Eure Lieblings-Weihnachtslied-Klassiker (klassische Musik)

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Jetzt ist es Dezember und so langsam denkt man doch schon Richtung Weihnachten.

Wie jedes Jahr packe ich also wieder die Weihnachts-CDs aus.
Was sind eure Lieblings-Weihnachts-Klassiker? Damit meine ich klassische Musik, keine Popmusik. Die ist zwar auch schön, aber für MICH verkörpert vor Allem klassische Musik das Gefühl von Weihnachten. Wenn es draußen schneit, ich sitze drinnen in die Kuscheldecke gewickelt mit einer heißen Schokolade und sehe den Flocken beim Fallen zu.. und es läuft Händel.. da muss ich einfach träumen :herz:

Meine sind...

"Tochter Zion" von Händel YouTube - Frauenkirche Dresden: "Tochter Zion" :herz:

Die Weihnachtskantate von Mendelssohn YouTube - Felix Mendelssohn: Weihnachtskantate

Das Weihnachtsoratorium von Bach - besonders bei "Jauchzet, frohlocket" geht mir das Herz auf YouTube - J.S. Bach: Jauchzet, frohlocket (Weihnachtsoratorium)
 

Benutzer15054 

Benutzer gesperrt
Ich kann zumindest sagen, welche Pseudo-Weihnachtslieder ich hasse wie die Pest, weil sie jedes Jahr rauf und runter abgedudelt wird: Wham - Last Christmas; Band Aid - Do they know it's Christmas time.

Meine Lieblingslieder:

Edison Lighthouse - Merry X-Mas everyone
Gary Glitter - Another Rock and Roll Christmas
Songs von Bing Crosby
Dana - O come, o come, Emanuelle
 
M

Benutzer

Gast
Klassische Musik finde ich zwar zuweilen sehr entspannend, aber speziell zur Weihnachtszeit habe ich da keine Favoriten.

Mein favorisiertes Lied zur Weihnachtszeit ist T.N.T. von AC/DC. Kann man jetzt drüber streiten, was das über mich aussagt.
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Edit: Die Überschrift hat mich irritiert. Ich dachte, MEIN Klassiker ist gemeint. Das könnte dann ja alles sein.

Klassische Musik höre ich auch gern mal, aber "Weihnachtslieder" bei Mozart und Co. kenne ich in dem Genre gar nicht. :what:
 
L

Benutzer

Gast
Ich höre eigentlich gar keine Klassik, deshalb hab ich da auch keinen Favoriten.

EnfantDuSang schrieb:
Mein favorisiertes Lied zur Weihnachtszeit ist T.N.T. von AC/DC. Kann man jetzt drüber streiten, was das über mich aussagt.

Dass Du ein echter Knaller bist? :tongue:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Also mein absoluter Klassiker bei den Weihnachtsliedern ist
ADESTE FIDELES

hier eine zufällige Aufnahme http://www.youtube.com/watch?v=mEKcBoQC1y0&feature=related
Es erinnert mich an die Zeit als ich selber im Knabenchor mit gesungen habe.

Dann natürlich auch die "Tochter Zions" von Händel.
Und die ganze "deutsche Messe" von Schubert. Auch wenn die nicht direkt mit Weihnacht zu tun hat.


Was ich nicht ab kann ist all das amerikanische Hochglanz Weihnachtsmann-Zeug. Ein Elend, wenn man vergleicht wie schön die Negro Spirituals sind....

Off-Topic:
Warum diese Hemmungen vor der klassischen Musik?
De st doch nicht nur "entspannend", sondern zum Teil echt spannend!

Ich finde es schade wenn man um die klassische Musik einen Bogen macht. Dann kann man ja bloss alles in einen Topf werfen
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Da kann ich dir noch nichts sagen weil bei der cd bin ich noch nicht. :grin: Ich hab mir die 3 CD Box bestellt Kuschelrock Christmas. Aber meine Favoriten allgemein sind:

- Happy X-Mas (John Lennon)
- Last Christmas (Wham)
- Power of Love (Frankie goes to hollywood)
- O Holy Night
- Have yourself a Merry little Christmas
- From A Distance (Bette Middler)
- White Christmas (Bing Crospy)
- The First Noel
- Here comes Santa Clause
- und dann noch des eine jetzt fällts ma ned ein, von da Mariah Carey aja genau ALL I WANT FOR CHRISTMAS IS YOU!!!!!!!!!!!!!!!! :herz:
 
M

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Warum diese Hemmungen vor der klassischen Musik?
De st doch nicht nur "entspannend", sondern zum Teil echt spannend!

Ich finde es schade wenn man um die klassische Musik einen Bogen macht. Dann kann man ja bloss alles in einen Topf werfen

Nicht jeder hat einen Draht zu klassischer Musik, ebenso, wie viele Menschen keinen Zugang zu zB Heavy Metal haben. Ich denke, es ist ganz normal, dass unterschiedliche Menschen unterschiedliche musikalische Präferenzen haben und wenn jemand einen Stil nicht mag, ist es müßig die Person zu überzeugen, dass es doch ganz tolle Musik ist :smile:
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Wunderschön finde ich die diversen Halleluja Interpretierungen.
 

Benutzer101446 

Sorgt für Gesprächsstoff
ihr denkt dicher oh gott wie kann man sowas hören aber ich mag an weihnachten die weihnachtsmusik von heinche und so die typischen weihnachtslieder die man auf cd so bekommt oh tannen baum und wie sie alles heißen
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Nicht jeder hat einen Draht zu klassischer Musik, ebenso, wie viele Menschen keinen Zugang zu zB Heavy Metal haben. Ich denke, es ist ganz normal, dass unterschiedliche Menschen unterschiedliche musikalische Präferenzen haben und wenn jemand einen Stil nicht mag, ist es müßig die Person zu überzeugen, dass es doch ganz tolle Musik ist :smile:

Off-Topic:

Ist o.k. Ich verstehe auch die Gründe. Musik ist viel intimer als Literatur oder Kunst. Ich kenne auch niemand in meinem Alter der sich über vorliebe zu einer bestimmten Kunstrichtung definiert. Monet hat es darum leicher als Mozart....

Ich meine eigentlich nur die, welche es gar nie probiert haben. Heavy Metal müsste man vergleichen mit einem kleinen Teil der klassischen Musik. Ich würde auch staunen, wenn jemand sagen würde: ich höre NUR Klassik, das andere kenne ich nicht...
Und auf die Idee bin ich gekommen, weil die Tread Starterin ausdrücklich nach klassischer Musik gefragt hat.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Neben dem Weihnachtsoratorium von Bach (DIE Weihnachtsmusik überhaupt für mich), mag ich auch die Weihnachtshistorie von Heinrich Schütz

Hier nur der Anfang (Sinfonia):
YouTube - Heinrich Schütz - Weihnachtshistorie - 01 Sinfonia


und das Weihnachtskonzert von Corelli:

ebenfalls nur der Anfang:
YouTube - Corelli - "Christmas Concerto" in G Minor - Mov. 1-3/7

---------- Beitrag hinzugefügt um 11:49 -----------

Ich finde es schade wenn man um die klassische Musik einen Bogen macht. Dann kann man ja bloss alles in einen Topf werfen[/OT]

Bei mir ist das ganz komisch: Klassische Musik ist für mich etwas VÖLLIG ANDERES als Pop/Rock etc. Klassische Musik spricht bei mir einfach ein ganz anderes "Organ" an. Kann das gar nicht beschreiben.....
Deswegen ist das bei mir auch gar kein entweder/oder. Das sind für mich zwei völlig unterschiedliche "Erlebenswelten".
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ich mag die Variationen des Themas "La Folia" /"Les folies d'espagne" sehr gern und für mich gehören die zu Weihnachten dazu.
Die gibt es von sehr vielen verschiedenen Komponisten und für sehr verschiedene Instrumente.
 

Benutzer101623 

Sorgt für Gesprächsstoff
Weihnachtslieder

Bin erst seit wenigen Minuten bei euch und finde Empfehlungen von wunderschönen Weihnachtsliedern.
Das hätte ich hier nicht erwartet.
Danke
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich mag die Variationen des Themas "La Folia" /"Les folies d'espagne" sehr gern und für mich gehören die zu Weihnachten dazu.
Die gibt es von sehr vielen verschiedenen Komponisten und für sehr verschiedene Instrumente.

hm, mir war da jetzt nur die Folia von Jean Baptiste Lully geläufig. Aber es gibt sicher hunderte. Ich glaube aber, dass das kein "Thema" ist, sondern eine Art Kompositionstechnik. Also eine spezielle Art einen Satz aufzubauen.

Hier die Folia / Les folies d´espagne von Lully

YouTube - Jean-Baptiste Lully : Les Folies d'Espagne

---------- Beitrag hinzugefügt um 13:19 -----------

Off-Topic:
P.S. Bin gerade auf youtube auf eine andere tolle Folia gestoßen, die aber nicht sehr weihnachtlich ist. Als bekennender Liebhaber von "alter" Musik (Renaissance, Frühbarock), muss ich die einfach hier posten:
Jordi Savall, einer der besten lebenden Gambisten, spielt eine Folia von einem anonymen Komponisten. Einfach super.
YouTube - XI. Anonymous: La folia / Folies d'Espagne
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
ich fand all die jahre last chrismas supi aber iwie hör ich jetz an weihnachten nur house/tekkno etc remixe von den ganzen weihnachtsliedern... finds entspannender als wenns klassisch ist
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich mag schon klassische musik, aber ich weiß jetzt nicht, welche besonders zu weihnachten passt.
 

Benutzer100474 

Verbringt hier viel Zeit
Die alten Stücke...die einem so warm ums Herz werden lassen...wie Stille Nacht.....oder Leise rieselt der Schnee...
Waaaahhhh....bekom geradewegs eine Gänsehaut wenn ich so zurückdenke...
Solche Lieder, gesungen wie auch gespielt, bekommt man doch heute gar nicht mehr zu kaufen! Schade eigentlich..... :frown:
 

Benutzer36865 

Benutzer gesperrt
@The Detroiter: Eine mutige Umfrage! Mutig deshalb, weil viele hier wahrscheinlich gar nicht wissen, wovon du redest. Wie ja einige Antworten beweisen, in denen doch wieder nur die derzeit im Radio rauf und runter gespielten amerikanischen Weihnachtspopsongs genannt werden. In unserer Generation ist klassische Musik ja bei den meisten Leuten als "uncool", "langweilig", "altmodisch" oder ähnliches verrufen, und wenn man sich dazu bekennt, klassische Musik zu hören, wird man meistens angeschaut, als wäre man aus dem vorletzten Jahrhundert entsprungen. Deshalb ist den meisten wahrscheinlich auch völlig unbekannt, worum es sich bei den von dir genannten Musikstücken handelt. Man muß ja schon froh sein, wenn jemand wie Bach wenigstens dem Namen nach bekannt ist.

Zur Sache: Das Weihnachtsoratorium von Bach finde ich auch ganz großartig. Ich muß dazu sagen, daß mir die Schönheit dieses Werkes erst in den letzten Jahren klar geworden ist, aber seitdem ist es ein Stück Musik, das zu Weihnachten auf keinen Fall fehlen darf. Am liebsten am Morgen des ersten Weihnachtstages, zwischen Frühstück und Festmahl.
Auch bei "Tochter Zion" findest du meine Zustimmung. Ein schöner Moment, wenn das im Weihnachtsgottesdienst aus hunderten Kehlen erklingt. Obwohl nach meiner Beobachtung jedes Jahr mehr Leute im Gottesdienst sind, die leider die Lieder nicht mitsingen.

Wenn es mehr um die klassischen Weihnachtslieder geht, die ja nicht immer von bekannten Komponisten stammen, sind meine Favoriten "Stille Nacht" und "O du fröhliche". Zwei wunderschöne Lieder, bei denen ich jedes Mal Gänsehaut kriege, wenn sie live erklingen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren