Europapark Rust

Benutzer65085 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Ich wollt enur mal schnell eure Meinungen von Rust hören!Wie ihr es dort so findet?Was ihr am besten findet und so?
Fahre nämlich in 2 Wochen mal wieder dort hin und freue mich schon rießig:smile:
gruß

P.S.Was ist das eigentl. für ein fahrgeschäft das da unter der Milka Bahn ist?irgendwas mit theater,aber ich war da noch nie drin?kann mir da jmd weiterhelfen?Diesesmal werd ich mich auch dazuüberwinden,silverstar zu fahren....:smile:wie fandet ihr die Fahrt?
was passiert eigentl bei eurosat?
 

Benutzer77488 

Verbringt hier viel Zeit
Hey!

Also mein Freund ist riesen Europapark-Fan. Ich glaube, dieses Jahr komm ich nicht drum rum, da auch mal hinzufahren.

Also ich muss ehrlich sagen, ob ich mich zu Silverstar überwinden kann bezweilfe ich noch. Ich hab solche Höhenangst und dann sitzt man da auch noch so "frei" drinnen... mir wird schon beim Anblick auf yout*be total schlecht.

Den Rest deiner Fragen kann ich leider nicht beantworten, weil ich noch nie dort war, aber kann ja später meinen Freund, den Experten, fragen. :zwinker:
 

Benutzer62847 

Verbringt hier viel Zeit
Ich liebe Freizeitparks! Der Europapark ist auch toll. Das blöde bei dem Park ist nur, dass der immer so voll ist und, dass man ewig anstehen muss wenn man Pech hat. Ich war mittlerweile 3 mal im Europapark.

Von den Fahrgeschäften ist er TOP!!! Der Silverstar ist gar nicht schlimm. Ich habe noch nicht mal mehr einen Nervenkitzel (liegt vielleicht aber auch daran, dass ich sowas gerne fahre). Bin sogar schon in der 1. Reihe gefahren!!!! :herz:

Ich würde auf jeden Fall mitfahren. Wenn du sitzt, sitzt du. Dann gibts kein Zurück mehr. Danach wirst du stolz auf dich sein!!!!

Welches Fahrgeschafft unter Milka ist weiß ich grade gar nicht. Ich fahre aber auch eher die Achterbahnen! :zwinker: Wenn du noch Fragen hast, frag ruhig....:zwinker:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich finde den Europapark nicht so toll.
Ein paar ordentliche Achterbahnen, für die man aber ewig anstehen muss und ein paar andere mehr oder weniger spektakuläre Attraktionen...
Dafür ist mir der Eintritt viel zu teuer.
 

Benutzer80667 

Benutzer gesperrt
Ich bevorzuge die etwas kleineren Parks wie Holiday Park und Tripsdrill, weil der Europa Park zum einen teuer ist, man steht immer ewig an(, wenn man mal nciht mitten im Jahr unter der Woche geht) um paar Sekunden in einer Achterbahn zu sitzen, die meistens so scheiß Sitze hat, dass man sich den Kopf anschlägt.
 

Benutzer61431 

Verbringt hier viel Zeit
Wir wohnen ca 25km weg vom Europa Park in Rust...und wir sagen das ist einfach nur spitze!

Für jeden ist was zum Fahren dabei und das ist gut so...naja der Eintritt ist schon teuer aber man hat auch was davon und wir denken das ist das beste!

Wir gehen jedes Jahr rein.
 

Benutzer65085 

Verbringt hier viel Zeit
ja ich fahre heuer jetzt dann auch zum 3. mal da dort hin.
ja es ist schon teuer,aber das ist ir das geld schon wert.ich habe gehört sie haben jetzt auch eine neue wasserachterbahn.sowas ähnliches wie die wildwasserbahn.als ich letztes mal dort war,war die noch in bau.kennt die jemand?
ja zu dem fahrgeschäft unter milka muss man sagen,dass ist was rundes und irgendwas mit theater?!achja was passiert im aurosat,habs noch nie da rein geschafft weil ich immer sonst lange anstehen hätte müssen
 

Benutzer17985 

Verbringt hier viel Zeit
Hehe, ich war mit meinem Freund vor ein paar Wochen übers Wochenende in Rust. Und es war total schön.
Das unter dem Milka-Dings ist glaub ich eine Laser-Show. Wir waren nicht drin, habens nur von Außen gesehen. Aber das ist eigentlich eine runde Platform, die sich dreht. Und eben irgendwas mit Laser.
Eurosat fand ich super. Das ist eine Achterbahn komplett im Dunkeln, du siehst überhaupt nicht, wo du hinfährst und was als nächstes passiert. Schon ein Nervenkitzel, wenn du gar nicht erahnen kannst, wos als nächstes hingeht, runter oder Kurven oder... Ich fands toll.

Fahr Silverstar. Punkt. Mehr gibts nicht zu sagen. Ich hab mich so dagegen gesträubt, mein Freund hat mich überredet. Ich hab die ganzen 45 Min Anstehen nur gejammert, dass ich nicht fahren will und warum er mir das antut... Als es den ersten Hügel raufging, wär ich beinahe gestorben (Ich hab auch totale Höhenangst). Als es dann abwärts ging, wars nur noch geil. Das erste Mal runter ist echt der absolute Wahnsinn (und gleichzeitg der schlimmste Teil). Danach kommt dir der ganze Rest recht harmlos vor. Aber es war einfach nur super.
Ich war danach eine halbe Stunde lang total auf Adrenalin, tolles Gefühl. Und man ist wirklich die ganze Zeit wahnsinnig stolz auf sich selber.
Was mir persönlich noch total Spass gemacht hat, war "Abenteuer Atlantis" im griechischen Teil. Da sitzt man in so kleinen Wagen, die recht langsam fahren. Man fährt durch eine Unterwasserwelt und hat eine Laserpistole. Damit muss man dann Seeungeheuer abschiessen, die Punkte geben. Fand ich total witzig :smile:
Eigentlich sind wir eh alles gefahren außer Euromir, das kann ich absolut nicht haben, wenns rückwärts geht.
Wasserachterbahn weiß ich jetzt nicht genau was du meinst. In Skandinavien gibts das Wildwasser Rafting, in Griechenland "Poseidon" und in Portugal "Atlantica" oder so ähnlich. Atlantica ist eine reine Wildwasserbahn, auch mit einem Stückchen rückwärts und Poseidon ist diese Mischung aus Wildwasserbahn und Achterbahn (find ich persönlich genial).
Insgesamt find ich den Europapark aber echt super.
Viel Spass!
 

Benutzer65085 

Verbringt hier viel Zeit
ja werde auch übers we bleibn.halt von sa auf sodort auf dem neuen zeltplatz zelten.
ja das kann sein mit der lasershow.
gehts bei dem euosat auch über kopf?
atlantica?das kann sein!ja posseidn kenn ich schon,und ich habe bzw hatte schon schiss bei dem letzten stück wos dann unter dem felsen durchging.naja mal sehen.
dasmit dem unterwasser spel,kenn ich gar nicht.....
 

Benutzer55841 

Verbringt hier viel Zeit
Ich war jetzt dieses Jahr schon zweimal dort. Einmal für einen Tag (Wetter scheiße, Besucherzahlen = 0, also auch 0 Minuten anstehen...!!!!!) und das letzte Mal drei Tage mit Übernachtung im Resort-Hotel. Da der Park da sehr überlaufen war habe ich mich nur für den Silverstar entschieden und musste da schon lang genug anstehen. Für die Pole Position (alles andere ist ja auch cool, aber eben nicht SOOOOOOO cool) ganze 1,5 Stunden...

Ich finde, es gibt vieles, was man nicht machen muss. Euromir und Eurosat zum Beispiel. Danach tut einem alles weh, wenn man bei Euromir Pech hat fährt man die ganze Zeit rückwärts.

Aber alles in allem: ich kriege immer Gänsehaut, wenn wir uns dem Park nähern, und man den Silverstar von weitem sehen kann. Und wenn wir gehen und die letzte Fahrt beim Silverstar noch über unseren Köpfen über dem Parkplatz rauscht, dann krieg ich Pipi in den Augen.

Werde dieses Jahr sicherlich nochmals hinfahren. Mindestens 3x ist ein Muss! :grin:
 

Benutzer17985 

Verbringt hier viel Zeit
Nö, es geht nicht über Kopf beim Eurosat. Eigentlich ists gar nicht schlimm, wenn man die Achterbahn im Hellen sehen würde, würd man wahrscheinlich eh denken, dass es eher harmlos ist. Also es geht ned schlimm auf und ab und Kurven sind auch nicht so heftig. Der Reiz ist halt wirklich die Dunkelheit.

Gott, war mir schlecht nach den ganzen Achterbahnen...

Bei uns war am Sonntag dann das Wetter nicht mehr so schön, wir mussten bei Silverstar nur 45 Min anstehen und die restlichen Achterbahnen wären alle nur ca. 20 Min gewesen. War optimal.
 

Benutzer70314  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich find den Europapark toll :grin:
Allerdings war ich letztes Jahr gar nicht und dieses Jahr auch noch nicht...

Ich fahre am liebsten die Eurosat. Mir wird in vielen Fahrgeschäften relativ schnell übel und bei der Eurosat geht es komischerweise ganz gut. Daher mag ich die... Und überkopf geht da tatsächlich nichts.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ach ja... noch ein Nachtrag zu den Achterbahnen:
Ein mal ist das ja schon ein gewisser Nervenkitzel, aber jede Wiederholung wird meiner Meinung nach ziemlich langweilig.

Silverstar ist einfach nur sehr schnell, aber sonst irgendwie wenig spektakulär.

Eurosat ist wegen der Dunkelheit schon nicht schlecht... das kann man wirklich auch mehrmals fahren.

Euromir ist auch nicht schlecht. Am besten man fährt es ein mal in die eine und ein mal in die andere Richtung... aber auch hier ist der Nervenkitzel meiner Meinung nach nicht so wahnsinnig groß.

Ich finde es irgendwie schade, dass es keine wirklich üble Achterbahn mit Loopings, Korkenziehern, etc. gibt. So etwas würde ich schon mal gerne ausprobieren :grin:


Wenn man auf Mut und Nervenkitzel steht, gibt es meiner Meinung nach deutlich spannendere Dinge und größere Herausforderungen, als die Achterbahnen im Europapark.
 

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag den Europapark nicht so. Die Fahrgeräte sind zwar ganz okay, aber es ist einfach unverhältnismäßig teuer und die Wartezeiten sind der Knaller. Ganz ehrlich, ich hab besseres mit meiner Zeit zu tun als 45-90Min an einer Achterbahn anzustehen!!! Und während den Ferien ist es ja ohnehin total überfüllt...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren