Eure Nebenjobs! Wer verdient wie sein Geld?

Benutzer103350 

Benutzer gesperrt
Hallo liebe Forenfreunde :grin:

Mich würde mal interessieren, was ihr denn so für Nebenjobs oder Jobs überhaupt schon gemacht habt, um an Geld zu kommen.

Ob nun Zeitungen austragen oder anspruchsvolles, haut in die Tasten und schreibt ein bisschen was dazu.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Im Moment: Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung von "sozial benachteiligten" Kindern und Jugendlichen, außerdem will ich bald in ner Bar anfangen. Vorher: Babysitten, Kellnern, für einen Verlag Krams im PC sortieren und deren Chaos etwas organisieren (weil die sich noch schlechter mit Computern auskannten als ich :zwinker:). Früher (als ich noch klein und niedlich war :zwinker:) hab ich auch mal durchs Geigespielen bei Veranstaltungen (das Einträglichste war wohl eine Ausstellungseröffnung) was dazu verdient.
Mehr fällt mir gerade nicht ein. Oh, doch: Leuten auf ner Messe Dinge an nem Stand erklären.
Off-Topic:
Blut spenden (haha)
 

Benutzer99630  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Übersetzungen fürs Fernsehen, Zeitungsverlage und Firmen - kommt aber eher selten vor, weil skandinavische Sachen nicht sooo gefragt sind und die Konkurrenz durch "etablierte" Kollegen sehr groß; ich fang ja grad erst an.
Ansonsten manchmal Büroerbeiten in einer örtlichen Kultureinrichtungen und Hilfe bei Veranstaltungen.
Gelegentlich auch "Nachhilfe" bei Mitstudenten, ordentliches Korrekturlesen für eine kleine Aufwandsentschädigung.

Jetzt als Studentin reicht's noch, ab Sommer finde ich dann hoffentlich was Festes.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Puh... über die Jahre bisher schon so Einiges.

- Nachbarshund ausführen
- Rasen mähen
- Kinokasse
- Kasse und Trainer im Waldseilpark
- Kellnern (Hotelrestaurants)
- Aushilfe im Supermarkt
- Firmenrepräsentantin bei der EUROBIKE Messe (mehrfach)
- HiWi am Lehrstuhl in der Uni
- Übersetzen von Bedienungsanleitungen und Infotexten für Websites
- Nachhilfelehrerin
- private Sprachtrainings für Geschäftsleute
- Babysitten
- Projektleitung bei einer Schüleraustauschorganisation
- Interviews mit potentiellen Austauschschülern, Mitarbeit bei den Vorbereitungsveranstaltung
- PR- und Öffentlichkeitsabteilung eines Kunsthauses
- kuratorische Mithilfe bei Kunstausstellungen
- Rezeption und Organisation bei einer Sprachschule
- Medienanalyse bei einer Mediaorganisation
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
- zeitungen austragen (ca. 5 jahre)
- getränkeausgabe im bierwagen (wochenendaktion)
- promotion (wochenendaktion)
- aushilfe in einem pressevertrieb (6 jahre)
- nachhilfe und hausaufgabenbetreuung (erst 4 jahre selbstorganisiert, ab märz offiziell in einem studienkreis)
- büroaushilfe (7 monate)
-Inventurhilfe im baumarkt (aktion)

- ab märz: messehostess
 

Benutzer14969  (34)

Verbringt hier viel Zeit
- Pforte, Information, Telefonist und Mädchen für alle Beschwerden und Organisationskram im Krankenhaus - Im Anschluss an meinen Zivi-Job da (bis 2007)
- 1 mal die Woche und in den Semesterferien Vollzeit als Kundendiensttechniker für Telefonanlagen. Spaßigerweise ist einer der Hauptkunden den ich dann übernehme die FH an der ich studiere :smile:
 

Benutzer85637 

Meistens hier zu finden
- ab und an mal in einer Verpackungs- und Papierfabrik (halte ich nicht länger als ein paar Wochen am Stück durch, ist einfach tierisch anstrengend)
- studentische Hilfskraft in der Unibibliothek (seit ein paar Monaten, werde ich wohl auch bei bleiben :zwinker:)
- Inventurhilfe (wenn ich es mal ausgeschrieben sehe)
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Oh, etliche.. Eig immer 2 parallel und nie ohne Nebenjob.
- 10 Jahre lang Nachhilfe gegeben
- 3-4 J Schulervertretung
- 1 J Schülerzeitung
- einige Male Aushilfe in einem Bauing.unternehmen
- 2 Monate Aushilfe im Architekturbüro
- 6 Monate (?) Aushilfe in der Apotheke
- einige Male Weinverkostung
- einige Male Farbstand (Spraydosen vorführen)
- 1/2 J Sport- Reise- und Eventveranstalter
- 3 J Promotion für Sport- Reise- Eventveranst.
- etwas über 1 J Jugendzentrum
- paar Jugendfahrten betreut
- Service im Restaurant (Semesterferien)
- Babysitting
- Übersetzungen
- Edit: Kinderschutzbund/Entwicklungprojekt (2x Sommerferien bzw 1x Sommer, 1x Herbst.. Ich weiß es nimmer)


zzt: Kellnern und Hausaufgabenhilfe und Freizeitbetreuung (Sport, Tanz) für Jugendliche und Kinder, seit 2.5 Jahren
 

Benutzer27629 

Meistens hier zu finden
In Schulzeiten habe ich mir gelegentlich mit Kinderbetreuung und als Hilfskraft im Gastronomiebereich was dazu verdient. Im Studium habe ich dann nebenher als Haushaltshilfe in Privatwohnungen und in der Pflege und Betreuung hilfsbedürftiger Menschen gearbeitet. Sonst noch ein paar einmalige Sachen wie PCs zusammen schrauben und Produkttests.
 

Benutzer102217 

Benutzer gesperrt
ich mache öfter messe promotion oder messe hostess oder arbeite bei einem party- und eventservice. das gibt gut kohle und man arbeitet nicht regelmäßig neben dem studium
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
- Landschaftsgestaltung (2x Sommer)
- Austellungsbetreuerin 2x Saison
- Einkäuferin (1Monat)
- Rasenmähen (1x Sommer)
- Zeichnungen verkauft (als Kind)
- Sicherheitsbedienstete (5Jahre)
- Babysitten (sporadisch seit Dez.)
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich mache Nachtwache im Spital. Dabei verdiene ich in einer Nacht etwa 150 €, dazu ein Anteil von ca. 8 % Ferienentschädigung.

Damit verdiene ich mein Taschengeld, auch Geld für die Kleider, Ausgang und so. Zu Hause muss ich nichts abliefern.

Als Babysitter gehe ich nur noch ganz selten. Das überlasse ich Jüngeren.
 

Benutzer65532 

Meistens hier zu finden
Hmm, mal überlegen. Da ist im Laufe der Zeit doch einiges zusammen gekommen. Meistens liefen auch mehrere Jobs parallel.

- Zeitungen austragen
- Babysitting
- Hundesitting
- Ponybetreuung im Zoo inklusive Führen fürs Kinderponyreiten
- Reitunterricht gegeben
- unterwegs als freie Journalistin für Printmedien
- Promotion in der Automobilbranche
- Hostess
- Fahrzeugpflege für großen Automobilhersteller
- telefonische Kundenberatung
- Qualitätssicherung in Marketingagentur
- Kellnern bei Privatveranstaltungen
- Öffentlichkeitsarbeit für Verein
- Leitung von Theaterworkshops
- Mystery Shopping
- Mystery Calling
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Eigentlich recht wenige, da ich das Glück hatte, dass meine Eltern doch immer recht großzügig waren. Ein paar hab ich dann aber doch gemacht:

- Zeitungen austragen (fand ich zum Kotzen)
- PCs in einem kleinen PC-Laden repariert und zusammengebaut (war ok)
- Neben der Schule als Softwareentwickler gearbeitet (hab mich zu dem Zeitpunkt aber maßlos überschätzt und das ging nicht lange)
 

Benutzer52685 

Benutzer gesperrt
Zeitungen austragen
Babysitting
Dog sitting
Flyer des oertlichen Supermarktes verteilen
Tankstellen-Nachtschalter-Beauftragter
Mc-Doof-MFA
Bandarbeiter bei Mercedes in HB-Sebaldsbrueck
Sicherheitsdienst auf Messen, Events und im Revierdienst

Ist jetzt sicherlich nichts aufregendes oder hochgradig anspruchvolles, aber ich lebe lieber mehr fuer meinen Hauptjob
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
- Straße kehren
- Prospekte austragen
- Gartenarbeit
- Betreuerin von Demenzkranken
- Kellnerin
- VIP Hostess
- Nachilfelehrerin
 
M

Benutzer

Gast
- Babysitten
- Kellnern
- Medikamente ausgefahren
- sachen die man nicht nennen darf (nein ich war keine Nutte)

aktuell arbeite ich in einer Bäckerei
 

Benutzer93289 

Verbringt hier viel Zeit
chronologisch geordnet:
- Zeitungen austragen
- babysitten
- Nachhilfe geben
- Aushilfskraft in einem Drogeriemarkt
- Hiwi an der PH an der ich zur Zeit noch studiere
- Aushilfskraft an der Kinokasse
teilw. laufen die Nebenjobs auch parallel
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren