Eure Verehrer/-innen

Benutzer34682 

Verbringt hier viel Zeit
So, in diversen Themen stolpert man über die fast schon wie eine Anklage vorgebrachte Behauptung, wir Frauen hätten ja an jedem Finger mehrere Typen, wohingegen die Kerle stets leer ausgehen.

Ihr (Frauen) macht es euch doch sehr einfach!! Ihr braucht doch nur die Hand ausstrecken und habt an jedem Finger zwei. Auch wenn ihr dann zwei drittel davon wegschmeißen könnt habt ihr es doch immer noch viel zu gut.

Ist dem wirklich so?

Deshalb würde mich mal interessieren:
1) Wie viele Verehrer/-innen habt ihr zur Zeit?
2) Wie viele davon sind tatsächlich zum "in die Tonne kloppen" und wie viele ernsthafte "Kandidaten"?
3) Freut ihr euch über eure Verehrer/-innen oder findet ihr sie nervig?
4) Wie geht ihr mit ihnen um?
5) Sonstiges

Liebe Grüße,
Thorey
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
FUCK, verklickt...

Soweit ich weiß eine. Ist aber eine einseitige Sache. Als Freundin ist sie mir lieb und wichtig aber mehr kommt für mich nicht in Frage... Ist manchmal schon etwas schwierig wenn so Andeutungen von ihrer Seite kommen und ich versuche dem Thema auszuweichen (sie weiß das da nicht mehr passieren wird) aber was soll ich machen ? Da sind einfach keine Gefühle von meiner Seite aus die für eine Beziehung ausreichen würden...
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Wie genau definierst du denn Verehrer? Darf man mit denen auch vögeln? :grin:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
höchstens meinen freund. von anderen weiß ich nix
 

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
1) Wie viele Verehrer/-innen habt ihr zur Zeit?
Sechs, wo ich sicher weiß, dass die mich wollen.
2) Wie viele davon sind tatsächlich zum "in die Tonne kloppen" und wie viele ernsthafte "Kandidaten"?
Keiner davon ist ernsthaft ein Kandidat, sonst wäre ich wohl nicht mehr Single, was?
3) Freut ihr euch über eure Verehrer/-innen oder findet ihr sie nervig?
Naja, also ich fühle mich dadurch schon begehrt, aber ich will sie ja nicht, also bringt es mir im Grunde nichts.
4) Wie geht ihr mit ihnen um?
Ganz normal. Sollte es zu einer eindeutigen Anmache kommen, dann lasse ich sie schon merken, dass das bei mir nichts bringt und dass ich nicht will.

Die Knalltüte
winktiny.gif
 

Benutzer13408 

Meistens hier zu finden
Ich denke schon, dass der Spruch manchmal ganz gut hinkommt. In meinen Singlezeiten hatte ich auch immer mehrere "Verehrer" - allerdings haben mich viel deswegen verehrt, weil sie Sex haben wollten ;-). ABer darum gehts ja nicht....um die Fragen zu beantworten (am Stand meiner Singlezeit):

1) Wie viele Verehrer/-innen habt ihr zur Zeit? 2-5
2) Wie viele davon sind tatsächlich zum "in die Tonne kloppen" und wie viele ernsthafte "Kandidaten"? die meisten eignen sich nur für Sex oder nur für Freundschaft; Maximal Affairen, aber beziehungsgeeignet waren meine Verehrer eigentlich fast nie.
3) Freut ihr euch über eure Verehrer/-innen oder findet ihr sie nervig? Wenn sie nervig sind, sagt man das - ansonsten hab ich mich immer gefreut.
4) Wie geht ihr mit ihnen um? Treffen, nette Abende/Nächte; Singleleben auskosten :smile:
5) Sonstiges. War eine lustige Zeit, jetzt üb ich mich seit fast 5 Monaten in Monogamie :engel:
 

Benutzer22358  (33)

Meistens hier zu finden
mit meinem einzigen verehrer bin ich seit einem jahr zusammen... ist also langweilig...
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
1) Wie viele Verehrer/-innen habt ihr zur Zeit?
soweit ich weiß keinen :zwinker:

2) Wie viele davon sind tatsächlich zum "in die Tonne kloppen" und wie viele ernsthafte "Kandidaten"?
gäbe einen Kandidat aber ob der mich wollen würde weiß ich net ^^

3) Freut ihr euch über eure Verehrer/-innen oder findet ihr sie nervig?
kommt drauf an. Wenn sie an einem kleben wie Kaugummi isses net mehr schön.

4) Wie geht ihr mit ihnen um?
solange sie net nerven wie mit jedem anderen auch

5) Sonstiges
entfällt :grin:
 

Benutzer11821 

Meistens hier zu finden
keiner, ausser mein freund... soweit ich weiss... also heisst das nun 1 oder keiner? ich hab keiner angekreuzt :tongue:
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Ich machs mal kurz:

Außer meinem Freund, der mich doch hoffentlich verehrt :herz:, habe ich weder Verehrer noch Verehrerinnen, soweit ich weiß. :tongue:
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
1) Wie viele Verehrer/-innen habt ihr zur Zeit?
locker über 6
2) Wie viele davon sind tatsächlich zum "in die Tonne kloppen" und wie viele ernsthafte "Kandidaten"?
3 sind gut zum Vögeln und würden auch für eine Beziehung in Frage kommen, der Rest ist zwar nett aber sexuell uninteressant
3) Freut ihr euch über eure Verehrer/-innen oder findet ihr sie nervig?
meine sind alle brav, also keiner ist lästig!
4) Wie geht ihr mit ihnen um?
manche halte ich mir ein wenig warm :-D
anderen sage ich dass sie sich da nichts erhoffen brauchen
 

Benutzer37534 

Verbringt hier viel Zeit
1) Wie viele Verehrer habt ihr zur Zeit? 4
2) Wie viele davon sind tatsächlich zum "in die Tonne kloppen" 2 und wie viele ernsthafte "Kandidaten"? 2 (wenn ich single wäre!!)
3) Freut ihr euch über eure Verehrer oder findet ihr sie nervig? Also die beiden netten Kandidaten polieren das Selbstbewusstsein ab und zu mal auf und daher freu ich mich über sie.
Die beiden anderen nerven einfach nur... jaja man sollte halt nicht jedem erstbesten die telefonnummer geben:kopfschue
4) Wie geht ihr mit ihnen um? mit den beiden netten rein freundschaftlich, ok ab u zu wird auch ein bisschen geflirtet.
die beiden nervigen werden weggedrückt und weitestgehend ignoriert
5) Sonstiges: würde allerdings nie mit irgendeinem verehrer etwas anfangen, so lange ich eine feste beziehung habe!!
 

Benutzer57278 

Verbringt hier viel Zeit
Hm ... zur Frage 1 sind es mit hoher Wahrscheinlichkeit exakt 0 Verehrerinnen, womit sich die restlichen Fragen auch erledigt hätten :ratlos:
 

Benutzer32811  (34)

...!
Ich habe nur einen Verehrer. Der meints dafür vollkommen ernst :herz:
 

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
Drei, einer davon ist mein Freund :-p, der zählt ja nicht, die anderen beiden sind son paar komische Typen, die ich nur flüchtig kenne.
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
außer meinem freund zur zeit keinen, zumindest weiß ich nix davon.

als ich single war, waren es in kürzester zeit plötzlich vier von denen ich wusste - vorher jahrelang nicht ein einziger.
von diesen vieren sind 3 starke raucher, was ein absolutes k.o-kriterium ist. einer wollte zwar für mich mit der qualmerei aufhören, ist aber nach wenigen wochen kläglich gescheitert.
einer davon ist zudem extrem übergewichtig (ca 140kg) und auch wenn ich nichts gegen ein bisschen speck einzuwenden habe und er wirklich ein klasse typ ist - verlieben konnte ich mich nicht in ihn.
der einzige nichtraucher war kleiner als ich und ein schrecklicher langweiler.

abgesehen davon haben mich auch alle in einer phase kennengernt, in der ich so mit dem abarbeiten einer gescheiterten bzw nicht zustande gekommenen liebe beschäftigt war, dass ich mich wohl ohnehin nicht so ohne weiteres in einen von denen hätte verlieben können. meinem selbstbewußtsein hat aber jeder einzelne enorm gut getan, auch wenn besonders ein kandidat zuweilen tierisch genervt hat :zwinker:
 

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
1) Wie viele Verehrer/-innen habt ihr zur Zeit?
Drei, wo ich sicher weiß, dass die mich wollen.
2) Wie viele davon sind tatsächlich zum "in die Tonne kloppen" und wie viele ernsthafte "Kandidaten"?Keiner davon ist ernsthaft ein Kandidat!
3) Freut ihr euch über eure Verehrer/-innen oder findet ihr sie nervig?Naja, also ich fühle mich dadurch schon begehrt, aber ich will sie ja nicht!
4) Wie geht ihr mit ihnen um?
Ganz normal. Sollte es zu einer eindeutigen Anmache kommen, dann lasse ich sie schon merken, dass das bei mir nichts bringt und dass ich nicht will.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren