Ex meldet sich nach 2 Jahren wieder

Benutzer177446 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mein Ex hat mich vor einer Woche wieder angeschrieben. Er hat gefragt ob ich wieder mit ihm rede. Er hofft das es mir gut geht und ich in dieser momentanen Situation auf mich aufpassen soll. Er hat sich sehr gefreut das ich geantwortet habe. Ich weiß nur nicht was er sich verspricht. Ob er nur Sex will? Das er mich noch liebt? Freundschaft? Langeweile? Er flirtet mit mir. Schreibt mich fast jeden Tag an. Wünscht mir gute Nacht und guten Morgen. Nun möchte er sich mit mir treffen. Wir waren 3 Jahre zusammen. Ich habe Schluss gemacht und so sehr gelitten. Aber in der Beziehung habe ich es auch nicht mehr ausgehalten. Er war immer so eifersüchtig und hat geklammert. Ich glaube nicht das er sich geändert hat. Irgendwann war ich so froh und stolz das ich keine Gefühle mehr für ihn hatte. Im Mai 2018 kam er nochmal an bzw. er schickte einen Kumpel vor. Das fand ich so unglaublich kindisch. Ich habe ihm gesagt ich möchte ihn nie mehr Wiedersehen. Sein Kumpel hat mich daraufhin noch beleidigt. Ich würde niemals mehr einen Mann finden und würde sowieso mit jedem ins Bett steigen. Nur weil er mich auf einer Dating App gefunden hat. Wenn das nicht mal mein Ex mit Fakeprofil war. Mein Ex warf mir in der Beziehung schon immer vor das ich fremd gehen würde. Das habe ich nie getan. Aber in jedem Mann sah er eine Bedrohung. Ob das nun ein Freund von mir oder ein Fremder war. Das letzte mal hat mein Ex mir im Dezember 2018 zum Geburtstag gratuliert und sich seitdem nicht mehr gemeldet. Ich bin jetzt 28. Irgendwann möchte ich auch ankommen und Kinder bekommen. Er ist 41. Sein Sohn ist 14. Ich glaube nicht das er nochmal Lust hat von vorne anzufangen. Ich möchte einfach keine Zeit mehr verschwenden oder wieder leiden. Das Problem ist wir sind beide Hitzköpfe. Wenn er sauer ist schweigt er. Das bringt mich dann immer richtig auf die Palme. Er hat was er will und ich raste aus. Ich würde gerne behaupten das ich inzwischen ruhiger geworden wäre. Auch wenn ich mittlerweile einiges entspannter sehe. Aber bei ihm?
 

Benutzer138990  (46)

Sehr bekannt hier
Es gibt eine vollkommen einfache Erklärung: Er sitzt zuhause fest und ihm ist langweilig. Daher ist er die Kontakte auf seinem Handy durchgegangen und kontaktiert nun die Leute durch.
So wie sich die Beziehung und das Ende und Nachspiel davon liest würde ich dir raten, dass du ihm klar machst, dass dies Vergangenheit ist und er deine Nummer aus seinem Handy löschen soll.
Ich habe auch nicht den Eindruck dass du noch große Gefühle für ihn hegen würdest, daher ist es auch für dich kein Verlust. Brich den Kontakt ab, es wird besser sein.
 

Benutzer162074 

Verbringt hier viel Zeit
Die Frage ist doch eher, was du von deinem Ex noch willst? Wieso antwortest du ihm, wenn du vor ein paar Jahren gesagt hast, dass du ihn nie wieder sehen und sprechen willst? Wieso machst du dir Gedanken um eine Zukunft mit ihm, wenn du eigentlich von ihm los kommen wolltest?
Er ist 41. Sein Sohn ist 14. Ich glaube nicht das er nochmal Lust hat von vorne anzufangen. Ich möchte einfach keine Zeit mehr verschwenden oder wieder leiden. Das Problem ist wir sind beide Hitzköpfe.

Du solltest dir wirklich bewusst davon sein, dass du nicht danach klingst mit ihm schon abgeschlossen zu haben. Und das ist auch ok. Nur wenn dich die Beziehung damals unglücklich gemacht hat, wieso lässt du es dann zu, dass er dir jetzt so nahe kommt, dass du wieder evtl. wieder zweifelst und dich mit schönen Worten umgarnen lässt. Niemand kann dir hier sagen, ob dein Ex sich verändert hat. Kann sein, kann auch nicht sein. Wenn du dich jedoch darauf einlässt emotional und es ist wie vor 3 Jahren, dann kommst du sehr schwer von ihm wieder los und wird es dir wieder wehtun. Ich rate dir daher, dir erst einmal klar darüber zu werden, was du willst, bevor du darüber nachdenkst, was er will.
 

Benutzer177622 

Verbringt hier viel Zeit
Also nach dem was du schreibst, scheint er nicht sonderlich erwachsen und kein erstrebenswerter Partner zu sein.
Mit 41 noch solche Kindergartennummern abzuziehen, puh.

Es gab gute Gründe für die Trennung. Bleib dabei. Er schleppt zu viel Konfliktpotential mit sich rum.
 

Benutzer173280  (33)

Öfters im Forum
Boah genau so kam mein Ex Mann nach 3 Jahren jetzt auch wieder an. Flirten hier, schreiben und telefonieren da...Fazit nach ein paar treffen:

Das wird nix mehr.

Wenn dir was an deinem Frieden liegt, lass es lieber bleiben. Das wühlt nur zu viel verbrannte Erde wieder auf...:schuettel:
 

Benutzer177721 

Sorgt für Gesprächsstoff
Sehe das genauso wie Ironheart74 Ironheart74 ... es ist einfach nur die Langeweile und er hat in den letzten 1 1/2 Jahren nichts anderes auf die Kette bekommen.

Sei höflich, aber distanziert und im Endeffekt lass ihn einfach in Ruhe ...

Ich denke es ist nicht sinnvoll irgendwie einander wieder in irgendeiner Form näher zu kommen. So wie Du es beschreibst ... es ist zu Ende, es ist aus und deine Zukunft willst Du nicht mit ihm gestalten. Dann halte Dich an Deine eigenen Wünsche.
 

Benutzer177446 

Sorgt für Gesprächsstoff
Damals als er wieder ankam, hatte ich die Trennung noch nicht verarbeitet. Da war noch so viel Wut in mir die wieder hochkam. Außerdem finde ich es kindisch einen Freund vorzuschicken. Wenn er das am Ende nicht mal selbst mit Fakeaccount war.

Inzwischen fühle ich keine Wut mehr auf ihn. Wobei ich auch nicht wirklich glaube das er sich geändert hat. Deshalb zögere ich ja noch mit ihm zu treffen.
 

Benutzer138990  (46)

Sehr bekannt hier
Hör in dem Fall auf dein Bauchgefühl. Wie wir in Österreich immer sagen: Aufgewärmt ist nur ein Gulasch gut!
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
Blockier ihn einfach.
Wieso solltest du dich mit ihm treffen?
Wieso schreibst du überhaupt mit ihm?
Ironheart74 Ironheart74 hat es schon richtig erkannt.
Wahrscheinlich hat ihn gerade eine Sitzen lassen und er sucht halt nach Ablenkung.
Sei dir selbst mehr Wert, als ich dich auf sowas einzulassen.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Äh, mal ehrlich: Du willst doch noch was von ihm, oder? Hier geht es doch nicht wirklich darum, wie Du den Kontakt abbrichst, sondern wie Du ihn wieder aufnehmen kannst ohne doof dazustehen, oder?
Der Typ hat Dich doch jetzt schon wieder völlig in der Hand. Ein kleines Hüsterchen von ihm, 3 liebe Worte und Du springst schon wieder.


Das letzte mal hat mein Ex mir im Dezember 2018 zum Geburtstag gratuliert und sich seitdem nicht mehr gemeldet.
Du darfst ruhig dazu erwähnen, dass Du im Sommer 2019 wieder Kontakt zu ihm aufgenommen hast.

Was soll dieser Thread? Um was geht es Dir eigentlich wirklich? Willst Du von uns die Absolution, dass Du mit einem 41-jährigen Studenten, der kindische Spielchen spielt und obendrein noch tierisch eifersüchtig ist bestimmt total ganz dolle glücklich wirst und eine ganz doll super Familie gründen kannst?

Von mir bekommst Du die nicht. Von mir bekommst Du nach einem Blick in die Glaskugel die Vorhersage, dass Du Dir in absehbarer Zeit das nächste Drama mit diesem Typen einhandeln wirst. Mit der Option, dass auch das nicht das letzte sein wird.
 

Benutzer177721 

Sorgt für Gesprächsstoff
In der Tat liest sich das widersprüchlich.

Nur weil er selbst wieder ankommt, nur weil er sich geändert haben könnte. Für letzteres hast du nicht mal einen wirklichen Beweis oder so.
er ist nett, sagst aber selbst, dass er flirtet ... das zählt nicht als normales Verhalten.
Er schrieb selbst und schickte diesmal keinen Freund. Wow, was für eine Veränderung.

Sorry, aber das wird nicht gut gehen. Das weiß ich mit 19 Jahren und ohne Glaskugel.
So ehrlich solltest du zu dir selbst sein. Ich bin mal ganz forsch ... aus irgendwelchen Gründen heraus sehnst du dich auch gerade nach ein wenig Zuneigung und da bietet sich ein leichter Weg an ...
Lass die Finger von ihm!
 

Benutzer177446 

Sorgt für Gesprächsstoff
Äh, mal ehrlich: Du willst doch noch was von ihm, oder? Hier geht es doch nicht wirklich darum, wie Du den Kontakt abbrichst, sondern wie Du ihn wieder aufnehmen kannst ohne doof dazustehen, oder?
Der Typ hat Dich doch jetzt schon wieder völlig in der Hand. Ein kleines Hüsterchen von ihm, 3 liebe Worte und Du springst schon wieder.


Du darfst ruhig dazu erwähnen, dass Du im Sommer 2019 wieder Kontakt zu ihm aufgenommen hast.

Was soll dieser Thread? Um was geht es Dir eigentlich wirklich? Willst Du von uns die Absolution, dass Du mit einem 41-jährigen Studenten, der kindische Spielchen spielt und obendrein noch tierisch eifersüchtig ist bestimmt total ganz dolle glücklich wirst und eine ganz doll super Familie gründen kannst?

Von mir bekommst Du die nicht. Von mir bekommst Du nach einem Blick in die Glaskugel die Vorhersage, dass Du Dir in absehbarer Zeit das nächste Drama mit diesem Typen einhandeln wirst. Mit der Option, dass auch das nicht das letzte sein wird.

Ich habe im Sommer 2019 nicht wieder Kontakt zu ihm aufgenommen. Wie kommst du darauf? Falls du meinen anderen Thread meinst dort ging es um den Ex nach ihm. Der letzte Kontakt zu diesem Ex um den es hier geht war im Dezember 2018 zu meinem Geburtstag.

Dieser Ex hat nie studiert. Hast du den anderen Thread überhaupt gelesen oder nur überflogen und meinst jetzt alles zu wissen? Wenn du schon schnüffelst dann richtig und keine Lügen verbreiten!
 

Benutzer171320 

Verbringt hier viel Zeit
Falls es Dich beruhigt, bei mir haben sich Ex und Flirts wieder gemeldet in den letzten Wochen. Ich seh es als freundliches Interesse und Messe dem keinerlei Bedeutung zu.
Die Leute haben Zeit.......

Auch mein Stalker ist wieder aufgetaucht den hab ich ernst genommen und reagiere nicht..... Aber beobachte was passiert
 

Benutzer177446 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich gehe mal davon aus das ein Treffen heute sowieso nicht zustande kommt. Wir waren um 16 Uhr verabredet. Da er sich bis jetzt nicht gemeldet hat wird das heute nichts mehr werden. Selbst wenn noch etwas kommen sollte, wovon ich nicht ausgehe habe ich keine Lust mehr.

Nachher kommt von ihm noch. Aber ich habe gewartet das du dich meldest. Wozu? Er wollte sich treffen. Ich habe vorgeschlagen hier heute um den See zu spazieren. War ihm zu weit. Aber ein Gegenvorschlag kam auch nicht.

Wahrscheinlich war ihm wirklich nur langweilig und er wollte einfach mal gucken.
 

Benutzer177721 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich meine das nicht böse ... ich finde nur du warst eigentlich schon zu nett! Zu gut für ihn!
 

Benutzer177446 

Sorgt für Gesprächsstoff
Dankeschön.

Er hat sich bis jetzt immer noch nicht gemeldet. Da wird auch nie mehr etwas kommen.

Ich habe ihn schon gestern gelöscht.

Man kann sich jetzt darüber streiten ob wir verabredet waren. Er fragt mich nach einem Treffen. Ich schlage ihm etwas vor. Passt ihm nicht. Da kommt kein Gegenvorschlag oder überhaupt noch eine Antwort. Also gehe ich davon aus das er kein Intresse hat.

War wahrscheinlich wirklich nur Langeweile warum er sich bei mir gemeldet hat.
 

Benutzer174520  (37)

Ist noch neu hier
Also ehrlich gesagt lass es bleiben Butterblumenfeld. Du hast aus gutem Grund damals die Beziehung beendet. Ne Suppe die schon ausgelöffelt ist, kann man nicht wieder aufwärmen. Das ist auch gut so.
 

Benutzer177446 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe ihn bereits gelöscht. Wie gesagt ich glaube sowieso nicht das von ihm überhaupt noch etwas kommt. Wenn dann nur wieder das selbe Spielchen. Der wollte halt einfach sein Ego pushen und schauen ob ich noch auf ihn anspringe.

Ich hatte noch überlegt ihm zu schreiben wie bescheiden ich sein Verhalten finde. Aber da ist jedes Wort an ihn nicht die Mühe wert. Der wird sich in seinem Leben sowieso nie ändern oder einsehen das mir sein Verhalten wehtut. Wenn ich ihm jetzt nochmal schreibe dann fühlt er sich nur wieder bestätigt das er mir noch wehttun kann.
 

Benutzer177446 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich wollte um Hilfe fragen? Dazu ist dieses Forum da?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren