Exfreund sucht schon eine Neue

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Vielen Dank für die Antworten.

@Tangoargentino: Ja genau so verhält er sich. Das trifft echt genau zu. Ich denke auch es ist auf jeden Fall gesünder für ihn, wenn er aufhört zu trauern und ich freu mich in dem Sinne auch für ihn. Aber trotzdem gibt es mir einen Stich ins Herz. So wie Ginny es gesagt hat, auch wenn es falsch ist:

Ginny schrieb:
man fühlt sich auf eine egoistische Weise "besser", wenn der Ex-Partner nicht sofort jemand neuen hat.

Eine Trauerzeit verlange ich auf keinen Fall von ihm. Ich kann einfach dieses zweigleisige nicht verstehen. Letzte Woche hat er mir noch geschrieben, dass er mich noch liebt, zwei Tage vorher hatte er aber ein Date. Und herzlich egal, was er jetzt macht, ist es mir erst recht nicht. Er war 1,5 Jahre die wichtigste Person in meinem Leben. Auch wenn es nicht mehr funktioniert hat, kann ich ihn nicht von heute auf morgen vergessen und denken: "Ach soll der doch machen, was er will, es ist mir egal."

San-dee schrieb:
Machst du dir denn noch Hoffnungen, dass es wieder klappen könnte? Es kam mir beim Lesen des Threads so vor, als fandest du dieses Wochenende sehr schön und würdest auf einen Neuanfang zusteuern?

Tja das ist auch ne gute Frage. Ich hatte echt überlegt als ich bei ihm war, denn wir haben uns toll verstanden. Es war fast so wie früher. Aber ich hab tierische Angst davor, dass es wieder nicht funktioniert.

Was mich noch an dieser Singlebörse irritiert, ist dass er z.B. das drin stehen hat:

...sie sollte einen LIEBEN CHARAKTER haben...

Heißt das, dass ich keinen lieben Charakter hatte? Er hat das wirklich groß geschrieben.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Heißt das, dass ich keinen lieben Charakter hatte? Er hat das wirklich groß geschrieben.

Ich weiss nicht, was in Eurer Beziehung vorgefallen ist, aber ich denke nicht, dass er das ohne Grund so klar dahingeschrieben hat...
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Es ist nichts "vorgefallen". Wir waren beide treu und immer ehrlich. Die Beziehung ist auseinander gegangen, weil wir uns nur noch gestritten haben. Wir hatten uns auseinandergelebt und andere Vorstellungen vom Leben. Es ging einfach nicht mehr.

Er war aber sehr, sehr verletzt als ich Schluss gemacht habe. Er hat dann immer wieder gefragt: "Warum bist du so hart zu mir?"
Vielleicht hat er es deswegen geschrieben?
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Eine Trauerzeit verlange ich auf keinen Fall von ihm. Ich kann einfach dieses zweigleisige nicht verstehen. Letzte Woche hat er mir noch geschrieben, dass er mich noch liebt, zwei Tage vorher hatte er aber ein Date.
Das war bei meinem Ex ungefähr genauso. Ich habe schluß gemacht (nach drei Jahren), er hing noch total an mir. Trotzdem hat er sich schon nach ein paar Wochen mit irgendwelchen Frauen getroffen, hat mir auch von einer "vorgeschwärmt", wie süß die ist, daß sie ihn voll umgehauen hat... da dachte ich dann auch "na, das ging jetzt aber schnell...".

Aber letztendlich war's doch so, daß das einfach nur Ablenkung war. Ich glaube, selbst heute (zweieinhalb Jahre später) ist er noch nicht ganz über die Beziehung weg, und damals war er's erst recht nicht. Nur - zu Hause sitzen und trauern bringt ja auch nichts, also hat er sich eben mal anderweitig umgeschaut.

Du hast dich von ihm getrennt, insofern brauchst du jetzt auch keine "Besitzansprüche" mehr anmelden. Wenn er am Tag nach der Trennung mit einer anderen ins Bett steigt, ist das allein seine Sache. Außerdem: Wie oft er sich verabredet, ob er mit irgendwelchen Frauen rumknutscht oder sogar Sex hat, ob er in Singlebörsen angemeldet ist - das alles sagt nichts, aber auch absolut gar nichts darüber aus, ob bzw. wie sehr er schon über die Beziehung mit dir weg ist.

Sternschnuppe

Es ist nichts "vorgefallen". Wir waren beide treu und immer ehrlich. Die Beziehung ist auseinander gegangen, weil wir uns nur noch gestritten haben. Wir hatten uns auseinandergelebt und andere Vorstellungen vom Leben. Es ging einfach nicht mehr.

Er war aber sehr, sehr verletzt als ich Schluss gemacht habe. Er hat dann immer wieder gefragt: "Warum bist du so hart zu mir?"
Vielleicht hat er es deswegen geschrieben?
Vermutlich... war bei meinem Ex auch so, daß er mir das sehr übelgenommen hat, daß er es unfair von mir fand, daß ich die Trennung dann auch durchgezogen und ihm von Anfang an gesagt habe, daß es endgültig ist, weil ich ihm nicht mehr unnötige Hoffnungen machen wollte. Er meinte da auch, ich wäre so hart zu ihm und so kalt, und warum ich ihm nicht nochmal eine Chance geben würde usw., aber ehrlich gesagt hätte ich es wesentlich unfairer gefunden, ihm zu sagen "ja, wenn du alles richtig machst, sind wir vielleicht irgendwann wieder zusammen" - weil ich ja WUSSTE, daß für mich die Trennung endgültig war.
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Sternschnuppe_x schrieb:
Du hast dich von ihm getrennt, insofern brauchst du jetzt auch keine "Besitzansprüche" mehr anmelden.

Da hast du Recht. Aber es fällt mir sehr schwer, da sich nicht sehr viel zwischen uns verändert hat. Der Kontakt ist seltener geworden, aber trotzdem verstehen wir uns auf einmal wieder super.

Und ich hab noch eine Frage: Wie soll ich mich denn jetzt ihm gegenüber verhalten? Er weiß nicht, dass ich von der Singlebörse weiß. Soll ich so tun als wäre nichts (was mir aber schwer fallen dürfte)? Oder soll ich ihn mal drauf ansprechen?
 

Benutzer19015 

Verbringt hier viel Zeit
Habe ich jetzt was überlesen ? Bekomme den Sinn hier nicht wirklich auf den Schirm. Auf der einen Seite hast Du Schluß gemacht, auf der anderen Seite ärgerst Du Dich, wenn Dein Ex sich nach zwei Monaten eine neue sucht .... WAS erwartest Du, dass er für immer solo durchs leben geht. Nur weil Du Dir es noch nicht vorstellen kannst mit einem anderen zusammen zuleben, darfst Du dieses nicht auch auf dein Ex übertragen. Es ist weder verwerflich, noch komisch noch sonst was – ihr seit nicht mehr zusammen – und das ist das was zählt. Klar fühlt man sich nicht gerade toll, wenn der Ex sich nach ein paar Tagen „was neues sucht“ – aber es ist und bleibt nicht verwerflich!
Und ich denke, sobald er sich neu gebunden hat, wird es mit eurem Kontakt noch wenig erwerden, weil ich sonst mir gut vorstellen kann, dass seine Neue Dich als Konkurrenz betrachten wird und es wohl nicht unbedingt gut findet, wenn ihr noch mehr Kontakt habt ....Lass ihn ziehen....!

Und das er in einer Singelbörse steht hat Dich in Grund nicht zu interessieren. Kalr kannst Du das ansprechen, allerdings erwarte Dir von so einer Ansprache nicht viel - wie oben schon gesagt, es geht Dich nichts mehr an - auch wenn es Dir verständlicherweise schwer fällt.
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, vielleicht hast du wirklich was nicht ganz verstanden.

Es geht darum, dass er mir immer noch sagt, dass er mich liebt und vermisst. Gleichzeitig trifft er aber schon eine andere. Das irritiert mich total und verletzt mich auch.

Und das mit dem: "Es geht dich nichts mehr an!"

Das weiß ich auch, aber wie gesagt, ich kann Gefühle nicht einfach in den Mülleimer schmeißen. Und ich kann mir bei den wenigsten Leuten vorstellen, dass es ihnen vollkommen egal ist, was der oder die Ex macht, wenn man sich noch sehr gut versteht und sogar noch Gefühle vorhanden sind.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Du hast also von alleine herausgefunden, dass er bei dieser Börse angemeldet ist? Mir ist nicht ganz klar, weshalb er das denn macht wenn er wirklich noch so sehr an dir hängt. Anfangs dachte ich, er will sich nur ablenken aber das er da auch Dates hat, finde ich schon irgendwie merkwürdig!
An deiner Stelle würde ich ihn einfach mal darauf ansprechen, vielleicht sucht er wirklich nur Leute, mit denen er sich gut versteht, also auch einfach Freundschaften.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
also gut er empfindet noch was für dich weiß aber das nix mehr daraus wird und heult sich halt bei ner anderen aus? wo ist das problem? dich verletzt er damit nicht sondern wenn die andere wenn die draufkommt das er sie nicht liebt.

und du hast recht es geht dich wirklich nichts an, und das ist überflüssiges besitzdenken "wenn du mich wirklich liebst dann wartest du auch ewig auf mich und lenkst dich nicht mit anderen ab denn das ist so als würdest du mich betrügen, ausserdem sollst du bitte nur mir nachrennen".

:kopfschue
 

Benutzer19015 

Verbringt hier viel Zeit
Das habe ich in der Tat überlesen - ändert auch das Bild auf Dich. Sauber ist sein verhalten nicht - allerdings ändert es nichts an der Gesamtsituation, dass ihr nicht mehr zusammen seit. Ich würde nicht wirklich was auf dem geben was er so von sich läßt.
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Na gut, ich werde jetzt also einfach versuchen mich damit abzufinden. Leider betrachte ich Leute gerne als persönliches Eigentum, das ich nicht so schnell wieder hergeben kann. Das muss sich jetzt mal ändern.

San-dee schrieb:
Du hast also von alleine herausgefunden, dass er bei dieser Börse angemeldet ist?

Ich habe durch Zufall herausgefunden, dass er sich schon mit einer anderen trifft. Dann hab ich ihn natürlich ausgequetscht, was das für eine ist und wo er die kennen gelernt hat. Irgendwann hat er nur ausweichend geantwortet, dass er sie aus dem Internet kennt, wollte mir aber auf keinen Fall verraten von welcher Seite.

Naja, hab dann nur seinen Namen bei Google eingegeben und schon hatte ich diese Singlebörse mit seinem perfekt ausgefüllten Profil.
(er sucht Frauen für: -> Dating und Beziehung und für Flirt und Abenteuer)
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
mh, das hört sich stark nach einer bestimmten Börse an, die für Männer wohl nicht kostenlos zu sein scheint.... Du solltest dich aber damit abfinden, groß dran ändern kannst du sowieso nichts, außer ihn darauf ansprechen! Aber im Prinzip ist das einfach seine Angelegenheit mit wem er sich trifft, das heißt ja noch lange nicht, dass er dich nicht mehr liebt!
 

Benutzer61450 

Verbringt hier viel Zeit
Klingt für mich so als ob du die Trennung als Machtinstrument mißbraucht hast in der Hoffnung er würde sich für dich ändern und so die Beziehung in die für dich gewünschten Bahnen lenken.

Offensichtlich hast du selbst kein Interesse an einem Schlußstrich.
Das ist ein Spiel mit dem Feuer und obendrein schlechter Stil und gehört sowieso bestraft.

Gibt halt letztlich 2 mögliche Reaktionen:
(a) er glaubt du bist das Beste was er bekommen kann, dann wird er zu dir zurückgedackelt kommen
(b) er glaubt er könnte sich mit einer neuen Partnerin "verbessern", dann hast du dich leider verspekuliert

Die Anmeldung bei einer Singlebörse ist meiner Meinung nach der Versuch herauszufinden wo sein "Marktwert" steht und ob eher Variante (a) oder (b) zutreffen.
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Leider betrachte ich Leute gerne als persönliches Eigentum, das ich nicht so schnell wieder hergeben kann. Das muss sich jetzt mal ändern.

:anbeten:

Schön, dass du das gemerkt hast.
Ich wollte das nämlich nicht so drastisch ausdrücken, wie du es selbst getan hast.

Man darf nicht traurig sein, wenn man den Käfig öffnet und der Vogel davonfliegt :zwinker:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
@Felz: Darum geht es ihr aber überhaupt nicht. Sie war in einer Beziehung und unglücklich also hat sie schluss gemacht. Es ist nunmal komisch zu sehen, dass sich der Exfreund nach solch einer kurzen Zeit schon wieder mit anderen trifft, man denkt dann einfach "war ich ihm so wenig wert?" und fühlt sich nicht gut...Das hat überhaupt nichts mit machtspielchen oder ähnlichem zu tun. Mal abgesehen davon hat sie ihn ja überhaupt nicht ausgenutzt.

Es geht um die Gefühle, die man empfindet wenn man sieht, wie schnell man doch in den Hintergrund gerät, nicht mehr und nicht weniger.
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Danke San-dee, das hast du echt super ausgedrückt. Leider kann ich das manchmal nicht so richtig in Worte fassen.

Und Waschbär, dass ich sehr besitzergreifend bin, weiß ich schon sehr lange. Bis jetzt gab es dadurch aber noch keinen Stress (ok, bis auf einige Eifersuchtszsenen :schuechte ). Aber hast du einen Tipp, wie ich das ändern kann? Es ist nämlich einfach mein Wesen (ich bin Stier, bei der besagten Singlebörse steht sogar bei "passt er zu mir?", dass Stiere schnell ihren Partner als Eigentum betrachten).
 

Benutzer61450 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich ist das allerdings ein Machtspiel, selbst wenn sie die Beziehung im Sinne einer Partnerschaft für beendet betrachtet, was ich bei dem was sie hier bisher geschrieben hat im übrigen nicht glaube.

Aber selbst wenn es so wäre, es geht immer noch darum Macht über eine bestimmte Person zu haben, Macht über sein Gefühlsleben.
Sie ist entäuscht zu sehen dass er nicht in dem Maße abhängig von ihr ist, wie sie sich das eventuell vorgestellt hatte. Es geht hier um Selbstbestätigung.

Das räumt sie ja mit ihrer Aussage "Leider betrachte ich Leute gerne als persönliches Eigentum, das ich nicht so schnell wieder hergeben kann" auch selbst ein.

Sie wollte ihn nicht verlieren, als jemanden der sie liebt.
Wenn man eine Beziehung wirklich ernsthaft beendet, sollte man dem anderen eher wünschen dass dieser möglichst schnell von einem selbst loskommt.

Ich halte Diva's Motive für hochgradig egoistisch.
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
...

Die Anmeldung bei einer Singlebörse ist meiner Meinung nach der Versuch herauszufinden wo sein "Marktwert" steht und ob eher Variante (a) oder (b) zutreffen.

Eben, ich denke das ist der Hauptgrund! Gerade nach einer langjährigen Beziehung WILL man doch einfach herausfinden ob die Mädels noch genauso auf einen stehen wie zuvor. Meine Ex hatte mir das damals vor einem halben Jahr nach der Trennung auch vorgeworfen, weil ich schon ein Paar Tage nach der Trennung mich bei einer bekannten Chatcommunity als Single ausgegeben habe... Aber letzendlich konnte sie nichts daran ändern. Letztens haben wir uns nach dieser ganzen Zeit das erste mal wieder getroffen, da meinte sie auch vorwurfsvoll dass ich mich ja gleich (also 2,5 Monate) später an die nächste herangeschmissen habe....:frown:
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Also Felz, puren Egoismus kannst du mir nun wirklich nicht vorwerfen. Ich gebe zu, dass in meinen Gefühlen egoistische Züge sind, aber nicht nur. Warst du schon einmal in so einer Situation? Wahrscheinlich nicht, oder du kannst deine Gefühle per Knopfdruck ausschalten. Das kann ich eben nicht und das, was mein Ex im Moment veranstaltet tut mir nunmal weh.

Noch ein Beispiel: Er hat mir vor 3 Wochen noch Musicalkarten geschenkt, wo wir zusammen im Juli hingehen werden. Wir freuen uns beide schon darauf. Warum aber hat er das gemacht?

So etwas verwirrt mich. Das mit dem Marktwert ist aber ein interessanter Gedanke.
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
...

Noch ein Beispiel: Er hat mir vor 3 Wochen noch Musicalkarten geschenkt, wo wir zusammen im Juli hingehen werden. Wir freuen uns beide schon darauf. Warum aber hat er das gemacht?

So etwas verwirrt mich. Das mit dem Marktwert ist aber ein interessanter Gedanke.

Warum er das gemacht hat...? Ganz einfach, weil er dich im Hinterkopf zurück möchte- sich gleichzeitig aber anderweitig umschaut um nicht wieder enttäuscht zu werden!
Ich bin ja gerade in der gleichen Situation... Meine Ex könnte auch sagen: "Warum schenkst du mir Blumen- und flirtest gleichzeitig mit anderen..?"
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren