Fühlt ihr euch geschmeichelt, wenn euer Sexpartner sehr früh ejakuliert?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Frühzeitige Ejakulation ist meistens ein Schimpfwort. Aber verdienst sie wirklich einen solchen schlechten Ruf? Ist es nicht umgekehrt etwas schmeichelhaft, wenn euer Sexpartner von euch so geil wird, dass er sehr früh ejakuliert? :drool:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
frühzeitige erektion ist eine krankheit. es ist nicht normal unter einer bestimmten zeit zu ejakulieren. und von daher kann man da kaum von nem erfüllten sexleben reden.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja normalerweise fühle ich mich dann schon geschmeichelt, zumal er mir dann auf oft sagt, dass es eben so geil war, dass er nicht länger konnte. :zwinker:
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
frühzeitige erektion ist eine krankheit. es ist nicht normal unter einer bestimmten zeit zu ejakulieren. und von daher kann man da kaum von nem erfüllten sexleben reden.
au wei, ich habe desöfteren frühzeitige Erektionen - ich bin krank :flennen: :-D
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
es ist keine krankheit. man spricht von einer krankheit, wenn es praktisch dauernd vorkommt und sich nicht bessert. von "unter einer bestimmten zeit" kann man sicher nicht sprechen. frühzeitige ejakulationen sind unter gewissen umständen auch normal. junges alter, neuer partner, davor evtl. längere abstinenz, stress, ...

es gibt einfach "ungünstige" situationen in der richtung. krankhaft ist es, wenn diese situationen das ganze sexleben ausmachen.
 

Benutzer54643 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn meine Sexpartnerin ejakuliert und dann noch frühzeitig, natürlich fühle ich mich dann sehr geschmeichelt.
Schliesslich können das nicht alle Frauen und wenn ich das dann bei ihr geschafft habe fühle ich mich natürlich sehr geschmeichelt.

Oder wie meinst du das jetzt?? :tongue: :schuechte
 

Benutzer82072  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Einerseits ist es schon schmeichelhaft, aber da ich auch auf meine Kosten kommen will, bin ich nicht immer begeistert davon... :geknickt:
Zum Glück komm ich meistens auch SEHR schnell :zwinker:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn es hin und wieder vorkommt, dann ist es kein Beinbruch, aber geschmeichelt fühle ich mich jetzt nicht wirklich.
Und wenn ich ganz ehrlich bin...mir ist ein Mann lieber, der länger durchhält und nach dem Abspritzen am besten gleich weitermachen kann...und zwar mit einem weiterhin sehr harten Schwanz. So was ist eher selten, aber zum Glück weiß ich jetzt, dass es solche besonderen Exemplare durchaus gibt und ich habe viel Freude damit.
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
ich hole mir keine bestätigung aus sexuellen handlungen. ehrlich gesagt ist es mir ziemlich egal bzgl. meines selbstbewusstseins, ob ich besonders sexy bin, oder es nicht bringe oder sonstwas.

wenn er extrem schnell kommt, ist das höchstens nervig (der umgekehrte fall allerdings genauso!)
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich glaube kaum, dass das eine Krankheit ist, genauso wie Homosexualität keine Krankheit ist :kopfschue

Natürlich zählt ständiges, sehr frühzeitiges Ejakulieren zu den Erektionsstörungen...die Frage ist, was verstehst DU darunter. Eindringen, maximal 3 Stöße und dann Abspritzen?
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Natürlich zählt ständiges, sehr frühzeitiges Ejakulieren zu den Erektionsstörungen...die Frage ist, was verstehst DU darunter. Eindringen, maximal 3 Stöße und dann Abspritzen?

ich glaub, es war eine entgegnung auf ccflys antwort, die von einer bestimmten zeit sprach, unter der die krankheit "zu frühes ejakulieren" vorliegt, was man so kategorisch nicht sagen kann.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
ich glaub, es war eine entgegnung auf ccflys antwort, die von einer bestimmten zeit sprach, unter der die krankheit "zu frühes ejakulieren" vorliegt, was man so kategorisch nicht sagen kann.

Ach so...wobei ja auch Folgendes gilt: Wenn theoretisch beide mit einem ständigen 10-Sekunden-Fick glücklich und zufrieden sind und das zu keinerlei Problemen führt, dann zählt das wohl auch nicht zu einer Störung.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ja, CCFly drückt sich immer so krass aus und so pauschal :kopf-wand
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich glaub, es war eine entgegnung auf ccflys antwort, die von einer bestimmten zeit sprach, unter der die krankheit "zu frühes ejakulieren" vorliegt, was man so kategorisch nicht sagen kann.

naja, ich sprach von ejaculatio praecox, darüber hab ich mal was gelesen. sicher ist man nicht immer gleich davon betroffen, wenn man aus bestimmten gründen mal früher ejakuliert hat. ich habs halt jetz einfach verallgemeinert, bin vom krassesten fall ausgegangen. aber ich sprach auch davon, dass uns (meinen freund und mich) das stören würde, wenns immer so passieren würde.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren