Ex-Freund will weiterhin Sex nach der Trennung

Benutzer107532 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hei
ich habe im moment ein ähnliches Problem
und zwar hat mein Freudn bzw. verlobter nach 1 jahr und 9 monaten unsere beziehung beendet mit dem Grund er liebt mich nicht mehr. anfangs war ich am boden zerstört aber dann sagte er zu mir wir können doch weiterhin das machen was wir gemacht haben als wir noch zusammen waren sprich auch in der öffentlichkeit händchen halten küssen und sex (nicht in der öffentlichkeit versteht sich). Dazu muss man sagen ich liebe ihn noch.. warum macht er das wenn er mich doch nicht mehr liebt so wie er sagt...
könnt ihr mir bitte helfen
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
Zwecks Übersichtlichkeit habe ich Deinen Beitrag in ein eigenes Thema verschoben.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn du mich fragst, hat dein Ex einen an der Waffel!! :kopfwand

Er trennt sich, aber die Öffentlichkeit soll glauben, ihr seid noch zusammen.
Vielleicht kratzt es an seinem Ego, wenn er als Single durch die STadt laufen muss.
Und ist natürlich auch ganz praktisch, wenn er dich weiterhin poppen kann.... :schuettel:

Brich schleunigst den Kontakt zu ihm ab und sag ihm, dass er sich jemanden fürs Bett und Händchenhalten suchen soll.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hei
ich habe im moment ein ähnliches Problem
und zwar hat mein Freudn bzw. verlobter nach 1 jahr und 9 monaten unsere beziehung beendet mit dem Grund er liebt mich nicht mehr. anfangs war ich am boden zerstört aber dann sagte er zu mir wir können doch weiterhin das machen was wir gemacht haben als wir noch zusammen waren sprich auch in der öffentlichkeit händchen halten küssen und sex (nicht in der öffentlichkeit versteht sich). Dazu muss man sagen ich liebe ihn noch.. warum macht er das wenn er mich doch nicht mehr liebt so wie er sagt...
könnt ihr mir bitte helfen


Du, dein Ex-Verlobter kann dir noch so viel "Unmögliches" vorschlagen. Es liegt doch ganz alleine an dir, ob du auf seine Angebote eingehst.

Er weiß bestimmt, dass du ihn noch liebst, vielleicht auch in der Beziehung die Schwächere warst und dir vieles gefallen/sagen lassen hast.
Jetzt setzt er darauf, unverbindlich an Sex zu gelangen - ohne weitere Verpflichtungen oder dich nach der Verlobung gar heiraten zu müssen...ist ja auch billiger als ein Puff und einfacher/bequemer als in der Disko eine aufzureißen.
Und um nicht ganz als notgeiler Hengst dazustehen, "versüßt" er dir das Angebot, bisschen mit ihm Händchenhalten zu dürfen.

Lass den Kerl sausen, wenn er schon sagt, dass er dich nicht mehr liebt.
Für alles andere solltest du dir zu schade sein, denn mit Sex bekommst du ihn auch nicht zurück, den er ja auch in einer festen Beziehung mit dir gekriegt hätte.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Die Frage ist: Warum machst Du das mit? Ja, Du liebst ihn noch - aber Du irrst, wenn Du meinst, Du bekämst ihn zurück, wenn Du weiter zur Verfügung stehst. Er ist jetzt frei und solo und ohne Verpflichtung und bekommt trotzdem Sex und Nähe, wie er es will.

Du bist von der Freundin zur Affäre geworden.

Ich rate dringend dazu, auf Distanz zu gehen. Dir tut diese Affäre nämlich nicht gut.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Dein EX-Freund kann:

1. In einen Puff gehen und viel zahlen.

2. In eine Disco gehen, Mädels einen ausgeben, und hoffen das wird billiger.

3. Es sich von Dir besorgen lassen, das kostet ihn höchstens ein Lächeln.

Auf gut Deutsch, er will es möglichst billig besorgt bekommen.
 
3 Woche(n) später

Benutzer107532 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ihr habt ja Recht.
gestern kam ich aus dem Urlaub zurück mit der Hoffnung es könnte wieder was werden wir haben und verabredet und anfangs hat sich alles wieder ganz normal angefühlt er war wieder so zu mir wie früher bis ich ihn darauf angesprochen habe. Ich hab zu ihm gesagt das mir das fehlt jemanden bei mir zu haben worauf hin er nur sagte mir aber nicht. Er will nicht im hinter Kopf haben das da noch jemand ist der ihn braucht.
Was wie ein Schlag ins gesicht war immerhin waren wir solange zusammen . Und das mit auf Distanz gehen ist nciht einfach wir arbeiten nämlich zusammen. Aber schonmal danke für die vielen Tipps.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

dann beschränke den Kontakt nur auf beruflicher Ebene und treffe ihn einfach nicht mehr privat.

Er hat dir mehr als einmal und überdeutlich zu verstehen gegeben, dass er die "Verpflichtung" Beziehung nicht mehr haben möchte, aber darauf setzt, sich Dinge, die nur für ihn angenehm und von Nutzen sind, bei dir zu holen, weil er da auf den geringsten Widerstand und einem offenen Körper stößt.

Nochmals: Mit Sex holst du dir seine Gefühle nicht zurück. Ganz im Gegenteil. Viele Kerle, die zwar gerne das mitnehmen, was ihnen freiwillig geboten wird, verlieren all ihre Achtung und den Respekt vor der Frau, die entgegen ihren festen Prinzipien handeln oder genau das Gegenteil tun, was sie ihnen eigentlich verächtlich ins Gesicht schleudern.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren