eure ''lebensplanung''

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
2oo6 – 1 Jahr in die USA

2oo7 – Studium zur Journalistin anfangen

2oo9 – Ein halbes Jahr Auslandsstudium in den USA

2o13 – Studium beenden, in die USA ziehen

2o15 – Meinen amerikanischen Freund heiraten

2o17 – 1 eigenes Kind + ein Kind adoptieren

2o2o – BMW E65 66 kaufen

2o25 – Urlaub nach Hong Kong

:engel:

Was ich dafür tue? Ich spreche sehr viel Englisch um fließend zu bleiben, ich arbeite für Zeitungen, schreibe viel, veröffentliche viel. Ich spare unendlich viel Geld und stecke zurück um sowohl Studium, als auch Umzug in die USA finanzieren zu können.
 
B

Benutzer

Gast
ich persönlich habe so manche ideen.. aber den wahren luxus finde ich auf ein terminkalender im leben zu verzichten.. das ist mein plan.. : keinen machen zu müssen :grin:

flexibilität und spontaneität..
studium fertig machen und ab geht´s! :smile:
 

Benutzer22294  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Erstmal wieder einen Job finden. Wieder mal arbeiten gehen (Ja, die SChüler werden sich jetzt fragen "Was das für einer der freiwillig um 5 aufstehen will um sich dann runterzuschuften ^^).

Irgendwann mal Kyoto im Frühling bestaunen.

Alles andere was mir mal so durch den Kopf ging, so als schöne Vorstellung ist, trotz Kamp wohl für immer verloren.
 

Benutzer50640 

Verbringt hier viel Zeit
So richtig planen tue ich eigentlich nicht. Maximal von Jahr zu Jahr. Das einzige was im Moment wirklich geplant ist, ist das Herz einer ganz bestimmten Person zu erobern, irgendwann dann zusammenziehen und ne Familie zu gründen. Aber nen Zeitplan oder sowas gibts nicht dafür. Kann nur hoffen das der erste Teil in nächster Zeit geschafft sein wird.
 

Benutzer58611  (32)

Verbringt hier viel Zeit
In etwa meine Lebensplanung

  • nächstes Jahr meine Ausbildung abschliessen
  • Führerschein machen
  • Sprachaufenthalt & längere Reise mit einem VW Bus :smile:
  • mit Freund zusammenziehen & irgendwann heiraten
  • einige Jahre arbeiten
  • Kinder kriegen :zwinker:
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
So nun melde ich mich mal als etwas älterer User zu dem Thema:

Meine Lebensplanung wie ich sie früher hatte ist komplett über den Haufen geworfen obwohl ich manche Ziele nun anders realisiert habe.
Ich bin mein eigener Chef und hab insofern keine großen Ziele mehr ausser in 5 Jahren Notar zu werden.
Dann möchte ich wenn es machbar ist bis mitte naechsten Jahres mit meiner Verlobten zusammen ziehen und dann irgendwann heiraten und so in 5-7 Jahren vieleicht mal Kinder.
Was vorher kommen muß ist ein Häuschen mit eigenem Garten und 2 hunden (leonberger und Schäferhund)
 

Benutzer631 

Verbringt hier viel Zeit
Hey Beastie :smile: Australien ist nicht der schlechteste Ort, um das Leben rumzukriegen :zwinker:

Also, wenn mein Leben so weiterlaeuft, wie ichs moechte, dann waer ich:

2010/2011 mit meinem Studium fertig, krieg nen tollen Job bei IBM oder nem anderen grossen Pavian der IT Branche, vielleicht auch was in Richtung Internet Security oder HDD-Datenrettung, oder was auch immer - Hauptsache aber in Deutschland :smile:
Dann bin ich...26/27 Jahre alt :eek:

Weitere Ziele folgen:
- Heiraten
- Kinder, mindestens 2 :smile:
- Ein Haus mit kleinem Garten, vielleicht nen Hund, dann ein grosser Garten :zwinker:
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Realisierbar und absehbar:
Studium fertig Mitte 2007.

In absehbarer Zeit hoffentlich realisierbar:
(vorübergehend) auswandern in USA, weiterstudieren.
Falls nicht möglich: über aktuelle Firma versuchen in USA-Niederlassung zu wechseln.
Falls auch nicht möglich: keine Ahnung, entweder hier weiterstudieren und/oder neuen Job suchen (je nachdem wie bisher beides parallel, oder eben nur eines davon).

In etwas fernerer Zukunft, aber ebenfalls realisierbar:
Eigentumswohnung kaufen (noch nicht sicher ob in Europa oder USA, je nachdem halt), gescheiten Job mit Verantwortung haben und behalten

In noch fernerer Zukunft, realisierbar, aber nicht von mir allein abhängig:
Heiraten, evtl. ein oder zwei Kinder, auf jeden Fall weiterarbeiten

Ansonsten:
mehr Sprachen richtig gut erlernen (mindestens noch zwei), reisen (Südamerika, Kanada, evtl. Asien), surfen lernen :tongue:
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Meine Planung sieht etwa folgendermaßen aus:

beruflich:
- besseres Englisch sprechen
- 2007 bis 2009 Weiterbildung zur Rechtsfachwirtin

privat:
- Mitte 2007 mit meinem Freund zusammen ziehen
- dann bald heiraten
- danach bis spätestens 25 1. Kind bekommen
- mit spätestens 28 2. Kind bekommen
- ein freistehendes Haus mit Garten bauen oder kaufen
 
G

Benutzer

Gast
Ehrlich gesagt stelle ich gerade fest, dass ich gar keinen wirklichen Plan habe außer "Bachelor 08/09" :-D Ist das jetzt gut oder schlecht??
 

Benutzer10438  (37)

Verbringt hier viel Zeit
In den nächsten 2-4 Jahren will ich meinen Freund heiraten und dann auch das erste Kind bekommen. 2-3 Jahre danach dann das zweite. Wir werden dann in ne größere Wohnung ziehen bzw. ein kleines Häuschen bauen. Arbeiten gehen werd ich aber weiterhin....
 

Benutzer39771  (46)

Benutzer gesperrt
Bei mir stehen Pläne vorläufig unter Quarantäne. :tongue: Befinde mich momentan in einem Selbstfindungsprozess ... :ratlos:
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
also ich will anfang 08 mein studium erfolgreich beenden und dann zu meinem Schatzi nach München ziehen :herz:

dann mal bissl zusammen wohnen, irgendwann mitte 20 kinder kriegen und glücklich sein :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren