Fesseln

Benutzer150976  (24)

Benutzer gesperrt
Hey Mädels was haltet ihr von Fesselspielchen ohne Gnade? zb. Mit knebel /Spielzeug und eurem Schatz oder etc. ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
ein stopp-zeichen sollte schon vorhanden sein.. grad auch mit knebel weil das könnte ja plötzlich zu gesundheitlichen problemen führen
 

Benutzer121281  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Nichts, weil Fesselspiele ohne Safeword böse enden können. Vor allem wenn der fesselnde Part keine genauen anatomischen Kenntnisse hat.
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde sowas immer recht langweilig, würde mir aber vor allem wegen dem knebel sorgen machen, sofern man keine andere variante uberlegt hat, um stopp zu signalisieren- irgend was klapperndes in der hand oder etwas, was man werfen kann und das dann krach macht.
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
Fesseln: sehr gern, in Verbindung mit Spielzeug erst recht und irgendwann kommt vll auch noch ein Knebel dazu.
Ohne Gnade: um Himmels Willen, bitte nicht! Gern ein wenig über meine Grenzen drüber raus, aber NIEMALS ohne die gebührende Vorsicht und Rücksicht.
 

Benutzer101504 

Benutzer gesperrt
Ich findr als unerfahrener Fessler sollte man nicht direkt in die vollen gehen und sich etwas langsamer rantasten!
Direkt mit Knebel und ohne die möglichkeit als gefesselte (r) das ganze abzubrechen ist nicht nur gefährlich, sondern auch dumm!!!
Die gefesselte Person kann dabei erhebliche körperliche Schäden davon ziehen. Das fängt bei der Erstickungsgefahr an (ja, auch wenn man nicht am Hals fesselt besteht die Gefahr zu ersticken...sogar schon wenn nur die Hände gefesselt sind und du an den Fesseln soweit nach oben gezogen wirst, dass du nicht mehr richtig stehen kannst), geht über schwere Quetschungen die nicht unbedingt wieder richtig verheilen, einschnitte vom Seil, die Narben verursachen können, sowie Brüche oder falsches Abbinden von Körperteilen, dass diese dauerhafte Nervenschäden bekommen.

Neben dem körperlichen besteht ausserdem noch die Gefahr eines Traumas. Auch wenn dir das Fesseln jetzt gefällt, kann es bei falschem Fesseln dazu führen, dass du eine riesiege Abneigung dagegen entwickelst. Es kann auch das vertrauen zum Partner beeinflussen oder die sogar die Lust am Sex nehmen, wenn nicht sigar Angst davor verursachen. Auch eine allgemeine Angst vor Männern ist da nicht ausgeschlossen!

Fesseln ist etwas, was man Schritt für Schritt ausprobieren muss und nicht sofort in die Vollen geht. Ausserdem muss der Fessler auch viel lernen! Er muss lernen dich zu lesen und sofort zu wissen, wann er aufhören muss, auch wenn du nichts sagst! Er muss letnen richtig zu fesseln, ohne dich zu verletzten! Das macht man nicht mal eben so. Da muss man als Fessler auch mal die ein oder andere Lektüre lesen oder Anleitungen anschauen, bis man ein Gefühl fürs ungefährliche Fesseln entwickelt!!!
 

Benutzer147556 

Meistens hier zu finden
Was verstehst du unter "ohne Gnade"?

Wenn du damit meinst, auf ein Safeword zu verzichten, ist es ein No-Go.
 

Benutzer101504 

Benutzer gesperrt
Was verstehst du unter "ohne Gnade"?

Wenn du damit meinst, auf ein Safeword zu verzichten, ist es ein No-Go.
Als Anfänger auf jefen Fall, aber ich selber benutze seid Jahren kein Safewort mehr. Wenn der Fesselnde es der Gefesselten nicht auch so ansieht was zu viel ist, sollte er es bei Handschellen am Bett belassen und kein Bondage betreiben !
 
1 Woche(n) später

Benutzer151110 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich steh überhaupt nicht auf´s Fesseln, muss ich nicht haben.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
mit knebel?niemals,nein danke.ich würde da panik kriegen,ua vorm ersticken.bin hochsensibel und hab eine mittelschwer geschädigte lunge,da komm ich echt nicht auf die idee,sowas auszutesten.
ansonsten find ich fesselspiele natürlich geil-aber was heißt da schon "ohne gnade"?!man macht nicht umsonst vorher ein codewort aus.
 
1 Monat(e) später
K

Benutzer

Gast
Bei solchen Vorlieben sollte man immer ein Safeword parat haben, sowie genug Vertrauen zu seinem Partner haben, sonst kann das schnell in die Hose gehen.

Ich persönlich mag Fesselspiele (inklusive Knebel) sehr gerne. Manchmal ist es ganz nett über seine Grenzen getrieben zu werden, aber alles hat ein Limit. Also ohne vorher darüber gesprochen zu haben "wie weit"man gehen möchte, würd ich mich nicht drauf einlassen.
 

Benutzer152272  (25)

Benutzer gesperrt
Ich fand fesseln eigentlich immer nur mit Tüchern schön. So harte Seile und so sind nichts unbedingt meins...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren