Ex lässt mich nicht in Ruhe

CrazyGoesWild  

Benutzer gesperrt
Hi,

ich wollte fragen, wie soll ich meinen Ex klar machen, dass er mich in Ruhe lässt? Wir haben eine Fernbeziehung gehabt und er ist "ausgerutscht",was er mir gebeichtet hat. Leider hatte dieser Ausrutscher folgen...das haben wir seit kurzem erfahren. Seitdem habe ich ihm klipp und klar gesagt ich will nichts mehr von ihm wissen und hören. Geschweige dem was mit ihm zu tun haben. Seine Familie versucht auch mich die ganze Zeit zu überreden, was ich aber ganz sicher nicht machen werde!
Zudem bin ich mitten im Umzugs Stress...kann ich iwie ihm noch verdeutlichen?
Man muss zufügen, das er auch heimlich früher mit meiner besten Freundin hinter meinen Rücken geschrieben hat. Das ganze ist zwar schon länger her aber ich hab es von mehreren Ecken vor kurzem erfahren?

Soll ich den endgültig abhacken?
 

FräuleinPalm  

Meistens hier zu finden
Wenn du endgültig einen Schlussstrich gezogen hast, dann solltest du den nächsten Schritt gehen und ihn überall blockieren.
In den sozialen Netzwerken und im Handy.
 

ujoujo-k  

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn du endgültig einen Schlussstrich gezogen hast, dann solltest du den nächsten Schritt gehen und ihn überall blockieren.
In den sozialen Netzwerken und im Handy.
+1
und seiner Familie definitiv sagen das Schluss ist, und das du sie ab sofort blocken wirst, egal was sie tun. Im Zweifelsfall kannst du auch drauf hinweisen, das es ja sowas wie ein Stalking-Verbot gibt, und das da auch strafrechtlich was passieren kann, wenn sie dich nicht in Ruhe lassen.
 

Sunraise   (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Und nicht auf die liebe Tour werd ruhig wütend und sauer dann kapieren die das sicher.

Und auf garkeinen fall mit ihm reden.
 

CrazyGoesWild  

Benutzer gesperrt
Das ist das Problem. Egal wie wütend und sauer ich auf ihn bin, ich liebe seine ruhige art und seine ruhige Stimme über alles...solage wir beide in ruhe gelassen werden, ist mir die Frau und das Kind ehrlich total egal. Aber am meisten hat mich verletzt, dass er hinter meinem Rücken mit meiner besten Freundin Kontakt hatte. In meinen Augen ist es das schlimmste von allen, was er machen konnte! Allein deswegen kann ich ihm nicht verzeihen.
[DOUBLEPOST=1426189444,1426187516][/DOUBLEPOST]Was seine Familie angeht..ich mag sie alle unglaublich gern. Deshalb ist es ist so schwer abzublocken nur weil ich auf ihn total wütend bin und keinen Nerv habe mit ihm über alles was passiert ist zu reden.
 

Sunraise   (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Und weil du das nicht kannst darfst du mit ihm nicht reden damit du solange du verarbeitest nicht in versuchung gerätst.
das würde dich schlimm verletzen.

Er zieht jetzt die Bequemlichkeitstour ab.
er will nicht das das was für ihn Alltag ist weg ist.
und fängt deshalb an zu klammern.
schlimm das er kein arsch in der hose hat und seine Eltern mit reinzieht.
peinlich das die ellis da mitmachen.
[DOUBLEPOST=1426189787,1426189598][/DOUBLEPOST]Oh sorry zweiter teil kam zu spät xd

Dazu kann ich dir nur sagen wenn du es nicht schaffst stark zu bleiben wird sich das nur verschlechtern.
Und du brauchst dringend abstand um das für dich zu verarbeiten.

Wenn seine ellis dich genausomögen wie du sie dann werden sie zumindest verstehen wenn du sagst das du mal einen monat alleine zum nachdenken brauchst.
 

CrazyGoesWild  

Benutzer gesperrt
Da hast du recht...ich selber bin in einer Adoptivfamilie aufgewachsen, wo ich regelrecht unerwünscht bin. Mit dem Kind wird auch die Mutter da sein, was ich aber definitiv NICHT will.
Das einzige was ich möchte, ist jetzt Ruhe, weil ich so schon genug andere Probleme habe. Egal wie viel ich ihn liebe oder nicht. Ich hatte schon genug Zeit um nachzudenken. Um ehrlich zu sein hatte ich genug Zeit um nachzudenken um endlich einen Schlussstrich zu ziehen.
 

Sunraise   (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das einzige was ich möchte, ist jetzt Ruhe, weil ich so schon genug andere Probleme habe. Egal wie viel ich ihn liebe oder nicht. Ich hatte schon genug Zeit um nachzudenken. Um ehrlich zu sein hatte ich genug Zeit um nachzudenken um endlich einen Schlussstrich zu ziehen.

Naja wo ist dann dein Problem fällt es dir so schwer
Seinen eltern und ihm nein zu sagen und sie um ruhe zu bitten?
wenn du das nicht kannst wissen die wohin du ziehst?
wenn sie es nicht wissen ,block einfach die nummern und alle sozialen Netzwerke und gut.

Oder willst du irgendwann nochmal in zukunft mit denen kontakt haben?
 

CrazyGoesWild  

Benutzer gesperrt
Das Problem sind nicht seine Eltern, sondern meine - welche mich unter Druck setzen. Ich weiß nicht mal wieso sie das machen. So kann man keine vernünftige Entscheidung fällen.
Und ja mir fällt es schwer Leuten nein zu sagen, vor allem denen, welche ich sehr gerne mag und welche mir was bedeuten.
 

Damian  

Doctor How
Sorry aber..da fehlt mir so einiges an essenzieller Info:

Wie alt bist du, dein Ex und die Mutter seines Kindes?
Wie weit wohnt ihr voneinander entfernt?
Wie genau hat ihr noch Kontakt?
Wieso habt ihr überhaupt noch Kontakt?
Was genau war das für ein Betrug? Wie kam das zustande?
Was genau hat er "heimlich" mit deiner besten Freundin geschrieben?
Wie hat deine beste Freundin darauf reagiert?
Wohnst du alleine?
Wohnt er alleine?
Wieso haben deine Eltern so viel Einfluss, dass sie dir offenbar über die Maßen auf die Nerven gehen können? Oder waren es doch *seine* Eltern, so wie du in deinem ersten Beitrag geschrieben hast?
Wohin ziehst du eigentlich gerade um? Von deinen Eltern weg? In eine andere Stadt? Warum?
Erzähle ruhig auch mal 1 - 2 Situationen zu allen Beteiligten, damit man mal ein Bild bekommet.


Eigentlich könntest du gerade mal ne Seite oder zwei dazu schreiben, denn es muss ja unheimlich viel passiert sein!
 

Sunraise   (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das Problem sind nicht seine Eltern, sondern meine - welche mich unter Druck setzen. Ich weiß nicht mal wieso sie das machen. So kann man keine vernünftige Entscheidung fällen.
Und ja mir fällt es schwer Leuten nein zu sagen, vor allem denen, welche ich sehr gerne mag und welche mir was bedeuten.
Entschuldigung war so nicht klar weil überall seine fam steht.
hast du ne vermutung warum deine eltern dich nicht in ruhe lassen?
und sollten eltern nicht das kind unterstützen?

Naja gib da mal bitte ein paar mehr infos bezg deinen elter wo sie dich nicht in ruhe lassen nerven etc.
dann sind wir vielleicht auch in der lage zu helfen.

Editt://wenn ich nur nicht nebenbei arbeiten müsste wäre ich vor damian mit dem post fertig gewesen und hätte nicht alles doppelt geschrieben.:annoyed:
 

CrazyGoesWild  

Benutzer gesperrt
Wie alt bist du, dein Ex und die Mutter seines Kindes?
Im Schnitt sind alle 2-10 Jahre Älter um die es hier geht.
Wie weit wohnt ihr voneinander entfernt?
Es ist kein Verhör hier :grin:..
Wie genau hat ihr noch Kontakt?
Im Moment über Medien, da ich nicht fertig bringe mit ihm zu reden.
Wieso habt ihr überhaupt noch Kontakt?
Das ist eine Sehr Gute Frage.
Was genau war das für ein Betrug? Wie kam das zustande?
Das weiß ich auch nicht. Ich denke mal das er mit der Situation nicht klar kam oder einfach zu viel Stress hatte. Normalerweise stelle ich meine Wünsche an die letzte Stelle, weil er so schon einen stressigen Job hat. Da möchte ich nicht das er noch mehr Stress hat ...
Was genau hat er "heimlich" mit deiner besten Freundin geschrieben?
Das weiß ich nicht. Ich möchte es ehrlich auch nicht wissen. Ich hab es eher durch einen Zufall erfahren.
Wie hat deine beste Freundin darauf reagiert?
Sie hat den Kontakt zu mir abgebrochen.
Wohnst du alleine?
Ja. Ich wohne zur Zeit alleine.
Wohnt er alleine?
Darauf kann ich keine Antwort geben.
Wieso haben deine Eltern so viel Einfluss, dass sie dir offenbar über die Maßen auf die Nerven gehen können? Oder waren es doch *seine* Eltern, so wie du in deinem ersten Beitrag geschrieben hast?
Wohin ziehst du eigentlich gerade um? Von deinen Eltern weg? In eine andere Stadt? Warum?
Die letzte Fragen kann ich nicht offen hier beantworten.
 

Damian  

Doctor How
Im Schnitt sind alle 2-10 Jahre Älter um die es hier geht.
Älter als was? Schreib doch mal konkrete Zahlen hier hin...

Es ist kein Verhör hier :grin:..
Macht aber sinn...wohnt ihr 200 km entfernt oder 2000 km...beides gibt es und es macht einen ziemlich großen Unterschied...
Im Moment über Medien, da ich nicht fertig bringe mit ihm zu reden.

Das ist eine Sehr Gute Frage.
...und noch keine Antwort. Wieso hast du weiterhin mit ihm Kontakt, wenn du uns schreibst, dass du das nicht möchtest. Es gibt einen Grund und den zu wissen wäre für dich wichtig...
Das weiß ich auch nicht. Ich denke mal das er mit der Situation nicht klar kam oder einfach zu viel Stress hatte. Normalerweise stelle ich meine Wünsche an die letzte Stelle, weil er so schon einen stressigen Job hat. Da möchte ich nicht das er noch mehr Stress hat ...
Das erklärt ein bisschen was du glaubst, dass dahinter steht. Es erklärt weder was passiert ist, noch was ihr miteinander geredet habt. Letztlich ist das, was du geschrieben hast keine verwertbare Information, wenn man aus meiner Warte einen Rat geben möchte. Ich müsste wissen was genau passiert ist und nicht was du vermutest, dass passiert sein könnte.

Das weiß ich nicht. Ich möchte es ehrlich auch nicht wissen. Ich hab es eher durch einen Zufall erfahren.
Ähhmm...wieso willst du das nicht wissen? Wäre doch sehr sinnvoll. Letztlich wäre ein freundliches "Hallo" nämlich gar nicht so schlimm..gerade wenn er vielleicht gedacht hat, dass du sehr sehr eifersüchtig bist und mit der Wahrheit nicht umgehen kannst: Man redet miteinander...
Sie hat den Kontakt zu mir abgebrochen.
Einfach so? Wortlos? Warum? Macht doch keinen Sinn...oder hast du ihr die Hölle heiß gemacht und ihr war es zu doof? Wenn du nichts erzählst, kann ich nur vermuten und das bringt dir so viel wie ne leere Klorolle auf dem Klo.

Darauf kann ich keine Antwort geben.
und wieso nicht?
Weißt du es nicht? Schämst du dich? Schämt er sich?
Ich meine..du bist hier anonym..was denkst du was passiert?

Die letzte Fragen kann ich nicht offen hier beantworten.
Ditto...du bist anonym, was soll das Versteckspiel? Entweder du möchtest einen Rat, mit dem du etwas anfangen kannst oder du willst ihn nicht. Wenn du einen willst, dann musst du auch die ganze Geschichte erzählen, sonst können wir uns das alle hier sparen, weil ich dir schon jetzt sagen kann, dass dir niemand was hilfreiches sagen kann.

Du solltest, und da wiederhole ich mich auch, auch mal mehrere Situationen und Gespräche beschreiben. Wie sollen wir dich und die anderen Menschen auch nur annähernd verstehen, wenn du nur kurze Andeutungen machst. Das wäre so, als wenn ich dir sage, dass ich ne Maschine bedienen will und du sollst mir sagen wie das geht. Ich sage dir aber nicht, ob sie Räder hat, Flügel, wie viele Hebel oder wie groß sie ist. Da würdest du mich auch irgendwann fragen, was ich jetzt eigentlich will, oder? :zwinker:[/QUOTE]

EDIT: Quote fehler behoben...
 
Zuletzt bearbeitet:

Sunraise   (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Dann sollten wir vielleicht mal die letzten fragen per pn klären ich denke das ist ein kernproblem.
und ich geb dir nochmal den rat block ihn in den medien.

Alles im allem gute Entscheidung sich zu trennen dafür bekommste ein stern xd
 

CrazyGoesWild  

Benutzer gesperrt
Er ist 29, ich 22 und die Mutter des Kindes ist 25 Jahre alt. Alle wohnen in Wiesbaden und ich wohne in Sachsen. Seit meine (Ex)beste Freundin ihn kennengelernt hat (mehr oder weniger), hab ich keinen realen Kontakt mehr zu ihr gehabt. Nur über Facebook. Danach hat sie ihn versucht mir ausreden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren