Exhibitionismus und eure Erfahrungen damit

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
Als ich in der 6.Klasse oder so war ging bei uns in der Klasse eine Weile das Gerücht um, dass sich ein Exhibitionist in der Gegend herumtreibt und sich schon mehreren Schülerinnen/Schülern nackt gezeigt hat (also so "klassisch" mit Mantel auf und nix drunter). Ob's nur ein Gerücht war oder echt stimmte weiß ich nicht, denn ich bin ihm nie begegnet.
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
mir ist einer im zug begegnet. mit kurzer hose an und nix drunter.
erstmal erschien es mir schon merkwürdig, dass der typ sich mir schräg gegenüber hinsetzte, obwohl fast der ganze zug leer war.
nach ner weile bemerkte ich, dass er das hosenbein wer weiß wie hochgezogen hatte und mich sein ständer "anblickte"
zuerst dachte ich, es sein ein "versehen" und hab angestrengt aus dem fenster geguckt.
dann kam er immer näher gerückt und hat auch noch hand angelegt, während ich panisch überlegt hab, was man nochma in der situation tun sollte. hab dann gelöst, indem ich ausgestiegen und in nem andern waggon wieder eingestiegen bin, wo zum glück jemand saß.

ähnliches ist mir dann nochmal im freibad passiert.
beides mal warns doch recht alte herren.. ich fands jedenfalls ziemlich schrecklich.
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
ich hab zum glück in dieser richtung noch nix mitbekommen..
 

Benutzer27995 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe weder einen gesehen noch hat mir irgendjemand etwas von einem erzählt :zwinker:
 
P

Benutzer

Gast
also ich hab so einen noch nie getroffen, meiner freundin ist schon mal einer am heimweg am helllichten tag über den weg gelaufen.
 
F

Benutzer

Gast
Mir ist das schon häufig passiert,muss auch sagen das ich mich sehr auffällig anziehe so mit mini und stiefeln,aber meistens sind das auch ganz arme typen die wahrscheinlich keine abkriegen und versuchen damit druck abzuschaffen.Schlimm finde ich es wenn sie einen auch noch verfolgen ist mir mal passiert der ist mir durch die ganze stadt hinterhergelaufen bis er irgendwann die gelegenheit hatte mir sein Glied zu zeigen und vor mir zu wichsen war ein älterer opi und war fast kurz vor dem Herzinfarkt als er mitten auf den Fussweg abspritzte dann lief er so schnell er konnte weg .Sind einfach arme würstchen am besten enfacj ignorieren.
 

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
filiz schrieb:
aber meistens sind das auch ganz arme typen die wahrscheinlich keine abkriegen und versuchen damit druck abzuschaffen.
Irgendwie bezweifle ich, dass man es sich damit so leicht machen kann. Es ist eben eine Art sexueller "Störung" (wenn man es so bezeichnen will), für die die Leute auch nix können. Das rechtfertigt natürlich keine Belästigung, das will ich nicht sagen-aber einfach sagen "der kriegt eh keine ab, was anderes als vor anderen wichsen kriegt er nie in seinem Leben hin", das finde ich nicht in Ordnung. Man sollte solchen Menschen eher helfen, zu einer "normalen" Sexualität zu finden, was wohl meistens nur durch psychotheraupetische Behandlung möglich sein wird.
 
H

Benutzer

Gast
mache das seit herbst sehr oft, will aber niemand damit bedrohen oder verstören, wenn ich merke sie mags nicht schau ich das ich weiter komme, wenn sies intressiert mach ich weiter, zwei mal wurde ich sogar tatkräftigst unterstützt, :zwinker:
 

Benutzer27130 

Verbringt hier viel Zeit
Ist mir bisher einmal passiert.
Ich hab an einem Parkplatz angehalten und Zeitung lesend im Auto gesessen als einer mit dem Wagen vorfuhr.
Der ist dann ziemlich ziellos umhergeschlichen und hat dann etwa 1m neben meinem Fenster sein Teil ausgepackt.
Ich dachte erst "kann sich das Ferkel nicht ne andere Stelle zum pinkeln suchen?" bis ich gesehen habe dass er anfängt zu wichsen.
War am helligen Tag.
Ich hab dann die Scheibe runtergedreht und ihn angbrüllt ob er noch ganz sauber im Kopf wäre.
Seine Autonummer hab ich mir notiert und die Sache der Polizei übergeben.
Könnte ja auch gut sein dass der das vor kleinen Kindern macht oder Frauen erschreckt. Bei mir hat er sich eben kräftig vergriffen.
Irgendwann dann hab ich ein Schreiben der Staasanwaltschaft bekommen dass er diesbezüglich schon öfter auffällig war und zur Auflage bekam sich in eine Therapie zu begeben.
War ein Familienvater aus einem Nachbarort.
 
T

Benutzer

Gast
Marsx schrieb:
Ich habe schon als kleiner Junge angefangen in einer leeren Bahn oder der Schultoilette, später auch auf der Straße zu masturbieren (natürlich mit Hose drüber) bzw. keien Unterhose zu tragen und meine Hose tief in den Schritt zu ziehen. Das hat nix damit zu tun, dass ich keine abbekommen würde, ich habe eigentliche süße Freundinnen gehabt. Aber es macht mich eben geil, wenn andere junge Mädels mich dabei sehen, geschockt sind, reagieren und drüber tuscheln. Seit kurzem mache ich mir unter der Hose meinen Analplug rein und raus, was noch mehr "shocking" zu sein scheint. Weiß nich, aber wenn ich dann in sichtweite von einem Mädel komme ist der Orgasmus noch geiler. :eek:

ähm.. sonst alles klar bei dir? :what:
 

Benutzer26150  (43)

Verbringt hier viel Zeit
leidensgenosse schrieb:
@Bea: Klar, sobald das ganze zur Belästigung wird ist es natürlich nicht mehr in Ordnung. Ich meinte ja auch eher die unechten Exhibitionisten, also die, die sich irgendwo in der Öffentlichkeit einen runterholen, aber nicht bewusst damit auffallen und provozieren wollen.

..mausebärchen, das muß nun niemand verstehen, oder?
..ich lese zum ersten mal, dass der umstand, sich exhibitionistisch in der öffentlichkeit zu zeigen, in "echt" und "unecht" gegliedert werden kann... :rolleyes2

..es ist offensichtlich, dass dir die bedeutung exhibitionismus - krankhafte, in gegenwart anderer personen gerichtete entblößung von geschlechtsteilen - nicht geläufig ist, darum sei dir gesagt, wenn du doch immer sooo schlau sein möchtest, was du letztendlich nicht ansatzweise bist, dass sich gemäß der definition kein "echter" und "unechter" tatbestand ergeben kann, nun begriffen?
 

Benutzer29321 

Verbringt hier viel Zeit
rene78Berlin schrieb:
..mausebärchen, das muß nun niemand verstehen, oder?
..ich lese zum ersten mal, dass der umstand, sich exhibitionistisch in der öffentlichkeit zu zeigen, in "echt" und "unecht" gegliedert werden kann... :rolleyes2

..es ist offensichtlich, dass dir die bedeutung exhibitionismus - krankhafte, in gegenwart anderer personen gerichtete entblößung von geschlechtsteilen - nicht geläufig ist, darum sei dir gesagt, wenn du doch immer sooo schlau sein möchtest, was du letztendlich nicht ansatzweise bist, dass sich gemäß der definition kein "echter" und "unechter" tatbestand ergeben kann, nun begriffen?

sorry, du hast mich wirklich gnadenlos abgehängt. Ich kann dir leider nicht folgen. :ratlos:
 

Benutzer11419  (36)

Verbringt hier viel Zeit
the_Mistress schrieb:
als ich mit ner freundin in holland nachst heimfahren wollte, stand einer auf´m parkplatz sich einen zu pellen.
als wir vorbeifuhren, sagte ich ihr, sie solle mal neben ihm anhalten. hab ich scheibe runtergedreht, auf seinen dödel gezeigt, fing an zu lachen, und hab ihm gesagt diesen kleinen witz solle er doch lieber nicht in der öffentlichkeit zeigen, wäre ja nur peinlich.
da wurd der kleine mann ganz klein (und meine freundin kreischte "mach das fenster zu, der spritzt mir meinen golf voll"!) :grin:

am besten lacht man solche einfach aus...



ja und dann tickt der typ aus fährt hinter euch her oder sowas
 

Benutzer9597 

Verbringt hier viel Zeit
immer die Frage was ein öffentliches Ärgernis ist...

hab mal ein paar getroffen die nackt unterwegs waren in der freien natur. Die hat es nicht gestört gesehen zu werden.

Und mich/uns ehrlich gesagt auch nicht das die da unterwegs waren... :zwinker:

Nicht wirklich dramatisch...
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ist mir noch nie begegnet, und ich bin froh drum. Es gibt Dinge, auf die kann ich echt verzichten. :wuerg: Hab zwar kein Problem damit, nackte Männer zu sehen (wenn man z.B. aus Versehen eine falsche Umkleidentür in der Sporthalle aufmacht oder sowas... :tongue:), aber mit der sexuellen Befriedigung anderer Menschen (sofern das nicht gerade mein Freund ist) will ich beim besten Willen nichts zu tun haben!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren