Für eine Beziehung nicht bereit... eine faule Ausrede?

Benutzer101093 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,

ich brauche euren Rat...

Im August habe ich einen alten Schulfreund durch Zufall nach 10 Jahren wieder getroffen. Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden und unglaublich viel zu erzählen. Problem zu diesem Zeitpunkt war, dass er nur einen Hafturlaub hatte... Im September endete seine Strafe und kurz nach seiner Entlassung hat er sich auch sofort bei mir gemeldet. Wir haben seitdem fast täglich Kontakt und ich habe es bisher nur selten erlebt, wie sehr 2 Menschen auf einer Wellenlänge sein können... abends stundenlang lachend vorm PC sitzen - sowas war mir neu.
Getroffen haben wir uns auch, 2mal bisher - und es war, wie nicht anders erwartet - wirklich perfekt. Hatten wahnsinnig viel Spaß beim Cocktails-trinken, Kino, Disco, Essen gehen, das komplette Programm...
Gestern kam dann das, was kommen musste... anfangs haben wir einfach nur generell über Beziehungen und das "sich verlieben" gesprochen. Was dann von ihm kam, hat mich regelrecht umgehaun. Er meinte, ich solle mich doch bitte nicht in nächster Zeit in ihn verlieben, da er momentan unfähig wäre, eine Beziehung zu führen, und das es keinesfalls an mir liegt und dass er mich sehr sehr gerne hat und es auch wirklich mit mir toll findet. Aber er müsse eben erstmal einiges regeln und sein Leben wieder auf die Reihe kriegen...

Was soll man denn davon halten? Sein Verhalten mir gegenüber - sei es jetzt schreib- oder auch treff-technisch passt überhaupt nicht zu dem, was er gestern geschrieben hat.
Er hat bisher wirklich einiges an Zeit investiert und teilweise Sachen gesagt oder getan (z. B. meinen 15-jahre alten Freundesbucheintrag per MMS geschickt, weil ihm "zufällig" das Buch in die Hände gefallen ist), die echt nicht nur zu einer "Freundschaft" passen...

Ist das alles nur eine faule Ausrede oder wirklich etwas dran? Oder ist er zu feige mir zu sagen, dass es doch an mir läge? Oder will er mich einfach nur warmhalten?

Ich freue mich auf eure Antworten - ich bin etwas verwirrt.
 

Benutzer83875 

Öfters im Forum
Normalerweise bin ich ja der festen Überzeugung, dass dieses ganze "nicht bereit sein für eine Beziehung" in fast allen Fällen eine faule Ausrede ist, mit der man sich die jeweilige Person noch ein bisschen "warmhalten" möchte.

Aber so ein Gefängnisaufenthalt ist wirklich ein gewaltiger Einschnitt im Leben, es kann schon sein, dass man danach mit seinem eigenen Leben zunächst überfordert ist und eben meint, erstmal das regeln zu müssen.

Deshalb ein paar Gegenfragen: Hat er spezifiziert, was er regeln muss? Möchte er sich nur nicht fest binden oder möchte er eben nichts "mit dir haben"?

Nachvollziehbar ist für mich, dass er gerade keine Verantwortung möchte. Es wäre logisch, dass er dich deshalb bittet, sich nicht in ihn zu verlieben. Wenn er sich allerdings dennoch zu dir hingezogen fühlt und seine Worte eben keine faule Ausrede sind, wird er trotzdem zumindest eine Art "Affäre" mit dir haben wollen - damit meine ich: Gemeinsame Zeit, schöne Stunden, körperliche Nähe und mehr - nur eben ohne dir "verpflichtet" zu sein, ohne, dass du ihm böse sein könntest, wenn er mal keine Zeit für dich hat/du dich nicht bei ihm anlehnen kannst/er dir nicht seine Liebe erklärt.

Wenn er aber selbst das nicht möchte, würde ich eher meinen, dass es eine Ausrede ist.
 

Benutzer32537  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich muss Schattenflamme zustimmen. Mein erster Gedanke beim Lesen deiner Überschrift war: JA, und was für eine faule Ausrede.
Ich habe etwas Ähnliches erlebt... stundenlang geschrieben, Sachen unternommen, guter Sex... naja und dann kam "ich bin beziehungsunfähig".

Aber wie Schattenflamme bereits erwähnte glaube ich, dass man nach einem Gefängnisaufenthalt sein Leben wirklich neu regeln muss. Zum Einen muss man reflektieren was während der Haft passiert ist und dieses "im realen Leben" umsetzen.
Dazu kommen eventuell Auflagen, Wiedereingliederungsmaßnahmen etc.
Ich würde die Hoffnung nicht aufgeben aber vielleicht etwas auf Distanz gehen, wenn du die Nähe nicht erträgst.

Viel Glück
 

Benutzer27629 

Meistens hier zu finden
Auch wenn ich den bisherigen Beiträgen weitgehend zustimmen kann, aber "bitte verliebe dich nicht in mich" ist trotzdem eine schwachsinnige Aussage. Als ob man das steuern könnte. Und gleichzeitig tut er ja alles dafür, dass die TS sich verliebt. Sowas ist fies.. kenne ich selber. Blöd, wenn es einen bereits erwischt hat. Das ist genauso wie einen Fisch mit einem Netz zu fangen, ihn aber weder frei zu lassen noch an Bord zu ziehen. Wenn man meint, sich mühevoll befreit zu haben, und losschwimmen will, stellt man nach ein paar Metern plötzlich fest, dass da noch ein zweites Netz ist und ein Drittes und ein Viertes... Sich in so jemanden zu verlieben, ist das schlimmste, was einem passieren kann.
 

Benutzer90253 

Öfters im Forum
Wenn man der Aussage: „Ich bin für eine Beziehung nicht bereit“ ein „mit dir“ hinzufügt, ist sie keine faule Ausrede mehr, sondern die Wahrheit. Nur, so schonungslos bringt es so gut wie kein Mann rüber. Ich bin aber davon überzeugt, dass das die Botschaft ist.

Es tut sicher sehr weh, sich dies klar zu machen, aber das Beste, was frau machen kann, ist diese Tatsache zu akzeptieren und sich deshalb nicht herunterziehen zu lassen.

Er findet dich offensichtlich sehr sympathisch, er mag dich, aber er ist nicht verliebt. Da du dich aber bereits in ihn verguckt hast und dir mehr wünschst, wäre ratsam auf Abstand zu gehen.
 

Benutzer78196 

Meistens hier zu finden
Dieser Spruch muss nicht zwangsläufig eine Ausrede sein. Ich sehs an mir: Ich bin momentan ziemlich verknallt, wäre aber momentan nicht in der Lage eine Beziehung (mit dieser Person) einzugehen. Einfach, weil ich in meinem Leben noch ziemlich viel regeln muss und mir eine Beziehung zum jetzigen Zeitpunkt eher wie ein Klotz am Bein vorkommen würde.
Und nach deinen Beschreibungen sieht es ja mit deinem Kumpel ganz ähnlich aus. Deswegen kann ich ihn in der Hinsicht gut verstehen.

Mein Rat:
Nimm die Sache nicht persönlich (damit würdest du dir nur unnötig schaden). Geh erstmal auf Abstand, damit du wieder einen kühlen Kopf kriegst. Vielleicht wirds ja später noch was. :smile: (Damit meine ich aber auf keinen Fall, dass du auf ihn warten sollst!)
 

Benutzer101093 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ohje, jetzt bin ich fast etwas überwältigt von euren lieben Beiträgen...
Danke erstmal.
Ich bin generell eurer Meinung, dass ein "ich bin momentan nicht bereit für eine Beziehung" eine faule Ausrede ist und der andere eben einfach zu feige ist zu sagen "hey, ich steh nicht auf dich".
Allerdings - durch seine ganze Vorgeschichte - kommt diese Aussage schon eher glaubwürdig rüber.

@ Schattenflamme:- Er meinte, er müsse erstmal sein Leben wieder auf die Reihe bekommen, da er einfach sehr viel durchgemacht hat in letzter Zeit. Ein Punkt den ich sicher weiß ist z. B., dass er zusehen muss, dass er seinen Führerschein wieder zurückbekommt.
Unter anderem weiß ich auch, dass seine damalige Freundin (die er zum Zeitpunkt seines Antritts im Gefängnis hatte), ihn auch hängen hat lassen und währendessen sich einen anderen Kerl angelacht hat und zu dem gezogen ist. Ich denke, dass spielt keine unerhebliche Rolle, dass er sich womöglich schwer tut sich zu binden, aus Angst verletzt zu werden. So in der Art hat er mir das auch erzählt.
- Er meinte, dass er momentan keine Beziehung führen kann, weil er sich unfähig dafür fühlt und auch nicht weiß, wie das funktionieren soll... das es nicht an mir liegt, hat er gefühlte 100 mal geschrieben. Unter anderem auch, dass er mich wirklich gern hat und mich weiterhin sehen/sprechen möchte.


@Syleena: Ja, das habe ich mir auch gedacht und ihm gesagt, als ob man das steuern könnte, in wen man sich verliebt. Wenns so einfach wäre...


Ich werde auf jeden Fall euren Rat befolgen und etwas auf Abstand gehen und sicherlich nicht sofort auf das nächste Treffen - was er vorschlägt - eingehen.Und das ich mich einfach nur für Sex hergebe (auch wenn er echt gut war :smile:) - dafür bin ich mir auch zu schade.

Ich danke euch allen!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren