Fernbeziehung Russland

Benutzer122074  (32)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen,

ich hoffe, das Thema gehört auch hier hin. :smile:

Also,

In diesem Sommer (Juli) bin ich (M23) mit meinen Jungs nach Bulgarien geflogen.
am dritten Tag habe ich dort eine Russin (21) getroffen und erstmal nur gedacht "OK, das ist was für's Bett".
Naja mein Kumpel (Russe) hat sie dann für mich angesprochen, da sie eigentlich nur russisch konnte. Sie hat dann gesagt, dass ich eine Stunde Zeit hätte sie von mit zu "überzeugen"
Nicht auf in Bett bekommen bezogen.
Schlussendlich waren wir die ganze Nacht bis in den Morgengrauen zusammen und haben eine tolle Zeit verbracht (kein Sex!). Wir haben uns trotz einer großen Sprachbarriere sehr gut verstanden.
Sie gab mir dann ihre Nummer und ich schrieb Ihr eine SMS.
Ich habe Sie dann einmal versetzt, mich noch ein 2. Mal mit Ihr getroffen und am Abend des Flugs für ca 30 min.
Alles in allem ziemlich schlecht behandelt, da mir Party etc. mit meinen Kumpels wichtiger war.
Auf dem Rückflug wurde mir bewusst, dass ich mich wirklich in sie verliebt hab!
Wir schrieben als erstmal ein paar SMS und sie lud mich dann ein, sie in Russland zu besuchen, wenn ich mal Urlaub habe.
Wir haben bis dahin sehr viel geschrieben/ geskypt. (insgesamt 17.000 Nachrichten bis jetzt :ashamed:) also natürlich keine SMS :smile: )
Ich habe mich immer mehr in Sie verliebt und sie sich in mich auch.
Ich beschloss also mal über ein Wochende vor meinem regulären Herbsturlaub nach Moskau zu fliegen und mich mit Ihr zu treffen.
Das habe ich dann auch vorletztes Wochendene gemacht. Ich war (dieses Wochendende vor Kurzem) Ihr erster Mann. Sie hat mir auch schon vorher gesagt, dass sie sich wünscht, dass ich ihr Erster bin.
Es war ein traumhaftes Wochenende wir haben uns wieder auf Anhieb blind verstanden. Wir haben sehr viel zeit im Hotelzimmer verbracht und einfach nur gekuschelt etc. Wenn wir mal in Moskau waren, dann hat sie alles gezahlt, was ich nicht wollte! Aber sie hat mich einfach nicht gelassen. Sie hat einiges an Geld mehr als ich, das weiss Sie! Sie hat auch das Hotel bezahlt, mir natürlich sehr unangenehm, aber sie hat einfach kein Geld von mir genommen.
Naja, dann kam der Tag der Abreise und am Flughafen war es natürlich herzzrereissend. Sie hat durchgehend geweint und für mich war es natürlich auch sehr schwer.
Ich habe in der Zwischenzeit angefangen russisch zu lernen - Sie hat angefangen deutsch zu lernen (Studentin - Uni einen Kurs belegt). Sie kann sich aber nicht vorstellen, nach Deutschland zu kommen, sondern möchte, dass ich nach Russland komme.
In ca. 1 Monat ist also mein regulärer Urlaub und ich werde Sie für 14 Tage besuchen.
Ich habe schon einiges an Erfahrung was Frauen angeht, ein paar längere Beziehungen und so lala ;-).
Ich kann mir aber einfach nicht erklären, wieso ich mich so unfassbar verliebt habe und eine Beziehung mit so vielen Hindernissen in Kauf nehme.
Ich verstehe die Welt nicht mehr, ich muss pausenlos an Sie denken, was auch auf Gegenseitigkeit beruht.
Aber warum mache ich mir dennoch solche Gedanken?

vielen Dank fürs Lesen! :smile:

Grüße
Übungmacht
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Könntest du dir denn vorstellen, irgendwann einmal nach Russland zu ziehen?
Wenn nein, dann sehe ich Probleme. Ich bin sowieso kein Fernbeziehungsmensch, aber eine Fernbeziehung ohne die Aussicht, dass man irgendwann (und wenn es erst in einigen Jahren ist) zusammenlebt, wäre für mich aussichtslos und zum Scheitern verurteilt.

Ansonsten würde ich mich an deiner Stelle freuen, dass mir so eine tolle Verliebtheit vergönnt ist. Natürlich sind die Umstände denkbar schlecht, aber eine schöne Romanze ist doch etwas Wunderbares.
Ich kenne ein Paar, das sich auf einem Schüleraustausch in England kennen gelernt hat. Er Franzose, sie Deutsche. Inzwischen leben sie verheiratet in Frankreich und haben zwei Kinder. Manchmal funktioniert es, manchmal nicht.
Du solltest dir überlegen, ob du mit dieser Frau eine Zukunft siehst und danach handeln.
 

Benutzer122074  (32)

Ist noch neu hier
Wir haben auch des öfteren schon darüber gesprochen und ich kann mir definitiv vorstellen, nach Russland zu gehen ja.
Was mich nur ein wenig überfordert ist, dass ich solche starken Gefühle für sie habe. Ich habe ihr auf Anhieb vertraut, war direkt mit ihr duschen etc. In meiner letzten Beziehung (3 Jahre lang) habe ich nicht ansatzweise so etwas gehabt. Weder so starke Gefühle, noch Geborgeheit/ Wohlfühlfaktor
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Richtig, sehe ich auch so. Genieße es, nähert Euch an, lernt Euch kennen usw. Der übliche Kram halt, nur mit Sprachschwierigkeiten und großer Entfernung :zwinker: . Das heißt ja nicht, dass Du Deinen Kopf komplett ausschalten sollst, aber in einer "normalen" Beziehung ist es letzendlich doch auch nicht anders. Eine Garantie, dass es klappt, gibt es eh nie.
 

Benutzer122074  (32)

Ist noch neu hier
danke für die Tipps, ich werde versuchen es zu genießen, was nicht ganz so einfach ist :smile:
 
2 Woche(n) später

Benutzer118246 

Benutzer gesperrt
Und hast du dir schon Gedanken gemacht?
Moskau ist ja immernoch Europa.

Aber warum holst du sie nicht mal nach Deutschland?
Nur zum Urlaub.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nur ein kleiner Hinweis falls sie doch irgendwann zu dir nach Deutschland ziehen will:
Es ist sehr schwierig, einfach so aus Russland nach Deutschland auszuwandern. Der vermutlich einzige mögliche Weg wäre, zu heiraten und dann einen Antrag auf Familienzusammenführung zu stellen (oder so ähnlich) und es kann sein, dass es nach der Hochzeit noch Monate dauert, bis diesem Antrag (nach einem großen büroktratischen Aufwand) stattgegeben wird.
(Ich kenne zumindest Jemanden, der nur so seine russische Freundin nach Deutschland holen konnte.)

Ob es für dich einfacher ist, dauerhaft nach Russland auszuwandern, weiß ich natürlich nicht... aber auch da könnte es möglicherweise große Schwierigkeiten geben.
 

Benutzer122074  (32)

Ist noch neu hier
Also sie kommt nach Deutschland im Frühling, ich fliege aber jetzt erst in ein paar Tagen wieder zu ihr - für 14 Tage!
darüber haben wir uns auch schon gedanken gemacht, ich muss aber erst mein Studium beenden. das dauert noch 3 Jahre (Fernstudium, ich arbeite auch, zweiter Bildungsweg sozusagen)
Ich denke die Aufenthaltsgenehmigung ist kein so grosses Hinderniss. Wir legen uns nicht auf ein Land fest - es besteht auch die Möglichkeit eines fremden Landes für uns beide.
Aber mal abwarten, das sind viele träumereien, die ich allerdings realisieren möchte. Dnn ich bin fest davon überzeugt, dass sie meine Zukunft ist (ich bin ein kleiner Träumer, ich weiss :smile:)
 

Benutzer10752 

Beiträge füllen Bücher
Wir haben auch des öfteren schon darüber gesprochen und ich kann mir definitiv vorstellen, nach Russland zu gehen ja.
Was mich nur ein wenig überfordert ist, dass ich solche starken Gefühle für sie habe. Ich habe ihr auf Anhieb vertraut, war direkt mit ihr duschen etc.

Es mag schlicht eine Rolle spielen, dass du älter bist als bei deiner letzten Beziehung. Aus meiner Beobachtung heraus werden viele Menschen im Laufe der Zeit viel sicherer darin, zu erkennen, was sie wollen, was sie brauchen, und mit welchen Menschen sie sich wohlfühlen.

Es mag auch damit zusammenhängen, dass deine neue Freundin allein schon durch ihren unterschiedlichen kulturellen Hintergrund und die Sprachbarriere besonders exotisch erscheint. Ich nehme mal an, allein die Tatsache, dass ihr euch nicht so oft treffen könnt, verstärkt Liebesgefühle. Auch dass man für eine Liebe, wie du schreibst "Hindernisse" in Kauf nehmen muss, macht die Liebe eher intensiver, weil man sich selbst (und dem anderen) beweisen kann, wie sehr man für diese Liebe kämpft.

Und dann lernst du durch sie ja nicht nur einfach eine neue Person kennen, sondern gleich noch eine neue, fremde Stadt. Schlussendlich mag es sein, dass möglicherweise durch die Sprachbarriere manche trennenden Dinge gar nicht erst zum Vorschein kommen. Mit einer deutschen Freundin hättet ihr euch eventuell bereits über Details unterhalten, bei denen du gedacht hättest "Nee, da denke ich ganz anders!". Das wird in diesem Fall wohl anders sein.

Letztlich sind das aber alles rationale Versuche, Liebe zu erklären, und Liebe kann man nicht erklären. Wie hier schon gesagt, genieß sie einfach.

Wie unterhaltet ihr euch denn gerade? Mit gebrochenem Englisch oder mit Händen und Füßen?
 

Benutzer122074  (32)

Ist noch neu hier
Genau diesen Gedanken hatte ich auch schon. Es ist - wenn ich mir das genauer betrachte schon ein immenser kultureller Unterschied. Die Frauen in Russland sind zwar wenn sie eine höhere Bildung haben ziemlich emanzipiert, trotzdem versteht es sich für sie von selbst zu kochen, putzen etc. und dabei nicht mal meine Hilfe in Anspruch zu nehmen. So hab ich das zumindest wahrgenommen.

Ich habe so eine Frau noch nicht kennen gelernt und bin auch der Meinung das man sowas in Deutschland nicht findet, bzw. nur sehr selten. Wie gesagt, wir haben wirklich keinerlei Verständigungsproblem.

Ich kann inzwischen auch schon ziemlich gut russisch, auch durch meinen Freundeskreis bedingt und Englisch verstehen kann sie auch ganz gut - im Gegegesatz zum Reden :smile:

Manchmal natürlich auch mit Händen und Füßen ;-)
 

Benutzer10752 

Beiträge füllen Bücher
Mach dich darauf gefasst, dass du im Laufe der Zeit noch deutlich mehr kulturelle Unterschiede finden wirst. Das geht bis in kleine Dinge im Alltag, wo du dir denkst: "Moment, das macht man doch nicht!" oder "... das macht man doch nicht so!". Teilweise werden es Dinge sein, bei denen sich einer von euch beiden automatisch auf den Fuß getreten fühlt, weil ihr gewisse Sachen einfach völlig anders gewohnt seid, und in dem Moment gar nicht darauf kommt, dass das in anderen Ländern eben anders ist.

Das kann Stress bedeuten, es kann aber auch ein Vorteil sein, wenn man es hinbekommt, sich in kleineren Streits und Auseinandersetzungen darauf zu verständigen, dass es eben "die Kultur" ist (dann muss sich niemand persönlich angegriffen fühlen). Ein möglicher Kern für Missverständnisse und verletzte Gefühle ist es aber allemal. Man glaubt manchmal gar nicht, wie verschieden Länder sein können, obwohl sie eigentlich ganz nah beieinander liegen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren