Exfreund will mit mir in urlaub

Benutzer3925  (38)

Verbringt hier viel Zeit
meine vorgeschichte kennt ihr ja
jetzt ist einen erstaunliche wendung eingetreten.
nachdem mich mein tiger in den herbstferien und auch jetzt zu weihnachten nicht sehen wollte hab ich auch nicht mehr damit gerechnet das ich ihn vor mitte märz noch mal sehe.
nun haben wir am montag telefonerit und da hat er hald so gesagt das er no net weis ob r nach hawaii fährt weil er ja jetzt alleinen ist weil die anderen 5 entweder frühzeitig heimfliegen mussten oder abgebrochen haben.
rein aus scherz hab i dann gesagt das er ja weis das i ende febfuar frei hab, aber nur rein aus scherz und i hab ja gewusst das da sowieso kommt das er da keinen zeit hat oder mich net sehen will.

nur auf einmal kam dann das er sich freuen würde wenn ich komme und das er sich des schon wünschen würde.
ich war erst mal 5 minuten lang baff und wusste nicht was i sagen soll.

bei alles was die geschichte schon gebracht hat hab i bedenken und weis net was i machen soll.

was meint ihr dazu?
 
E

Benutzer

Gast
also ich kenne deine vorgeschichte nicht, aber ich würde mal sagen, dass es shcon komisch ist. haste mal einfach versucht mit ihm darüber zu reden? also was er sich dabei gedacht hat?
 

Benutzer27227  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich find das klingt ziemlich nach "Lückenbüßer". Er will gern in Urlaub, aber die anderen sind abgesprungen. Und bei dir glaubt er sicher zu sein, dass du zusagst.

Ich würd nicht mitfahren. Kenn zwar deine Vorgeschichte auch nicht, aber nehme an du würdest dir nur Hoffnungen machen und enttäuscht werden.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ich find das klingt ziemlich nach "Lückenbüßer". Er will gern in Urlaub, aber die anderen sind abgesprungen. Und bei dir glaubt er sicher zu sein, dass du zusagst.

Ich würd nicht mitfahren. Kenn zwar deine Vorgeschichte auch nicht, aber nehme an du würdest dir nur Hoffnungen machen und enttäuscht werden.
na und? hawaii?? da sagich net nein *g*
 

Benutzer20716  (34)

Verbringt hier viel Zeit
na und? hawaii?? da sagich net nein *g*

Genau. Wenn du damit klarkommst, und er damit klarkommt, das dies ein rein freundschaftlicher Urlaub wird :grin: Why not??

(Ich muss dazu sagen, das auch ich dein Vorgeschichte nicht kenne - Das könnte ja was an meiner Meinung ändern.. !)
 

Benutzer33741  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Das ist wahr - so lange rein freundschaftlicher Urlaub, ganz i.O. - Hawai'i is was anderes. Wenn du dahin fährst, dann würd ich ohne "Klette" fahren. Ganz alleine, du wirst sehr viel mehr fun haben !
 

Benutzer17640  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Kenne deine Vorgeschichte auch nicht aber meine Erfahrung mit Leute, die im Ausland sind, war leider bisher zweimal negativ. Zweimal bester Freund als sie unterwegs waren und sich unbedingt mit mir treffen wollten, und zweimal nicht mehr als ein müdes Lächeln, als sie wieder zu Hause waren.
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß jettz auch nicht, man kan auch alleine schön in Urlaub fahren. Habe mal gehört dann erholt man sich am besten.

Ich weiß nicht beim der EX würde ich es irgendwie komisch finden ansonsten würde ich mich sehr freuen.

Erzähl mal von Deiner Entscheidung
 

Benutzer3925  (38)

Verbringt hier viel Zeit
also i hab mich entschieden:
hab gestern meinen flug nach san francisco gebucht, hab auch am wochenende lange mit ihm geredet und es soll der große versöhnungsurlaub werden, weil ich ihn inzwischen sehr fehle und er sich sher darüber freut, wenns nix wird mit versöhnung, dann is a toller urlaub, wann sieht man scho mal hawaii.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren