Fahrten immer noch wie in der Fahrschule??

Benutzer34682 

Verbringt hier viel Zeit
ich fahr standardmäßig 14 km/h schneller als erlaubt, weil ab 15 zu schnell blitztst!
Hier blitzt es schon wesentlich eher. Ein Bekannter wurde letztens mit 56 km/h in der Ortschaft geblitzt. Abzüglich Toleranzgrenze musste er trotzdem Strafe zahlen.
Ich durfte auch schon wegen 6 km/h zuviel 15 € überweisen... Da hatte ich meinen Führerschein stolze zweieinhalb Monate. Blitz-Rekord :tongue: Naja, fahre trotzdem standardmäßig innerorts 10 km/h zu schnell.
 

Benutzer38124  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Nein wie in der Fahrschule fahre ich bestimmt nicht mehr. Aber war in der Fahrschule schon immer etwas zu schnell, nie exakt 50. Mein Fahrlehrer meinte auch immer zügiges Fahren ist ok.

ich fahr standardmäßig 14 km/h schneller als erlaubt, weil ab 15 zu schnell blitztst!
in wien macht das einfach jeder, und wer sich genau an die 50 hält, hat schnell nen stau hinter sich...
Also bei uns blitzen die schon ab 9 km/h aufwärts. Musste tatsächlich mal 20DM für 7 km/h zu viel zahlen (10km/h - 3 km/h Messfehler).

Gruß,
Perrin
 

Benutzer53885 

Verbringt hier viel Zeit
Erstmal, nein ich fahre nicht mehr so wie früher in der Fahrschule.

Ganz klar nein.Damit oute ich mich auch gleich mal als Raser,da ich sehr oft bis zu 10 km/h über zulässigen Höchstgeschwindigkeit fahre und ich auch nicht mehr so vorsichtig anfahre wie in der
*hust* Mein Fahrlehrer hat uns beigebracht immer bis zu 10 km/h schneller zu fahren. Bin ich dann schon in der Fahrschule zum Raser erzogen worden?! :tongue:
 

Benutzer14059 

Verbringt hier viel Zeit
Also wie in der Fahrschule fahr ich auch nicht mehr, das ist dann doch schon zu lange her.
Ausserdem durfte ich in 28h Fahrschule glaub ich eine Stunde Autobahn fahren, jetzt eher 3/4 Autobahn. In der Stadt fahr ich fast nur Rad, aber frage nicht wie, ich glaub da breche ich eine Verkehrsregel pro Minute. Früher bin ich alles mit den Inlinern gefahren, da durfte man am Gehsteig gegen die Einbahn fahren usw. Mitn Radl mach ich das auch....
 

Benutzer47015 

Verbringt hier viel Zeit
ich habe vor 2 tagen den Führerschein bestanden, heute das erste mal mit meinem Vater....ich fahre auch nicht mehr so.
etwas mehr entspannter, nicht immer diesen schulterblick, und dieses:
innenspiegel-ausenspiegel-blinken...NEIN, mache ich auch nicht mehr immer:tongue: :tongue:
und mit der Geschw. fahre ich auch meistens 5km schneller.
 

Benutzer1789  (38)

Sehr bekannt hier
Blinken tu' ich immer noch regelmäßig, aber den Schulterblick habe ich mir abgewöhnt.

DAs sollte man eigentlich immer machen. find alle leute total verantwortungslos usw die nicht blinken. DA könnt ich echt schreien, klar lässt man es mal bleiben, wenn kein anderer da ist o.ä., aber generell gehört blinken für mich dazu.
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
also so grundregeln wie blinken, schulterblick und so, das mach ich auf jeden fall noch.

hab doch kein bock nen unfall zu machen, weil ich jemanden, oder mich jemand nicht sieht.

sowas, wenn man esnicht macht, find ich auch sehr unverantwrtich
 

Benutzer12565 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich in den USA bin, eher jein
Wenn ich hier auf Urlaub oder Besuch bin Nein

Ganz klar: USA und die meisten Laender ausser Dtl. haben viel haertere Strafen.
In Dtl. ist das eigtl. ganz guenstig (so ein Strafzettel) und meinen amerikanischen Fuehrerschein duerfen die mir sowieso nicht wegnehmen.

Fahre schneller, teils viel schneller als erlaubt (ausserorts) aber keinesfalls gefaehrlich oder ruecksichtslos...
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
DAs sollte man eigentlich immer machen. find alle leute total verantwortungslos usw die nicht blinken. DA könnt ich echt schreien, klar lässt man es mal bleiben, wenn kein anderer da ist o.ä., aber generell gehört blinken für mich dazu.
wenn du nach einer Feier mitten in der Nacht ganz einsam auf den Straßen bist blinke ich auch nicht mehr...
*lol*

1.) Ich fahre schneller und ich gebe zu, mich nicht immer an die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten. Bin aber nicht unvorsichtig und kein Raser.

2.) Ich habe nicht mehr beide Hände am Lenkrad. Eine reicht.

3.) Ich schau nicht in alle Spiegel und mach nen Schulterblick. Und nicht mehr in dieser Reihenfolge. Einen Spiegel lass ich aus.
dito
1. im allgemeinen nie mehr als 20km/h zu viel, da passiert punktmäßig meist nichts
2. außer in Kurven, hab keine Servo
3. den rechts außen brauche ich nie höchstens manchmal beim einparken
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Ja BEsser wenn amn seinen Führerschein in die hand gedrückt bekommt ist man vielleicht 45 min fehlerfrei durch die stadt gekurvt aber autofahren kann man dann noch lange nicht!!!

was ich anders mache- die Geschwindigkeit ansonsten nicht viel. Schulterblick mache ich auch noch ab und zu....ok vielleicht hör ich amnchmal lauter musik :cool1:
 
A

Benutzer

Gast
Ganz genau so fahre ich bestimmt nicht mehr.
z.B. schalte ich bei einem Bahnübergang nicht mehr in den zweiten Gang und fahre dort auch nicht mit weniger als 10 km/h drüber... :drool:
Schulterblicke mache ich allerdings noch und viel schneller als erlaubt fahre ich auch nie.
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Nein, das wär ja schlimm, wenn ich noch immer so fahren würde.
 

Benutzer28726  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Also, bei mir bei meinem 50ccm hat sich einiges verändert.
Ich schau nicht mehr so oft um usw.
 

Benutzer50146 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fahre auf jeden Fall um einiges entspannter.
Mein Fahrlehrer war ein richtiger Despot, hab mich selbst deswegen teilweise fertig gemacht und hab übelsten Harrausfall gekriegt, der aber komischerweise wieder verschwand als ich mit der Fahrschule fertig war:mad:
Und trotzdem hab ich jeden Scheiß beim ersten Mal bestanden:grin:
Bin jetzt wirklich froh, nicht mehr neben diesem Mann sitzen zu müssen und fahr jetzt auch wirklich gern Auto:smile:
 

Benutzer47015 

Verbringt hier viel Zeit
Ganz genau so fahre ich bestimmt nicht mehr.
z.B. schalte ich bei einem Bahnübergang nicht mehr in den zweiten Gang und fahre dort auch nicht mit weniger als 10 km/h drüber... :drool:
Schulterblicke mache ich allerdings noch und viel schneller als erlaubt fahre ich auch nie.
das hält ja wie wahnsinnig den Verkehr auf....hab auch gedacht...im 2ten???? mit 10km/h???? ne später net^^:grin:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ihr solltet in der Fahrschule mit 10 km/h über Bahnübergänge fahren? Ich musste innerorts 30 fahren und außerorts 50. Inzwischen fahr' ich da ganz normal rüber, auch ohne zu gucken.
 

Benutzer34682 

Verbringt hier viel Zeit
Ihr solltet in der Fahrschule mit 10 km/h über Bahnübergänge fahren? Ich musste innerorts 30 fahren und außerorts 50. Inzwischen fahr' ich da ganz normal rüber, auch ohne zu gucken.
Naja, soviel ist mir mein Kopf dann doch wert, dass ich gucke...
Ich meine, klar, ich hab auch gelernt, mit etwa 15 km/h über Bahngleise zu fahren (innerorts) und fahre so oder so schneller als gelernt (mussten bei der Fahrschule im haargenau soviel fahren wie vorgeschrieben, nicht 1 km/h mehr oder weniger), aber wenn es wirklich um Sicherheit geht - dazu zählt z.B. auch Blinken, besonders auf Autobahnen (Ausnahme: nachts wenn im Umkreis von 20 km kein anderes Auto über die Dorfstraßen ruckelt) - dann finde ich es wichtig, sich nicht alles Gelernte gleich wieder abzugewöhnen weil es uncool und umständlich ist...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren