Eure Meinung?

D

Benutzer

Gast
Das "sagte" man zu mir!

Wer von euch denkt ebenso? :ratlos: rein interessehalber gefragt... Ein paar kennen mich ja... ihr dürft alles, was ihr von mir wisst, miteinbeziehen in die Antwort :smile:

naja wenn du erst einen mann im bett hattest kannst du ja auch schlecht mitreden was fuer ein kick es ist mit nem anderen mal wieder im bett zu liegen; aber auf die Dauer wirst du auch nicht bei dem einen bleiben da dir was fehlen wird: solong
 

Benutzer24408  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenn dich nicht. :gluecklic
Hab früher auch so gedacht, aber ich bin der Ansicht wenn du ein befiedigendes und abwechslungsreiches Sexleben hast ist das Quatsch.
Gut, dir mögen die Vergleiche fehlen, aber warum sollte dir was fehlen was du nicht kennst?!

Genauso gut kann es sein, daß der erste und bisher einzige später mal der beste war, wenn du die Vergleiche hast.
 

Benutzer28659  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte bisher auch nur einen Mann im Bett und bin aber mit meinem Sexleben absolut zufireden. Ich bin kein Typ für One Night Stands, denn ich muss einem Mann schon lange kennen und vertrauen, bevor ich mit ihm mein Bett teile...
Zu der obigen Aussage kann ich nur sagen, dass ich da absolut anderer Meinung bin. Und ausserdem für mich zählt beim Sex nicht die Quantität, sondern die Qualität!
 
D

Benutzer

Gast
Ich kenn dich nicht. : gluecklic

Du bist glücklich, mich nicht zu kennen? :zwinker: kleiner Scherz. Ich denk ich bin ganz nett, aber wirklich VERPASST hast du jetzt nix *g*

ich bin der Ansicht wenn du ein befiedigendes und abwechslungsreiches Sexleben hast ist das Quatsch.

Also für mich reicht es und ich sehne mich auch nicht nach anderem oder neuem.

Gut, dir mögen die Vergleiche fehlen, aber warum sollte dir was fehlen was du nicht kennst?!

:grrr: eben
Ich hatte aber schon einen Kerl vorher "im Bett", nur ohne Sex. Und ehrlich gesagt... SO groß war der Unterschied nicht. Außer dass ich glaube, dass der andere niemals so viel "Geduld" mit mir gehabt hätte und hätte wie mein Freund.

Genauso gut kann es sein, daß der erste und bisher einzige später mal der beste war, wenn du die Vergleiche hast.

Das ist es nämlich.
Und mir ist das Zwischenmenschliche ja auch wichtig.
Was ich so mitkriege, könnte niemans besser zu mir passen als er *g*
 

Benutzer29763  (35)

Verbringt hier viel Zeit
also ich stimme dem zitat zu.

denn wenn ich mir im nachhinein vorstelle ich wäre immer noch mit meinem "ersten mann" zusammen.... :rolleyes2 nö!!! dann hätte ich einiges verpasst!!
klar, wenn man glücklich ist und es einem an nix fehlt, dann ist es in ordnung. hauptsache man ist " :gluecklic "
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Nö, ich glaube nicht, dass man zwingend irgendwann das Gefühl haben muss noch mit einem anderen poppen zu wollen. Wenn man ein erfülltes Sexualleben hat und glücklich damit ist... warum sollte man dann was anderes wollen? Aber generell kann man das nicht sagen... hängt ja auch immer von dem Charakter und der Einstellung des jeweiligen Menschen ab. Und so gut kenne ich dich von deinen Beiträgen her jetzt nicht, als dass ich dich da einschätzen könnte.
 

Benutzer38644  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Tom Cole schrieb:
Ich kenn dich nicht. :gluecklic
..., aber ich bin der Ansicht wenn du ein befiedigendes und abwechslungsreiches Sexleben hast ist das Quatsch.
Gut, dir mögen die Vergleiche fehlen, aber warum sollte dir was fehlen was du nicht kennst?!

Genauso gut kann es sein, daß der erste und bisher einzige später mal der beste war, wenn du die Vergleiche hast.

kann mich dem nur anschliesen, das heißt ich stimme nicht zu
 

Benutzer33284 

Verbringt hier viel Zeit
Warum sollte man denn nicht glücklich sein, nur weil man 1 Mann im Bett hatte?
Ich finde diese Aussage relativ seltsam - auch mit einem Mann kann das Sexleben sehr abwechslungsreich, interessant und man staune.... befriedigend sein!! Dafür muss man nicht unbedingt durch -zig Betten gehüoft sein!! :grrr:
 

Benutzer12616  (33)

Sehr bekannt hier
Also nachdem ich jetzt auch mal mit wem anderes als meinem Ex Sex hatte muss ich dem zustimmen.
Es ist einfach schön.. auf deutsch gesagt geil, dieses Fremde, dieses Prickeln wieder zu erleben. ncih zu wissen, wie der andere reagiert, was er mag, was er tun wird und wie er es tut.

Ich habe bis vor einigen Monaten auch behauptet, mein Ex würde mir reichen, mein Leben lang.
Aber nach 2,5 Jahren... wollte ich mal was "Neues" haben (deshalb die offene Beziehung) und das hab ich auch nicht bereut.
 

Benutzer15156  (35)

Meistens hier zu finden
Sunbabe schrieb:
Nö, ich glaube nicht, dass man zwingend irgendwann das Gefühl haben muss noch mit einem anderen poppen zu wollen. Wenn man ein erfülltes Sexualleben hat und glücklich damit ist... warum sollte man dann was anderes wollen? Aber generell kann man das nicht sagen... hängt ja auch immer von dem Charakter und der Einstellung des jeweiligen Menschen ab. Und so gut kenne ich dich von deinen Beiträgen her jetzt nicht, als dass ich dich da einschätzen könnte.
dem schließ ich mich mal an!
 

Benutzer25356  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich würde mal sagen, dass es ganz auf die person drauf ankommt und wie glücklich/zufrieden man mit seinem partner ist.
wenn alles in bester ordnung ist und man einander liebt, dann muss man nicht unbedingt noch andere männer ausprobieren wollen.
wenn man aber das gefühl hat, dass irgendwas fehlt, was einem der erste partner nicht geben kann, dann ist es gut möglich, dass man was neues mit anderen erleben will.
 
G

Benutzer

Gast
Also ich stimme dem insofern zu, dass Sex mit einem neuen Mann antürlich aufregend und prickelnd ist. Ich finde aber nicht, dass einem in einer Beziehung auf Dauer etwas fehlen muss, es gibt genügend Mittel und Wege um sein Sexleben zu erfrischen und auszuleben.
 

Benutzer31272  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich sage mal so das die beziehung mit dem ersten Sexpartner nie für ein leben hält! Bitte steinigt mich nicht es ist ja nur meine Meinung und Einstellung

aber dauernd zig männer ist ja auch net gut, okay ich schäme mich bin mit meinem 2ten sexpartner verheiratet okay er kann auch mehr im bett bieten als mein ex
 
D

Benutzer

Gast
Er ist nicht nur mein 1. SEXpartner, sondern auch mein 1. fester Partner ueberhaupt.

Ich glaube, wenn es auseinander geht, dann liegt das nicht daran, dass er der erste ist bzw. war. Das ist mir nicht so wichtig, was sollte mir fehlen :ratlos:

Eigentlich finde ich es sogar sehr schoen, dass ich diese Erfahrung mit dem geteilt hab, den ich liebe und mit dem ich auch zusammen bleiben moechte. Mit dem will ich eigentlich alles erleben und teilen.

Natuerlich ist es bestimmt spannend, wieder einen neuen Mann im Bett zu haben. Aber ist es nicht auch spannend, wenn ich mit meinem 9. Sexpartner zusammen bin... da kann ich auch irgendwann wieder Lust auf was Neues haben.

Also ich glaub ich bin der Typ, der damit zufrieden ist, was er hat. Ich sag mir noch eher Juhu, ich hab mit meinem ersten Versuch nen Volltreffer gemacht :gluecklic

Ich versteh auch nicht, dass ich andere Maenner wegen dem Sex haben muss. Wenn dann will ich nen anderen, weil ich mich in den verliebe. Weil er interessant ist, weil er mich fasziniert. Meinetwegen auch weil er so anders ist als mein Freund. Aber nicht, weil ich denke, ich habe noch nicht mit genug Maennern gepoppt. Von diesem Gedanken bin ich total frei.
 

Benutzer27529 

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
Natuerlich ist es bestimmt spannend, wieder einen neuen Mann im Bett zu haben. Aber ist es nicht auch spannend, wenn ich mit meinem 9. Sexpartner zusammen bin... da kann ich auch irgendwann wieder Lust auf was Neues haben.


Ich versteh auch nicht, dass ich andere Maenner wegen dem Sex haben muss. Wenn dann will ich nen anderen, weil ich mich in den verliebe. Weil er interessant ist, weil er mich fasziniert. Meinetwegen auch weil er so anders ist als mein Freund. Aber nicht, weil ich denke, ich habe noch nicht mit genug Maennern gepoppt. Von diesem Gedanken bin ich total frei.

Also ich finde du hast eine sehr gute Einstellung. Warum mußt du mit was weis ich wieviel Männern gepoppt haben? Du hast halt deien Treffer schon gelandet.
Und wenn ihr was neues ausprobieren wollt,könnt ihr das besser,weil eben das Vertrauen da ist.
Leute die sowas behaupten sind nur neidisch. also mach dir keine kopf über andere. :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Wenn ich unbedingt was anderes brauch, mach ichs mit ner Frau :link:
Das DARF ich naemlich ganz offiziell.
Aber auch DAS muss ich nicht haben...
 

Benutzer35063 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn man mit dem einen glücklich ist und nichts vermisst... warum soll man nicht bei dem einen bleiben. Stimme dem also nicht zu.
 

Benutzer36155  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Solange Du mit dem einem glücklich bist, ist dagegen überhaupt nichts zu sagen. :zwinker:

Aber ich glaube schon, das bei dir der ein oder andere Mann noch folgen wird. :jaa:
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
ein klares Jein, eher zu Nein als zu Ja ....
Das Wichtigste ist erst mal zu bestimmen, wo die Prioriäten liegen in der Liebe. Wenn Du Sex von Liebe strikt getrennt haben möchtest, ist an dem Zitat eine Menge dran. Denn jeder Mensch ist anders im Bett.
Wenn Du Sex nur (oder fast nur) mit Liebe zusammen erleben möchtest, hängt es von der Art der Beziehung ab, die Du zu Deinem Partner hast. Beispiel - ich war fast zehn Jahre lang eng zusammen mit meiner Ehefrau und sie war zweifellos die langweiligste und einfallsloseste Liebhaberin, die ich jemals erlebt habe. Aber ich habe sie trotzdem geliebt, und der Sex spielte da keine große Rolle. Erst nachdem wir beide angefangen hatten uns in völlig unterschiedliche Richtungen weiter zu entwickeln war für mich irgendwo der Punkt erreicht, wo ich keinen Sex mehr mit ihr wollte. Dann dauerte es noch fast ein Dreivierteljahr bis zur Trennung, und weitere 3 - 4 Monate bis zur ersten Affäre, der dann weitere folgten.
Wenn Du Deinen Schatz tief und innig liebst und er Dich, und die Beziehung harmonisiert trotz allem, was so anfällt, verpaßt Du garantiert nichts bei einem anderen Mann.
Es schadet Dir andererseits aber auch nicht, noch weitere Erfahrungen zu machen, ich lern ja selbst auch immer noch mit jeder neuen Frau hinzu .....
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Ich hab lange Zeit das Gefühl gehabt, was zu verpassen, wenn ich nur mit einem Sex habe.
Soll heißen, bei mir passierte das und bei vielen anderen auch - aber es muss eben nicht passieren, dass einem das fehlt und ein Partner ein Leben lang ausreicht. Wie das bei dir ist und sein wird, kann ich nicht beurteilen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren