Fernbeziehung ?

Benutzer153042 

Ist noch neu hier
Hey Zusammen ich bin neu hier und habe folgendes Problem
Ob ihr es als Problem sieht weiß ich nicht.

Also...
Ich habe mit paar Freunden Urlaub gemacht ihn Bulgarien.
Ich habe mir nichts dabei gedacht , ich dachte es wird ein ganz normaler Urlaub
mit meinen Freunden.
Ich habe in Bulgarien eine Freundin die in Sofia lebt.Wo wir auch Urlaub gemacht haben.
Wir waren auf einer ich sag mal dazu Convention wo man Cosplays machen kann.
Ich fand das sehr interessant und bin da mit meinen Freundinnen hin gegangen.
Auf jeden Fall hab ich da einen Typen kennen gelernt der da mit gemacht hat.
Ich wollte einfach nur ein Foto mit ihm haben weil ich sein Kostüm cool fand.
Er hat mich dann auf mein Tattoo angesprochen was er total cool findet und
so sind wir ins Gespräch gekommen .

Dabei habe ich bemerkt das wir sehr viel Gemeinsam haben.
Am Ende des Tages hat er mir angeboten mir die Stadt Sofia zu zeigen.
Ich habe Ja gesagt. Und wir haben uns am Nächsten Tag getroffen.
Er hat mir gesagt er war sehr Nervös mich wieder zu sehen weil er mich sehr attraktiv findet und er hatte Angst das ich ihn nicht mehr Gut finde wenn ich ihn ohne sein Kostüm sehe
Warum auch immer.
Ganz im gegenteil ich finde ihn sogar ohne Kostüm noch Besser.
Er hat mir dann die Stadt gezeigt und wir sind danach noch zusammen Essen gegangen.
Wir haben dann unsere Handy Nummern ausgetauscht und ständig geschrieben.
Zu einem Kuss ist es auch gekommen. Mehr aber nicht.

Am Tag an dem ich wieder zurück fliegen musste
hat er mich zum Flughafen begleitet.
Er wollte mich nicht gehen lassen. Er hat mich die ganze Zeit festgehalten.
Als dann mein Flug angesagt wurde haben wir uns nochmal geküsst.
Mir kamen sogar die Tränen.
Und ungelogen ich habe noch nie für einen Typen weinen müssen.
Er hat mir dann vorgeschlagen das wir eine Fernbeziehung ausprobieren könnten.

Ich habe ihm gesagt ich werde es mir überlegen.

Jetzt zu meinem Problem.
Ich bin mir Unsicher ob ich darauf eingehen soll oder nicht.
Ich weiß es ist irgendwie Typisch man Verliebt sich im Urlaub bla bla bla
aber ich habe wirklich das Gefühl das er es ernst mit mir meint.
Ich bitte um Rat und um Erfahrungsberichte.

LG. Mimmi
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Also.. ich versuche dir jetzt mal irgendwie zu helfen...

Ich selbst habe zwei Fernbeziehungen hinter mir, beide sind gescheitert, aber das sollte dich jetzt nicht davon abhalten, da das ja bei "normalen" Beziehungen auch passiert.
Also ich denke, dass man sich auf eine Fernbeziehung einlassen sollte, wenn einem diese Person wichtig ist (und davon gehe ich jetzt mal aus, wenn du verliebt bist).

Nun zu meinen Erfahrungen.. Die erste Fernbeziehung bei mir hat bisschen länger als zwei Monate gehalten (der Trennungsgrund war, dass ich keine Gefühle mehr für ihn hatte). Ich kann das leider nicht mit einer "normalen" Beziehung vergleichen, da ich bis jetzt nur die zwei Fernbeziehungen hatte. Natürlich ist nicht gerade schön, wenn du den Partner jeden Tag vermisst (hab in meiner ersten Fernbeziehung ziemlich oft deswegen geheult), aber ich denke, dass man das trotzdem schaffen kann, wenn BEIDE wirklich wollen. Zudem seit ihr ja schon erwachsen und es ist leichter euch zu treffen. Zu meiner zweiten Fernbeziehung brauche ich eigentlichnichts zu sagen. Die Beziehung an sich war ehrlich gesagt schei*e. Das lag nicht an ihm sondern an der kompletten Situation, denn ich war echt total verzweifelt. Trotzdem muss ich sagen, dass er ein besserer Freund war... (aber jetzt ist er so kalt :frown: )

Letztendlich kann ich nur sagen "versuch es", denn ich bin der Meinung, dass man eine Fermbeziehung nicht nur wegen der Entfernung lassen sollte. Mach dich aber auf dumme Kommentare von Mitmenschen gefasst..
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Eine Fernbeziehung ist normale einfach idee unkompliziert das ist die Regel Nummer eins. Aber prinzipiell würde ich dir raten, versuch es denn beenden kannst du es noch immer ! Als erstes müsst ihr eich Gedanken darüber machen wie ihr Kontakt halten könnt am einfachsten ist es wohl über Skype und Mails da SMS und Anrufe auf Dauer wohl zu teuer werden.
Aber gerade Skype oder andere Messenger treiben einen oft an dem Rand des Wahnsinns wenn die Verbindung mal wieder spinnt oder überhaupt die Technik, außerdem müsst ihr oft schon im vorhinein einen Termin vereinbaren. Termin ist ein gutes Stichwort, legt euch Rituale zu das bringt euch näher und ist ein gewisser Ersatz für Zärtlichkeiten. Z.b. eine Gute Nacht Nachricht bei Skype damit du dann weißt das er vorm einschlafen an dich gedacht hat oder was weis ich :zwinker: Habt immer vor Augen wann ihr euch das nächste mal sehen könnt, was bei euch durchaus schwierig werden könnte. Aber wenn man einen festen Termin hat dann weiß man das das Warten auch irgendwann wieder ein Ende haben wird.
So das wars mal fürs erste ....
 

Benutzer148710  (28)

Ist noch neu hier
wie oft würdet ihr euch denn sehen können im jahr ?
ein mal, zwei mal ?
sehr schwierig sowas.
aber wie wundertüte schon sagte, probiert es doch einfach.
man wird ja schliesslich nicht dümmer dadurch.
ich bin in gewisser weise in der selben situation.
meine freundin lebt und arbeitet auf ibiza.
sie hat dort einen klamottenladen mit kaffee und kuchen im aussenbereich.
in unserem fall ist es aber so, dass sie monatlich für 2-3 tage in deutschland ist.
wegen ihrer mutter, wegen mir, papierkram usw.
also weniger schlimm für uns beide.
wir dauer skypen fast täglich.
über laptop steht sie neben mir beim fernsehn, beim kochen in der küche und beim baden oder schminken im bad.
wenn ihr den festen willen habt und die technischen und finanziellen mittel,
dann sollte es was werden können.
ich wünsche euch jedenfalls das beste.
 

Benutzer152884  (24)

Ist noch neu hier
Hey du also ich sehs so wie die anderen beiden! Du solltest es auf jeden fall probieren, weil liebe hat nichts mit entfernung zu tun. Mein freund und ich führen auch eine fernbeziehung und das schon seit zwei Jahren. Wir lieben uns noch genauso wie am ersten tag. Wenn du ihn liebst und er dich auch dann sollte nicht die Entfernung zwischen euch stehen, probier es einfach aus! Viel viel Glück:bussi:
 
K

Benutzer

Gast
Ich finde das eher bedenklich ehrlich gesagt. Ihr hattet ja nicht einmal die Chance euch richtig kennen zu lernen - nach 2-3 Tagen im Urlaub miteinander verbracht zu haben, ist das meiner Meinung nach, keine ausreichende Basis für eine Beziehung bzw. Fernbeziehung. Sich gegenseitig zu besuchen und mehr Zeit miteinander verbringen halte ich als ersten Schritt für sinnvoller als direkt eine Fernbeziehung einzugehen.
 

Benutzer153042 

Ist noch neu hier
wie oft würdet ihr euch denn sehen können im jahr ?
ein mal, zwei mal ?
sehr schwierig sowas.
aber wie wundertüte schon sagte, probiert es doch einfach.
man wird ja schliesslich nicht dümmer dadurch.
ich bin in gewisser weise in der selben situation.
meine freundin lebt und arbeitet auf ibiza.
sie hat dort einen klamottenladen mit kaffee und kuchen im aussenbereich.
in unserem fall ist es aber so, dass sie monatlich für 2-3 tage in deutschland ist.
wegen ihrer mutter, wegen mir, papierkram usw.
also weniger schlimm für uns beide.
wir dauer skypen fast täglich.
über laptop steht sie neben mir beim fernsehn, beim kochen in der küche und beim baden oder schminken im bad.
wenn ihr den festen willen habt und die technischen und finanziellen mittel,
dann sollte es was werden können.
ich wünsche euch jedenfalls das beste.
Also das Geld spielt für mich keine Rolle ich sage es mal so ich könnte es mir leisten so 5 - 7 mal im Jahr nach Bulgarien zu fliegen
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich muss mich @lostinthedawn anschließen. Ihr kennt euch kaum, das solltet ihr ändern. Vorher ist es doch ziemlich sinnlos, über das Für und Wider einer möglichen Fernbeziehung zu diskutieren.
 

Benutzer152986 

Benutzer gesperrt
Also ich selber hatte noch keine Fernbeziehung... Aber eine Gute Freundin.
Beide sind gescheitert einmal weil beide sich immer falsch verstanden haben und weil er es nicht gut fand das sie nicht eifersüchtig war
 

Benutzer153042 

Ist noch neu hier
Also ich selber hatte noch keine Fernbeziehung... Aber eine Gute Freundin.
Beide sind gescheitert einmal weil beide sich immer falsch verstanden haben und weil er es nicht gut fand das sie nicht eifersüchtig war
Das sie nicht eifersüchtig war ?
[DOUBLEPOST=1430663775,1430663740][/DOUBLEPOST]
Ich muss mich @lostinthedawn anschließen. Ihr kennt euch kaum, das solltet ihr ändern. Vorher ist es doch ziemlich sinnlos, über das Für und Wider einer möglichen Fernbeziehung zu diskutieren.
Irgendwie kann ich euch verstehen aber man kann sich ja während dessen doch kennen lernen
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Irgendwie kann ich euch verstehen aber man kann sich ja während dessen doch kennen lernen
Das schon, aber dann ist das dennoch eher ein Prozess und keine Abmachung. Wir sind ja nun nicht mehr in der Mittelstufe, wo man den Zettel mit der berühmten "Willst du mit mir gehen?"-Frage bekommt. Wenn er dir gefällt, besuch ihn, lern ihn besser kennen, in jeder Hinsicht. Schau, welche Gefühle sich einstellen. Und dann seht ihr weiter.
 

Benutzer152986 

Benutzer gesperrt
Ja er dachte sie ist nicht Eifersüchtig also bedeute ich ihr auch nichts...
 

Benutzer153043  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich möchte dir nichts falsches raten, aber ich versuche einfach mal meine Sichtweise zu schildern über deine Situation - und was du machen KÖNNTEST. :smile:

Für mich Persönlich bildet es fast schon die Grundlage jemanden zu kennen (seine Art, seine macken, all das was eben zu einer Person gehört) um mir sicher sein zu können eine Beziehung einzugehen. Wie du schon sagst kennt ihr euch ja noch nicht sehr lange, aber du bist der Meinung ihr könntet euch auf eine (Fern)-Beziehung einlassen und euch währendessen kennenlernen? Stell die Konstruktion dieses Planes einfach ein wenig um und lernt euch erst besser kennen und schaut was die Zeit bringt? :smile: Es wäre doch sehr schade wenn einer von euch während die Beziehung im aufbau wäre merkt, dass ihm der andere Part einfach nicht zusagt? Sei es von der Art oder Einstellung und so weiter. Klar, es gibt für nichts eine Garantie, selbst wenn ihr euch erst kennenlernt und dann eine Beziehung eingeht könnte sie in die Brüche gehen. Aber dennoch sollte man mit Beziehungen nicht so leicht herzig umgehen. Ich wünsche euch trotzdem alles gute :smile:
 

Benutzer153042 

Ist noch neu hier
Danke für den Ratschlag
Ihr habt mich alle zum Nachdenken gebracht.
Ich habe mit ihm gesprochen ( Per Telefon )
Er hat selber nix dagegen das wir uns erstmal kennen lernen und dann wenn es sich ergibt eine Fernbeziehung zu führen.
 
K

Benutzer

Gast
Irgendwie kann ich euch verstehen aber man kann sich ja während dessen doch kennen lernen

Naja, eine Fernbeziehung verlangt einem sehr viel ab. Ich kann mir nicht vorstellen eine Fernbeziehung mit jemandem einzugehen den ich erst seit ein paar Tagen kenne. Es kann genauso sein, das ihr beim kennen lernen rausfindet das ihr völlig unterschiedliche Interessen/Vorstellungen habt oder andere Gründe die gegen sprechen (z.B. auf Dauer die Entfernung in der Kennenlernphase). Und dann? Unnötiger Herzschmerz.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren