führerscheinsperre wegen schwarzfahren

B

Benutzer

Gast
hat dein Vater oder deine Mum ne Rechtsschutzversicherung für den Verkehrsbereich? Laß dich mal Anwaltlich beraten was du machen kannst bzw was möglich ist! Über die RS Versicherung bist du automatisch mitversichert !
 
2 Monat(e) später

Benutzer50882 

Verbringt hier viel Zeit
So, ich bin nochmal mit nem blauen augen davongekommen würde ich sagen :zwinker: Hab ein Schreiben vom Rechtsanwalt bekommen in dem stand wenn ich 16 Stunden sozialdienst leiste werden keine weiteren gerichtlichen folgen auf mich zukommen. Wurde dann in eine Küche zugeteilt und musste da kuchen backen und son zeug, war sogar auszuhalten :zwinker:
Eins macht mir jetzt aber doch noch Gedanken. Hätte ja jetzt gedacht ich bin aus der Sache nochmal gut rausgekommen aber jetzt hat meine Mutter gemeint dass der Sozialdienst im Führungszeichnis vermerkt wird :eek: Weiß da von euch jemand was darüber?:ratlos:
 

Benutzer2770 

Verbringt hier viel Zeit
in der fahrschule lernt man bei uns, "auf nicht abgezäunten parkplätzen, gilt die stvo" das heißt wenn da ein schranken ist und niemand hinkann dann ist es privater raum und du darfst fahren. wenns ein offener parkplatz ist ists öffentlicher raum und du musst dich an die regeln halten.

naja selbst schuld was soll man da noch sagen.

Richtig. Deshalb kann man auch nicht einfach auf 'nem Feldweg fahren oder auf 'nem Feld, weil die nicht unzugänglich sind.
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
tja wer so dumm ist und sowas macht ist selber schuld. so ne schwachsinns idee werd ich nie verstehen. da kann ich nur müde lächeln und mir denken "tja du hast in 3 wochen deinen lappen und der darf noch 2 jahre warten bis er endlich anfangen darf, da hat das üben aber sehr viel gebracht :grin: "
 

Benutzer50882 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
tja wer so dumm ist und sowas macht ist selber schuld. so ne schwachsinns idee werd ich nie verstehen. da kann ich nur müde lächeln und mir denken "tja du hast in 3 wochen deinen lappen und der darf noch 2 jahre warten bis er endlich anfangen darf, da hat das üben aber sehr viel gebracht :grin: "

ooooooh da kommt sich jemand ganz besonders toll vor:smile: hab ich dich danach gefragt ob es toll oder dumm ist? glaubst net ich weiß selber dass es saudumm war aber mein gott jeder macht mal fehler. und übrigens, wer lesen kann ist klar im vorteil:zwinker: ich hab KEINE sperre. und jetzt noch viel spaß beim weiterlachen:kopfsch_alt:
 

Benutzer10  (46)

im Ruhestand
Also, Herr Küblböck ist auch OHNE Sperre aus der Sache rausgekommen - und der hatte einen Crash!!!
Das Urteil würde ich als Referenz verwenden.
 
M

Benutzer

Gast
Also, Herr Küblböck ist auch OHNE Sperre aus der Sache rausgekommen - und der hatte einen Crash!!!
Das Urteil würde ich als Referenz verwenden.

Der ist ja auch ein Promienenter (wenn auch ein ganz besonderer:zwinker: ), die haben ja immer einen Sonderbonus, siehe auch Dieter Bohlen (Beamtebeleidigung), wenn ich so etwas schon immer höre..., da könnte ich immer arrrg:wuerg:

Off-Topic:
tja wer so dumm ist und sowas macht ist selber schuld. so ne schwachsinns idee werd ich nie verstehen. da kann ich nur müde lächeln und mir denken "tja du hast in 3 wochen deinen lappen und der darf noch 2 jahre warten bis er endlich anfangen darf, da hat das üben aber sehr viel gebracht :grin: "
:kopfschue



Ja und, jeder macht ja wohl mal einen Fehler, und da gibt es wohl schlimmeres, als auf einem Parkplatz mal ein bisschen Autofahren zu üben!!

Das hat ja wohl (fast) jeder gemacht..., behaupte ich jetzt mal so, nur die meisten werden halt nicht verwischt, ist bei ihr halt dumn gelaufen.

Auf einem Parkplatz, wo leer ist kann ja eigentlich nicht viel passieren (außer dass das Auto Schrott ist)!
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ja und, jeder macht ja wohl mal einen Fehler, und da gibt es wohl schlimmeres, als auf einem Parkplatz mal ein bisschen Autofahren zu üben!!

Das hat ja wohl (fast) jeder gemacht..., behaupte ich jetzt mal so, nur die meisten werden halt nicht verwischt, ist bei ihr halt dumn gelaufen.

Auf einem Parkplatz, wo leer ist kann ja eigentlich nicht viel passieren (außer dass das Auto Schrott ist)!
Da stimme ich dir komplett zu. Das hat jeder in meinem Freundeskreis gemacht und mein bester Freund wurde sogar angehalten, als er mit seinem Vater auf der Landstraße geübt hat. Darauf meinten die Polizisten nur, dass er vorsichtig fahren soll und damit hatte sich die Sache.

Dass die Polizisten sich darum kümmern, ob jemand auf einem leeren Parkplatz übt, finde ich lächerlich. Ein Kumpel von mir ist mit 105 in der Stadt von Zivilpolizisten auf Video aufgenommen wurden. Sie haben ihm das gezeigt und nachdem er Einsicht gezeigt hat, haben sie das Band gelöscht. Das wär' 1 Jahr ohne Lappen gewesen. So können Polizisten auch sein. Die vom Threadstarter scheinen extrem miese Laune gehabt zu haben.
 

Benutzer40734  (37)

Verbringt hier viel Zeit
P. Ein Kumpel von mir ist mit 105 in der Stadt von Zivilpolizisten auf Video aufgenommen wurden. Sie haben ihm das gezeigt und nachdem er Einsicht gezeigt hat, haben sie das Band gelöscht. Das wär' 1 Jahr ohne Lappen gewesen. So können Polizisten auch sein.

Und die Polizisten hatten sie wohl nicht mehr alle! 101 km/h in der Stadt. Dein Kumpel tickt wohl nicht mehr ganz sauber um es mal so auszudrücken!
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Und die Polizisten hatten sie wohl nicht mehr alle! 101 km/h in der Stadt. Dein Kumpel tickt wohl nicht mehr ganz sauber um es mal so auszudrücken!
Ich finde es auch nicht in Ordnung, aber das ist ja sein Problem. Er hatte den Führerschein jetzt auch gerade wieder einen Monat nicht mehr, weil er mit 88 innerorts geblitzt wurde. Daraus gelernt hat er aber wieder nicht.

Allerdings war das mit den 100 eine Strecke, wo man wirklich verführt wird. Da ist eine mehrspurige Ampel, wo fast alle Rennen fahren. Menschen laufen da auch keine rum. Ich frag' mich, warum das noch als innerorts gilt.

Ich selbst fahr' da nie mehr als 70, weil ich nicht so Lust auf 'ne Nachschulung hab.
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, es erfolgt kein Eintrag ins Führungszeugnis, dies ist erst der Fall wenn eine Strafe von mehr als 90 Tagessätzen verhängt wurde.
Du wurdest ja weder rechtskräftig verurteilt, noch fand ein Verfahren statt, mach Dir deswegen keine Sorgen :smile:

Ohne Verurteilung kein Eintrag!
 
H

Benutzer

Gast
Das is richtig dumm gelaufen, jetzt läufste bis du 20bist wenn du pech hast! Ich würd erstmal warten ob was kommt, oder ob die die grünen nur Angst machen wollten!
 

Benutzer40734  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es auch nicht in Ordnung, aber das ist ja sein Problem. Er hatte den Führerschein jetzt auch gerade wieder einen Monat nicht mehr, weil er mit 88 innerorts geblitzt wurde. Daraus gelernt hat er aber wieder nicht.

Solchen Leuten sollte die Fahrerlaubnis komplett entzogen werden. Unglaublich! Na ja, wenn er so weiter macht ist seinen Führerschein sowieso bald komplett los! :kopfschue

Dagegen ist das, was die Threadstarterin gemacht hat ein Witz!
 

Benutzer50882 

Verbringt hier viel Zeit
Das hat jeder in meinem Freundeskreis gemacht und mein bester Freund wurde sogar angehalten, als er mit seinem Vater auf der Landstraße geübt hat. Darauf meinten die Polizisten nur, dass er vorsichtig fahren soll und damit hatte sich die Sache.

Bitte was???:eek: Sowas hab ich ja noch nie gehört, spinnen die?? Ich will mir gar net vorstellen was die mit mir gemacht hätten wenn sie mich auf der landstraße erwischt hätten:ratlos:

Die vom Threadstarter scheinen extrem miese Laune gehabt zu haben.

Kann man so sagen dass die extrem miese laune hatten. Die haben halt gemeint dass auf diesem Parkplatz in letzter Zeit beinah jedes wochenende geübt wird und sie das jetzt einfach nicht mehr durchgehen lassen können. Die werden wohl noch mehrere erwischt haben.

Nein, es erfolgt kein Eintrag ins Führungszeugnis, dies ist erst der Fall wenn eine Strafe von mehr als 90 Tagessätzen verhängt wurde.
Du wurdest ja weder rechtskräftig verurteilt, noch fand ein Verfahren statt, mach Dir deswegen keine Sorgen :smile:

Ohne Verurteilung kein Eintrag!

Echt, bist dir da sicher?:smile: Puh gott sei dank. Aber ab jetzt werd ich trotzdem nur noch aufm adac übungsplatz zu finden sein, der schock war echt nich ohne:grin:
 

Benutzer472 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es auch nicht in Ordnung, aber das ist ja sein Problem. Er hatte den Führerschein jetzt auch gerade wieder einen Monat nicht mehr, weil er mit 88 innerorts geblitzt wurde. Daraus gelernt hat er aber wieder nicht.

Allerdings war das mit den 100 eine Strecke, wo man wirklich verführt wird. Da ist eine mehrspurige Ampel, wo fast alle Rennen fahren. Menschen laufen da auch keine rum. Ich frag' mich, warum das noch als innerorts gilt.

Ich selbst fahr' da nie mehr als 70, weil ich nicht so Lust auf 'ne Nachschulung hab.
Auch bei 70km/h hast du schon einen verlängerten Anhalteweg um ca. 30m! Oder anders ausgedrückt: Wer 50m von dir entfernt in deiner Fahrtrichtung auf der Straße steht, hat gute Chancen dies nicht zu überleben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren