Fesseln

W

Benutzer

Gast
Ich hab da mal ne Frage an die Jungs, aber auch an die Mädchen.
Ich würde gerne meinen Freund in nächster Zeit beim Sex fesseln, also nur die Hände. Wir haben schon öfters darüber gesprochen, er hat mir aber nie richtig gesagt ob es ihm gefällt oder nicht. Er hat es glaub ich auch nie gemacht.
Bei meinem Ex war es so, dass er es nicht so gerne mochte, weil er mich mit den Händen berühren wollte.
Wie ist es bei euch, gefällt es euch der Freundin irgendwie so ausgeliefert zu sein?

@ Mädchen: Wie hat euer Freund reagiert als ihr ihn gefesselt habt?
 

Benutzer3336  (37)

Meistens hier zu finden
Tja, ich mag es schon! :drool:

Ist hin und wieder seeehr spannend.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Meinem Ex hat das immer sehr gefallen, wenn ich ihn mal gefesselt hab, er mochte das immer mehr, als umgekehrt.

Aber das kommt wahrscheinlich auf den jeweiligen Mann an, und wie er veranlagt ist, was ihm gefällt.
 

Benutzer4607  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Mir gefällts auch sehr:drool:
könnte dabei glat dahinschmelzen

solangs was besonderes bleibt und nich standart Programm wird
glaube ich kaum das da ein Mann was dagegen hatt
:grin:
 

Benutzer1789  (38)

Sehr bekannt hier
Mein spatzl mag das sehr sehr gerne... beim ersten mal hat er zwar noch bissi komisch geschaut, aber er liebt es immer mehr... sollte aber echt was bsonderes bleiben... :smile: sonst is des echt blöde, find ich :grin:
 
G

Benutzer

Gast
Ab und zu mochte mein Exfreund das auch. Allerings nicht zu oft, weil er dann doch auch 'Hand anlegen' wollte....
 
J

Benutzer

Gast
erst einmal die frage, womit du ihn fesseln möchtest.
beiom ersten mal nimm abstand von dünnen seilen, wäscheleinen, oder handschellen aus metall.(diese können scharfe kanten haben, die einschneiden)
für den anfang reicht ein weiches tuch. achte darauf, das die knoten nicht sooo fest sind, das du sie in einer vielleicht kommenden notsituation nicht schnell genug aufbekommst.
zu feste fesseln können die haut an den handgelenken einschneiden, arme oder hände können taub werden, oder der partner hat aus welchen gründen auch immer andere probleme.
leg ne schere unters bett;-)

da mein Mann und ich BDSM-ler sind, gehört fesseln und fixieren natürlich zu unserem sexualleben dazu. aber nicht ausschließlich.
auch gehört für uns qualitativ gutes "werkzeug" und spielzeug dazu. deshalb gibt es bei uns keine tücher zum fesseln. ich besitze breitere, innen ein wenig gefütterte lederhandfesseln mit einem O-ring daran, um sie mit einem karabinerhaken, einer kette oder mit einem seil zu verbinden.

Fesseln soll dem gefesselten nicht weh tun..daher sollten fesseln ruhig bequem sein..denn auch aus diesen kommt er/sie nicht raus.:zwinker2:
 

Benutzer6604 

Verbringt hier viel Zeit
Mir gefällt es sehr sehr gut gefesselt zu werden. Ist einfach richtig geil, mal nur passiv sein zu können und nicht genau zu wissen, was als nächstes kommt. Anfangs war ich da auch skeptisch, aber meine Freundin hat mich davon überzeugt wie schön das sein kann:drool:
 
I

Benutzer

Gast
hallöchen

mein erster beitrag hier (nach sehr langer zeit stilem lesen *g*) und gleich zu einem meiner lieblingsthemen. ich finde es absolut heiss ab und an mal fesselspielchen mit einzubauen. an mir selbst mag ich es dabei noch mehr aber hier gehts ja um die männliche seite...drum lass ich mich mal nicht drüber aus was mir gefällt :zwinker:!

also ich habs bisher nur mit einem mann gemacht und der ist absolut drauf abgefahren. ich habe ihm öfters die hände mit so schicken plüschhandschellen ans bett gefesselt ihm aber dazu auch noch die augen verbunden...machts noch etwas spannender.
naja und dann darfst du quälen wie du willst :drool: . also ich find es genial ihn ganz lang auf die folter zu spannen, ihn immer wieder verwöhnen, dann wieder aufhören...und er kann nichts dagegen tun *fies grins*. das find ich eigentlich das reizvollste daran, dass man den spass so lange auskosten kann und der partner immer heisser wird und auf "befreiung" im wahrsten sinne des wortes wartet :zwinker:. mein partner hat mir damals gesagt dass er einen so intensiven orgasmus selten hatte und es war jedes mal aufregend

also probiers auf jeden fall mal mit ihm aus, wirst ihn schon davon überzeugen, da bin ich mir sicher :zwinker:
vertrauen gehört natürlich auch dazu dem anderen so ausgeliefert zu sein und sich so zu präsentieren, aber das sollte sowieso gegeben sein denke ich.

dann viel spass und berichte doch mal wies ihm gefallen hat!

*wink*
Ice Queen :kiss:
 

Benutzer7722  (41)

Verbringt hier viel Zeit
mein verlobter und ich machen das auch gerne aber nur wenn es nicht zuoft wird. am liebsten fessle ich ihm an den händen und füßen mit einem tuch so das er nicht mehr weg kommt dann verbinde ich seine augen das er nicht sieht und schenke viele viele kleine küschen und werde ihm dann oral verwöhnen da steht mein schatz drauf.
 

Benutzer6986 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde, gau darin liegt ja der Reiz beim Fesseln, also, dass er dich berühren will, es aber nicht kann/darf.
Für mich ist es immer wieder sehr geil, wenn ich ihr ausgeliefert bin, mag es aber auch genau so andersherum :grin:
Die Augen verbinden kommt auch sehr gut, in Verbindung zu gefässelten Händen.
Ich denke auch, dass man es nicht jedes mal amchen sollte, damit es was Besonderes bleibt, und den reiz nicht verliert.
 
K

Benutzer

Gast
So wie ich das sehe, sind hier ja so gut wie alle Männer angetan von Fessel-Spielchen! Ich wollte das auch schon immer mal probieren!!! Ich glaube, jetzt sprech ich es auch mal an.
Fand das schon immer sehr reizvoll und total sexy....:drool: :drool: :drool:
 
M

Benutzer

Gast
Ich antworte jetzt mal fü meinen Freund:
Ja, ich mah das schon.

Wir nehmen dafür meist Schals, wenn wirs denn mal machen. Fesseln ist eher selten Teil unseres Liebesspiels, da das irgenddwann ja sonst langweilig wird.

Er meint grad, es wäre mal wieder Zeit dazu..... :smile:

Irgendwo habe ich mal einen Comic gesehen, in dem die Frau den Mann ans Bett gefesselt hat, und dann mit seiner Kraditkarte einkaufen gegangen ist. Und er lag dann da angekettet, bis sie wiederkam......
 
G

Benutzer

Gast
mag ich auch gerne.
dieses devote und ausgelieferte gefühl kann schon sehr geil sein.
aber wie gesagt, nicht andauerend, da es sonst schnell zum "alltäglichen" wiird :zwinker:
 

Benutzer7753  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Ice Queen

naja und dann darfst du quälen wie du willst :drool: . also ich find es genial ihn ganz lang auf die folter zu spannen, ihn immer wieder verwöhnen, dann wieder aufhören...und er kann nichts dagegen tun *fies grins*. das find ich eigentlich das reizvollste daran, dass man den spass so lange auskosten kann und der partner immer heisser wird und auf "befreiung" im wahrsten sinne des wortes wartet :zwinker:. mein partner hat mir damals gesagt dass er einen so intensiven orgasmus selten hatte und es war jedes mal aufregend

jo das stell ich mir auch geil vor...
ich denk so als abwechslung steht (fast) jeder mann drauf
 
B

Benutzer

Gast
Ich bin einer der Männer die das GARNICHT mögen , ich finde das schrecklich und sehr abtörnend , ich weiß garnicht wie man auf sowas steh kan :hmm: , jedenfalls mag ich das nicht und wenn ich mal wieder ne freundin hätte die das wollte könnte sie das vergessen :grin:
 
B

Benutzer

Gast
also selber zu fesseln und zu verführen ist voll mein ding ...

gefesselt zu werden irgendwie nicht hab ich festgestellt. ich hab mich beim sex einfach immer total unter kontrolle und deswegen, weiß ich nicht, also es stört mich nicht oder ist mir nicht unangenehm im gegenteil. aber so den richtigen kick hat's jetzt auch nicht gebracht. na ja vielleicht beim nächsten mal wer weiß :smile2:

bei e-bay gibts übrigens ganz günstig plüschhandschellen :smile2:
 

Benutzer7018  (41)

Verbringt hier viel Zeit
@B: Deine?

Aber ernsthaft: Für den Anfang ist es vielleicht nicht ganz ungeschickt, die Fesseln nicht so fest anzulegen, dass er nicht rauskommt. Denn allein der Akt des Fesselns übt schon eine gewisse Macht aus, und zumindest ich befreie mich nicht ohne "Erlaubnis". Aber das Gefühl des absoluten ausgeliefert seins wird damit dann etwas abgeschwächt. (Ob das gut oder schlecht ist, sei jedem selbst überlassen, für den Anfang ist es in meinen Augen ein Vorteil)

C0
 

Benutzer6612  (38)

Verbringt hier viel Zeit
hrhr @ topic

Ich mag des auch. Aber ist ja auch normal, schließlich kann Frau auch mal die Zügel in die Hand nehmen. Und so en bissel wehrlos dazuliegen während Frau sogesehn alles was erlaubt ist, mit einem machen kann, ist schon ne nette Vorstellung (bitte nicht miss oder überinterpretieren...)
Und gemacht... ahjo, schon, aber net so ausgiebig oder mit einer jetzigen Freundin, die ich echt über alles lieb und manchmal denk das ich sie verlier dadurch, aber des en andres Thema...

Alpha-Skull
 
M

Benutzer

Gast
Hey, ich merk grade, dass ihr alle hier ziemlich Ahnung davon habt, wie ihr euren Partner verwöhnen könnt, während er gefesselt ist. Und vorallem wie ihr seine Lust steigern könnt und ihn zappeln lassen.
Habt ihr da ein paar gute Tipps auf Lager?
*wink*:engel:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren