"Faust-Sex" oh my God!

Benutzer38965  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Naja. Fisting gut und schön. Ich hab´s noch nicht gemacht. Aber mal was anderes. Man fängt ja langsam damit an. Steckt nach und nach immer mehr Finger rein, bis es irgendwann so gedehnt ist, das die ganze Faust rein passt. Na toll. Und dann hat sie ´ne Muschi so groß wie´n Scheunentor oder was. Wenn ich dann mein Ding reinstecken will, dann ist das so, als würde ich ein Würstchen in die Turnhalle schmeißen. Das kann doch nicht gut sein. Wenn ich das mal vergleiche, so käme das mit der Größe gut hin. Babykopf-Faust. Und wie gesagt. So eine Geburt ist für den Körper eine Extremsituation. Auch für die kleine Muschi da unten. Dammriss etc. Also echt. Das würde ich wahrscheinlich nie machen. Ich stehe auf kleine, enge Muschis.
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
niemals!!!
ich krieg noch nicht mal richtig einen finger rein und da will ich mir sowas erst gaaar nicht vorstellen. außerdem hätte ich eindeutig zu viel angst.
 
H

Benutzer

Gast
-Gowron- schrieb:
... Steckt nach und nach immer mehr Finger rein, bis es irgendwann so gedehnt ist, das die ganze Faust rein passt. Na toll. Und dann hat sie ´ne Muschi so groß wie´n Scheunentor oder was. Wenn ich dann mein Ding reinstecken will, dann ist das so, als würde ich ein Würstchen in die Turnhalle schmeißen. ...

Wenn sich der Genitalbereich der Frau nicht zu einem gewissen Grad dehen und zusammen ziehen koennte, wie koennte man(n) dann noch eine Frau nach einer Schwangerschaft per Penis befriedigen?

Klar empfindet sie nach so etwas auch wieder "normal" und spuert deinen kleinen Pullermann. Zieht sich doch alles wieder zusammen. Unmittelbar nach dem "Fisting" duerfte sie eh viel zu ueberreizt sein, als dass sie dich oder deinen Pullermann da unten ran lassen wuerde :smile:
 

Benutzer38596 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hatte mal 3 Finger in meiner Freundin und das war seeehr eng. Dachte sie bricht mir gleich was :zwinker: Ne Spass!

Vllt müsste man mehr dran arbeiten, aber mehr als 3 ( und die auch mit schwierigkeiten ) wüsst ich jetzt gar net wie das gehen würde. :smile:
 

Benutzer18725 

Verbringt hier viel Zeit
wie immer bei dem Thema gibt es die gängigen Vorurteile:
tut weh
gibt mir nichts (obwohl nicht mal ausprobiert)
geht doch gar nicht
muschi überdehnt, geht kaputt (bla?)
muschi wird so groß, dass schniedel sich wirklich vorkommt wie ein kleiner wutz
usw.

warum man immer alles so kommentieren muss, wenn man von der Sache sowieso keine Ahnung hat versteh ich nicht und warum die Leute, die hier posten und damit sicherlich eine gewisse Neugier am Fisten haben, es nicht einfach mal ausprobieren, kann ich auch nicht verstehen.

Ich kann nur sagen, der Orgasmus, den meine Freundin beim Fisten bekommt ist schon fast aus einer anderen Welt und wenn sie durch meine Faust gerade gekommen ist, dann ist ihre Muschi sowas von eng, einfach herrlich.

gruß Nimmersatt

PS:
und warum Fisten eine "Erfindung" der Pornoindustrie sein soll, versteh ich beim besten Willen nicht. Ich dachte immer Sex machen die Menschen schon länger als es Pornofilme gibt. Hier liegt einfach eine Fehlinterpretation der Kausalitäten vor. Es gibt solche Filme, weil es Menschen gibt die sowas praktizieren und anregend finden und nicht weil sich jemand das ausgedacht hat, um die Leute zu nötigen, es auch zu tun.
 

Benutzer32133  (51)

Verbringt hier viel Zeit
tut mir leid, aber dieses fisting übersteigt meiner vorstellungskraft. da krieg ich ja jetzt schon eine gänsehaut. kann mir das bei mir nievorstellen. und möchte ich auch nicht erleben wollen.
( war neulich bei beate uhse und da gibts ganze arme als faust zu kaufen zum fisten ) ....ne ne ne :wuerg:
 
J

Benutzer

Gast
Wir haben das auch schonmal gemacht.
War anfangs eigentlich eher ein Versehen. Ich hatte mehrere Finger in ihr drin und als ich merkte, dass sie fast explodierte vor Lust, war es dann irgendwann die ganze Hand.
Mittlerweile machen wir es öfter. Anfangs war mir das etwas unangenehm, weil ich nicht wusste, ob das gesund ist. Aber mittlerweile haben wir uns informiert und es ist völlig unbedenklich.

Ausprobieren sollte man es unbedingt, weil es für die Frau scheinbar der Hammer ist. Und auch der Mann bekommt anregende Einblicke.
Allerdings sollte man sich echt viel Zeit lassen.
Wir gehen auch nie ins Bett und sagen "So, heute machen wir das und das." sondern lassen uns einfach überraschen worauf es hinausläuft.

Übrigens ist das bei fast allen Frauen möglich (auch bei denen hier, die denken dass das niemals klappen kann). Meine Freundin ist echt nicht die größte (unter 1,60m groß) und trotzdem war es kein Problem.

Viel Spass beim ausprobieren!

Liebe Grüße

Jo
 
J

Benutzer

Gast
pimplegionaer schrieb:
Und das tut den nicht weh? Ich stell mir das ja, (auch wenn ich n typ bin) irgendwie schmerzhaft vor!?

Wenn du dich wie ein wilder auf sie stürzt, wird es natürlich weh tun.

Es ist alles eine Frage von einfühlsamkeit und Vorsicht. Die Scheide an sich ist elastisch genug (sie liegt im Körper der Frau in Falten), das einzige "Hinderniss" ist der Ringmuskel am Eingang.
Mit genug Geduld und Zärtlichkeit ist aber auch das überhaupt kein Problem.

Aber das ist auch nicht für jeden was. Lasst es bleiben, wenn es euch unangenehm ist. Lasst euch aber nicht davon abhalten nur weil ihr es vielleicht für unnormal haltet. Vielleicht verpasst ihr dann eine wunderschöne Bereicherung eures Liebeslebens.

Und zum Thema "Aua": Es tut überhaupt nicht weh. Wie gesagt, meine Freundin wird ganz verrückt wenn wir das machen. So erlebe ich sie sonst selten.

Liebe Grüße
Jo
 

Benutzer47741  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Für mich ist das der absolute Kick....wobei ich das Problem habe, dass meine Beckenknochen zu nah beieinander sind und bis er da zwischen durch ist, dauerts ne ganze Weile und ist auch erst etwas schmerzhaft (wobei ich den Schmerz eher noch als anregend empfinde)...
 
S

Benutzer

Gast
oh gott eine faust nee :eek:

ich will es erstma schaffen, dass ein penis bei mir reinpasst :rolleyes: dann bin ich schon zufrieden, das muss erstma geschafft werden ^^
 
L

Benutzer

Gast
Nun, auf die Frage hin, ob es geht oder nicht: Da reicht von "spielend leicht" bis "nee, lieber nicht".
Also so vier Finger gehen doch eigentlich meistens. Schwierig wird es nur dann, wenn es über die Fingerknöchel hinaus gehen soll, also mit Handballen. Da ist dann oft Schluß. Die engste Stelle bei der Frau ist der Scheideneingang, wenn also die Fingerknöchel durch sind und die Hand dann zum Handgelenk wieder dünner wird, dann wird man förmlich "reingesaugt". Nur bei einer, da ging diese sozusagen dicke Stelle der Hand so leicht durch, daß ich dann noch etwas übermütig wurde und weitergemacht habe: Eine Faust plus 4 Finger. Wahnsinn. Ist anatomisch sicher nicht die Regel.
 
S

Benutzer

Gast
wie du es sagst 4 Finger gehen bei meiner auch rein. Sie macht es so geil, das das dann mit der Faust auch nach einer kurzen Zeit klappt. Das macht sie so geil, dass sie sich kaum beherschen kann.
 
1 Woche(n) später
F

Benutzer

Gast
fisting

also ich hab das am vergangenen Wochenende selber praktiziert..mit ner bekannten..wobei ich vorrausschicken muss,dass sie darauf steht....
Frau muss in erster LINie locker sein..und der Mnann sensibel und vorsichtig..und dann isses noch ne eanatomische Frage....wenn du unten..recht eng gebaut bist, könnte es wohl nicht funkktionieren...aberich hab mir sagen lassen...mit vorsichtigen dehnungen bekommt man das hin...
Bei uns hats jedenfalls am samstag super funktionier...ich hab allerdings vorher gleitgel genommen...bin vorsichtig mit den fingern rein..und hab dann so nach und nach langsam weitergschoben..bis die hand bis zum gelenk drin war......Sie is mehrmals gekommen dabei......und für mich....?.is schon ein irre feeling..man hat das gefühl..das sichdie vagina..wie eine saugglocke fest um die hand shcliesst..so als wiollte sie sie nicht loslassen....lach
also wen ndu noch fragen hast..dan nfrag..liebe grüße
 

Benutzer49027 

Verbringt hier viel Zeit
Daisy80 schrieb:
Ich find das auch recht nett. Nicht immer, aber so ab und an.
Aber doch auch lieber "hinten" als "vorne". Ist einfach ein sehr intensives und intimes Gefühl. :gluecklic

Ich kenne das ja von vorne, das ist auch sehr nett, aber Du meinst wirklich hinten hinten :eek4: ? Das geht auch?
 
F

Benutzer

Gast
fisting..oh my god

also ich hab das am vergangenen Wochenende selber praktiziert..mit ner Bekannten..wobei ich vorrausschicken muss,dass sie darauf steht....
Frau muss in erster Linie locker sein..und der Mann sensibel und vorsichtig..und dann isses noch ne anatomische Frage....wenn du unten..recht eng gebaut bist, könnte es wohl nicht funktionieren...aber ich hab mir sagen lassen...mit vorsichtigen dehnungen bekommt man das hin...
Bei uns hats jedenfalls am Samstag super funktioniert...ich hab allerdings vorher Gleitgel genommen...bin vorsichtig mit den fingern rein..und hab dann so nach und nach langsam weitergschoben..bis die Hand bis zum Gelenk drin war......Sie is mehrmals gekommen dabei......und für mich....?.Is schon ein irre Feeling..man hat das gefühl..das sich die vagina..wie eine Saugglocke fest um die Hand schliesst..so als wollte sie sie nicht loslassen....lach
also wenn du noch Fragen hast..dann frag
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren