Fass Mich Nicht An!

Benutzer36193  (33)

Verbringt hier viel Zeit
nene..also auf die seite des mannes hab ich schon geguckt, und da hab ich auch weiter oben was zu geschrieben ;-) - du hingegen hast nie geschrieben, dass du auch die seite der frau verstehen kannst...du hast lieber deine freundin abends punkt 8 uhr gequält bereit vor dir liegen was :zwinker: :tongue: :cool1:
ja klar, wenns für beide nicht passt, da hast du dann recht. aber du hast am anfang ja direkt geschrieben: schluss machen bzw armer kerl.
du bist auf den vorschlag reden und vlt ne gute lösung für beide ( könnte ja theoretisch gesehen auch eine offene bezi sein^^) garnicht eingegangen, dass es da sein kann das man keine passende lösung findet und das ganze nicht mehr klappt habe ich ja auch geschrieben, aber du hast direkt sogesehen ,,nein" dazu gesagt ;-)


persönlich angreifen meine ich ja damit, dass ich nicht über deine person urteilen kann...nur über deine einstellung diesem thema gegenüber^^...hab schon oft gesehen, dass das objektive
verschwand und ins perönliche überging...deshalb^^
 

Benutzer52559 

Verbringt hier viel Zeit
@ reliant

"man muss ja nit um jeden preis eine beziehung führen."

Was ist so falsch daran um eine beziehung, um eine person, die man liebt zu kämpfen? auch um jeden preis
Erst das macht doch meiner meinung nach liebe aus

zu einer beziehung gehören zwei, da kann man nicht egoistisch sein sondern MUSS auch verständis aufbringen, so schwer es einem fällt. wenn man einen menschen vom ganzen herzen liebt, würd man wirklich alles dafür tun um ihm zusammen zu sein (solche fälle gibts genug)

ich kenn weder dich noch deine beziehungen aber ich glaub du hast keine ahnung wie viel ein mensch einem bedeuten kann, so wie du redest!
 

Benutzer33540 

Verbringt hier viel Zeit
...Eine beziehung bloß wegen fehlendem SEX zu beenden, ist schwachsinn, ganz egal was manche von euch hier denken....

Ehm, ist ja gut, wie Du nun versuchst zu retten, klappt ja vielleicht auch! Viel Erfolg dabei!

Aber verstanden hast Du es glaube ich nicht ganz- die Bez geht bei Fällen wie Deinem doch nicht so plump wegen des Sex zu Ende.

Der Sex ist nur der unbewußte Auslöser für etwas, dass dann folgt- das kann ein neuer Mann sein oder einfach ein Erkalten der Gefühle.

Verstehst Du, klar hört es sich blöd an, nur wg Sex usw, so wie hier viele sich aufregen, dass das doch nicht sein kann, dass Sex doch nicht Alles wäre. NATÜRLICH wird nicht plötzlich Schluß sein wg Sex. Wenn Schluß ist, wird es einen gaaanz anderen Grund haben, zumindest in Deinen Augen, denn Du wirst denken, es liegt an dem neuen typen oder halt an anderen "sinvollen" Gründen. Der Sex ist aber letzendlich mit 95% Sicherheit der Indikator! Und weil er ein Indikator ist, kann man mit sehr großer Sicherheit daran erkennen, wie lange eine Bez halten wird.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
nene..also auf die seite des mannes hab ich schon geguckt, und da hab ich auch weiter oben was zu geschrieben ;-) - du hingegen hast nie geschrieben, dass du auch die seite der frau verstehen kannst...du hast lieber deine freundin abends punkt 8 uhr gequält bereit vor dir liegen was :zwinker: :tongue: :cool1:
ja klar, wenns für beide nicht passt, da hast du dann recht. aber du hast am anfang ja direkt geschrieben: schluss machen bzw armer kerl.
du bist auf den vorschlag reden und vlt ne gute lösung für beide ( könnte ja theoretisch gesehen auch eine offene bezi sein^^) garnicht eingegangen, dass es da sein kann das man keine passende lösung findet und das ganze nicht mehr klappt habe ich ja auch geschrieben, aber du hast direkt sogesehen ,,nein" dazu gesagt ;-)

von offenen beziehungen halt ich mal gar nix. dann bedeutet einem der andere mensch ja gar nix und ist beliebig ersetzbar. und ich hab keine lösungsvorschläge gemacht sondern meine meinung dazu geschrieben muss ja bei leibe nit alles konstruktiv sein oder?

naja hallo wenn da 1 jahr nix mehr stimmt und sie nit redet was soll ich machen noch 100 jahre unglücklich sein? naja wenns ein jahr nit klappt unds in der situation einfach nit zu ner lösung kommt sondern immer schlimmer wird dann ists auch irgendwann mal zu spät.

und nein frau muss nit immer bereit liegen es geht schon um gegenseitigkeit. aber wenn eine seite gar nimma will die andere aber schon dann ist da keine gegenseitigkeit

@bloody sunday

nein selbstaufgabe macht eine beziehung und liebe sicher nicht aus. wenns so wäre wär das sehr traurig. aber wieso soll man sich quälen wenns nit klappt?

ich weiß sehr wohl wieviel einem menschen bedeuten können aber man muss nit mit jedem menschen der einem viel bedeutet eine beziehung führen
 
D

Benutzer

Gast
Vor ein paar stunden hab ich ihm zum ersten mal gesagt was ich wirklich fühle, die ganze wahrheit. ( der größte teil steht hier )
... fiel mir irgnedwie ein richtig schwerer stein vom herzen und jetzt gehts mir wieder viel besser.
...Eine beziehung bloß wegen fehlendem SEX zu beenden, ist schwachsinn, ganz egal was manche von euch hier denken.

Für mich sind das die wichtigen Sätze. Sie hat gesagt was sie fühlt und dieser offene und ehrliche Meinungsaustausch ist enorm wichtig; hoffentlich bleibt das so.
Und sie hat begriffen, dass an ihr an ihrer Beziehung enorm was liegt und sie an sich arbeiten will.

Da muss man doch jetzt nicht hier so ein Hick-Hack mit Federlesen hier veranstalten, da ist doch schon viel gewonnen.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Für mich sind das die wichtigen Sätze. Sie hat gesagt was sie fühlt und dieser offene und ehrliche Meinungsaustausch ist enorm wichtig; hoffentlich bleibt das so.
Und sie hat begriffen, dass an ihr an ihrer Beziehung enorm was liegt und sie an sich arbeiten will.

Da muss man doch jetzt nicht hier so ein Hick-Hack mit Federlesen hier veranstalten, da ist doch schon viel gewonnen.

ja deswegen weil sie jetzt mal entschieden hat was zu tun darf man nimma allgemein über die situation reden?
 
D

Benutzer

Gast
ja deswegen weil sie jetzt mal entschieden hat was zu tun darf man nimma allgemein über die situation reden?
Na schon, aber so falsch ist das ja nicht, was sie macht. Wie willst du denn jetzt schon darüber urteilen? Wart doch mal ab wie die beiden jetzt damit zurechtkommen...
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Na schon, aber so falsch ist das ja nicht, was sie macht. Wie willst du denn jetzt schon darüber urteilen? Wart doch mal ab wie die beiden jetzt damit zurechtkommen...

ich urteil ja gar nit über das was sie jetzt macht. ich red ja mit lulane und bezieh mich auf den ausgangspost
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Der Sex ist nur der unbewußte Auslöser für etwas, dass dann folgt- das kann ein neuer Mann sein oder einfach ein Erkalten der Gefühle.

Oder es geht einfach wirklich nur darum, dass sie inzwischen mehr Streicheleinheiten braucht als früher. Nicht hinter jeder Unlust steckt gleich ein Beziehungskiller, man kann sich seine Probleme auch selber machen ...

Und was die Definition von 'sinnvoll' angeht: Unter sinnvoll verstehe ich, dass der Beitrag einen konkreten Vorschlag zur Lösung des Problems bietet. Beiträge wie 'dein armer Freund', 'macht Schluss' oder irgendwelche Pauschalisierungen über Frauen und Beziehungen fallen da nicht drunter. Dass du vor allem letzteres sehr gern tust, merkt man deutlich. :zwinker:


@Threadstarterin

Ich finde es sehr gut, dass du deinem Freund mal richtig dein Herz ausgeschüttet hast, ich glaube auch, dass das ein guter Schritt in die richtige Richtung war.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Ich fasse mal zusammen, so wie ich das jetzt verstanden habe:

1. Ich bin etwas genervt davon, daß sich hier schon wieder User unter sich kloppen mussten. Ne Grundsatzdiskussion geht auch woanders.

2. Es gab (wie eigentlich immer) einiges an Mißverständnissen.

3. Die Threadstarterin hat vor um ihre Bezeihung zu kämpfen.

Dann hätte ich da noch ein paar Gedanken, die die Streithähne vielleicht etwas beruhigt:

Sex ist ein Grundbedürfnis und das nicht nur von den Männern. Bei Frauen funktioniert das tendenziell Kopfmässig etwas anders, das Bedürfnis ist aber da.
Bedürfnisse müssen befriedigt werden, im Zweifelsfall mit der Hand!

Stimmt der Sex in einer Beziehung nicht, so ist das zumeist ein Symptom für etwas anderes, daß in eben dieser Beziehung nicht stimmt.

Sofern ich mich erinnern kann, wurde von keinem ernsthaft geraten die Beziehung wegen fehlender Befriedigung zu beenden. Es wurde ein paar mal gesagt "also ich würde....", was jedoch keinerlei Maßstab für irgendwen anders darstellt.

In diesem Falle würde ich behaupten, daß wahrscheinlich eher keine körperlichen / medizinischen Probleme vorliegen.

Dann habe ich die Vermutung, wie ich bereits schonmal geäußert habe, daß der Freund mit Sicherheit keiner ist, der nur auf die Befriedigung seiner eigenen Bedürfnisse beharrt. Im Gegenteil, er wird ständig als "toller" und "gefühlvoller Mann" bezeichnet. Das passt also schonmal nicht. Demnach muß es wohl eher ein geduldiger Mensch sein, von dem ich jetzt auch icht glaube, daß er überhaupt nicht kuscheln mag.

Ich habe seinerzeit teilweise gut einen Monat keine einzige Streicheleineheit "unter die Gürtellinie" gehen lassen. Als ich es danach wieder versuchte, hab ich mir auch wieder anhören müssen, daß ich doch immer nur Sex will und ob wir nicht auch einfach mal so kuscheln könnten. Das muß bei dir nicht so sein!

Auch erinnere ich mich sehr gut an den Tag, als meine damalige Freundin mir sagte, daß sie um die Beziehung kämpfen möchte...

Nach wie vor rate ich dir, gut zu überlegen, woran deine Unlust liegen könnte. Ziehe dabei eben auch in Betracht, daß "die Luft raus" sein könnte. Natürlich kann es sich auch um etwas anderes handeln. Was hat sich verändert bei dir?
Mehr kann man in diesem Falle dazu nicht raten. Schaden wird das nachdenken jedenfalls nicht. Ansonsten wird sowieso kommen was will...

wünsche euch beiden jedenfalls viel Glück..auf das es gut ausgehen mag

Damian
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren