Für einsame Nächte

B

Benutzer

Gast
Für einsame Nächte

Weißt du, wie es ist,
so ganz allein im Bett?
So einsam mit dem Gedanken
an die Liebe und Zärtlichkeit,
der Traum du lägest neben mir,
hier deine Wärme und Zuneigung,
die ganze Nacht - mit dir!
Während du friedlich schläfst,
nur ein schwacher Lichtschein
dein Gesicht erkennen lässt,
betrachte ich glücklich dich;
deine Augen - am Tag schön blau-
nun sanft geschlossen,
ich decke dich nochmals zu,
streiche dir über die Wange,
berühre deine Lippen
–mit dem süßem Lächeln-
und mit einem Blick
auf dich – friedlich schlafend-
küsse ich deine Stirn;
„Mein Bärchen, schlaf schön!“
 
2 Woche(n) später
Y

Benutzer

Gast
*schniff*... vermisse meinen bär auch sooo...
du sprichst mir aus der seele!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren