Fauler Sack

Benutzer21252  (32)

Verbringt hier viel Zeit
nich wirklich und ja ich sollte damit aufhören aber die frage is wie :rolleyes2 aber danke das du mich darauf angesprochen hast(mein ich ehrlich)...
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
wenn ich dein Chef wär würd ich dich sofort auf die Straße setzen. Es gibt sicher genug Leute die eher eine Ausbildungsstelle verdient haben als du... :rolleyes2

Und überleg dir mal was du schreibst:"wo man schnell mal was vergessen kann" und "Kiffen nicht ganz so gut".

Sorry in meinen Augen bist du ein Depp der auch keine Hilfe verdient.
 

Benutzer13029 

Verbringt hier viel Zeit
Südkurvianer schrieb:
sag ja gar nix pfff......bin nun mal stark darin alles negativ zu sehen und vergesse dabei die positiven aspekte in meinen leben.

Du mußt einfach richtig auf die Fresse fliegen.
 

Benutzer3253  (37)

Verbringt hier viel Zeit
klärchen schrieb:
das hat doch nix mit der pubertät zu tun. niemand steht ^gründen zu fragen. es macht keinen spaß, zu arbeiten oder zur schule zu gehen. ist doch logisch. aber nunja. mit diesem grundprinzip unserer gesellschaft müssen wir uns abfinden. das problem ist, dass es DIR wahrscheinlich recht schlecht ergehen wird, wenn du das öfter bringst. ich weiß nicht, was passiert denn, wenn du schwänzt? bekommst du ärger oder nur nen strafenden blick? ich glaube, dass dir nicht genug druck gemacht wird. dadurch, dass dein vater dir die stelle besorgt hat, die einzig für dich gemacht wurde und dein ausbilder höchstwahrscheinlich auch will, dass du es packst, eben wegen deinem vater, bist du in einer stellung, in der du nicht sein dürftest als azubi. es ist eben doch nicht positiv für die jungen leute, wenn sie die dinge in den arsch geschoben bekommen. nix für ungut. ich denke, wenn du das noch paarmal machst, löst sich das problem von alleine, den entweder wirst du die stelle verlieren und dir dann auf dem freien markt eine suchen müssen, oder du bekommst richtig stress mit deinem vater und deinem ausbilder. aber so muss das sein.

Hm finde ich traurig, wenn es bei dir so aussieht. Ich bin bisher Student. Allerdings nebenbei selbstständig und gerade im Praktikum, daher kann ich schon sagen wie das mit arbeiten und so ist. Ich hatte gerade selber erst das Problem, das mir meine Arbeit keinen Spaß machte. Doch das kann es nicht sein. Klar muss man sich der Gesellschaft ein wenig fügen, unserer Gesellschaft funktioniert nicht, wenn alle auf der Faulen haut liegen. Doch ein wenig Spaß muss schon dabei sein. Unter Zwang arbeite ich sehr unproduktiv. Das hilft weder mir noch meinem Arbeitgeber. Sprich es ist an beiden Seite, die Sache spannend zu machen. Dann macht man das gerne, besonders wenn am Ende des Monats, das Konto nach oben schnellt ^^

Zu unserem Experten: Hoffentlich wird er gefeuert. Ich finde es nur noch dreist, wie der hier rumrennt. Breites Grinsen in der Fresse und dabei sagen, dass man der letzte Arsch ist. Das hat schon bald wieder Style. Sich gegen Drogen zu wehren ist nur eine Frage des Selbstbewusstsein. Klar ist es nicht einfach um 6 aufzustehen. Ich schaffe es erstaunlicherweise aber bisher trotzdem immer.

Gruß

Chris
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
du beantwortest dcohs chon alles selbst! es geht um DEIN leben und DU musst was dran ändern DU musst es wollen!
 

Benutzer33741  (35)

Verbringt hier viel Zeit
@ klärchen - Ist kein Ding ... leuchtet beides ein :zwinker:

Also in Zürich hab ich damit echt nie Probleme gehabt @ Threadstarter. Es liegt auch nicht am Ort, es liegt ganz einfach nur an dir selber. Du bist gerade mal 16, der Grundschule entsprungen und kiffst dir die Rübe zu. Klar vergisst man da mal was, aber das hat auch nichts mit "vergessen" zu tun, was du da abgezogen hast. Reine Gleichgültigkeit. Lass das Kiffen mal sein, wenn du damit nicht umgehen kannst!

Leider ist's ja immer so, dass die ganze Welt da draussen nicht auf dich wartet - also versuch dich zu ändern. Ich weiss schon, bis man mal angefangen hat... aber mach das, sonst fliegst du mal ganz derbe auf die Fresse.
 

Benutzer44710 

Benutzer gesperrt
@Südkurvianer

Sag mal meinst du nicht du triftest etwas ab?
Mal ganz davon abgesehen, das Kiffen für Jugendliche eh gesundheitsgefährdend ist ( das kannste machen wenn de erwachsen bist), scheint es bei dir wohl dazu zu führen, das du nix mehr richtig auf die reihe bekommst.
Beweg deinen A und sieh zu das du deine Lehre gescheit machst.
Weisst du eigentlich was für ein schweine glück du überhaupt hast?
Andere sitzen auf der strasse, wissen nicht was sie sich zwischen die beisserchen schieben sollen und du machst so nen Kack.
Gehts noch?
Schau mal die Nachrichten dann weisste was sich zusammenbraut.
Wie kann man mit 16 Jahren nur so dermassen Blöde im Kopf sein.
:madgo:
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:

Chris84 schrieb:
Hm finde ich traurig, wenn es bei dir so aussieht. Ich bin bisher Student. Allerdings nebenbei selbstständig und gerade im Praktikum, daher kann ich schon sagen wie das mit arbeiten und so ist. Ich hatte gerade selber erst das Problem, das mir meine Arbeit keinen Spaß machte. Doch das kann es nicht sein. Klar muss man sich der Gesellschaft ein wenig fügen, unserer Gesellschaft funktioniert nicht, wenn alle auf der Faulen haut liegen. Doch ein wenig Spaß muss schon dabei sein. Unter Zwang arbeite ich sehr unproduktiv. Das hilft weder mir noch meinem Arbeitgeber. Sprich es ist an beiden Seite, die Sache spannend zu machen. Dann macht man das gerne, besonders wenn am Ende des Monats, das Konto nach oben schnellt ^^

mh, ich denke wenn du wüßtest, wie mein job aussieht, würdest du mich verstehn. ich hab auch mit einem studium begonnen, es nicht geschafft und musste dann nochmal ne ausbildung beginnen. jetzt sitze ich im büro und darf die sekretärin spielen. ich werde den ganzen tag von kunden und meinen chefs belagert, darf die ganze "drecksarbeit" im büro machen. also das, was langweilig ist und keiner gern macht. jeder belächelt die kleine tussi im büro, die ja den ganzen tag eh nur kaffee kocht (nee, is klar). ich bin befehlsempfänger. wenn etwas nicht klappt, rufen die leute bei mir an und lassen ihren frust ab, mich können sie ja anbrüllen. ich bin ja bloß die bescheuerte kleine drecklaus im büro, die nix ordentliches gelernt hat. das ist genau das, was mein ego ankratzt. ich wollte immer eigenständig sein, angesehen sein. ich bin das gegenteil. tz. ich wünschte, ich könnte die zeit einfach zurückdrehen und ein anderes studium machen. einen ordentlichen beruf erlernen, bei dem ich mehr wert bin als der dreck unter den fingernägeln. :grrr:
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
@Südkurvianer

Eigentlich wollte ich erst das hier schreiben:

Du hast das Problem was Du hast doch schon erkannt. Damit ist der erste Schritt schoneinmal getan.

So und eigentlich wollte ich das noch weiter ausführen, aber nachdem ich den Rest hier gelesen habe fällt mir nur noch eins ein REISS DICH ENDLICH AM RIEMEN UND BEWEG DEINEN ARSCH DU BIST NICHT DER EINZIGE DER MORGENS FRÜH AUFSTEHEN MUSS UND ICH HAB KEINEN BOCK FÜR DICH FAULE SAU DIE SOZIALHILFE SPÄTER ZU ZAHLEN

Off-Topic:
Irgendwie bin ich heute in Angriffslaune
 

Benutzer21252  (32)

Verbringt hier viel Zeit
auf so antworten hab gewartet und ja ihr habt alle recht *hui*.....versuch men bestes.danke das ihr euch zeit genommen habt.
 

Benutzer44710 

Benutzer gesperrt
@Toffi
:anbeten: :zwinker: :zwinker: :tongue: :gluecklic :bier:
Klare ansage!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

@Südkurvianer

Bleibt zu hoffen das du es vollends Kapiert hast und zusiehst das du es auch durchziehst.
 

Benutzer27616 

Verbringt hier viel Zeit
Kannst von Glück reden dass die Leute heutzutage friedlich sind und nahezu alles mit sich machen lassen. damit miene ich die , die solche Leute erdulden müssen die ohne jedes zutun etwas bekommen wofür andere sich den Arsch aufreissen und es trotzdem nicht schaffen.

Es gab auch schon Gesellschaftsmodelle, in denen jeder Mensch eine gleiche Startbasis ( = Startkapital) bekommt , und sich von da aus entwicklen muss, ohne die Unterschiede die es heutzutage gibt .

Von wegen schwierig in Zürich ohne kiffen zu leben. das ist Käse und vorgeschobene Entchuldigung.

Du solltest die Möglichkeit ehren die man dir gibt . Es kann auch ganz schnell ganz anders kommen, und wenn du dann nicht gelernt hast für dich selbst zusorgen, wirds wirklich duster !
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren