falscher Einnahmestart der Pille???

Benutzer9070  (34)

Verbringt hier viel Zeit
hallo ihr...
ich habe jetzt gerade etwa ne stunde im forum danach gesucht, aber nichts passendes gefunden...

also mein prob:
meine tage sind immer sehr unregelmäßig, also kann ich nicht berechnen, wann ich sie bekomme..also dachte ich gestern am späten abend ich würde sie bekommen, es sah auch ganz danach aus, hab dann heute morgen zum aller ersten mal die pille genommen, so wie man das halt macht...doch mittlerweile bin ich mir relativ sicher, dass es sich nicht um meine tage sondern nur um eine zwischenblutung handelt...was soll ich jetzt wegen der pille machen? aufhören sie zu nehmen? wenn ich sie weiter nehm, dann bring ich ja alles komplett durcheinander oder? bitte helft mir...
danke scho mal
 
E

Benutzer

Gast
reggaemaus schrieb:
hallo ihr...
ich habe jetzt gerade etwa ne stunde im forum danach gesucht, aber nichts passendes gefunden...

Und was sagt die Packungsbeilage? :-p


Pille weiternehmen, dann 7 Tage Pause machen und neuen Streifen beginnen.
Du bist dann aber für diesen Monat nicht geschützt, sondern erst bei der nächsten Packung.

evi
 

Benutzer9070  (34)

Verbringt hier viel Zeit
achja genau, packunsbeilage hab ich auch studiert...die sagt dazu gar nichts...
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
gibt es überhaupt eine "zwischenblutung" wenn man die pille nicht nimmt? ich mein, man kann dann ja net wirklich wissen ob da jetzt sämtliche vorgänge im körper (also follikelreifung, eisprung, abstoßen der schleimhaut etc.) stattgefunden haben oder net.... also wenn man die pille nimmt und es zwischendrin zu bluten beginnt, ist es klar dass es ne zwischenblutung ist, aber ohne pille?!?!

wenn in der packungsbeilage nix steht kannst auch einfach deinen FA anrufen und nachfragen, die werden dir sicher sagen können, was zu tun ist...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren