Falls heute Halloween-Kinder klingeln...

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
...macht Ihr auf und gebt ihnen Süßes oder öffnet Ihr erst garnicht?

Gebt ihr Süßigkeiten ab, die sowieso da sind oder habt ihr extra Bonbons usw. für den heutigen Tag eingekauft?

Und wie findet ihr die ebenfalls langsam nach Deutschland schwappende Unsitte, dass Häuser, Autos etc. von nicht öffnenden Leuten mit Eiern beschmissen werden (typische Rechtfertigung: "Aber in Amerika machen die das ja auch...")?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
totstellen. wie immer, wenn es klingelt, ohne dass ich explizit jemanden oder etwas erwarte. ich hab aber auch keine süßigkeiten daheim... also auch nichts, was ich gern loswerden würde :grin:
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab schon Süßigkeiten raus gelegt. :grin: Triffts wenigstens nicht mich mit Karies und Wabbelwabbel.
Ich gebe den Kindern gerne Süßigkeiten - ich kann mir nämlich gut vorstellen, wie enttäuschend es ist, leer auszugehen. :/ Bei den Kindern, die bei uns klingeln, weiß ich auch, dass die aus ärmeren Familien stammen und sowieso nicht oft was Süßes bekommen. Da gebe ich dann auch schon gerne mal Schokoladen von Lindt etc. :smile:

Sachbeschädigungen hab ich eigentlich noch nie erlebt... :confused:
Mag aber auch dran liegen, dass hier kaum kinderfeindliche Menschen wohnen und somit kein Grund besteht, irgendwo Eier gegen zu werfen.
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Mag aber auch dran liegen, dass hier kaum kinderfeindliche Menschen wohnen und somit kein Grund besteht, irgendwo Eier gegen zu werfen.

Was genau ist denn daran "kinderfeindlich", wenn jemand Halloween nicht unterstützen will?

Anders gefragt: Was genau gibt es denn für Sachbeschädigung für legitimierende "Gründe"? :cautious:
 

Benutzer106267 

Planet-Liebe Berühmtheit
Unsere Klingel ist zum Glück auf der Rückseite des Grundstückes :ninja: :zwinker:
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Obwohl (oder vielleicht eher weil?) wir in einer Großstadt wohnen, ist es bei uns eher ruhig. Wenn es klingelt, stelle ich mich tot. Ich habe heute Abend andere Dinge im Kopf. Wobei bei uns eh niemand oder maximal ein Grüppchen kommt. Wir wohnen ganz oben und es gibt keinen Fahrstuhl. Die über 70 Stufen nehmen die meisten nicht freiwillig. :grin:

Vandalismus bzw. Sachbeschädigung geht mir ziemlich auf die Nerven. Was anderes ist es meistens für mich nicht. Ich denke dann immer an die Omis, die das klingeln einfach nicht hören und keine Ahnung haben, worum es eigentlich geht oder die Leute, die selbst auf einer Party sind und dann von Zahnpasta an der Klinke, Eiern oder Ketchup an der Hauswand "überrascht" werden. :cautious:
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Was genau ist denn daran "kinderfeindlich", wenn jemand Halloween nicht unterstützen will?

Anders gefragt: Was genau gibt es denn für Sachbeschädigung für legitimierende "Gründe"? :cautious:
Also ich hab es in meinem alten Heimatort erlebt, dass die Kinder wüst beleidigt und davon gejagt worden sind. Dabei klingelten die wirklich nett und haben sogar gefragt, ob sie ein Lied singen oder ein Gedicht aufsagen dürfen. Wenn man sie dann anbrüllt á la "Schert euch zum Teufel ihr kleinen Mistbälger.", da kann ichs schon verstehen, wenn das Echo entsprechend ausfällt. Bei jemandem, der einfach nur nicht öffnet, wurde meines Wissens nach noch nie was beschädigt.

Edit: Es wurde sogar gedroht, den Hund raus zu lassen - und sowas geht echt gar nicht... :schuettel:
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Also ich hab es in meinem alten Heimatort erlebt, dass die Kinder wüst beleidigt und davon gejagt worden sind. Dabei klingelten die wirklich nett und haben sogar gefragt, ob sie ein Lied singen oder ein Gedicht aufsagen dürfen. Wenn man sie dann anbrüllt á la "Schert euch zum Teufel ihr kleinen Mistbälger.", da kann ichs schon verstehen, wenn das Echo entsprechend ausfällt.

Dir fällt schon auf, dass du hier Sachbeschädigung legitimierst, oder?

Davon mal abgesehen kann jemand auch genervt sein, wenn das die zehnte Kindergruppe war...
 

Benutzer85989 

Meistens hier zu finden
Da ich von Mittags an bis Nachts aus dem Haus sein werde, hat sich die Frage für mich erledigt.
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Es gibt im übrigen auch Gruppen von älteren Kindern die nicht auf die Süssigkeiten aus sind,sondern sich gezielt mit Rasierschaum,Eiern und Toilettenpapier bewaffen um gezielt Eigentum anderer zu beschmieren.Die denken wohl an diesem Tag ist es erlaubt. :hmm:
Wenn bei uns Kinder klingeln sollten mache ich auf und geb denen etwas Süsses. :smile: Und einen Apfel. :grin:
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Davon mal abgesehen kann jemand auch genervt sein, wenn das die zehnte Kindergruppe war...

Puh..also ich stelle mich einfach tot. Und wenn Leute drohen den Hund rauszulassen oder kleine Kinder beschimpfen. Sry..das geht absolut nicht. Kann doch nicht so schwer sein das Klingeln einfach zu ignorieren-
 

Benutzer97282  (39)

Meistens hier zu finden
Ich bin nicht da, hab aber ne Schale vor der Tür stehen wo die dich bedienen können, hat letztes Jahr auch gut geklappt. War sogar noch was drinn als wir nach Hause kamen.
Bin auf einer Halloween Party mit den Kindern :grin:
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich mache das, wie bei allen anderen Klingelnden, die sich nicht vorher telefonisch anmelden: die Tür bleibt zu. Und sollte jemand hier tatsächlich Eier oder sonst was werfen, gibt's eine Anzeige - Dank Videoüberwachung dürfte das dann kein Problem darstellen.

Ich kann mit Halloween nichts anfangen und mag es auch nicht, angebettelt zu werden.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich mach nicht auf.ich kann generell spontanbesuche nicht ab und gehe auch sonst oft nicht an die tür,wenn mir eben grad nicht danach ist.man ist ja nicht dazu verpflichtet,an die tür zu gehen-und jeder,der mich gut kennt,meldet sich vorher an.(und die anderen will ich eben nicht unangemeldet sehen/sprechen.)
zu den süßigkeiten:ich hab keinen geldscheißer,also verschenke ich ganz sicher nichts.
zu dem mit den eiern werfen uä:ist das letzte,sollte ich sowas beobachten,würde ich sowas melden/anzeigen.für so eine scheiße hab ich null verständnis.
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Wir haben extra süßes gekauft und machen auch auf. Was ich aber nicht so toll an der sache finde, dass wenn man wirklich nicht zu hause ist, dass dann alles mit Zahnpasta beschmiert wird. Geht in meinen Augen gar nicht.
 

Benutzer97282  (39)

Meistens hier zu finden
Ich muß aber auch dazu sagen bei uns im Ort hab ich nicht wirklich viel gehört das da Sachbeschädigung betrieben wurde. Es ist schon ziemlich ruhig. Wir gehen mit den Kindern auch auf Tour wegen Süßigkeiten, aber das ist abgesprochen mit den Leuten wo wir klingeln und die kennen wir auch alle. Das ist der Vorteil in einer Kleinstadt, im Siedlungsbereich kennt eh jeder jeden. Wenn Du da einen Jugendlichen siehst mit Eiern oder Zahnpasta: EY MICHEL, ICH MUß WOHL MAL MIT DEINEN ELTERN REDEN!.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren