Fernbeziehung

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Tut mir leid, dass es wieder so gekommen ist.
Aber du hast recht, ihr seit beide Schuld.

Im Internet "sieht" man das Gegenüber nicht sondern liest es nur. Man interpretiert zuviel in das Gegenüber hinein und steht dann vor Ort vor der Ernüchterung.

Dennoch ist eine Fernbeziehung nicht unbedingt etwas was schlecht ist. Ich hatte damals selbst meine Freundin in einem Forum wie diesem kennengelernt. Die Beziehung hielt knapp 5 Jahre. Zwischen uns lagen die meist um die 600 Km.
 

Benutzer40553 

Verbringt hier viel Zeit
Ja,genau das ist es!!! Man interpretiert zu viel in die Wörter des anderen hinein. Bei einem realen Treffen spielen ganz andere Faktoren, wie Mimik und Getsik, eine Rolle. Automatische Refelxe, die man selber nicht steuern kann, die wesentlich eindeutiger und offensichtlicher sind und das wirkliche "Ich" des Gegenübers offenbaren.
Deshalb bin ich von nun an vorsichtig mit meinen Interpretationen. Zwar habe ich nichts dagegen,weiterhin Mädls im Internet kennenzulernen, aber von nun an mache ich mir erst nach einem realen Treffen ernsthaftere Gedanken, sofern es überhaupt zu einer gewissen Harmonie während des Treffens gekommen ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren