Fühlt ihr euch auch manchmal einfach grundlos leer?

Benutzer65676 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fühle mich im Moment einfach leer und durcheinander, dabei gibt es eigentlich gar keinen konkreten Grund dazu.

Bin gerade im letzten Jahr meiner Ausbildung, einerseits bin ich froh endlich fertig zu sein, zumal ich alle Möglichkeiten offen habe und gerne studieren möchte, gleichzeitig belastet mich das auch, weil ich immer noch nicht weiß was ich machen will, langsam wirds mal Zeit... :rolleyes:
Das heißt eigentlich weiß ich schon seit Jahren was ich machen will, nur hatte ich nie den Mut dazu, deshalb auch die Ausbildung.
Aber ein Treffen mit ein paar Leuten letztes Wochenende hat mich wieder ganz deutlich daran erinnert, ich habe mich da sowas von wohl gefühlt, das passiert mir in einer größeren Gruppe echt selten.

Da habe ich auch eine echt tolle Frau kennengelernt, die für mich der Traumfrau so nahe kam, wie noch keine zuvor. Klug, intelligent, eloquent, aufgeweckt, gut aussehend. Aber ich bin da nicht besonders selbstbewusst, eigentlich halte ich sie schon fast für zu gut für mich. Ganz schlechte Einstellung, ich weiß.
Bis wir uns wieder sehen wird es ein wenig dauern, und diese Warterei macht mich momentan schier wahnsinnig. Ich tue mir da ganz schwer einfach mal abzuwarten und es sich entwickeln zu lassen, vielleicht weil das noch nie einen guten Ausgang für mich hatte...

Die letzten zwei Tage hätte ich genug zu tun gehabt, aber ich habe einfach gar nichts auf die Reihe gekriegt, konnte kaum einen klaren Gedanken fassen. Bin fast froh dass es jetzt wieder auf die Arbeit geht, dann bin ich hoffentlich nicht so abgelenkt.
Wirres Geschreibe hier, aber vielleicht gehts ja jemandem manchmal ähnlich ^^
 

Benutzer110436  (36)

Sehr bekannt hier
Jip, kenn ich. Hab ne tolle Frau, die langfristigen Zukunftsaussichen sind auch nicht so schlecht und trotzdem fehlt manchmal der klare Gedankenstrom, um irgendwas konsequent angehen zu können.

Scheinbar bist du durch die vielen Eindrücke, Gedanken und Neuerungen in deinem Leben ein wenig überfordert. Mach es am besten so, dass du dir eine Rangliste aufstellst. Eine Liste der Dinge, die anstehen und dich beschäftigen: Frau, Job, Geld, Freunde, etc...
Kategorisiere die Problematik auf einer Skala von 1-5
Etwa so:
Wie schlimm ist das Problem? 1-5
Wie leicht kann ich es Lösen? 1-5
Wie wichtig ist dieser Gedanke? 1-5
Wäre es schlimm, wenn ich diesen Gedanken nicht weiter verfolge? 1-5
....

Dann kannst du für dich entscheiden, was du zuerst angehst. Eine klare innere Struktur bietet dir meist schon selbst die Lösung.
 
2 Monat(e) später

Benutzer115059 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, gibts bei mir auch manchmal. Weiß nicht genau, vielleicht auch einfach Wetterfühligkeit?
Seitdem es kälter geworden ist, zeitgleich aber auch die Sonne viel mehr scheint, gehts bei mir wieder aufwärts stimmungsmäßig.
Der verregnete Dezember hingegen war manchmal schon sehr...monoton und gefühlsmäßig "grau".
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
kenne ich, seit einigen Monaten habe ich wieder ein Tief und komme da auch nicht so ganz raus. Ängste und Sorgen wechseln sich ab. Außerdem fühle ich mich auch nicht wohl, so wie es gerade ist. Ich hasse mein Studium, weiß aber nicht was ich stattdessen tun soll, also mache ich weiter. der Job ist doof, mittlerweile aber gut bezahlt und im Büro, also besser als irgenwo an der Kasse und wer sagt mir, dass es da besser ist? Ich mag meine Wohnung nicht, sie ist zu klein, viel zu hoch (4. Etage) und ich fühle mich richtig eingesperrt. Dazu nervt mich zurzeit alles und jeder. Während alle Freunde gerade ihre Abschlüsse machen, hinke ich total hinter her.
Naja, bringt nichts. Ich freue mich auf den Sommer, dann gehts für 3 Wochen in den Urlaub und ich hoffe da seelisch auf einen Reset-Knopf drücken zu können und mir ernsthafte Gedanken über meien Zukunft machen kann...
Also ja: Ich kenne es und vilen meinen Freunen geht er gerad eauch so. Lebens-Krise mit Anfang 20 scheint also (leider) normal :frown:
 

Benutzer114849 

Benutzer gesperrt
ja, ich hatte so eine phase 2010. es lief alles super, aber irgendwie habe ich eine innerliche leere gespürt, ohne dass ich dafür eine erklärung hatte
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren