Evra pflaster

Benutzer111531 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen !

Ich habe eine Frage und ich hoffe ihr könnt sie mir vielleicht beantworten. Ich verhüte mit dem Evra Pflaster seit etwa einem Jahr. Und normalerweise ist mein Patch wechseltag am Donnerstag (also gestern) und eigentlich wechsel ich den immer abends, so um 19:30 Uhr nach der Arbeit wen ich duschen gegangen bin. Gestern hatte ich dann aber Schule und nach der Schule war ein Abschlussessen also war ich nicht Zuhause sondern erst um halb 2 Uhr morgens und da habe ich vergessen es draufzukleben und habe es erst heute Morgen um 6.30 Uhr gemacht. Und jetzt wollte ich fragen ob das noch im Zeitrahmen ist oder ob ich trotzdem zusätzlich noch eine Woche mit Kondom verhüten muss ?
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Mit dem Pflaster kenne ich mich nicht aus, aber normalerweise steht sowas im Beipackzettel. Schau dort mal rein :smile:
 

Benutzer111531 

Verbringt hier viel Zeit
Danke für eure antworten :smile:

ich habe mir die Packungsbeilage durchgelesen und bei mir ist es so das es bei der 1 Woche des neuen Zyklus ist, also erstes pflaster nach der Periode. Und das heisst ich soll zusätzlich verhüten, aber ich frage mich ob es wirklich notwendig ist, auch wenn ich es nur 6 stunden später als Donnerstag aufgklebt habe.. weil ich frage mich woher den das pflaster wissen will ob es jetzt Donnerstag ist oder nicht ? Also ich hoffe ihr versteht mich:/
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Die Packungsbeilage sagt das doch nicht umsonst.
Wenn du sicher verhüten willst, dann halte dich daran. Wenn du auch mit einer ungewollten Schwangerschaft leben kannst, dann lass das mit der Zusatzverhütung eben. Niemand zwingt dich dazu.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren