Fernbeziehung bringt mich um den Verstand...

Benutzer41502  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht können mir einige helfen, die damit schon länger Erfahrung haben.
Ich wohne in NRW und mein Freund in Berlin. Wir sehen uns jede Ferien und fast jedes verlängerte Wochenende, wenn die Möglichkeit besteht (wir sind seit einem 3/4 Jahr zusammen). Jetzt bin ich seit einer Woche wieder zu Hause und ich hab so eine Sehnsucht, wie ich sie noch nie nach einem Besuch bei ihm empfunden habe. Allein wenn ich seinen Namen bei ICQ lese steigen mir die Tränen in die Augen und ich schließe das Programm.
Es war zwar immer ein bisschen Sehnsucht nach den Besuchen, aber noch nie so doll...

Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll; selbst meine Eltern nervt das schon, dass ich schlechte Laune habe, aber mir nicht helfen lassen will, weil ich dann wieder anfangen würde zu weinen, und dann kommt bei denen immer nur: "Ihr habt es euch ja so ausgesucht. Da hat euch keiner zu gezwungen..."

Bitte helft mir... :cry:
 

Benutzer24749 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, Fernbeziehung können hart sein, spreche da aus Erfahrung.

Telefoniert ihr denn so selten. Besonders wenn man sich erst kurz vorher gesehen hat, ist telefonieren doch gerade noch mal sehr schön.
 
R

Benutzer

Gast
hmm..fernbeziehung ist absolut kompliziert :ratlos:

aber warum gehst du aus dem icq, statt mit ihm zu schreiben :geknickt:

freu dich auf faschingsferien :zwinker:
 

Benutzer41502  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, Fernbeziehung können hart sein, spreche da aus Erfahrung.

Telefoniert ihr denn so selten. Besonders wenn man sich erst kurz vorher gesehen hat, ist telefonieren doch gerade noch mal sehr schön.

Wir telefonieren alle 2 oder 3 Tage, weil wir beide ja noch zur Schule gehen und so eben viel zu tun haben.
Aber wenn ich jetzt daran denke, seine Stimme wieder zu hören, muss ich schon wieder heulen; dann vermiss ich ihn nur noch mehr... :flennen:

hmm..fernbeziehung ist absolut kompliziert :ratlos:

aber warum gehst du aus dem icq, statt mit ihm zu schreiben :geknickt:

freu dich auf faschingsferien :zwinker:

weil ich dann wieder an unsere schönen Tage denke und daran, dass es zu unserem nächsten Treffen noch so lang ist und dann kommt die Sehnsucht wieder hoch...
Und Faschingsferien haben wir auch nicht in NRW... :frown:
 

Benutzer13029 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, du kannst dich jetzt verkriechen und dein hartes Los betrauern, oder zumindest die Optionen wahrnehmen und nutzen, die dir zur Verfügung stehen. Das sind nun mal Telefon und ICQ.
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann dir leider nicht groß helfen, denn mir geht's ähnlich, nur sagen, dass du nicht alleine bist...
Bin erst am Samstag von meinem Freund weggefahren und dann gleich am ersten Abend, den ich in meinem Bett verbrachte, musste ich einfach weinen... und mir steigen ständig die Tränen in die Augen vor Sehnsucht :cry:

Eine Fernbeziehung ist einfach hart... aber wenn man den Partner liebt, dann kann man es schaffen, auch wenn es oft schwierige Zeiten gibt.
 

Benutzer49863  (29)

Verbringt hier viel Zeit
das war bei mir genauso er wohnte in nrw ich in kl (rlp)
nachdem er zum ersten mal bei mir war und dann wieder ging hab ich 2 einhalb tage lang nur geheult!

ich hab jedoch jemanden in meiner nähe (1 stunde entferrnt) kennengelernt und bin total glücklich mit ihm!

Diese fernbeziehung hat mich auch total feritg gemacht!

wenn du ihn so sehr liebst versuchs weiter...wenns eh nicht so stark ist...ist es eh den schmerz nicht wert dann musste loslassen!
 

Benutzer41502  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Es ist nur so... ich habe eben von ihm eine Nachricht bekommen, und sofort, als ich seinen Namen gelesen habe, musst ich wieder anfangen... ich weiß einfach nicht, was ich machen soll... und zum Reden hätte ich nur meinen besten Kumpel und der ist selbst in mich verknallt...
 

Benutzer46747  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Hey...nich den Mut verlieren...

Ich habe nur Fernbeziehungen bis jetz gehabt, die längste ging 5,5 Jahre...wir ham uns zwar jede Woche gesehen, aber der Abschied war immer schwer...schon im Zug hab ich gesehen, wie sie weinend vom Bahnsteig ging...das hat mich auch immer hart getroffen...

Aber ihr liebt euch und das is doch das wichtigste, haltet aneinander fest, vielleicht kommt irgendwann der Tag an dem ihr zusammen findet...

Versucht so viel Kontakt wie möglich zu halten und telefoniert...gebt euch gegenseitig die Kraft...

Köpfchen hoch...das wird schon...
 

Benutzer41502  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich versuchs... auch wenn heute Abend noch einige Taschentuchpackungen dran glauben müssen... :cry:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich hasse Fernbeziehungen......da hilft nur so bald wie möglich ineinander Nähe ziehen (da kann man sich wenigstens drauf freuen)... jahrelang könnte ich das nicht.....
 

Benutzer35262 

Verbringt hier viel Zeit
bin in ner fehrbeziehung nrw-bayern. haben uns in den ferien fast rund um die uhr gesehen. jez ers in 2 wochen und da ich demnächst wegfahre dann nach den 2 wochen in 4 wochen. wir waren in den 9 monaten nie länger als 2 wochen getrennt und es ist wirklich hard aber so hat jeder sein leben das er nich vernachlässigt. hat alles gute und schlechte seiten. also lass den kopf nicht hängen. wenne jemanden zum reden brauch kannse mir ne pm schreiben.
 
M

Benutzer

Gast
Ich hab zwar nicht direkt ne Fernbeziehung, nur so eine halbe, aber ich hatte schon mal sowas ähnliches.

Heute habe ich mir ne Webcam gekauft und nun kann ich mit meinem Kerl über ICQ telefonieren und wir können uns gegenseitig sehen. Das ist wirklich toll und ich kann mir vorstellen, dass euch das helfen könnte?!

Ich versteh nur nicht, dass ihr beide so schrecklich viel zu tun habt, dass ihr nicht einmal am Tag telefonieren könnt :hmm:
 
T

Benutzer

Gast
na du:smile:
mit der fernbeziehung hast du dich denk ich mal nicht falsch entschieden.klar tut es verdammt weh den partne wochenlang nicht zu sehen / spüren / bzw bei sich zu haben aber ich denke mal wenn man es ernst meint nimmt man das in kauf...

klar tut es verdammt weh aber denkt doch an die schönen momente die ihr zusammen erleben könnt...

ich hatte auch ein paar fernbeziehungen,zwar kostspielig & herzzerreisend,aber es war immer wieder schön als wir dann die zeit zusammen verbringen konnten:smile:

macht was draus..viel glück:smile:
 

Benutzer41502  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich versteh nur nicht, dass ihr beide so schrecklich viel zu tun habt, dass ihr nicht einmal am Tag telefonieren könnt :hmm:

Er ist Abiturient und muss somit viel für die Schule machen, weil er letztes Jahr schon sitzengelblieben ist, wegen mangelnder Benotung und Beteiligung am Unterricht. Er möchte sein Abi schaffen und zwar ein Gutes.
Ich habe nicht so viel zu tun und ich hätte mindestens 1 Stunde abends Zeit zum Telefonieren, aber ich möchte ihn auch nicht bei seiner Arbeit stören, die mir ja auch am Herzen liegt :frown:
 

Benutzer45015 

Verbringt hier viel Zeit
die trennungen sind immer ganz schwer. ich heul auch jedes mal wie ein schlosshund. aber das geht nun mal nicht anders. ich dachte, mit der zeit gewöhn ich mich irgendwie dran, aber mit jedem abschied wird es schlimmer.
das hat allerdings auch gute seiten, denn man merkt, wie sehr man seinen partner liebt und vermisst.
wir versuchen, so oft wie möglich zu telefonieren und schreiben sms, e-mails usw. wenn wir länger als gewöhnlich getrennt sind, schreiben wir auch briefe. die finde ich persönlich viel schöner und persönlicher.
freu dich auf nächstes mal, wenn ihr euch wiederseht.
 

Benutzer41502  (32)

Verbringt hier viel Zeit
die trennungen sind immer ganz schwer. ich heul auch jedes mal wie ein schlosshund. aber das geht nun mal nicht anders. ich dachte, mit der zeit gewöhn ich mich irgendwie dran, aber mit jedem abschied wird es schlimmer.
das hat allerdings auch gute seiten, denn man merkt, wie sehr man seinen partner liebt und vermisst.
wir versuchen, so oft wie möglich zu telefonieren und schreiben sms, e-mails usw. wenn wir länger als gewöhnlich getrennt sind, schreiben wir auch briefe. die finde ich persönlich viel schöner und persönlicher.
freu dich auf nächstes mal, wenn ihr euch wiederseht.

Danke euch allen, mir geht es schon viel besser :smile:
Ich habe schon wieder ICQ an und schreibe mit ihm. Vielleicht musste ich einfach nur mal eine Nacht drüber schlafen und das hat geholfen.
Danke für eure wohltuenden Worte :engel:
 
B

Benutzer

Gast
Kenn das auch nur zu gut!

Aber bei mir ist es eigentlich immer an dem Tag nur wenn ich zurück fahre. Wenn ich dann zu Hause angekommen bin fängt bei mir die Sehnsucht an... aber reiß mich einigermaßen immer zusammen.
Muss dann auch immer an die gemeinsame Zeit zurück denken, aber am nächsten Tag gehts dann auch schon wieder.

Kann dir nur den Tip geben immer daran zu denken das du ihn ja bald wieder siehst, egal wie lange das noch hin ist. Denk dran das du ihn hast und er dich liebt egal wie weit du weg bist... :zwinker:

Außerdem lieber so sehen, auch wenns vielleicht net oft ist, als ihn gar nicht mehr zu sehen oder? :smile:

Liebe Grüße
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Wenn es dir hilft:

Ich war auch 16, als ich mit meinem Freund zusammenkam. Er wohnte NRW und ich sogar hinter Berlin (Grenze Polen).
Führten 3 1/2 Jahre auf die gleiche Weise wie ihr eine Fernbeziehung und hatten auch immer viel Sehnsucht zueinander.

Heute wohnen wir zusammen und sind verlobt. Also... man kann auch so eine Zeit gut überstehen. Voraussetzung: Wille! :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren