Eure Meinung zur Kennenlernphase

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
ich hätte mal gern eure Meinung zu einer, vielleicht zu 2 Sachen.

Ich hab vor einiger Zeit eine Dame getroffen, wo im Voraus schon ein paar grundlegende Dinge gepasst haben.
Waren was spazieren und dann noch im Cafe.
Haben uns gut unterhalten, es lief auch alles gut, wobei ich am Ende des Dates dachte, hmm najut, das gibt keinen.
Sie meinte dann nämlich so, ja dann gucken wir mal..
Hat mir aber noch geschrieben im Messenger, das sie gut zuhause angekommen ist,
und ich meinte dann das ich das Treffen ganz schön fand und ob sie Nummern tauschen möchte. Das haben wir dann auch getan.

Aber wie wir im Cafe gesessen haben, erzählte sie was von ihrem Geburtstag im November, und ich überlegte, was es da für Sternzeichen gibt,
und mir fiel nur Skorpion ein. Und sie meinte dann "Ich bin Schütze und freiheitsliebend"

Also 1. Ich lege da generell nicht zu großen Wert auf Sternzeichen, bei manchen trifft es vielleicht nicht so ganz zu, bei anderen etwas mehr.

Aber da hab ich mir natürlich schon Gedanken gemacht, ob sie dann in einer Beziehung so Wert drauf legt, das man sich auch oft sieht?!
Was würdet ihr denn da denken, wenn ihr sowas hören würdet?

Ich bin ja eher der Typ, der seine Freundin auch oft sehen möchte.
Und dann glaub ich, das es wohl eher nicht so passt.
__________________________________________________________________

Die andere Sache ist, ich mach mir manchmal Gedanken, ob ich vielleicht nicht in Vergangenheit schon die passende Frau gefunden habe, und
ihr vielleicht ne Chance geben sollte, klingt irgendwie komisch jetzt..
Aber dann lern ich z.b. Frauen kennen, die zwar ne super Figur haben und gut aussehen, sportlich sind,
aber da passiert dann nicht viel..

Es geht mir ja nicht drum, das ich einfach ne Freundin hab, mit anderen konnte ich mich auch super verstehen. Aber dann hat es daran gelegen,
das sie mir optisch nicht so ganz gepasst haben, und vielleicht sollte ich auch mal ein paar Abstriche machen, ich hoffe ihr versteht was ich meine..

Habt ihr sowas auch schon mal gehabt? das ihr so drüber nachgedacht habt?
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Was würdet ihr denn da denken, wenn ihr sowas hören würdet?
Abgesehen davon, dass ich abtasten würde, ob derjenige wirklich an so einen Schmonzes glaubt und im Falle eines Falles das schon reichen würde, das Interesse zu verlieren?
Ich würde nachfragen, was genau mein Gegenüber meint, denn es macht überhaupt keinen Sinn, da für sich rumzuspekulieren.
Das kann ja alles bedeuten von „ich will gar keine feste Beziehung“ bis hin zu „ich brauche meine zwei Stunden Yoga in der Woche für mich“ und alles dazwischen.
Grundsätzlich wäre ich aber erfreut, ich brauche nämlich auch viel Freiraum- was übrigens mitnichten heißt, dass ich meinen Partner nicht oft sehen möchte.
Habt ihr sowas auch schon mal gehabt? das ihr so drüber nachgedacht habt?
Nein. Entweder es gibt körperliche Anziehung oder es gibt sie nicht. Das ist für mich keine bewusste Entscheidung und deswegen mache ich mir da keinerlei Gedanken drüber.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Und sie meinte dann "Ich bin Schütze und freiheitsliebend"
Dann hätte ich geantwortet: "Ich bin erwachsen und glaube nicht mehr an den Weihnachtsmann" und wäre wahrscheinlich gegangen.
Aber wenn Dir sehr viel Nähe wichtig ist, dann wird ein Mensch, der schon früh klar stellt, dass ihm Freiheit wichtig ist, sehr wahrscheinlich nicht zu Dir passen, von dem Sternzeichen-Blödsinn mal ganz abgesehen.


ich hoffe ihr versteht was ich meine..
Nein. Entweder es passt optisch oder nicht. Warum sollte ich mit einem Menschen zusammen kommen, den ich unattraktiv finde? Dann sind Probleme doch im vorhinein schon klar.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Aber wie wir im Cafe gesessen haben, erzählte sie was von ihrem Geburtstag im November, und ich überlegte, was es da für Sternzeichen gibt,
und mir fiel nur Skorpion ein. Und sie meinte dann "Ich bin Schütze und freiheitsliebend"





Also 1. Ich lege da generell nicht zu großen Wert auf Sternzeichen, bei manchen trifft es vielleicht nicht so ganz zu, bei anderen etwas mehr.

Aber da hab ich mir natürlich schon Gedanken gemacht, ob sie dann in einer Beziehung so Wert drauf legt, das man sich auch oft sieht?!
Was würdet ihr denn da denken, wenn ihr sowas hören würdet?
Vermutlich gar nichts.
Erstens sind mir Sternzeichen egal, zweitens bin ich selbst freiheitsliebend und drittens lerne ich grade jemanden kennen und es steht nicht nächste Woche die Hochzeit an.

Und freiheitsliebend zu sein muss nicht bedeuten, dass man den Partner nicht oft sehen will. Zumal OFT auch noch Definitionssache ist.

und zum Thema Aussehen: ja ich hatte auch schon Gedanken, ob ich zu wählerisch bin, egal ob bei Aussehen oder Charakter.
Aber um Glück fällt mir dann immer ganz schnell ein, dass ich als Single auch sehr happy bin und für irgendwelche Kompromisse, nur um einen Partner zu haben bin ich ganz einfach nicht bereit.
und deswegen rücke ich von meinen Ansprüchen auch nicht ab :zwinker:
 

Benutzer184451 

Ist noch neu hier
Also wenn mir ein Date sagen würde, dass er viel Freiheit braucht, würde ich mich freuen, da ich auch sehr freiheitsliebend bin. Das hilft dir aber nicht weiter. 1. solltest du herausfinden, was sie genau damit gemeint hat. Alles ist relativ und jeder Mensch definiert Freiheit und "sich häufig sehen" anders. 2. müsstest du gucken, inwiefern du da Kompromisse eingehen kannst. Das Nähebedürfnis von Menschen ist nun mal sehr verschieden und es ist schwierig, Jemanden zu finden, der exakt die gleichen Vorstellungen hat, wie man selbst.

Zu dem anderen Punkt: Nee, solche Gedanken hatte ich tatsächlich noch nicht. Ich denke aber schon, dass das Aussehen keine zu große Rolle spielen sollte (Ganz außer Acht lassen, sollte man es natürlich auch nicht). Ich habe oft die Erfahrung gemacht, dass gerade Leute die objektiv betrachtet nicht mega gut aussahen, oft einen tolleren Charakter hatten als die Hübschen und ich habe auch erlebt, dass körperliche Anziehung erst mit der Zeit kam. Da ist mir dann auf einmal aufgefallen, was für schöne Augen, was für ein toller Mund etc die Person hatte und ich hab mich auf einmal doch angezogen gefühlt. Da tickt aber jeder anders, bei vielen ist die entweder sofort da oder gar nicht. Es bringt auf jeden Fall nichts, da jetzt in die Vergangenheit zu gucken. Vorbei ist vorbei. Hat halt nicht sein sollen. Konzentrier dich lieber auf die Gegenwart.
 

Benutzer171320 

Verbringt hier viel Zeit
Und sie meinte dann "Ich bin Schütze und freiheitsliebend"
Das kann heissen, dass sie einfach nicht kontrolliert werden will, wenn sie dich nicht sieht. Dh. das wenn sie mit einer Freundin wegfährt, Du ihr nicht permanent hinterher schreibst oder gar schaust, was sie ist und tut.
Es kann aber auch heissen, dass sie gerne eine offene Beziehung führen würde.
Oder Polyamor oder was auch immer.

Frag sie doch einfach, dann hast Du auch gleich einen guten Grund, sie nochmal zu sehen.
 

Benutzer171320 

Verbringt hier viel Zeit
das sie mir optisch nicht so ganz gepasst haben, und vielleicht sollte ich auch mal ein paar Abstriche machen, ich hoffe ihr versteht was ich meine..
Puh, dass ist jetzt aber schwierig. Solltest Du eine absolut perfekte Traum suchen, dann wird es einfach schwierig. Auch solltest Du Dich fragen, ob Du selber den auch genug mitbringst um genau diese Traumfrau anzuziehen? einigen Menschen ist das Aussehen wichtiger, anderen weniger.
ich weiss, dass ich meine Freunde alle irgendwie attraktiv finde. Weil ich sie mag und auch ihre innere Schönheit sehe, auch wenn ich mir bewusst bin, dass auch sie Makel haben. Aber hey, ich bin auch nicht perfekt. Wer ist das schon.
ABER es gibt auch bei mir Dinge, die mir wichtig sind.
 

Benutzer174652 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
ich hätte mal gern eure Meinung zu einer, vielleicht zu 2 Sachen.

Ich hab vor einiger Zeit eine Dame getroffen, wo im Voraus schon ein paar grundlegende Dinge gepasst haben.
Waren was spazieren und dann noch im Cafe.
Haben uns gut unterhalten, es lief auch alles gut, wobei ich am Ende des Dates dachte, hmm najut, das gibt keinen.
Sie meinte dann nämlich so, ja dann gucken wir mal..
Hat mir aber noch geschrieben im Messenger, das sie gut zuhause angekommen ist,
und ich meinte dann das ich das Treffen ganz schön fand und ob sie Nummern tauschen möchte. Das haben wir dann auch getan.

Aber wie wir im Cafe gesessen haben, erzählte sie was von ihrem Geburtstag im November, und ich überlegte, was es da für Sternzeichen gibt,
und mir fiel nur Skorpion ein. Und sie meinte dann "Ich bin Schütze und freiheitsliebend"

Also 1. Ich lege da generell nicht zu großen Wert auf Sternzeichen, bei manchen trifft es vielleicht nicht so ganz zu, bei anderen etwas mehr.

Aber da hab ich mir natürlich schon Gedanken gemacht, ob sie dann in einer Beziehung so Wert drauf legt, das man sich auch oft sieht?!
Was würdet ihr denn da denken, wenn ihr sowas hören würdet?

Ich bin ja eher der Typ, der seine Freundin auch oft sehen möchte.
Und dann glaub ich, das es wohl eher nicht so passt.
__________________________________________________________________

Die andere Sache ist, ich mach mir manchmal Gedanken, ob ich vielleicht nicht in Vergangenheit schon die passende Frau gefunden habe, und
ihr vielleicht ne Chance geben sollte, klingt irgendwie komisch jetzt..
Aber dann lern ich z.b. Frauen kennen, die zwar ne super Figur haben und gut aussehen, sportlich sind,
aber da passiert dann nicht viel..

Es geht mir ja nicht drum, das ich einfach ne Freundin hab, mit anderen konnte ich mich auch super verstehen. Aber dann hat es daran gelegen,
das sie mir optisch nicht so ganz gepasst haben, und vielleicht sollte ich auch mal ein paar Abstriche machen, ich hoffe ihr versteht was ich meine..

Habt ihr sowas auch schon mal gehabt? das ihr so drüber nachgedacht habt?

*nochmalnachdeinemalterschau ... mit 35? nein, keinerlei solcher gedanken / erlebnisse ...
 

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
okay, danke für eure zahlreichen Antworten..
Naja ich kenne es normalerweise nur so, das man viel öfter schreibt, und vielleicht auch mal schaut, das man sich so wie es gerade passt, auch wieder recht zügig sieht.
Also ich weiß nicht, ob man irgendwie Gefühle aufbauen kann, wenn jetzt zwischen jedem Treffen 2-3 Wochen Pause liegen würde.
Vielleicht sehe ich das auch falsch.
Naja ist halt auch die Sache, sie ist wohl gar nicht romantisch, und ich bin es halt schon.
Klar könnte ich es jetzt auch sein lassen, nur was dann? ich wüßte ja gar nicht was ich dann tun sollte?
Dann hat das was für mich wie eine besser gestellte Freundschaft.. so ungefähr.


Sollte ich auf jedenfall nochmal nachfragen.

Zu der einen Sache..
ist halt so, wenn jetzt vielleicht jemand nicht grad eine schöne schlanke Figur hat, also dick jetzt auch nicht..
aber wenn jemand so seine Problemzonen hat, aber an sich einen tollen Charakter hat und eigentlich noch recht hübsch ist,
da mach ich mir schon Gedanken, ob derjenige nicht besser passen würde, als vielleicht jemand wo man sich so ganz umkrempeln muß.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Naja ich kenne es normalerweise nur so, das man viel öfter schreibt, und vielleicht auch mal schaut, das man sich so wie es gerade passt, auch wieder recht zügig sieht.
ja das Thema hattest du ja schon ganz oft. Nur dazu gelernt hast du anscheinend nichts.
Vielleicht auch ganz gut, dass dir die junge Dame jetzt gleich mal gesagt hat, dass sie freiheitsliebend ist, denn du neigst generell dazu, Datingpartnerinnen stark einzuengen.


Also ich weiß nicht, ob man irgendwie Gefühle aufbauen kann, wenn jetzt zwischen jedem Treffen 2-3 Wochen Pause liegen würde.
Vielleicht sehe ich das auch falsch.
Ja das siehst du falsch.
man kann sogar Gefühle aufbauen, wenn zwischen Dates mehrere Monate liegen.
Du stehst nur unter irgendeinem seltsamen Zeitdruck.
Naja ist halt auch die Sache, sie ist wohl gar nicht romantisch, und ich bin es halt schon.
Aha und wie definiert sich das? Bzw. inwiefern ist das ein Ausschlusskriterium?

Klar könnte ich es jetzt auch sein lassen, nur was dann? ich wüßte ja gar nicht was ich dann tun sollte?
Dann hat das was für mich wie eine besser gestellte Freundschaft.. so ungefähr.
Was genau sein lassen? Den Kontakt abbrechen?
Ja dann lass es bleiben.
Du suchst ohnehin schon nach Gründen warum es nicht passt. Und es ist keine Pflicht, dass ihr euch weiter kennen lernt. Dating ist immer freiwillig, das vergisst du leider regelmäßig :zwinker:

Zu der einen Sache..
ist halt so, wenn jetzt vielleicht jemand nicht grad eine schöne schlanke Figur hat, also dick jetzt auch nicht..
aber wenn jemand so seine Problemzonen hat, aber an sich einen tollen Charakter hat und eigentlich noch recht hübsch ist,
da mach ich mir schon Gedanken, ob derjenige nicht besser passen würde, als vielleicht jemand wo man sich so ganz umkrempeln muß.
Also an der Figur alleine kann man sicher keine potenzielle Partnerin festmachen.
Entweder es funkt oder es funkt nicht und dazu gehört sehr viel mehr als eine schöne Figur :smile:
Das Gesamtpaket muss einfach stimmen.
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
ob derjenige nicht besser passen würde, als vielleicht jemand wo man sich so ganz umkrempeln muß.
Wie wäre es mit: passt beides nicht? Ich verstehe gar nicht, wie man überhaupt auf den Gedanken kommt, eventuell eine Beziehung einzugehen, wenn es entweder körperlich oder charakterlich nicht passt?
Also ich weiß nicht, ob man irgendwie Gefühle aufbauen kann, wenn jetzt zwischen jedem Treffen 2-3 Wochen Pause liegen würde.
Oben sprachst Du doch vom Verhalten in einer Beziehung? Und jetzt von der Kennenlernphase?
 

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
krava krava
du kennst mich gar nicht, wie willst du da was sagen über mich? auch wenn ich hier schon öfters mal über so themen geschrieben habe,
enge ich keinen ein.
Das habe ich nie getan, und tue ich gerade auch nicht.
Ich lass es gerade auf mich zu kommen.
Wir haben ja schon über das nächste Treffen gesprochen, bzw. wird es noch ein wenig dauern, ist auch ok für mich.
Wie es dann weiter geht muß man halt abwarten.

Armorika Armorika ,
ich meinte schon die Kennenlernphase.
Ich muß jetzt einfach mal abwarten, wie es weiter läuft..
Beim 1.Mal kann man sehen, ob es generell passt, 1. Eindruck usw. aber für mehr muß man sich schon öfter sehen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
krava krava
du kennst mich gar nicht, wie willst du da was sagen über mich? auch wenn ich hier schon öfters mal über so themen geschrieben habe,
enge ich keinen ein.
ich kenn dich hier aus deinen Beiträgen. Anders kennt dich hier keiner.
Wenn dir das nicht gut genug ist, dann bist du in einem Forum vermutlich falsch und musst dich mit deinen realen Freunden unterhalten.

Und dass du einengst, das ist eine Tatsache. Ich bin jetzt zu faul, um deine alten Threads durchzuschauen, aber da erinnere ich mich auch so gut an eine Dame, bei der es dir nicht gepasst hat, dass sie kein Whatsapp hatte und sie nicht ans Telefon gegangen ist als du sie angerufen hast und ich glaube es war auch die gleiche Person, wo du dann gleich die Adresse überprüft hast etc.

Das interpretierst du nicht als Einengen, aber das ist es :zwinker:
Oder ich formuliere es mal anders: Du fängst mit jemandem Kontakt an und nach ein bisschen schreiben und vielleicht einem Treffen malst du dir gleich eine Zukunft aus bzw. machst dir Gedanken darüber, ob es eine gibt. Wie hier ja jetzt auch :zwinker:

Also wie oft Kontakt, wann wieder Treffen, du hast da eine genaue Planung bzw. versuchst eine zu machen und willst die auch deiner Date-Partnerin aufzwingen.
Das meine ich damit :zwinker:

Und ich will dich damit auch nicht angreifen, sondern dir eigentlich helfen :smile:
Ich hab auch reichlich Dating-Erfahrung, kann natürlich nur für mich persönlich sprechen, nicht für alle Frauen.
Aber da du bis jetzt ja nicht besonders weit mit deiner "Taktik" gekommen bist, könntest du sie ja mal ändern :zwinker:
Versuch macht klug :zwinker:

Ich kann mich erinnern, dass ich dir auch schon mal empfohlen hab, Dating nicht ausschließlich als Partnersuche zu sehen. Auch diesen Rat meine ich nur gut :zwinker:
Man kann auch jemanden kennen lernen und mögen ohne sich zu verlieben und ohne dass jemals eine Beziehung drauf wird. Und trotzdem kann die Bekanntschaft toll und bereichernd sein :smile:

Das habe ich nie getan, und tue ich gerade auch nicht.
Ich lass es gerade auf mich zu kommen.
Wir haben ja schon über das nächste Treffen gesprochen, bzw. wird es noch ein wenig dauern, ist auch ok für mich.
Wie es dann weiter geht muß man halt abwarten.
na ich hoffe, das sagst du auch noch, wenn sie sich mal 2 Tage nicht meldet. Oder dir sagt, dass sie aktuell keine Zeit hat.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Das Problem zieht sich ja durch alle deine Threads: du erwartest schnell viel, klammerst, engst ein usw.

Dir fehlt es einfach an einer riesigen Portion Lockerheit.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren