Evt 1 Streifen nicht vollständig nehmen?

Benutzer84727  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,

folgendes "Problem":

im Rahmen meines Umzugs ist mir leider der aktuelle Streifen meiner Pille (Leona) am Montag abhanden gekommen. Soweit kein Problem, schließlich habe ich für solche Fälle immer einen Ersatz-Streifen da. Soweit wie ich es in Erinnerung habe, war ich beim alten Streifen bereits in der 3. Woche am nemhen... müsste dann also nur noch von Montag bis gestern Abend. Es sind im Übrigen auch keine Einnahme-Verzägerungen aufgetreten. Also ich habe sie zur ganz normalen Uhrzeit genommen.

Ich bin mir eigentlich sicher, dass ich in der 3. Woche mit dem einnehmen gewesen bin... würde dann auch alles passen. Was allerdings, wenn ich mich tatsächlich täuschen sollte?

Kann ich in diesem Fall zur Sicherheit die 1 Woche Pause weglassen, den neuen Streifen heute Abend beginnen und diesen dann komplett nehmen?

Meine Frage hierbei ist, ob in diesem Fall die Verhütung nicht mehr vollständig gewährleistet ist? Am Anfang sicherlich schon, schließlich wäre das ja als würde ich ganz normal weiternehmen. Aber dann am Ende des neuen Streifens vielleicht nicht mehr? Weil ja dann "evt." eine Woche gefehlt hat beim durchnehmen, sollte ich mich tatsächlich irren und erst in der 2. Woche beim einnehmen gewesen sein.

ich hoffe, einer versteht was ich meine... Ich glaube, ich habe das ganz schön kompliziert erklärt :ratlos:

Trotzdem schonmal danke für eure Hilfe :smile:

Gruß
Little-Krümel
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Natürlich kannst du jederzeit die Pause weglassen.

Selbst wenn du erst in der 2.Woche gewesen wärst, auch nach 14 Pillen kannst du schon in die Pause gehen und bleibst durchgehend geschützt.
Wenn du dir also sicher bist, mind. 14 korrekt genommen zu haben, dann kannst du Pause machen.

Ansonsten schadet es natürlich auch nicht, wenn du den nächsten Streifen gleich dran hängst.
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Da du nicht absolut sicher bist, dass du schon in der 3. Woche warst, lass die Pause einfach weg und häng den nächsten Blister dran. So bist und bleibst du geschützt.
 

Benutzer84727  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo krava und Samaire,

vielen Dank erstmal für eure wirklich super schnellen Antworten. 14 Pillen habe ich auf jeden Fall korrekt eingenommen. Also kann ich jetzt ganz normal in Pause gehen, denn das ist mir lieber, als komplett durchzunehmen.

Eine Frage hätte ich da aber noch: Wenn ich den nächsten Streifen direkt dranhängen würde, habe ich Erfahrungsgemäß mit Zwischenblutungen zu rechnen, was natürlich nicht so angenehm ist (deswegen möchte ich auch lieber die Pause machen, da das ja so wie ihr sagt durchaus jetzt möglich ist).

Ist denn, wenn ich jetzt in Pause gehe, mit einem ganz normalen Zyklus zu rechnen? Also besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass ich wie gewohnt meine Tage kriege? Oder muss ich auch hier in dem Fall, das sich tatsächlich nur 14 Pillen genommen hätte, mit außergewöhnlichen "Erscheinungen" wie Zwischenblutungen rechnen?

Herzliche Grüße
Little-Krümel
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ist denn, wenn ich jetzt in Pause gehe, mit einem ganz normalen Zyklus zu rechnen? Also besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass ich wie gewohnt meine Tage kriege? Oder muss ich auch hier in dem Fall, das sich tatsächlich nur 14 Pillen genommen hätte, mit außergewöhnlichen "Erscheinungen" wie Zwischenblutungen rechnen?
100%ig kann man das nicht vorhersagen, aber ich würde sagen ja. Deine Entzugsblutung wirst du sehr wahrscheinlich ganz normal kriegen, denn den Hormonentzug merkt dein Körper nach 14 Pillen genauso wie nach 21.

Die Chance auf Zwischenblutungen im neuen Streifen würde ich als eher klein einschätzen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren