"Ex war geiler beim Sex"

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
das is ja mal wirklich hart... ich würde ihn ignorieren und auf keinen fall mehr mit ihm schlafen, aber ob meine methoden immer die besten sind... darüber lässt sich streiten!
 
A

Benutzer

Gast
das ist unfreundlich. aber ohne zu urteilen, würd ich gern mal wissen, was DU verbockt hast, damit er so reagiert hat.

ich würds nicht auf mir sitzen lassen.
 

Benutzer25356  (36)

Verbringt hier viel Zeit
das ist unfreundlich. aber ohne zu urteilen, würd ich gern mal wissen, was DU verbockt hast, damit er so reagiert hat.
Das würd mich auch mal interessieren, obwohl es sein Verhalten auf keinen Fall rechtfertigt (egal was du gesagt hast) oder entschuldigt. :eek:
Ich finde auch, dass du nochmal mit ihm reden solltest, damit er versteht, dass er das nicht mit dir machen kann.
Denn wenn du es jetzt so einfach durchgehen lässt, sonst denkt er, dass er das immer so machen kann. Und das darf ja nciht sein!
 

Benutzer37188 

Meistens hier zu finden
Worauf basiert denn bitte eure Beziehung, wenn ihr euch beide gegenseitig absichtlich verletzt??? Denn sein kindisches Verhalten war ja wohl eine Reaktion auf das gleiche Verhalten deinerseits, wie du selbst gesagt hast. Dass man sich mit 20+ noch so verhält... :kopfschue

Ich an deiner Stelle würde dieses Trauerspiel beenden.

Cheerio
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Muss sich nicht eine Beziehung entwickeln dürfen, wohin die Fahrt geht kann man gemeinsam bestimmen, aber man muss daran arbeiten.

Vor allem darf einer nicht rumschreien und sich wie ein Elefant im Porzellanladen benehmen.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Erstens finde ich sein Verhalten einfach nur unterste Schublade. Ich wäre bei sowas total ausgerastet. Er mag sich wohl entschuldigt haben, aber das kann ich irgendwie nicht so ernst nehmen. Er hatte sich ja, nachdem Du gegangen bist, auch nicht mehr gemeldet, bis Du es halt tatest. Von daher würde ich mir schon mal die Frage stellen, ob ihm wirklich viel an Dir liegt.
Wenn er sagt, der Sex mit seiner Ex war geiler, dann hättest Du sagen müssen "Dann geh doch zu ihr und kannst auch gleich dort bleiben!"
Einfach ätzend!:kopfschue :wuerg: :madgo:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ach du grüne Neune. :eek:

Also nee, entweder hätte ich ihm eine geschallert oder wäre gegangen. :wuerg: In einer Partnerschaft verletzt man doch niemanden mit Absicht, nur weil man sauer ist. Das ist einfach nur unreif. :wuerg:
so siehts nämlich aus!mal davon abgesehen,dass ich ihm sowieso kein wort glauben und das alles ernst nehmen würde (hinterher kann man ja immer behaupten,es war nur n überrreaktion oder sowas)!mit jemanden der mir sowas sagt könnt ich nie wieder sex haben °°
 

Benutzer42507 

Verbringt hier viel Zeit
er war fies zu dir, also mach ihn fertig

sag ihm doch mitfühlend lächelnd, dass du besser abgehen würdest wenn sein Pimmelchen größer wäre, so wie du es früher von anderen Jungs gewohnt warst.

Dann kannst du sein Gesicht hier beschreiben

und erzählen ob er noch mal einen hochkriegt


Grinsende Grüße

einem sensiblen Jungen sowas natürlich niemals antun!
 
A

Benutzer

Gast
hihi. die idee find ich gut. "und meine ex typen hatten alle nen dickeren penis". BOING
 

Benutzer49917 

Verbringt hier viel Zeit
"An allem ist immer ein Körnchen Wahrheit." Man sagt nix, was zu hundertprozent falsch ist.
Ich an deiner Stelle könnte mich nie wieder (naja, ok, nach Jahren vielleicht wieder) beim Sex fallen lassen. Mein Freund hat mal ein Ding bageschossen, das hing mir noch Monate später im Magen und so ganz ist es jetzt ein Jahr später immernoch nicht weg. Solche Sachen vergisst man nicht so schnell wieder.
Du solltest dir gut überlegen, ob du mit dem Gedanken leben kannst, dass er den Sex mit dir anscheinend nicht besonders toll findet.

Ich halte einen solchen Satz übrigens auch einfach für super respektlos und meiner Meinung nach steht Respekt in einer Beziehung einfach mal an erster Stelle.

Und das andere Thema ist, dass der ganze Spaß mit "Rache" einfach nur kindisch ist. Was will er denn damit erreichen? Das ist doch ein Teufelskreis. Naja, vermutlich wärst du bei ihm mit sowas ganz gut gelaufen, wie "Na ein Glück hat meine Affäre nen größeren Schwanz als du..." oder "Ach deine Ex? Die, die letztes Mal im Cafe lautstark über deinen kleinen Schwanz gelacht hat?"

Vergiss ihn, du bist einfach mehr Wert!
 
B

Benutzer

Gast
ich hätte mich zwar über die ehrlichkeit gefreut.. aber den sofort rausgeschmissen :grin:

sowas muss jetzt aber echt nicht sein.. soll er zur alten zurück der depp..
 

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
das ist unfreundlich. aber ohne zu urteilen, würd ich gern mal wissen, was DU verbockt hast, damit er so reagiert hat.

Jepp, mich auch.
Ich weiß nicht, hier davon zu reden, schluss zu machen, find ich mal sehr übertrieben. Man macht doch, wenn man wütend und / oder verletzt ist, Dinge, die man später bereut und die auch nicht so gemeint sind... Îch glaube auch kaum, dass das ernst gemeint war.

Und hier geht's auch nicht um Rache...Sagen wir mal, er wurde verletzt, gekränkt o.Ä., dann ist das eben eine Art Selbstschutz. Man verletzt den anderen, weil man selbst so verletzt worden ist.

(Sind natürlich nur Mutmaßungen ^^)
 
D

Benutzer

Gast
Na mal im Ernst...
Ich hätte für mindestens 2 Monate einen Knick.
Man verletz niemand SO!
Ich würd mir schon überlegen, ob ich schluss mache oder nicht...
 

Benutzer57292 

Verbringt hier viel Zeit
Hey hallo!

Danke für euren vielen Antworten! Mal gucken, ob ich alles beantworten kann..

Also erst einmal, er ist 25. Als er mir das gesagt hat, bin ich total aus den Wolken gefallen. Ich war so perplex, dass ich nicht wusste, was ich sagen sollte. Tolle Antworten sind mir erst nachher eingefallen. (Ist ja immer so...) Bin dann erstmal ins Bad und hab geheult. Stimmt, hätte ihn wohl besser rausschmeißen sollen. War ja schließlich meine Wohnung und warum muss ich mich dann ins Bad verkriechen?!

Als wir dann nochmal drüber geredet hatten und er mir gesagt hat, er wollte mich damit verletzen, da hab ich meine Sachen genommen und bin gegangen. (Waren bei ihm.) Hab mich dann echt gut gefühlt... nur hielt das Gefühl nicht lange an. (Ich muss einfach immer zuviel über alles nachdenken!) Hab dann auf eine Reaktion seinerseits gewartet.. aber da kam nichts. Das hat mich dann wieder total fertig gemacht. Also hab ich mich dann gemeldet (Fehler?) und gesagt, dass es mir leid tut, dass ich einfach so gegangen bin. (Fehler! Eigentlich müsste er sich doch entschuldigen!) Verdammt, warum muss ich auch immer nachgeben und angekrochen kommen?! Ich bin so dämlich!! Könnte mir echt in den Arsch beißen!

Wirklich entschuldigt hat er sich nicht.. er meinte nur, dass er manchmal arschige Kommentare macht, ihm das leid tut und ich ihm doch schließlich viel bedeute. Da gings mir in dem Moment wieder besser.. und nur, wegen solch ein paar hohlen Worten! Bin anscheinend leicht rumzukriegen... :kopfschue

Hier kam die Frage, ob ich überhaupt noch mit ihm schlafen kann. Also immer wenn ich an seine Worte denke, dann dreht sich bei mir schon der Magen um. Also versuche ich nicht dran zu denken. Ehrlichgesagt habe ich mir auch schon Gedanken gemacht, ob ich den Sex noch befreit genießen kann. Wird sich zeigen.

Was soll ich jetzt tun? Also hier kam ja schon der Gedanke nochmal mit ihm zu reden und seine Reaktion abzuwarten. Das ist vielleicht echt keine schlechte Idee. Aber ihn zu verlassen? Ist das nicht ein bißchen heftig? Und das tut mir dann doch eigentlich noch mehr weh...


Es ist ja eigentlich schon alles gesagt worden..
Also wenn mein Freund sich sowas *absichtlich* erlauben würde, würde er auch erst mal in der Hundehütte schlafen müssen :grin:

Aber Trennung finde ich doch ein bischen hart, v.a. wenn dir noch etwas an ihm liegt.
Aber ohne das jetzt in Rachespielchen ausarten zu lassen, würde ich ihm trotzdem noch mal die Meinung sagen. ..auch wenn du zwischendurch schon nachgegeben hast. Schließlich hat er sich ja auch nicht entschuldigt! (Einsicht ist ja wohl das mindeste..) :angryfire
Also ihn einfach erstmal auf (Sex-)Entzug setzen, damit er merkt, dass er sowas nicht bringen kann.
Oder noch mal ernsthaft reden, und ihm die Konsequenzen bewusst machen. Und hart bleiben.
 

Benutzer7053 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute!

Also ich verletze ihn nicht absichtlich und er mich sonst eigentlich auch nicht. Das man sich mal streitet, ist ja normal und gehört wohl auch zu jeder Beziehung. Das meinte ich auch damit, dass ich mal gemein zu ihm war. Jedenfalls sicher nicht mit seiner Aktion zu vergleichen! Warum er jetzt so sauer war, dass weiß ich nicht und er merkwürdigerweise auch nicht mehr. Oh, dann muss es ja echt was schlimmes gewesen sein...

Wir haben übrigens nochmal geredet. Er hat sich entschuldigt und gesagt, dass er das nicht so gemeint habe... also das seine Ex besser sei. Er findet unseren Sex toll und er wollte mich nur ärgern. Find ich trotzdem noch scheiße. Sowas macht man einfach nicht. Der will sich doch einfach nur rausreden! Und dann meinte er noch, ich soll das einfach wieder vergessen. Ne ist klar! Wie stellt der sich das bitte vor?

Also was tun jetzt? Verlassen kommt nicht in Frage. Rache? Ne, dann begeb ich mich ja auf sein Niveau! Sexentzug? Ich glaube, dass könnte ich selber nicht wirklich aushalten! Aber ich bin sauer und das darf er ruhig ein bißchen spüren.
 

Benutzer48386 

Verbringt hier viel Zeit
Ha, also hätte mein freund das zu mir gesagt, der hätte garnicht so schnell gucken können so schnell wäre ich weg gewesen!!! :angryfire
Da hätter er ja sehen können wo er demnächst seinen sex herkriegt, aber von mir bestimmt nich wenn ich doch "sooo schlecht" bin...tzes...

Also ich an deiner stelle würde dem erstmal ordentlich meine meinung geigen!!! :mad:

Also wenn du keinen sexentzug willst...dann könntest du etwas "rache" beim sex auf ihn ausüben...oder ihn nur etwas verarschen sagen wir mal so...

Lass dich einfach drauf ein wenn er das nächste mal will,
du darfst es auch insgeheim genießen....
aber täusche zwischendurch mal ein gähnen vor und mach ein total gelangweiltes gesicht oder guck auf die uhr, so nach dem motto:
"wann bist du endlich fertig???" oder so :zwinker:

ma gucken ob er sich ärgert :tongue:
 
D

Benutzer

Gast
Lass das mit Rache, "zurückärgern" und Konflikte im Bett austragen bloss sein. Sag ihm, dass er ordentlich Blödsinn gebaut hat und mach ihn richtig rund (natürlich außerhalb des Betts); z.B. falls er nochmal so eine Dummheit begeht, er richtige Probleme hat.

EDIT: Wenn du keinen Bock auf Sex hast, ist es was anderes. Aber Sexentzug aus Spass an der Freude ist nicht gut. Solche Sachen diskutiert man besser knallhart aus.
 

Benutzer35050 

Verbringt hier viel Zeit
Klar, Sexentzug ist für dich blöd, aber das wäre eine sehr wirksame Maßnahme ihm zu zeigen, was er dir da eigentlich an den Kopf geworfen hat. Ich würd das durchziehen. Sobald er ankommt, würde ich ihn fragen ob er sich wirklich mit "weniger geilem" Sex zufrieden geben möchte und ihm die kalte Schulter zeigen.

Es schadet auch nichts ihm klar zu machen, daß er dadurch euer Sexleben fürs erste zerstört hat, da du dich nach diesen Worten nicht mehr richtig fallen lassen kannst.
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Es schadet auch nichts ihm klar zu machen, daß er dadurch euer Sexleben fürs erste zerstört hat, da du dich nach diesen Worten nicht mehr richtig fallen lassen kannst.

Im umgekehrten Fall würde ich mich ja auch verletzt fühlen.

Er muss wissen, dass er eine Grenze überschritten hat. Jetzt muss er sich anstrengen ein vertrauen aufzubauen.
 

Benutzer40816 

Verbringt hier viel Zeit
Na, das isja einfach tiaf wenn wer sowas tut!
Isja so ziemlich das deppadste wasma seiner Freundin sagen kann.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren