Ex-Freundin als beste Freundin?! :/

Benutzer104364 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,

ich habe ein folgendes Problem und ich weiß wirklich nicht wie ich damit umgehen soll.

Ich(21) bin jetzt seit 3-4 Wochen nicht mehr mit meiner Freundin(18) zusammen.
Wir waren schon fast 2 1/2 Jahre zusammen und aufeinmal gab es ziemlich oft streit und uneinigkeiten. Und das vor meinem Geburtstag und Weihnachtstage. Aber es ist nebensächlich.

Aber das Hauptsächliche Thema ist, dass Sie mit mir befreundet sein möchte. Ich weiß es aber nicht, ob ich es möchte, weil ich sie eigentlich verdrängen möchte. Aber will ich es wirklich? Wir hatten uns vor einer woche getroffen weil ich es unbedingt wollte, weil ich an meinem Geburtstag an Sie unheimlich gedacht habe. Daraufhin war sie recht aufdringlich und wir haben uns letztendlich geküsst und intime sache angestellt...Aber ob das alles so gut ist, um sie zu vergessen, bzw sie nicht mehr lieben zu können?
Ich fühle mich als Single dasein Glücklich. Aber je mehr wir zusammen schreiben, desto mehr hab ich das gefühl für sie da sein zu müssen. Ich bin weiterhin noch eifersüchtig, wenn sie sich mit einem guten freund von ihr trifft, aber dennoch wenn sie mir nicht schreibt..entäuscht.

Es ist wirklich schwer sie zu vergessen und Sie sagt auch das ich der einzige in ihrem Leben wäre, deshalb will sie mich nich verlieren und hofft das sie mich doch irgendwann nochmal bekommt.

Es würde mir sehr weh tun und ihr erst recht wenn wir beide den Kontakt abbrechen würden. Ebenfalls würde es mir schwerfallen, da so viele erinnerungen und bilder existieren..

Bitte erstmal Eure meinungen und Anmerkungen.

Danke euch in Vorraus :smile:
 

Benutzer113239 

Sorgt für Gesprächsstoff
Funktioniert tendenziell nie da von mind. einer seite immer mehr dahinter steckt - also lass es ;-)
Spätestens wenn du es drauf anlegst weißt du wo und wie der hahn kräht
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Haltet erstmal Abstand.
Ihr müsst erstmal die Trennung realisieren und mit ständigem Kontakt und sogar Küssen klappt das sicher nicht.
Evtl. macht sie sich weiter Hoffnungen und wenn die Beziehung für dich definitiv zu Ende ist, dann mach ihr klar, dass es zw. euch nichts mehr gibt. Und halte dich v.a. auch dran!!

Freundschaft anfangen bzw. probieren könnt ihr in einem halben Jahr ja ggf. immer noch.
 

Benutzer104364 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiß es leider selber nicht ob ich nochmal mit ihr zusammen sein möchte. Sie ist eine sehr schwierige Frau(seehr Tempramentvoll) aber haben dennoch soviel zusammen erlebt und eigentlich die erste ,,richtige" Beziehung. Und es ist echt schwierig von ihr los zukommen.
 

Benutzer111487 

Sorgt für Gesprächsstoff
lass die gefühle erstmal abklingen.
sag du brauchst etwas zeit
ich hoffe das es bei euch weider klappt mit Freunde sein
bei mir wars nciht so toll...
na jedenfalls:
wenn sie dich wirklich als guten Freund sieht, soll sie auch erstmal Abstand halten und ej nachdem wie gut du es verarbeitest hast, könnt ihr weider(langsam) Kontakt aufnheme :smile:
 

Benutzer104364 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiß das Sie mich noch liebt und ich weiß, dass wenn ich sie weiter sehe und treffe dann kommen die hohen gefühle wieder raus. Aber ich möchte erstmal nicht mit ihr zusammen sein aber ohne sie zu sein finde ich in moment ziemlich schwer. :/
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Du musst dich schon entscheiden: Wenn Trennung, dann eben Trennung. Und zwar mit allen Konsequenzen.

Ohne Schmerz geht das selten und wenn, dann war die Liebe auch nicht groß.
 

Benutzer104364 

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Liebe war sehr Groß zwischen uns. Nur das zu realisieren, dass schluss ist und dann auch noch zu vergessen.. :/
Natülich hab ich Schmerzen dabei, schon allein den Gedanke, sie vergessen zu wollen. Aber wie mache ich es am Schmerzfreisten?
 

Benutzer79428 

Meistens hier zu finden
Ich versteh garnicht so wirklich, wieso ihr nicht mehr zusammen seid. Du hast noch Gefühle für sie, willst Kontakt und kannst sie nicht vergessen, sie will ebenfalls Kontakt und sagt, dass du der Einzige für sie bist... wenn es mir so ginge, würde ich da wohl nochmal ernsthaft drüber nachdenken, ein Gespräch führen und es vielleicht nochmal als Paar versuchen. Aber das müsst natürlich ihr wissen.

Ansonsten muss wohl erstmal Abstand her, so schwer und schmerzhaft das leider ist. Aber wenn beide "über den Berg" sind, funktioniert das oftmals ganz gut. Es bleibt zwar immer irgendwie anders, weil man eben mal zusammen war, aber meiner Meinung nach geht das definitiv.
 

Benutzer113239 

Sorgt für Gesprächsstoff
Einmal schluss - immer schluss ;-) ist besser so glaubs mir. wenn der unverbrannte sprit erstmal im auspuff ist, kommt höchstens noch ne fehlzündung zu stande. zuviel davon und die ganze auspuffanlage fliegt weg. suche lieber nach den gründen, warum im motor kein homogenes gemisch zustande kam oder warum der funke nicht richtig übergesprungen ist ;-)
 

Benutzer67523 

Sehr bekannt hier
mit der, die ich zuletzt gedated habe, bin ich noch gewissermassen "friends with benefits."
Sex war super, sie ist sehr huebsch und intelligent, nur leider zu egoistisch um eine Partnerin zu sein.
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Grundsätzlich ist gegen Freundschaft ja nichts einzuwenden. Eine meiner Ex Freundinnen ist selbst seit Jahren eine meiner besten Freundinnen. Sie kommt damit gut klar und ich auch.

Jedoch ist das von Mensch zu Mensch unterschiedlich.
Und wenn du schon schreibst das du sie lieber vergessen möchtest, du eifersüchtig bist wenn sie sich mit anderen trifft oder du enttäuscht bist wenn sie dir nicht schreibt oder sich meldet dann wird es wahrscheinlich ohnehin besser sein sie zu vergessen. Denn wenn SIE genau so an der Freundschaft zu dir interessiert ist wird sie dir garantiert auch verzeihen das du deine Zeit brauchst um alles zu verarbeiten.

Die Frage hier ist nur ob ihr das beide wirklich wollt. Weil wie du schon sagtest ist mehr passiert bei eurem letzten Treffen, das lässt auch darauf schließen das ihr mit dem Thema Beziehung noch nicht so wirklich fertig seid. Also setzt euch entweder beide zusammen und tauscht euch aus was ihr machen könnt oder entscheide du für dich selbst. Es ist keinem damit gedient wenn du oder sie mit der aussicht auf mehr ewig leiden müsst.

Grüße Charlie
 
2 Woche(n) später

Benutzer104364 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es ist ja so, ich denke das wir zu unterschiedlich sind und wir nie auf einen nenner kommen würden. Ich liebe sie noch aber der Verstand denkt an meine Zukunft und weiß nich ob sie ,,die richtige" für mich ist.
Aber da wir in moment nicht mehr zusammen sind, ist meine Eifersucht groß, obwohl ich ihr vertrauen kann das sie nichts anstellt mit anderen typen, aber streiten uns dennoch...
fakt ist...ich liebe sie aber irgendetwas sagt das es nicht einfach mit ihr ist und es vielleicht bessere gibt, mit denen ich glücklicher bin.
 
K

Benutzer

Gast
Ich halte sowieso nichts von Freundschaften mit Exen, daher würde ich auch hier raten eher Abstand halten als jetzt einen auf besten Freund zu machen, wenn du sowieso noch nicht über sie hinweg bist.
 

Benutzer113832  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Abstand

Ich rate dir das selbe wie 80% der anderen hier auch. Halte erstmal Abstand und lass deine Gefühle für sie "abklingen". Du hast X Monate, Jahre für sie gesorgt bzw. sie im erweiterten Sinne "beschützt" und du musst dich jetzt erstmal dran gewöhnen wieder für dich alleine da zu sein usw...

Grüße,
Fabi :smile:
 

Benutzer103838 

Verbringt hier viel Zeit
Aber da wir in moment nicht mehr zusammen sind, ist meine Eifersucht groß, obwohl ich ihr vertrauen kann das sie nichts anstellt mit anderen typen, aber streiten uns dennoch...
fakt ist...ich liebe sie aber [...]
Und ihr wollt es ernsthaft direkt mit Freundschaft versuchen? Wie soll das funktionieren?
"Liebe", "Eifersucht", "Vertrauen das sie nichts anstellt"... die ersten beiden Dinge haben mit Freundschaft wenig bis nichts zu tun und bei Punkt Nr.3 sollte dir mal klar werden, dass du da keinerlei Ansprüche mehr hast.

Vollkommen utopisch. Wenn es für eine Beziehung nicht reicht, geht halt getrennt euren Weg. Mit der Freundschaft kann man es immer noch versuchen, wenn beide glücklich mit ihrer jeweiligen Situation sind - getrennt von einander.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren