Eure Lieblingshaustiere

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Landschildkröten! :smile:

Pflegeleicht, kosten fast nichts in der Haltung, man hat ein halbes Jahr Ruhe, wenn sie Winterschlaf halten, machen keinen Lärm, stinken nicht, haaren nicht - kurz: Das optimale Haustier! :smile:

Und nein, sie sind nicht langsam oder langweilig, und nein, Reptilienhaut fühlt sich auch nicht "eklig" an. Sie sind intelligent, haben Persönlichkeit (ja, auch Schildkröten haben einen Charakter!) und sind einfach nur süß. Oder welches Tier hat sonst noch eine soooo süße Zunge? :herz: :engel: :zwinker:

http://www.landschildkroeten.de/images/griechische_wegehaupt.jpg


ich kann nicht verstehen, wie jemand sagen kann, schildkröten und echsen sind langweilig.
solche leute haben wohl wenig ahnung. :zwinker: genau so wie die haut "schleimig" oder eklig sein soll... :kopfschue

solche tiere sind so interessant, sie machen auch viel!

zudem haben sie logischerweise persönlichkeit! ich habe 3 echsen und jede ist charakterlich anders.

das mit den haaren ist ein riesiger pluspunkt.
ich will nicht haare im ganzen haus! :wuerg:

zudemwill ich die terrischeibe zu tun wollen können und "ruhe für heute" sagen und haben!! :zwinker:
nicht ein fiich, das die ganze zeit um mich rumstreicht. *schüttel* :engel:

da muss man noch achten das man es nicht vertrampt.
man, meine schwester hat seit 2 jahren einen chiuaua. wenn ich bei ihr zuhause bin, muss ich echt gucken, das ich das fiich nicht weg kicke! :ratlos:

das wär nix für mich.

ich will auch schildkröten... :engel: :herz:

aber erst wenn ich evt einen garten, oder mehr platz habe, um sie drausen, laufen zu lassen.
was ich als nachteil sehe, die werden so alt.
evt will ich nciht mein lebenlang schildkröten haben... und dann???...
die farge stellt sich mir noch oft.

meine bartis leben ca 10 jahre. dann "seh ich ein ende" so brutal es auch klingen mag. falls ich danach nichts mehr will.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
Ich mag Ratten am liebsten.
Ratten stinken nicht, sind cool, schmusig, klettern gern, haben Charakter... :herz:

echt? die sollen nicht stinken? er... also dein namensvetter :zwinker: hat mal gesagt, ein freund von ihm hatte welche und die hätte man schon im treppenhaus gerochen. :hmm:
 

Benutzer53713  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Meine KittyCats :herz: :herz: :herz: Ich überleg jetzt schon wie viel ich für ne Wohnung mit Garten zahlen muss wenn ich mal auszieh denn ich will die zwei auf jeden Fall mitnehmen
 

Benutzer64969 

Verbringt hier viel Zeit
ich liebe katzen...will auf jeden fall mal ne katze als haustier haben
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
echt? die sollen nicht stinken? er... also dein namensvetter :zwinker: hat mal gesagt, ein freund von ihm hatte welche und die hätte man schon im treppenhaus gerochen. :hmm:


kann ich nur bestätigen :hmm:

mein nachbar hatte ratten. waren echt süss!! :herz:

aber die STANKEN bestialisch. :ratlos: :hmm:
 

Benutzer83016 

Verbringt hier viel Zeit
ich mag nur Hunde und wenn dann auch nicht diese bellenden, laufenden Handtaschen, sondern wenn überhaupt dann so groß wie ein Schäferhund oder Retriever...:cool1:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
meine wellensittiche sind goldig!hab 2 davon und hoffe,dass die mir noch lange lange erhalten bleiben...
wenn ich irgendwann mal n haus+garten habe,kommt zu den wellis noch auf jeden fall n hund dazu....das is n kindheitstraum..
als kind hatte ich nur die frösche(liebe die!)und fische aus dem teich hinter unserem haus,und die katzen meines nachbarjungen..
außerdem möchte ich noch nen hasen haben...
eidechsen oder wüstenrennmäuse sind auch toll...aber n hund und die wellis gehen vor..
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
danke für den hinweis. :smile: wir haben uns nämlich überlegt, uns nager zuzulegen in der neuen wohnung und da sind wir auf ratten oder mäuse gekommen und er hat gemeint, das wäre dann ein problem wegen dem geruch. du, kann man die im sommer auch mit raus auf die terrasse oder garten mitnehmen? oder sind die da empfindlich?
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
danke für den hinweis. :smile: wir haben uns nämlich überlegt, uns nager zuzulegen in der neuen wohnung und da sind wir auf ratten oder mäuse gekommen und er hat gemeint, das wäre dann ein problem wegen dem geruch. du, kann man die im sommer auch mit raus auf die terrasse oder garten mitnehmen? oder sind die da empfindlich?

@darkblue...

wie oft machst du den den käfig so sauber?

@ccfly...

ich hatte jahrelang rennmäuse.
sind seeehr saubere tiere.
sie haben ein sandbad, dort gehen sie immer rein um sich zu reinigen und NUR da machen sie ihr geschäft.
das heisst ganz einfach, schale lähren = nix stinkt.

sind sehr saubere tiere und somit auch recht pflegeleicht.
einmal im monat das ganze käfig neu machen, reicht so bestens, da sie ja nur in das sand bad hineinmachen.

meine rennmäuse liebten es draussen im sommer!!!!! :tongue:
das weiss ich noch, einfach darauf achten, das es nicht zu sehr zieht, und das sie schatten und sonne haben. sie haben es echt geliebt... :zwinker:


bei normalen mäusen weiss ich nicht, ob die gleich sind, aber wüstenmäuse allemale.
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hab ich doch oben schon geschrieben :ratlos_alt:


Dir ist aber schon klar, dass das völlig unnötig ist und nicht im geringsten gut für die Mäuse?
Die sind auch ziemlich zugluftempfindlich und das ist draußen absolut nicht vorhersehbar und nicht immer zu vermeiden.
Außerdem sind sie neophob.


ah sorry, hab das wohl überlesen. :zwinker:

wiso ist das unnötig? :hmm:
meine fandes wohl schön, sonst wären sie nicht immer an die sonne gelegen...

zudem hatte ich einen käfig der eigentlich fast ganz zu war (aus plastik) nur oben ein gitter, da kam kaum zugluft dazu.
bei einem halben gitterkäfig, kann ichs ja noch nachvollziehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren