Feeding - eure Meinung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Heyo

Ich habe vor etwas längerer Zeit etwas von dem Thema Feeding gehört und gemerkt, dass ich davon nicht direkt abgeneigt bin.. (also jetzt nicht, dass ich "gefüttert" werden möchte, sondern eher dafür sorgen würde, dass jemand zunimmt)
Allerdings ist das Thema bei den meisten nicht gerade gut ankommt und die meisten dies krank finden..

Jetzt mal eure Meinung.. Was denkt ihr darüber? Findet ihr das krank? Oder in gewisser Weise noch in Ordnung? Würdet ihr einverstanden sein, wenn euer Partner / eure Partnerin sowas wollen würde? Mich würde echt mal interessieren, was der Großteil darüber denkt..

Danke schon mal für eure Antworten :smile:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich finde ja ehrlich gesagt, dass ist ein ziemlich kranker First-World-Fetisch :ratlos:

Es geht halt in die Richtung, dass man jemand anderem damit explizit schadet.
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Für mich wäre das nichts. Ich fühle mich gut in meinem Körper, wie ich bin. Ich wollte also nicht, das mich jemand füttert, damit ich zunehme, weil er mich so besser findet/ihn das anmacht - ich fände mich so nämlich nicht besser/es würde mich nicht anmachen. Mal abgesehen davon, dass es auch ziemlich gesundheitsschädliche Ausmaße annehmen kann.
Ich wollte genauso wenig wen füttern, finde das ziemlich befremdlich, weil ich nichts gutes an Übergewicht finden kann. Wenn jemand etwas übergewichtig ist, würde es mich jetzt nicht direkt stören, aber wenn man es absichtlich darauf anlegt, dann würde mich das ziemlich stören, weil ich es einfach null nachvollziehen kann, warum es jemanden anmacht, seine Gesundheit zu ruinieren. Fände ich dann wiederum wenig attraktiv.

Wenn sich zwei finden, denen das gefällt, dann sollen sie es machen, aber für mich ist es nicht nachvollziehbar. Aber Fetische sind ja oft nicht unbedingt erklärbar. Ich würde jedenfalls keinesfalls mitmachen.
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
du hast doch schon einen freund der 220kg mit 16 jahren hat.. wie dick soll er denn noch werden?
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Mittlerweile 231.. und wir sind seit 8.5. getrennt..
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Mit 14 bist du ja sicher in so einer Art Findungsphase, da spielt jeder mal was im Kopf durch, was in der Realität dann wieder ganz anders aussieht.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Da es hier um Langzeitschäden geht, finde ich das schon abseits dessen, was ich unter "sane" betiteln würde. Kinks in allen Ehren, aber das ginge mir eben zu weit bzw mir fehlt da das Verständnis - vom ästhetischen Standpunkt mal ganz abgesehen.
Das ist allerdings auch bei der Gegenrichtung der Fall.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Findet ihr das krank? Oder in gewisser Weise noch in Ordnung?
Ich finde den Kink an sich nicht krank. Aber die Art, wie man damit umgeht, kann sehr wohl krank. Denn ungebremst auf die Realität loslassen würde ich so eine Fantasie nicht, das ist gesundheitlich ja schon ziemlich übel.

Würdet ihr einverstanden sein, wenn euer Partner / eure Partnerin sowas wollen würde?
Nein.
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
ich halte da auch nichts von, da man eben mind. einer person damit schadet.

aber mich würde mal interessieren, was dich genau daran reizt.
was gefällt dir bei dem gedanken einen menschen, den du liebst, derart fett zu füttern, dass er im zweifelsfall sogar daran sterben könnte? ich mein, diese konsequenz wird dir sicherlich schon irgendwo bewusst sein, nicht?
steht das nicht im widerspruch zu der liebe, die man dem menschen gegenüber empfindet und man daher anfürsich möchte, dass derjenige lange und gesund lebt?
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
aber mich würde mal interessieren, was dich genau daran reizt.
was gefällt dir bei dem gedanken einen menschen, den du liebst, derart fett zu füttern, dass er im zweifelsfall sogar daran sterben könnte? ich mein, diese konsequenz wird dir sicherlich schon irgendwo bewusst sein, nicht?
steht das nicht im widerspruch zu der liebe, die man dem menschen gegenüber empfindet und man daher anfürsich möchte, dass derjenige lange und gesund lebt?

Klar steht es in gewisser Weise im Widerspruch zu der Tatsache, dass man möchtet, dass die geliebte Person lange lebt, aber ich vergesse es auch sehr schnell. Natürlich weiß ich, dass es wirklich sehr schädlich sein kann, aber ich kann nichts dafür, dass es mir trotzdem gefällt..
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Natürlich weiß ich, dass es wirklich sehr schädlich sein kann, aber ich kann nichts dafür, dass es mir trotzdem gefällt..
ich wollte dich damit auch nicht angreifen.
mich interessiert das wirklich, was da für gedanken hinterstecken.
magst du nicht mal erläutern, wo genau der reiz da für dich liegt?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
ich habe bei sowas ja ehrlich gesagt das gefühl dass es darum geht jemanden so unattraktiv (für alle anderen) menschen zu machen dass er einen nicht verlässt - also eine randerscheinung eines beschissenen selbstwertgefühls :cautious:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Klar steht es in gewisser Weise im Widerspruch zu der Tatsache, dass man möchtet, dass die geliebte Person lange lebt, aber ich vergesse es auch sehr schnell. Natürlich weiß ich, dass es wirklich sehr schädlich sein kann, aber ich kann nichts dafür, dass es mir trotzdem gefällt..
Was macht denn für dich genau den Reiz daran aus? Und wie äußert sich das? Gefällt dir das "Füttern" an sich, oder kommt der Kick eher langfristig, wenn du siehst wie es sich auf seinen Körper auswirkt?
 

Benutzer147358  (27)

Sehr bekannt hier
Wenn es wirklich in feeding ausartet finde ich es nicht gut. Weder möchte ich Nahrung aufgedrängt bekommen, noch möchte ich fur Gesundheitsprobleme meines Partners sorgen.

Wenn es um ein paar Kilo geht passiert das in Beziehungen doch öfter, nennt sich dann beziehungsbäuchlein ;P den finde ich eigentlich nicht so schlimm, würde aber auch nicht darauf hinarbeiten und bei mir selbst versuchen das ich mir keine Beziehungskilos zulege :smile:
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
ich habe bei sowas ja ehrlich gesagt das gefühl dass es darum geht jemanden so unattraktiv (für alle anderen) menschen zu machen dass er einen nicht verlässt - also eine randerscheinung eines beschissenen selbstwertgefühls :cautious:

Off-Topic:
Also ich hatte selbst bei meinem Ex (und er war wirklich sehr dick) immer angst, dass er mich betrügt.. aber bei mir ist in gewisser Weise der Reiz auch irgendwo da, dass andere ihn als abstoßend / eklig sehen und er meiner Meinung nach noch weiter zunehmen kann....

[DOUBLEPOST=1434114465,1434114326][/DOUBLEPOST]
Was macht denn für dich genau den Reiz daran aus? Und wie äußert sich das? Gefällt dir das "Füttern" an sich, oder kommt der Kick eher langfristig, wenn du siehst wie es sich auf seinen Körper auswirkt?

Hab damit noch keine direktenErfahrungen aber ich denke, dass es eher die Langzeitwirkung ist.. (obwohl ich es auch sehr erregend finde, wenn jmd richtig viel isst, auch wenn er nicht mehr kann...)
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Also ich hatte selbst bei meinem Ex (und er war wirklich sehr dick) immer angst, dass er mich betrügt.. aber bei mir ist in gewisser Weise der Reiz auch irgendwo da, dass andere ihn als abstoßend / eklig sehen und er meiner Meinung nach noch weiter zunehmen kann....
Finde ich persönlich behandlungswürdig...:confused:
Alleine schon weil man anderen Menschen damit schadet und sie gewissermaßen auch manipuliert.
Find ich echt krank, auf beiden Seiten.
 

Benutzer153370  (37)

Benutzer gesperrt
Nein danke, es gibt paar Sachen die ich dann doch nicht machen wollen würde....
 

Benutzer139069  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es schon krank, ja. Auch rein subjektiv finde ich stark übergewichtige Menschen nicht sonderlich ästhetisch (und ehrlich gesagt fällt es mir immer schwer mir vorzustellen, wie zwei richtig richtig dicke Menschen Sex haben :confused:).
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Na ja.. beim Feeding ist ja meistens nur einer extrem dick...
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Was denkt ihr darüber?
Einfach nur krank. Ich würde meinem Partner niemals so schaden können, dafür liebe ich ihn zu sehr.

Da muss mir keine damit kommen dass man es ja nur macht weil man seinen Partner ja liebt.

Ich will meine Leben mit ihm verbringen und ihn nicht umbringen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren