ex baggert meine freundinnen an

Benutzer118770 

Verbringt hier viel Zeit
hey leute!

kurze vorgeschichte:
mit meinem "ex" ist nach großem hin und her seit februar schluss. damals von beiden seiten, wenige monate später hat er sich aber wieder gemeldet à la "wir hatten doch immer spaß miteinander, sollen wir's nicht nochmal versuchen?"-bla-bla. daraufhin habe ich ihm schließlich klar gemacht, dass zw uns -endgültig- nichts mehr läuft. seither (september) schreibt er mir auch nicht mehr.

da wir nicht weit auseinander wohnen, treffen wir uns trotzdem noch ab uns zu, wenn wir z.b. abends weggehn. wir reden dann (meistens) ganz normal miteinander und wenn er freunde bei sich hat bzw. ich freundinnen von mir, stellen wir 'se uns eig gegenseitig vor- od besser gesagt, er stellt sich vor.

nun zu dem was mich nervt:
jedes mal, wenn ich ihm ne freundin von mir vorstell, vergehn max. 24 std und er addet sie in facebook. einmal wusste er genau, dass ich bei einer freundin übernachte und noch am anderen morgen um 7 (!) uhr bekam se ne anfrage mit nachricht, die ich dann natürlich auch gelesen habe. zwei minuten später, wenn überhaupt, bekam ich ne sms von ihm, ob wir heute noch was machen, worauf ich dann natürl nicht eingegangen bin.
ich weiß nicht wie oft er das jetzt schon gemacht hat.
vor ca. zwei wochen dasselbe wieder: ich stell ihm ne freundin von mir vor, ne woche später war ich abends nicht dabei und er labert sie an von wegen "hey, ich kenn dich doch irgendwo her" und wenige stunden später addet er sie natürlich. jetzt hat mir diese freundin erzählt, dass er sie gefragt hat ob sie nicht mit ihm ins kino will/ was trinken gehen will/ usw., was sie abgelehnt hat.

ich mein, was soll das? es ist doch klar, dass meine freundinnen-inklusive meiner cousine (!)- mir erzählen was er schreibt od dass ich's mitbekomme. was sagen kann ich ja auch nicht zu ihm, nicht dass der noch denkt, ich sei eifersüchtig, trotzdem nervt mich sein verhalten, weil ich mich ja auch nicht (absichtlich?) an seine freunde ran mache, im gegenteil.

ich finde freunde vom ex sind tabu od lieg ich da falsch ? soll ich das ganze einfach ignorieren?
 

Benutzer122847 

Benutzer gesperrt
Ich finde es gut wie deine Freundinnen reagieren:zwinker: aber ich würde ihn nicht drauf ansprechen, ansonsten denkt der noch du willst was von ihm
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Man muss sagen jeder sieht das etwas anders und viele haben kein Problem damit wenn der Ex Freundinnen anbaggert oder sogar mit denen dann eine Beziehung hat. Ich seh das wie du und bis auf eine Ausnahme hatte ich bis jetzt immer solche Freundinnen die das auch so sahen.
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
Ich sehs anders. Beziehung beendet, man schuldet sich nichts mehr und warum soll man sich künstlich limitieren nur weil eine Ex Probleme haben könnte. Ist rein die Sache der Freundinnen ob sie darauf eingehen wollen oder nicht. Und deine sind im Moment eh nicht interessiert. Egal wie, du solltest es ignorieren, denn alles was du tust ist zuzugeben, dass es dich stört oder verletzt und wieso willst du ihm das auf die Nase binden?
 

Benutzer118770 

Verbringt hier viel Zeit
Egal wie, du solltest es ignorieren, denn alles was du tust ist zuzugeben, dass es dich stört oder verletzt und wieso willst du ihm das auf die Nase binden?

das habe ich ja auch nicht vor.
mir kommt's momentan nur so vor, als ob er mir damit"eine rein würgen will". wieso sollte er auch sonst, eine nach der andern von meinen mädels angraben.
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
das habe ich ja auch nicht vor.
mir kommt's momentan nur so vor, als ob er mir damit"eine rein würgen will". wieso sollte er auch sonst, eine nach der andern von meinen mädels angraben.
Naja erstens kennt er sie schon bzw hat einen Grund sie anzureden, also muss er nicht irgendwen wildfremden anreden. Zweitens kann er dir eins reinwürgen.
Wenn ers bei jeder macht kanns nicht die wahre Liebe sein und das werden deine Freundinnen auch merken. Und für nen ONS wird wohl hoffentlich keine die Freundschaft riskieren.
Auf der anderen Seite, wenn er sich wirklich in eine verliebt und die sich auch in ihn verliebt sieht die Sache anders aus und alles wird komplizierter
 

Benutzer118770 

Verbringt hier viel Zeit
Naja erstens kennt er sie schon bzw hat einen Grund sie anzureden, also muss er nicht irgendwen wildfremden anreden. Zweitens kann er dir eins reinwürgen.
Wenn ers bei jeder macht kanns nicht die wahre Liebe sein und das werden deine Freundinnen auch merken. Und für nen ONS wird wohl hoffentlich keine die Freundschaft riskieren.
Auf der anderen Seite, wenn er sich wirklich in eine verliebt und die sich auch in ihn verliebt sieht die Sache anders aus und alles wird komplizierter

was heißt "kennen"? bei den meisten war's bisher so, dass ich se ihm erst neu vorgestellt habe und innerhalb weniger tage will er sie kennen lernen.
letzteres glaube ich weniger, er ist wirklich kein Adonis ( ich mochte ihn trotzdem mal...) und zweitens fällt es meinen freundinnen eben auch auf, nach welchem "schema" er vorgeht.
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
was heißt "kennen"? bei den meisten war's bisher so, dass ich se ihm erst neu vorgestellt habe und innerhalb weniger tage will er sie kennen lernen.

Er kennt sie als deine Freundinnen hat deinetwegen einen Grund hinzugehen und du stellst sie auch vor, so meinte ich das.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Ich sehe das so:
Scheinbar ist es kein "Zufall", dass immer weibliche Bekannte von DIR dran glauben müssen. Da das jetzt schon häufig vorgekommen ist, scheint es also nicht um die Damen zu gehen, sondern um dich, ansonsten würde er sich wohl tendenziell eher an andere Damen halten. Er will dich also eifersüchtig machen oder dir eins auswischen...das ist nicht nur unfair dir gegenüber, sondern eben auch den Damen, denen er ja evtl. Hoffnungen machen könnte.

Ich weiss nicht wie es dir geht, aber mit so jemandem würde ich einfach nichts zu tun haben wollen. Damit meine ich: absolut garnichts. Du merkst ja selbst, dass ein normaler Umgang nicht möglich ist, also handel auch danach:

Ich würde ihm sagen, dass dir das auf die nerven geht, er sich GAR nicht mehr bei dir melden soll und auch nicht ankommen soll, wenn er dich sieht. Ich würde ihm auch niemanden mehr vorstellen. Wenn er trotzdem wieder ankommt, kannst du ihm ja ruhig sagen, dass er doch weiss, dass er das lassen soll und seine peinlichen Anmachversuche doch irgendwoanders ausprobieren kann.

Anders ausgedrückt: EINE Vorwarnung, danach Konsequenzen.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Weisst du denn, ob er nebenbei auch andere Damen angräbt oder sind's nur deine Freundinnen?
Vielleicht sucht er einfach (lockere) Frauenkontakte und deine Freundinnen gefallen ihm nunmal optisch.

Ich sehe da 0 Problem drin.
 

Benutzer58944 

Meistens hier zu finden
Vllt kennt er auch einfach gar keine anderen Mädchen, bzw hat kaum Kontakt zu solchen?
Warum sollte er also nicht den Kontakt zu solchen intensivieren, die er eh schon "kennt" (vom sehen, vorstellen usw).
Aber das ist allein seine Sache, sehe da nichs verwerfliches dran.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich finde sein Getue und die Vorgehensweise ehrlich gesagt lächerlich, affig, notgeil, armselig und peinlich zugleich und die Frage stellt sich, was er damit bezweckt.
Einen Mann, der sämtliche weibliche Wesen ziemlich wahllos anbaggert, die ihm vorgestellt werden, könnte ich eh nicht für ernst nehmen, wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass er nicht nur deine Freundinnen angräbt.

Ärgere dich nicht darüber, sondern sei lieber froh, dass du diesen Kerl los geworden bist, der sich scheinbar für unwiderstehlich hält und dir das irgendwie unbedingt unter die Nase reiben muss...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich finde freunde vom ex sind tabu od lieg ich da falsch ? soll ich das ganze einfach ignorieren?
Du solltest es ignorieren und deine Freundinnen selbst entscheiden lassen. Bei uns wäre es wohl auch so, dass man nichts mit dem/der Ex eines Freundes anfängt.
 

Benutzer118770 

Verbringt hier viel Zeit
Weisst du denn, ob er nebenbei auch andere Damen angräbt oder sind's nur deine Freundinnen?
Vielleicht sucht er einfach (lockere) Frauenkontakte und deine Freundinnen gefallen ihm nunmal optisch.

Ich sehe da 0 Problem drin.

mit sicherheit macht der noch andere weiber an. die jucken mich ja auch nicht. ich seh's nur nicht ein hier kontaktvermittlerin für ihn zu sein. vor allem finde ich, dass selbst man(n) soweit denken kann, dass meine mädels mir die anmachversuche von ihm erzählen.

Vllt kennt er auch einfach gar keine anderen Mädchen, bzw hat kaum Kontakt zu solchen?

ne daran liegt's nicht.

Ich finde sein Getue und die Vorgehensweise ehrlich gesagt lächerlich, affig, notgeil, armselig und peinlich zugleich und die Frage stellt sich, was er damit bezweckt.
Einen Mann, der sämtliche weibliche Wesen ziemlich wahllos anbaggert, die ihm vorgestellt werden, könnte ich eh nicht für ernst nehmen, wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass er nicht nur deine Freundinnen angräbt.

Ärgere dich nicht darüber, sondern sei lieber froh, dass du diesen Kerl los geworden bist, der sich scheinbar für unwiderstehlich hält und dir das irgendwie unbedingt unter die Nase reiben muss...

danke munich-lion, man könnte grad meinen du kennst besagten typen persönlich.ich versuch so gut es geht das ganze zu ignorieren. meiner meinung nach hat der einfach ein kleines ego-problem.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
mit sicherheit macht der noch andere weiber an. die jucken mich ja auch nicht. ich seh's nur nicht ein hier kontaktvermittlerin für ihn zu sein. vor allem finde ich, dass selbst man(n) soweit denken kann, dass meine mädels mir die anmachversuche von ihm erzählen.

Und wenn es ihn nun gar nicht stört, dass sie dies erzählen? Oder er legt es gezielt drauf an? :zwinker:
Wenn du nicht Kontaktvermittlerin sein willst, dann sag das klar und deutlich und stell ihm keine Frauen mehr vor.
 

Benutzer118770 

Verbringt hier viel Zeit
@ harlequinn

mit einem von beidem wirste recht haben.
sagen werde ich nichts zu ihm und das nächste mal braucht er nicht glauben, dass ich mich normal mit ihm unterhalte...
 

Benutzer6428 

Doctor How
Wenn du ihm keine klare Ansage machst, dann wird er das als Einladung sehen..warum willst du ihm nicht klipp und klar sagen, dass er's lassen soll? Dann stehen 1. die Chancen höher, dass er nicht mehr ankommt (=deutlich weniger Ärger) und 2. hast du etwas, dass du ihm sagen kannst wenn er doch ankommt.
Oder willst du wie ne blöde Zicke vor ner potenziellen neuen Freundin oder vielleicht sogar vor einem potenziellen neuen Partner, der mit dabei steht, rüberkommen, wenn du deinem ex sagst er soll sich verpissen oder ihm einfach nur den Rücken zudrehst?

Viel besser kommt da ein ruhiges: "Ich habe dir doch gesagt, dass du nicht mehr ankommen sollst, damit ich dir Frauen zum flachlegen vorstellen kann, mir geht das auf die Nerven und den Frauen, die du angräbst auch und als Ex von mir ist das echt peinlich!"
Damit stehst du sehr gut da und ihm wird es so peinlich, wie noch nie in seinem Leben sein.

Stell dich ihm, dann hast du endlich mach Ruhe. Wenn du das nicht machst, dann wird es noch ne ganze Weile so weiter gehen.
 

Benutzer123157 

Klickt sich gerne rein
Naja, ich würde mal sagen - wo die Liebe hinfällt.
Grundsätzlich finde ich es eher schlimm wenn Leute diskriminiert werden, weil sie mit dem/der Ex der besten Freundin/des besten Freundes zusammen sind. Nur weil du keine Beziehung mit ihm führen kannst, warum sollte er dann nicht der Richtige für eine deiner Freundinnen sein können?

Dass er sich an Mädels aus deinem Freundes-/Bekannten-/Verwandtenkreis "ranmacht" und sie hier und da ins Kino oder auf einen Kaffee einlädt, mag ja sein, aber ich denke, er trennt seine Bekanntschaften einfach nicht so stark nach 'Bekannte von Lisa', 'Bekannte von Peter', 'Bekannte von der Cousine meines Nachbarn' wie du es vielleicht tust. Viel eher ist er (vllt. etwas krampfhaft) auf der Suche nach einer neuen Freundin. Dass er jemanden auf facebook addet würde ich an deiner Stelle nicht so überbewerten.

Warum hast du so sehr etwas dagegen, dass er sich mit Freundinnen von dir trifft? Wenn ihr ab und zu zusammen abends weg geht, scheint ihr euch ja ganz gut zu verstehen? Und angenommen er sollte mit einer deiner Freundinnen oder deiner Cousine zusammen kommen - wo ist das Problem? Ich meine, das hat doch nichts mehr mit dir zu tun.
Versteh dich nicht... ^^
Bist du sicher, dass da keine Eifersucht deinerseits im Spiel ist?
 

Benutzer118770 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du ihm keine klare Ansage machst, dann wird er das als Einladung sehen..warum willst du ihm nicht klipp und klar sagen, dass er's lassen soll? Dann stehen 1. die Chancen höher, dass er nicht mehr ankommt (=deutlich weniger Ärger) und 2. hast du etwas, dass du ihm sagen kannst wenn er doch ankommt.
Oder willst du wie ne blöde Zicke vor ner potenziellen neuen Freundin oder vielleicht sogar vor einem potenziellen neuen Partner, der mit dabei steht, rüberkommen, wenn du deinem ex sagst er soll sich verpissen oder ihm einfach nur den Rücken zudrehst?

Viel besser kommt da ein ruhiges: "Ich habe dir doch gesagt, dass du nicht mehr ankommen sollst, damit ich dir Frauen zum flachlegen vorstellen kann, mir geht das auf die Nerven und den Frauen, die du angräbst auch und als Ex von mir ist das echt peinlich!"
Damit stehst du sehr gut da und ihm wird es so peinlich, wie noch nie in seinem Leben sein.

Stell dich ihm, dann hast du endlich mach Ruhe. Wenn du das nicht machst, dann wird es noch ne ganze Weile so weiter gehen.

natürlich will ich nicht als eifersüchtige zicke dastehen, zumal ich in einer neuen beziehung bin. ihn deshalb extra anschreiben werde ich jetzt aber nicht. wenn dann, sag ich ihm das nächste mal, wenn wir uns zufällig abends wo sehn, dass meine freundinnen wissen wie er drauf ist und er's am besten gleich wo anders probieren soll. :zwinker:


Naja, ich würde mal sagen - wo die Liebe hinfällt.
Grundsätzlich finde ich es eher schlimm wenn Leute diskriminiert werden, weil sie mit dem/der Ex der besten Freundin/des besten Freundes zusammen sind. Nur weil du keine Beziehung mit ihm führen kannst, warum sollte er dann nicht der Richtige für eine deiner Freundinnen sein können?

Dass er sich an Mädels aus deinem Freundes-/Bekannten-/Verwandtenkreis "ranmacht" und sie hier und da ins Kino oder auf einen Kaffee einlädt, mag ja sein, aber ich denke, er trennt seine Bekanntschaften einfach nicht so stark nach 'Bekannte von Lisa', 'Bekannte von Peter', 'Bekannte von der Cousine meines Nachbarn' wie du es vielleicht tust. Viel eher ist er (vllt. etwas krampfhaft) auf der Suche nach einer neuen Freundin. Dass er jemanden auf facebook addet würde ich an deiner Stelle nicht so überbewerten.

Warum hast du so sehr etwas dagegen, dass er sich mit Freundinnen von dir trifft? Wenn ihr ab und zu zusammen abends weg geht, scheint ihr euch ja ganz gut zu verstehen? Und angenommen er sollte mit einer deiner Freundinnen oder deiner Cousine zusammen kommen - wo ist das Problem? Ich meine, das hat doch nichts mehr mit dir zu tun.
Versteh dich nicht... ^^
Bist du sicher, dass da keine Eifersucht deinerseits im Spiel ist?

naja, von "liebe" würde ich jetzt nicht grade sprechen, wenn jemand jd wochenende mind. 4 verschiedene mädels (der ex) angräbt und sie fragt ob sie denn mal zeit für ihn hätten.
außerdem haben meine freundinnen bisher keinerlei interesse an ihm, weil die meisten wissen, wie das mit ihm und mir ablief...
mit deiner zweiten vermutung hast du wohl recht.

noch trifft er sich ja mit keinen freundinnen von mir, wir gehn auch nicht zusammen miteinander weg, sondern wir sehn uns viel mehr des öfteren, weil wir einfach in dieselben clubs gehn.
wir verstehn uns auch noch gut, reden ganz normal miteinander, auch wenn ab und an noch der ein od andere blöde spruch von ihm kommt und er oft krampfhaft irgendwelche mädels in meiner nähe antanzen/anflirten muss. (das ist jetzt auch nicht nur mir aufgefallen.)
sollte er mit einer freundin von mir zusammen kommen würde ich an sich nichts dagegen haben, denn dann würde er es ja ernst meinen. mir kommts momentan einfach nur so vor als ob er "auf der suche ist" unds bei allen probiert und da sind eben grad zufällig lauter mädels von mir dabei.
hätte ich wollen, hätte ich mich auch mit einem seiner engsten freunde treffen können- ich habe aber abgelehnt, weil sowas immer stress gibt. ich habs nicht nötig ihn eifersüchtig zu machen u deshalb finde ich einfach, dass meine paar mädels tabu für ihn sein sollten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren