Fernbeziehung

Benutzer154917  (27)

Ist noch neu hier
Guten Abend an alle Leser erst mal in meinem Thema geht es um eine Fernbeziehung ...
Meine Freundin und ich sind jetzt bald 8 Monate zusammen allerdings gehe ich jetzt zur Bundeswehr und muss umziehen naja groß Teil will ich das wir wollen die Beziehung auf recht erhalten nur habe ich damals bei anderen Beziehungen gemerkt das so etwas eigentlich immer schlecht verläuft. ... meine Frage hier an die User wäre ob jemand in der Richtung Erfahrungen hat und mir Evtl paar Tipps da lassen könnte da ich ungern will das die Entfernung wieder alles zerstört...
 
K

Benutzer

Gast
Wirst du denn am Wochenende zurück fahren können und sie sehen? Ansonsten wird es recht schwer das dauerhaft aufrecht zu erhalten.
 

Benutzer154917  (27)

Ist noch neu hier
Wirst du denn am Wochenende zurück fahren können und sie sehen? Ansonsten wird es recht schwer das dauerhaft aufrecht zu erhalten.
Geplant war es ja ich denke mal anfangs nicht sehr oft aber wenn sich alles etwas gegeben hat ja dazu kommt das viel Telefonieren geplant war :/
 

Benutzer119318 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hmm es kommt immer auf die Personen an. Eine Freundin von mir ist seit 3Jahren mit ihrem Freund zusammen (davon 1Jahr eine fernbeziehung) und die nächsten 4Jahre wird es auch nicht anders sein. Die beiden sind so zufrieden. Die telefonieren und schreiben viel miteinander. Wochenenden oder Urlaub treffen die sich. Ich persönlich könnte es aber nicht. Es ist aber von Person zu Person nun mal unterschiedlich.

Für wie lange wäre es eine fernbeziehung?
 
K

Benutzer

Gast
Es liegt auch viel daran ob man sich wirklich darauf einlässt. Wenn ihr beide versucht euer bestes zu geben damit es klappt ist das natürlich ein guter Anfang. Wie lange planst du beim Bund zu bleiben?
 

Benutzer154794 

Sorgt für Gesprächsstoff
Viel skypen, wenn man sich trifft Tag und Nacht zusammen verbringen .
 

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
M machst du nur den Bundesfreiwilligendienst oder hast du dich verpflichten lassen? Wenn ja, für wie lange?
Für eine begrenzte Zeit ist eine Fernbeziehung einfacher durchzustehen - wichtig ist halt, dass man weiß, dass auch das ändert und auch, wann es wieder "besser" wird.
 

Benutzer143917  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab jetzt ein halbes Jahr Fernbeziehung hinter mir in dem wir uns gar nicht gesehen haben (Japan <-> Deutschland) und im Anschluss daran ein halbes Jahr wo wir uns jetzt jedes 2. Wochenende sehen. Und so wird es auch mindestens 2 Jahre noch weitergehen, leider.
Vor der Fernbeziehung waren wir bereits 1 Jahr zusammen und haben uns fast täglich gesehen.

Leicht ist es auf jedenfall nicht, vorallem wenn man sich gar nicht treffen kann. In so einer Zeit kann man sich sehr voneinander entfernen und viel kaputt gehen. Im letzten halben Jahr, wo uns nur noch 250km trennen und wir uns alle 2 Wochen sehen ist es deutlich besser geworden, nur die ständigen Abschiede machen vorallem mir sehr zu schaffen.

Auf jedenfall ist es wichtig viel Kontakt zu halten, zu telefonieren, zu skypen und natürlich so oft es geht euch zu besuchen. Lasst trotz der Entfernung euren Partner an eurem Leben teilhaben und erzählt euch viel. Und wenn doch mal irgendwann die Gesprächsthemen ausgehen, gibt es auch noch genügend Aktivitäten die man Online machen kann. ZB einen Film gemeinsam schauen, zusammen zocken, Cybersex ... Vor allem letzteres wird wahrscheinlich in einer Kaserne allerdings eher schwieriger. Wenn ihr euch alle paar Wochenenden sehen könnt, geht es auch ohne. Bei längerer Pause fände ich es allerdings schon sehr wichtig, aber das ist vllt auch bei jedem anders. Während des halben Jahres wo ich meinen Freund nicht sehen konnte, haben wir leider nichts in diese Richtung gemacht, weil er nicht wollte. Dadurch sind die Gefühle schon deutlich weniger geworden und es hat einen Knacks in die Beziehung gebracht. Den konnten wir nach seiner Rückkehr aber zum Glück wieder kitten.

Was mir auch sehr geholfen hat, bei jedem Treffen so gut es geht gleich einen genauen Termin für das nächste Treffen auszumachen. Ich hab meist eine Liste mit einer Art Countdown auf der ich dann die Tage abstreiche die vergangen sind, so dass ich immer vor Augen habe, dass die Zeit bis zum nächsten Treffen weniger wird.

Ansonsten wie schon gesagt, viel Reden. Auch über eure Sorgen und Ängste bezüglich der Fernbeziehung.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren