Eure Lieblings GameBoy, NES, SNES Spiele

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin gerade wieder voll auf dem Retro-Nintendo Trip und hab extra meine ganzen Geräte aus dem Keller geholt.
Um meine Sammlung mal zu erweitern würde ich gerne eure Lieblingspiele für die o.g. genannten Konsolen wissen, vielleicht lässt sich ja das ein- oder andere gebraucht auftreiben.

Hier mal grob meine Lieblingsspiele:
* Zelda (alle Teile)
* Super Mario Land 1, 2 (GB), bzw. Bros 1, 2, 3 (NES)
* Kirby (NES)
* Nintendo World Cup (NES)
* Die meisten RPGs fürs SNES (Secret of Mana usw.)
* Duck Tales (GB)

So, jetzt lasst doch mal wissen, was ihr früher gerne auf dem GB, NES, SNES gezockt habt oder immer noch spielt.
 

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
Secret of Mana, Harvest Moon, Pokemon, Donkey Kong Country (alle SNES-Teile),
diverse Mega Drive Spiele waren aber auch der Hammer :smile:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Harvest Moon und und Donkey Kong in allen Variationen habe ich bis zum erbrechen gezockt (SNES, für NES bin ich zu jung^^)
Außerdem mochte ich gern Unirally, Terranigma, Mario Kart, Parodius (allerdings is meine Mutter unschlagbar gut darin^^), Mr Nuts und Yoshis Island

Ich hatte mit Sicherheit 50 Spiele, die ich auch alle gespielt habe, aber diese mochte ich am liebsten.

Off-Topic:
Zur Zeit spiel ich Harvest Moon - A new Beginning aufm 3DS und kann kaum aufhören. Wenn ich bedenke, dass der SNES Teil dageben eigentlich arschlangweilig is, wunder ich mich schon wie ich danach so süchtig werden konnte ^^
 

Benutzer149315 

Öfters im Forum
  • Super Mario World (SNES)
  • Wario Reihe (Game Boy)

Aber Ich bin eher der N64-Typ.
 

Benutzer118000 

Benutzer gesperrt
Das hier ist ein wahres Meisterwerk:


 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
Harvest Moon und und Donkey Kong in allen Variationen habe ich bis zum erbrechen gezockt (SNES, für NES bin ich zu jung^^)
Außerdem mochte ich gern Unirally, Terranigma, Mario Kart, Parodius (allerdings is meine Mutter unschlagbar gut darin^^), Mr Nuts und Yoshis Island

Ich hatte mit Sicherheit 50 Spiele, die ich auch alle gespielt habe, aber diese mochte ich am liebsten.

Off-Topic:
Zur Zeit spiel ich Harvest Moon - A new Beginning aufm 3DS und kann kaum aufhören. Wenn ich bedenke, dass der SNES Teil dageben eigentlich arschlangweilig is, wunder ich mich schon wie ich danach so süchtig werden konnte ^^
Zock auf dem PC mal Stardew Valley!
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ducktales (bester Sound überhaupt :grin:), The Legend of Zelda Link's Awakening, Track & Field II, Super Mario Bros. 3.
 

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
Boah ne ^^Grad mal nachgelesen, das fehlte mir ja noch xD
Ich spiel allerdings kein PC. Is mir zu unbequem *g* Ich zock nur aufm Sofa.
Ist laut allen Tests das bessere Harvest Moon (was ich auch bestätigen kann) und aufm Sofa kannst ja trotz PC zocken, das eine schließt das andere ja nicht aus :smile:
 

Benutzer68009  (32)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Yeah, genau mein Thema :grin:

Super Mario World aufm SNES ist ein Meisterwerk, genauso Yoshi's Island, Super Metoid, Donkey Kong Country und Mega Man X.
Secret of Mana und Chrono Trigger hab ich erst viel später entdeckt, in meiner RPG-Phase.

Meinen Gameboy benutz ich heute noch ab und an. (Tetris muss ich hier wohl nicht extra erwähnen) Die ersten beiden Super Mario Lands hab ich unzählige Male durchgespielt.
Gargoyles Quest war ne Herausforderung als Kind, sehr textbasierend und klein-Eule konnte noch kein englisch.
Mickey Mouse ist überraschend schwer, ich spiel das immer noch (Und habs immer noch nich durch *grmbl).
Und mein Darkwing Duck hab ich in der Grundschule verliehen und nie zurückbekommen. :frown:

Und den Ehrenplatz hat natürlich die LoZ-Reihe.
Link's Awakening war meine Gateway-Droge, seitdem hab ich jeden Teil gespielt(auch LoZ2 - fuck that game) und die meisten auch durch.
 
G

Benutzer

Gast
Super Metroid ( Metroid-Mutanten überall :O )

A Link to the Past ( ich mein bei dem Werbespot :whoot: )

 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Über SNES-spiele könnte ich stundenlang schreiben. Habe bestimmt 100+ in meinem Leben durchgezockt. Ein Hoch auf die Videothek, wo man sich die Teile für 1 bis 2 Mark pro Tag ausleihen konnte. :grin:
Ein Wochenende war meistens genug, um das Spiel zu knacken. Easy.

Zu denjenigen, die ich am meisten gezockt habe: Secret of Mana, Mario Kart, Desert Strike, Lufia, Yoshis Island, Parodius, Zelda - A Link to the past.

Ein paar sehr gute games haben es (zumindest auf dem SNES) nie nach Europa geschafft, wie bspw. Chrono Trigger oder FFV. Die habe ich dann in meiner Emulatorphase irgendwann auch noch durchgezockt. Fantastisch!

Ein NES habe ich nie besessen, aber dank Mario Allstars hatte ich immerhin Mario Bros 1-3 ready.

Und auf dem GB gab es auch sehr viele, wobei ich mir mehr Spiele für das SNES ausgeliehen habe, als dafür. Sicherlich zu nennen auch hier sämtliche Mario und Wario Spiele, Zelda - Links awakening, Mystic Quest, Tetris, Kirby, Boulder Dash, Pokemon rot, etc. etc.
Ducktales war tatsächlich sehr spaßig und auch herausfordernd auf dem GB.

Außerdem mochte ich gern Unirally, Terranigma, Mario Kart, Parodius (allerdings is meine Mutter unschlagbar gut darin^^), Mr Nuts und Yoshis Island
Witzig. Parodius habe ich mit meiner Mutter auch gezockt. Besser war sie allerdings nicht... :tongue:

Gargoyles Quest war ne Herausforderung als Kind, sehr textbasierend und klein-Eule konnte noch kein englisch.
Ich erinnere mich! Es gab da glaube ich einen Geheimgang, wo man hinter ein Haus laufen musste oder durch eine Wand oder soetwas absurdes. Da ich damals ebenfalls kein Englisch konnte, bin ich an der Stelle immer nicht weitergekommen, bis ich es nach Monaten mal aus Zufall entdeckt hatte... :whoot:
 

Benutzer127320 

Beiträge füllen Bücher
Ohne Frage auf dem GBA: Golden Sun!
Ansonsten alle Pokemon-Teile. Man beachte: Mein erster GameBoy war schon ein GameBoy Pocket, den bekam ich 1999.
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Pokémon bis einschließlich zur Kristall-Edition, Super Mario Bros und Batman habe ich auf dem GBC wohl am häufigsten und liebsten gespielt, zu Hugo habe ich eine Art Hassliebe gepflegt. :grin:
Ein (S)NES hatte ich leider nie selbst - erst den NGC - und hab darauf bisher auch nur Street Fighter und Super Mario World gezockt. Diverse Klassiker wie z.B. Secret of Mana hab ich später auf Emulatoren nachgeholt, aber das ist natürlich nicht dasselbe. :unsure:
 

Benutzer130414 

Meistens hier zu finden
Das heißt einfach nur Mickey mouse.
Von 1989. Wurde aber auch mit looney toons figuren als crazy castle verkauft.
ja, das hab ich auch noch... wegen dem Spiel ist meine Ma süchtig gewurden und hat ganze Nächte durchgezockt.... :grin:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Kennt eigentlich noch wer Tiny Toon Adventures für das SNES? Das habe ich auch geliebt. :herz:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren