Eurovision Song Contest Baku

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Und, schaut jemand? :grin:
Ich hab vorher ehrlich gesagt außer den Russinnen und den Österreichern nichts mitbekommen und lasse mich zwecks Alternativprogramm heute einfach überraschen.
England hat mich positiv überrascht, ich fand das Lied ehrlich gesagt sehr schön :ashamed:
Das zweite dann wieder etwas aussagelos, die Albanierin jetzt - anfangs fand ichs ja irgendwo faszinierend und schön, aber das Finale war dann doch etwas zu sehr geschrien als gesungen. Oder geht das nur mir so? :hmm:

Und Edith erzählt mir gerade, dass ich damit wohl nicht die Einzigste bin :grin:
 
A

Benutzer

Gast
Ich schau. Da ich krank im Bett liege, bleibt mir nichts anderes übrig :grin:
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Hm, was soll ich jetzt von den Russinnen nur halten? :grin: Ernst nehmen kann man das ja wirklich absolut nicht, die Töne sind oft nicht getroffen, gesanglich klingts in etwa wie eine Schulklasse und das Mitwippen passiert, so wie ich den Eindruck habe, ja nur, damit sie nicht den Rhythmus verlieren^^
Aber wenn man es nun nicht ernst nimmt... Wenn man den ESC an sich überhaupt nicht ernst nimmt... nun ja^^ Ich schätze aber, die Damen werden recht weit oben landen, einfach aus Skurilität.

Ich habe irgendwie das Gefühl, die hetzen irgendwie durch das Programm, ein Act nach dem anderen, kaum Zeit für Applaus oder eine Schlussstellung - oder geht das nur mir so?
 
A

Benutzer

Gast
Oh mag die Russinnen total. Die Albanerin hat aber fast meine Ohren zum Bluten gebracht.

Irgendwie kann ich mich noch immer nicht an die Fadesse gewöhnen, die durch die ganzen englischen Lieder hervorgerufen wird. Jetzt weiss ich wieder, warum ich das eigentlich nicht schau.
 

Benutzer113076 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist wieder ein Thema, bei dem ich merke, dass es toll ist keinen Fernseher zu haben.
Ich weiß weder wer der Roman ist, noch welches Lied er singt und werde es auch definitiv nicht schauen.

Freunde haben mich eingeladen um das zusammen zu gucken aber es interessiert mich nun mal leider nicht.

Die Punktevergabe ist auch nicht vom Lied abhängig sondern eher von der politischen Situation der Länder zu der Zeit untereinander, dazu ist die doch auch zum Einpennen "Germany twelve points, Deutschland 12 Punkte, Allemand douze points" :hmm: :rolleyes:
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
irgendwie fehlt aber der Glanz an der Veranstaltung :hmm:..
wenigstens wird man nicht permanent von diesem El-Dingelskirchen angegrinst :wuerg: :grin:, da muss der sich auch nicht so viele Moderationstexte merken..
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe irgendwie das Gefühl, die hetzen irgendwie durch das Programm, ein Act nach dem anderen, kaum Zeit für Applaus oder eine Schlussstellung - oder geht das nur mir so?

Bei 26 Teilnehmern geht das ja nicht anders, da muss man durch das Programm hetzen.

Mir gefallen die alten russischen Omis deshalb so gut, weil die anderen Beiträge sich doch teilweise sehr ähneln. Meist eine attraktiv gestylte Sängerin (manchmal auch ein Sänger) und ein paar tanzende Nebenpersonen im Hintergrund, dazu ein oft schluchzend gesungener 0-8-15-Pop. Gähn. Die Russenomas sind absolut schräg, auch wenn sie nicht singen können. Ich würde mich freuen wenn sie gewinnen. :zwinker:
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Bei 26 Teilnehmern geht das ja nicht anders, da muss man durch das Programm hetzen.

Mir gefallen die alten russischen Omis deshalb so gut, weil die anderen Beiträge sich doch teilweise sehr ähneln. Meist eine attraktiv gestylte Sängerin (manchmal auch ein Sänger) und ein paar tanzende Nebenpersonen im Hintergrund, dazu ein oft schluchzend gesungener 0-8-15-Pop. Gähn. Die Russenomas sind absolut schräg, auch wenn sie nicht singen können. Ich würde mich freuen wenn sie gewinnen. :zwinker:

Ja schon, nur hab ich den Eindruck, früher was das alles nicht ganz so gehetzt :grin: Kann mich aber auch irren. So intensiv habe ich das nun auch nicht verfolgt...

Och, ich finde, da waren durchaus auch unterschiedliche Beiträge dabei. Wie gesagt, England zum Beispiel... Ist natürlich alles Ansichtssache, was man als 0815 sieht und was nicht :grin:
Ich finde halt schon, dass es eigentlich nicht auf die Bühnenshow ankommen sollte. Ich schau auch die meiste Zeit ehrlich gesagt gar nicht hin, sondern höre nur zu. Und da waren die Russinnen halt schon... nicht gerade oberstes Niveau. Und darum gehts doch eigentlich, und um den Song, oder nicht? Wie die Leute aussehen ist mir ehrlich gesagt pupsegal. Aber singen sollte man dann schon können - schließlich gehts ja eigentlich darum, das beste Lied zu ermitteln, und nicht den besten Künstler. Und da sollte das Lied schon gut präsentiert sein^^
 
A

Benutzer

Gast
Ich finde nicht, dass es darum geht wer besser singen kann. Jedenfalls nicht für mich. Diese ganzen Tussis können zwar gut singen, aber das ist kackelangweilig. Meistens noch ein englischer Text, den jeder britische Volkschüler besser dichten könnte.

Die Omas haben unterhalten, sind lustig und ich kann mich an das Lied erinnern.
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
das mit den Omas ist aber ne billige Masche...

Tiere, Babys und sowas, fertig ist der Quotengarant :zwinker:
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Siehste, wie gesagt, Ansichtssache, ich hab das Lied selbst schon längst wieder vergessen. Und nebenbei bemerkt auch gar nicht kapiert, in welcher Sprache die denn nun eigentlich gesungen haben :grin:
Gut, wenn man den ESC unter dem Gesichtspunkt der Unterhaltung betrachtet dann kann man sicher für die Russinnen abstimmen. Das ist auch völlig legitim, ich will da ja niemandem reinreden :smile:
Ich sehe es aber halt noch unter dem "traditionellen" Gesichtspunkt, dass man das "beste" Lied finden möchte, und in dem Punkt wars halt leider nichts. Weil mir sind nur ihre Kostüme, ihre Gesichter und der Plätzchenofen im Kopf, aber das Lied? Weiß nicht mal, um was es da ging, hat der Moderator das erwähnt?
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
also ich schaus finale grad und find die meisten lieder bisher erschreckend schlecht...
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Die Omas haben unterhalten, sind lustig und ich kann mich an das Lied erinnern.

Stimmt. Das Lied kann man auf jeder Party spielen und geht ins Ohr. Ich kenne einige in Deutschland lebende russische Bands, und auf Russenpartys geht immer total die Post ab. Ein bißchen was ist davon bei den Omis auch zu hören, selbst wenn es vorwiegend englisch ist.
 

Benutzer113086 

Sorgt für Gesprächsstoff
also ich habe jetzt ca 10 leider gehört und die gingen ja mal überhaupt nicht !
sowas würde ich mir nie freiwillig anhören. :ratlos:
dagegen ist unser lied verdammt gut.. außerdem fnde ich, dass "standing still" ein ohrwurm ist :jaa:
 
A

Benutzer

Gast
Das mit dem "besten" Lied haut halt für mich nicht hin, da ich Schlager und Pop gegenüber abgeneigt bin. Ich bin immer für das verückteste :grin:
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Schweden soll Favorit sein?
Das Lied war ja... eh ne.
Und dann die Performance... :ratlos:
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Spanien fand ich jetzt eigentlich gar nicht schlecht :smile:
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Jetzt sind wir dran!!! :grin:

Was schaut eigentlich über seinem T-Shirt an seiner Brust raus?^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren