Ex-Freund trifft Freundin von mir

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
früher oder später hat er sowieso wieder ne freudnin und da sich die beiden vorher nicht kannten finde ich daran auch nichts verwerflich!klar sie ist ne freundin von dir und man sollte erwarten,dass sie dir nicht wehtut,aber mal ehrlich: soll sie ihre eigenen gefühle zurückstellen,nur weil du mal mit ihm zusammen warst!

klar ärgert es dich,aber vieleicht machst du dir ansonsten auch später vorwürfe,...dann,wenn dich das ganze nicht mehr so interessiert!
 

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
@bunnylein
Also ich kenne dieses komische verhalten wie San-dee schon gesagt hat auch nur von Frauen - da aber durch die Bank. Bei meinen männlichen Freunden/Bekanten kenne ich bis dato nicht einen der sich irgendeinen Kopf darum gemacht hätte was die Ex macht.
Wozu auch - die Beziehung ist vorbei und die ehemalige Partnerin damit erledigt.

Off-Topic:

Ja, bei mir gibt es keine Ex und ich bin ein "PC Mensch" :zwinker:
Tut aber nichts zur Sache.

Ich weiß ja nicht, wie du dir eine Trennung vorstellst. Klar,optimalfall für einen selbst: Man hat keine Gefühle mehr, mag den andren nicht mehr und macht Schluss. Oft macht man aber Schluss, obwohl man den anderen noch liebt. Weil es einfach nicht mehr klappt. Und natürlich interessiert einen der andere dann noch, weil ja wie gesagt noch Liebe vorhanden ist.
 

Benutzer1144 

Verbringt hier viel Zeit
Hm.. also wenns jetzt um eine deiner besten Freundinnen ginge, würde ich mich der gängigen Meinung anschließen, sie könnte es bleiben lassen um dich nicht zu verletzen.
Aber so wie es klingt ist es eher eine Bekannte als eine Freundin, und mal ehrlich, wenn man mit keinem Exfreund irgendeiner Bekannten was anfangen dürfte, gäbe es herzlich wenige verfügbare Männer im Leben.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Ich weiß ja nicht, wie du dir eine Trennung vorstellst.
Wenn noch Gefühle vorhanden sind: Ich würde den Kontakt abbrechen, von ihr nichts mehr sehen und hören wollen. Demnach würde ich auch nicht im geringsten wissen wollen was sie macht, ob sie einen neuen Partner hat oder whatever - denn das ist schlicht irrelevant und verkompliziert den Lösungsprozess nur unnötig.
Wenn keine Gefühle mehr vorhanden ist ist es eh egal.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Wenn noch Gefühle vorhanden sind: Ich würde den Kontakt abbrechen, von ihr nichts mehr sehen und hören wollen. Demnach würde ich auch nicht im geringsten wissen wollen was sie macht, ob sie einen neuen Partner hat oder whatever - denn das ist schlicht irrelevant und verkompliziert den Lösungsprozess nur unnötig.
Wenn keine Gefühle mehr vorhanden ist ist es eh egal.

Stimmt, ich würds genauso machen wie du. Kontakt abbrechen und nichts mehr voneinander hören wollen aber wenn dann ein Kumpel zu dir kommt und dir erzählt, dass er en Date mit ihr hat, würde das spurlos an dir vorbei gehen?
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Nein, sicherlich nicht. Vmtl. fände ich es total scheisse und es würde mich ziemlich fertig machen.
Das ändert aber nichts an der Tatsache dass er absolut das Recht hat dies zu tun ... nur müsste er es mir nicht unbedingt auf die Nase binden.
Andererseits wäre es vmtl. noch blöder wenn er nichts davon sagt und ich es dann irgendwann von dritter Seite erfahre *g*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren