Eure Hobbies

Benutzer125919 

Sorgt für Gesprächsstoff
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?
2-3x die Woche : Handball
2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?
- Sport
3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?
Jap
4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?
keine bestimmte anzahl im monat, wenn ich mal was neues brauche, wird es meist bezahlt von meinen eltern :smile:
5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?
- badminton, fitnessstudio, leichtatletik -> keine zeit :frown:
6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?
- leichtatletik -> handball
7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?
teils teis, handball ist eine teamsport art
8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?
ich finde handbller ziemlich attraktiv, oder badmintion-spieler
9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?
ja, bei der sportjugend in meinem kreis
10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?
je nach lust und laune
11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?
sport
12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?
würde gerne mehr sport machen können, aber die schule lässt dies nicht zu
13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?
ich denke nicht dass es nötig ist :smile:
14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach? musik höre ich täglich, und politik: in der zeitung
 

Benutzer105116 

Verbringt hier viel Zeit
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
E-Sports: Täglich
BJJ: 2-3x die Woche
Bald vielleicht Tanzen :grin:

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
Ja, im E-Sports. Ist für mich einfach eine Herzensangelegenheit. Ich bin viel im Bereich Team-Management und Webdesign unterwegs. Außerdem versuchen wir gerade, die deutsche SC2-Szene mehr zusammenzubringen.

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?
Im Fitnessstudio :grin:

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?
100€ mindestens

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Tanzen will ich wieder anfangen. Hatte damals viel Spaß, aber durch Umzug und einen eifersüchtigen Freund gings leider nicht...

6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?
-

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?
In der Gruppe trainieren und dann alleine ausführen.

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv?
LoL-Spieler *hust*. Ich finde jedes Hobby cool, was ein Mensch mit Leidenschaft ausübt.

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?
Nein, leider keine Zeit

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?
Sowohl als auch.

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?
Vermutlich Zocken :grin:

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?
Sehr zufrieden :smile:

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?
Die meisten Leute finden es cool was ich mache. Meine Partnerin müsste es nicht praktizieren, sollte aber ausgeprägtes Verständnis haben. Ablehnung meiner Hobbys wären K.O.-Kriterien

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?
- Politik: Regelmäßiges Konsumieren von Printmedien :tongue:
- Webentwicklung: Blogs, Uni, selber Testen
- Logik: Regelmäßige, anspruchsvolle Rätsel
- Entspannung: Wirtschaftlich Handeln nach dem Minimalprinzip :grin:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?
- Kino: 1x/Monat
- Kraftsport: 5x/Woche
- Lesen: 5x/Woche
- Schreiben: 5x/Woche

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?
- Kraftsport. Es macht Spaß, man erhält sichtbare Erfolge, es ist ein guter Ausgleich, ...

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?
- Nein.

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?
- 30 Euro.

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?
- Turmspringen (als Jugendliche gab es dazu keine Möglichkeit)
- Bowling ('')

6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?
- Kegeln, Rettungsschwimmen, Fußball, Bowling, Volleyball. Weil ich Abi gemacht habe, mehr Zeit mit Feiern verbracht habe und umgezogen bin.

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?
- Beides.

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?
- Musik und Sport finde ich in der Regel toll.

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?
- Derzeit nicht.

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?
- Ich habe gar kein Sofa, so sehr verzichte ich darauf.

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?
- 100kg heben.

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?
- Zeit für einen Sprachkurs wäre toll.

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?
- Nein. Daher sind ähnliches Hobbys nicht nötig.

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?
- Ich interessiere mich für vieles und besuche unterschiedliche Veranstaltungen (Demos, Vorträge, Museen, Konzerte, Opern, Fußballstadien, ...)
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?
Lesen, Geschichten schreiben, zeichnen u.a.

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?
Kultur

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.? Ja, in 3 Vereinen

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus? unterschiedlich

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet? nein, habe genug
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?

6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen? als Schüler, dies & das gesammelt, keine Lust mehr dazu

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt? beides

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche? nein, jeder soll machen was er/sie will

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich? ja

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa? beides

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung? mehreres

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern? zufrieden

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr? Freundeskreis
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben? nein

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach? alles davon - außer Fußball :drool:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?
Die wichtigsten sind:
- Sport (bis zu 5 Mal die Woche, 4-5 verschiedene Sportarten: Schwimmen, eine seltenere Ballsportart, eine Kampfsportart, Jazzdance/Modern und MTB fahren. In den Ferien: ab und zu Surfen, Extremsport, Beachvolleyball, Snowboarden, Skifahren)
- Theaterspielen
- Mit Freunden etwas unternehmen (mindestens am WE)
- Reisen

Außerdem:
- Filme schauen (mehrere im Monat, je nach dem, wie viel Zeit ich habe)
- Lesen
- Musik hören (mindestens 1xtäglich)

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?
- Jap, Sport, ohne will ich nicht:smile:

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?
- Ja

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?
- Sport: mindestens 60 €; Theater: unterschiedlich; Rest variiert

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?
- Derzeit nicht, neue Ideen kommen aber regelmäßig, wobei... würde gern wieder Basketball spielen

6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?
- Rettungs-/Wettkampfschwimmen, 2 Instrumente, Musical, Basketball, Fussball, Ballett, Salsa, Standard/Latein tanzen, HipHop tanzen, Singen (Chor), Fitnesstudio, und ganz viel mehr :grin:


7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?
- Eher in einer Gruppe

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?
- Ja, unattraktiv sind 24/7-Zocker; attraktiv: was sportliches, musikalisches, Theater

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?
- Derzeit nicht

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?
- Aktiv

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?
- Eine? Es sind min. 3:smile:

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?
- Zufrieden

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?
- Es ist nicht nötig, aber schön. Theater spiele ich seit 10 J in derselben Gruppe. Wir sind fast alle enge Freunde, das ist in dem Bereich echt hilfreich.
- Ich hatte immer Partner, die zumindest gerne Sport gemacht haben, das finde ich schön und ist schon fast eine Voraussetzung für eine Beziehung mit mir.

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?
Ich interessiere mich für diverse Sachen, von den Genannten für Literatur, Geschichte, FIlm, Musik, Fussball
 
S

Benutzer

Gast
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?

Tanzen, Kochen, Umgebung erkunden (verbunden mit Wandern, Spazieren gehen usw), Gesellschaftsspiele, Videospiele, Serien, Konzerte...

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?

Nein.

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?

Nein.

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?

Nichts regelmäßig (pro Monat; Kursgebühren fallen alle paar Monate an).

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?

Ich würde gerne wieder die Sprachen auffrischen, die ich mal gelernt habe (Italienisch, Französisch), allerdings lerne ich schon genug, sodass ich momentan Beschäftigungen bevorzuge, bei denen ich das Gehirn auch mal ausschalten kann.


6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?

Früher habe ich viel mehr gelesen, heute würde ich das nicht mal mehr als regelmäßiges Hobby bezeichnen. Grund dafür ist einfach, dass ich für's Studium viel lesen muss und deshalb mache ich in meiner freien Zeit mittlerweile lieber etwas anderes.

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?

Eigentlich lieber in der Gruppe (bzw. mindestens zu zweit).

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?

Prinzipiell stört mich nichts, es lebe die Vielfalt. Ich mag's nur nicht, wenn Menschen von einer Sache regelrecht besessen sind. Ist wenn, dann meistens in den Bereichen Sport, Zocken oder Feiern zu finden. Solange es nur eine Phase ist (ist es ja oft), kann ich damit leben, aber irgendwann nervt es mich dann auch und ich reduziere den Kontakt.

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?

Ja, Ehrenamt ist ein fester Bestandteil meines Lebens und das kostet auch Zeit.

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?

Wie gesagt, ich finde es auch sehr schön, nicht etwas machen/sagen oder zuhören zu müssen. Deshalb genieße ich auch ruhige Abende, an denen ich vollkommen abschalten kann.

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?

Puhh... das wechselt. Momentan mag ich das Tanzen aber schon sehr gerne.

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?

Es gibt auf jeden Fall Optimierungsbedarf, aber dazu müsste sich auch in meinem Alltag etwas ändern, damit dort mehr Ressourcen freigesetzt werden. Bis dahin dauert es aber noch mindestens ein Jahr und bis dahin stresse ich mich auch nicht, indem ich mir noch zeitintensive Hobbys ans Bein binde.

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?

Mein Partner hat ähnliche Interessen (aber statt Tanzen dann wohl eher Wandern :zwinker: ), das ist mir auch sehr wichtig. Freundeskreis ist unterschiedlich, aber da ich keine anspruchsvollen oder außergewöhnlichen Hobbys habe, gibt es auch Überschneidungen, ohne explizit danach gesucht zu haben.

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?

Ich interessiere mich für vieles, aber so richtig nachgehen kann ich eben nicht jedem Interesse, dazu fehlt mir die Zeit, aber sicherlich auch das Geld (z.B. würde ich gerne viel reisen, aber das hole ich bestimmt irgendwann nach).
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?
Ja. Derzeit sind die grössten: Zocken (täglich), lesen (mehrfach die Woche), Sport (mehrfach die Woche).

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?
Nein, nicht gezielt in einem Bereich. Ich tue einfach Dinge, die mir in dem Moment Spass machen.

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?
Ja. EDJC und EDJV. Dazu bin ich in diversen Communities sehr aktiv.

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?
Zwischen 0€ und 200€.

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?
Ich würd gern noch diverse Dinge lernen. Zeitmangel und zT auch Faulheit hielten mich davon ab. :grin: Programmieren lernen steht zB auf der Liste.

6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?
Tanzen und aktiv Musik machen. Ersteres aus körperlichen Gründen, bei zweitem liess einfach die Motivation nach.

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?
Ich gehe Hobbies tendenziell lieber allein nach.

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?
Attraktiv finde ich: Zocken, Lesen, Musizieren, diverse Sportarten.
Unattraktiv finde ich "Hobbies" wie Chillen, Rumhängen, Party machen.

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?
Nein.

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?
Ich bin eher der Sofa-Typ.

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?
Zocken. Vor allem Adventures.

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?
Die Koordination der einzelnen Aktivitäten könnte verbessert werden.

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?
Ja, ich brauche auf jeden Fall ähnliche Interessen. Bei Beziehungen sowieso, da muss jemand schon sehr stark ähnliche Interessen haben. Bei Freundschaften sind zumindest gewisse Überschneidungen wichtig.

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?
Musik, Literatur, Essen, Fitness, Comics, Videospiele,... und da lese ich viel online, besuche Veranstaltungen zu den Themen, usw.
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?
Sport, Klavier, Kochen, Lesen. Mache ich alles täglich, aber es kommt darauf an, wie viel ich sonst zu tun habe.(Uni)

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?
Ich mache sehr viel Natursport (Klettern, Wandern, MTB, Wassersport (Kanu, Rafting, Surfen), Wintersport (Snowboard)), weil es mir unglaublich viel Spaß macht, gibt nichts Schöneres für mich.
Ich spiele sehr viel Klavier, weil es mich total entspannt.

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?
Ja, ich spiele Rugby und Tennis, je nach dem, wie viel Zeit ich habe
Impro-Theater
Und bin Mitglied bei zwei Interessengruppen der Uni

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?
Weiß ich nicht

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?
Ich würde gerne wieder ein Motorboot haben, aber da ich nicht mehr das Meer vor der Haustür habe, sondern nur einen Fluss, macht das keinen Sinn.

6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?
Ich habe die meisten Sachen mal ausprobiert und immer nach 1-2 Jahren beendet. Ich brauche immer Abwechslung.

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?
Ich bin gerne unter Menschen und habe gerne Menschen um mich. Natursport mache ich mit Freunden und meine Freundin hat zum Glück auch Gefallen daran gefunden.
Sport in Gruppen mag ich eigentlich sehr gerne, aber mich stört oft, dass die meisten nach dem ganz großen Erfolg (Turniere..) streben und ich einfach nur Spaß haben will..
Kochen mache ich am liebsten nur zu zweit.

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?
Auf jeden Fall. Zocken finde ich absolut unattraktiv, genau wie Fußballfanatismus oder Schlafen als Freizeitbeschäftigung...:hmm: Und Saufen, religiöse Sachen ..
Attraktiv finde ich Frauen, die auch auf Natursport stehen und die gerne und gesund kochen

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?
Ja, ich helfe manchmal in einem Tierheim und kümmere mich dort um die Hunde, gehe mit ihnen spazieren und wenn Interessenten kommen, stelle ich ihnen die Hunde vor.

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?
Ich bin sehr gerne aktiv, aber sitze auch gerne auf dem Sofa/Balkon und lese viel, surfe im Internet, telefoniere mit Freunden/Familie, die weit weg wohnen.

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?
Kann ich gar nicht sagen, mir macht vieles Spaß.

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?
Ja, ich bin zufrieden.

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?
In meinem Freundeskreis hat jeder seine Hobbys, manche teilt man, andere nicht, aber eigentlich gibt es immer min. ein Hobby, das man teilt, glaube ich.

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?
Ich interessiere mich für Medizin und studiere deswegen Medizin und liebe es in der Bibliothek meiner Uni zu lesen, die haben dort unglaublich tolle Bücher und fremde Leute haben keinen Zugang, sodass ich meine Ruhe habe.
Ansonsten für's Reisen, Sprachen, Mode, Kochen, Boote, Fliegen (als Pilot)......
 

Benutzer112677 

Meistens hier zu finden
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?
Golf: 2-3x die Woche
Reiten: 2-3x die Woche
Klavier: jeden Tag, aber 1x die Woche unterricht
Fitnessstudio: so oft ich kann, in letzter Zeit nicht öfter als 2-3x die Woche

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?
Sport, weil ich ohne nicht leben kann und mich unwohl fühle wenn ich nur mal nen Tag nichts mache

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?
Ja, Golfclub und Reitverein

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?
Reiten: Puh also als ich noch ein eigenes Pferd hatte gingen allein dafür im Monat so um die 700€ drauf, jetzt mit RB sind es nur noch 150-200€ (und dann kommt halt noch dazu was ich für mich brauche an Ausrüstung/Gewand)
Golf: Da kommt es darauf an wie oft ich Unterricht nehme usw aber ich schätze so um die 300-400€ (auch hier kommt dann noch Ausrüstung dazu)
Klavier: so um die 150€, was halt der Unterricht kostet
Fitnessstudio: monatlicher Beitrag ich glaube 80€

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?
Nein, für mehr hätt ich auch gar keine Zeit

6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?
Kampfsportarten, als ich kleiner war, aber interessiert mich jetzt nicht mehr

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?
Alleine, bin kein Mensch für Gruppensport

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?
Ich finde Golfspielende und reitende Männer attraktiv, und auch die die gut Klavier spielen können

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?
Nein

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?
Ich brauch schon mal Zeit wo ich abschalten kann, und alleine bin, aber wie gesagt, ohne Sport geht einfach nicht

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?
Habe ich nicht

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?
Bin momentan eigentlich sehr zufrieden

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?
Sehr viele meiner Freundinnen kenne ich durch's reiten
Ein sehr guter Freund spielt hin und wieder mit mir gemeinsam Golf
Ein paar meiner Freundinnen spielen Klavier, aber da hätten wir nie gemeinsam gespielt oder sonstiges

Ich glaube nicht dass es zwingend notwenig ist für Freundschaften, allerdings sollte meinen Partner entweder reiten oder Golf ebenfalls interessieren, da das beides sehr zeitraubende Hobbies sind, und wenn man denen nicht wenigstens ab und an gemeinsam nachgehen kann sieht man sich ja kaum

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?
Kann ich so schwer sagen
Nein. Also außer man zählt jetzt eben reiten/Golf als Interesse
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ui, nette Umfrage, da mach ich mir doch lieber darüber Gedanken, als fleißig zu tippen :grin:


1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?
Hm, hab ich mir letzt echt überlegt, ob ich sowas eigentlich hab. Eher nicht im klassischen Sinne, glaub ich. Skifahren ist nicht wirklich ein regelmäßiges Hobby, Bücher und lesen ist nichts wirklich aktives, laufen vielleicht? Muss da echt ne Weile drüber nachdenken. Putzen zu nennen wäre irgendwie... traurig :zwinker:
AH! Reisen :smile: das ist ein nennenswertes Hobby.
Und schreiben. Alles mögliche, Artikel, Geschichten...
Sonst, aktives Suchen von Gemütlichkeit und Entspannung, ist aber mehr eine Lebensphilosophie als ein Hobby...
Schwierig...

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?
Wenn laufen zählt, dann Sport, aber ohne jeglichen Ehrgeiz oder langfristiges Ziel, nur zum abreagieren und Spaß an der Freude.

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?
Nein, nicht mein Ding

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?
Naja, reisen... schlecht pro Monat zu berechnen. Und alles andere kostet nicht wirklich was.

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?
Auch hier... *denk* glaub nicht. Hab immer alles probiert, was ich tun wollte, und es hat sich in seiner Häufigkeit und Präferenz eingependelt, jeweils.
Reiten würde ich gerne wieder... abhalten tut mich primär Zeit und Organisation.

6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?
hm. Reiten? Ja, schon. Sonst... ich hab mehr geschrieben früher. Aber irgendwie ... bin ich älter geworden und hatte kaum mehr Zeit...

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?
Ich mag generell keine Gruppenaktivitäten. Alles was ich gern tue, tue ich am liebsten allein.

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?
Schwierig, so aus dem Ärmel zu schütteln... könnte höchstens bejahen oder verneinen, wenn mir welche genannt werden :zwinker: alles andere ist zu komplex um es hier auszuführen.

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?
nicht mehr. Hab lange Jahre im Tierheim gearbeitet.

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?
Die Ausgewogenheit machts... von allem etwas. Und wetterabhängig :zwinker:
Generell muss sich sportlich, kulturell, und entspannend die Waage halten.

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?
mit einem Buch an einem schönen Ort mit einen Kaffee und tollem Ausblick einfach meine Existenz genießen.

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?
Eigentlich gestalte ich meine Freizeit so, dass ich damit zufrieden bin. Im Moment ist mein Zeitmanagement Mist, aber das liegt primär an der Diplomarbeit.

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?
Freundeskreis ja :smile: allerdings, da ich eigentlich ziemlich gern allein bin, ist das nicht wirklich notwendig. Ich brauche nicht zwingend Gesellschaft.

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?
Ich interessiere mich für recht vieles :smile: Sprachen, Geschichte, alte Kulturen, meinen Job bzw meine Schienen in meinem Job, sprich Weiterbildung, Sozialkontakte stärkende Aktivitäten wie Quatschabende bei Wein aufm Balkon, Theater, Oper, Konzerte, verschiedene Sportarten... ich versuche dem so nachzugehen, wie meine aktuellen Präferenzen liegen, oder wie es sich gut ergibt. Aber ich mag auch meine Abende auf meinem Sofa mit Obstsalat vor einer hirnlosen Serie :smile:

Ich glaube ich könnte zu jeder Frage Romane schreiben, aber das erspare ich euch einfach mal :grin:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?
Reiten - 2x die Woche
Laufen - 2-4x die Woche
Lesen - jeden Tag
Kochen - jeden Tag
Wandern/Trekking - im Sommer fast jedes Wochenende plus Urlaub, dazu Wintertouren
Reisen - so oft es geht, in der Regel mehrere Wochen bis Monate pro Jahr.

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?
Sport - weil's Spaß macht, gesund hält, sich gut anfühlt,...

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?
Ja, im Reitverein und im DAV.

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?
80 Euro für die Reitbeteiligung, um die 50 Euro für Bücher. Wandern kostet meist nix, abgesehen vom Bergsteigeressen auf der Hütte oder mal einem neuen Ausrüstungsgegenstand, das kann man aber nicht monatlich umschlagen.
Off-Topic:
800 Euro im Monat nur für Hobbies wären auch echt nicht drin momentan. :grin:


5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?
Klettern - hat sich bisher nicht ergeben und war lange Zeit körperlich too much; Cello - da muss ich noch über meinen Schatten springen.

6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?
Ballett - ging körperlich nicht mehr. Klavier - hatte irgendwann einfach kein Klavier mehr, damit ist das dann auch irgendwie eingeschlafen. Früher bin ich auch viele Turniere geritten (Vielseitigkeit und Dressur), das ist heute nicht mehr mein Fokus. Und Fußball habe ich gespielt, nach dem 2. Kreuzbandriss dabei war's vorbei.
Kanu habe ich lange gemacht als ich noch am Bodensee wohnte, das ist auch nicht ganz in Vergessenheit geraten.
Harfe musste ich auch aufgeben, ich habe in meinem letzten Wohnort ums Verrecken keine Leihinstrumente gefunden und eine eigene Konzertharfe kann ich mir echt nicht leisten. Vorher kaufe ich mir ein Pferd.

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?
Prinzipiell lieber alleine oder zu Zweit.

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?
Unattraktiv sind für mich Computer- und Konsolenspiele, Briefmarkensammeln, Amateurfunk, so Kram. Attraktiv dagegen sind Wandern und generell Sport in der Natur, Sport und Freizeit mit Tieren, Literatur,..

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?
Momentan nicht, aber eigentlich schon, bei AFS.

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?
'Ne Mischung. Ich schätze meinen Sessel schon sehr, aber viele meiner Hobbies sind eben eher aktiv. Das ergänzt sich ganz gut.

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?
Lesen und Reiten.

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?
Momentan bin ich sehr zufrieden. Mein Pferd ist toll, die Berge sind vor der Haustür, tolle Laufstrecken habe ich um die Ecke, an Büchern mangelt es mir nicht und ich kann mir alle Lebensmittel und Küchenutensilien leisten, die ich haben will.

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?
Mein Partner teilt mit mir die Freude am Sport in der Natur, am Wandern und Reisen und auch am Lesen. Er spielt höchst selten mal ein Computerspiel - zwei Mal im Jahr wenn's hoch kommt. Mein Freundeskreis ist da sehr gemischt, es gibt Leute mit denen kann ich Bergwandern gehen und solche die ich lieber zum Abendessen einlade.
Bei meinem Partner ist es mir schon sehr wichtig das wir ähnliche Hobbies und Interessen haben.

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?
Naja... fast Alles halt. :hmm: Politik, Literatur, Film, Musik, Umweltschutz, Sport, Ernährung, bestimmte Bereiche der Wissenschaft, aber auch Garten und Gemüseanbau, Tiere, neue Medien, Kaffee, Wein, Kulinarik, Architektur, Inneneinrichtung, Design, Kunst, Reisen, Fremdsprachen,... Wie gehe ich dem nach? Nun, ich lese enorm viel, probiere viele Sachen aus, diskutiere mit anderen Leuten darüber, schreibe teils darüber, sehe mir Filme an, höre und mache Musik, lerne Sprachen und wende sie auf Reisen an, gehe in Museen, gehe zu Vorträgen und Kursen, und so weiter und so fort halt. Ich meine, man gestaltet doch das ganze Leben nach seinen Interessen, oder nicht? :grin:
 
A

Benutzer

Gast
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?
Wenn ich Lust und Zeit habe, spiele ich Gitarre, momentan so 1x/Woche, wenn ich einen Durchschnitt bilde. Zudem lese ich täglich abends im Bett vor dem Einschlafen. Joggen gehe ich etwa 0-3 mal in der Woche und einen großen Teil meiner Freizeit verbringe ich bei der Feuerwehr.

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?
So richtig nur bei der Feurewehr, weils mir wichtig ist, Menschen in der Not zu helfen. Joggen für den körperlichen Ausgleich zum Bürojob, aber nicht so wirklich regelmäßig...

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?
Durchaus. Aber nichts nennenswertes und vor allem nicht wirklich aktiv :smile:

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?
Laufend quasi nichts. Die Laufausrüstung ist vorhanden, auf die Nutzungsmonate runter gerechnet sind es aber bestimmt 10 €/ Monat. Für die Gitarre mal neue Saiten sind nicht erwähnenswert und die Feuerwehr nimmt nur unendlich viel Zeit in Anspruch, was ich nicht in Kosten umrechnen vermag.

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?
Ich würde sehr gerne Dudelsack spielen lernen. Abgehalten hat mich dazu der Kauf eines Dudelsacks und der wohl mangelnde Lehrer hier in der Gegend. Habe mich aber auch nie darum bemüht.

6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?
Ich war über 15 Jahre Fußballschiedsrichter, habe dann aber aufgehört, weil ich a) meine sportlichen Ziele nie verwirklichen konnte/ durfte und b) auch keine Lust mehr auf den Amateurfußballpöbel hatte. Offiziell aus Gründen der Arbeitszeit^^ Ach, Tennis habe ich auch mal gespielt, bevor ich zum Studieren weggezogen bin.

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?
Unterschiedlich. Ich brauche Dinge für mich, darunter zählt Musik machen und Joggen. Ansonsten bin ich sehr gesellig und unter Menschen.

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?
Gute Frage, darüber habe ich so noch nie nachgedacht. Sicherlich finde ich Menschen, die sich in Hilfsorganisationen engagieren, eher interessant, solange sie die Tätigkeit aber nicht übertreiben und als das Einzige, was im Leben zählt, ansehen. Überhaupt mag ich auch sportliche Menschen, die vor allem auch eher Randsportarten ausüben. Aber in wie weit ich das attraktiv finde? Hm... schwierig. Explizit unattraktiv finde ich tatsächlich bestimmte Gruppierungen, wie (schlagende) Verbindungen, derb konservativ und rechtsnational gesinnte Organisationen, etc.

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?
Ehrenamtlich wie geschrieben bei der Freiwilligen Feuerwehr, politisch immer wieder einmal bei bestimmten Projekten und durch persönliches Interesse auf allen Ebenen. Kommunalpolitisch werde ich mich auf jeden Fall künftig stärker betätigen.

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?
Beides :smile:

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?
Gibt's sowas? Nein, glaube nicht. Ich mach viele Dinge gerne.

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?
Sicherlich gibt es hie und da Verbesserungsbedarf, vor allem in Bereichen, in denen es klare Ziele gibt. Aber es ist nicht immer einfach, Menschen zu finden, die ähnlich wie ich ticken und sich ähnlich engagieren, wie ich bzw. ich mir das vorstelle :smile: Und ich würde auhc gerne mal in einer Band spielen :smile:

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?
Freundeskreis auf jeden Fall, denn sonst baut sich der eher schwierig auf. Auf Partnerebene ist das schwierig. Wir sind aber mittlerweile so lange zusammen, dass es sogar besser ist, wenn jeder eigene Interessen verfolgt. Natürlich sind gemeinsame Hobbies/ Unternehmungen wichtig in einer Beziehung, aber sicherlich nicht zu 100% alles gemeinsam.

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?
Ein weites Feld :smile: Ich bin prinzipiell sehr interessiert an allem, was mich umgibt. Politisch mische ich mich gerne ein, sage meine Meinung, versuche Dinge auch anzustoßen, zu verändern. Meist aber im Hintergrund, dort, wo die Entsheidungen getroffen und nicht verkündet werden :tongue:
Musik mache ich gerne selbst, einfach nur für mich, zur Entspannung. Kino ist grandios. Menschen in Not helfen, eine wichtige Aufgabe. Ich lese gerne und viele Bücher, vbor allem im Fantasy-, Krimi- und Thrillerbereich. Das Internet ist eine super Informationsquelle für fast alles.
Und weil es explizit da steht: Umweltschutz fängt bei mir zu Hause an :smile: Vom stromanbieter über alternative (eigene) Energiequellen, Einsparungsmöglichkeiten, etc. Einfach bewusst leben, das ist mir schon wichtig.
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?

Musizieren : 2-3 mal die Woche, je nach Zeit und Auftritten auch mehr
Sport : idR 3 mal die Woche
Wintersport : im Winter :tongue: Aber dann für eine Woche meist exzessiv :smile:
Lesen : in den Semesterferien :depri:

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?

Musik mache ich seid mittlerweile 17 Jahren, ohne geht nicht. Mein liebstes Hobby :love:


3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?

Musikverein, natürlich :zwinker:

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?

Lesen kostet mich ~10 Euro im Monat.
Sport sind ca. 14 Euro pro Monat.
Musik lässt sich nicht genau sagen, tendenziell mit 2 Euro "laufende" Kosten günstig.
Ein neues Instrument schlägt aber gleich mit einem vierstelligen Betrag zu Buche und die Generalüberholung alle 3 Jahre ist auch nicht unbedingt günstig.
(Das Hobby geht für mich aber +/-0 auf, da ich im Sommer sehr oft Aushilfe in anderen Vereinen bin)


5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?

Nein, gibt es nicht.


6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?

Schwimmen und Volleyball.
Schwimmen wird an meiner Hochschule leider an unglücklichen Terminen angeboten, dort habe ich meistens Vorlesungen.
Volleyball hat mir nicht mehr soviel Spaß gemacht.

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?

Sport eher alleine, Musik natürlich in der Gruppe :thumbsup:

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?

Musik als Hobby (am Besten noch ein "kompatibeles" Instrument) finde ich sehr attraktiv.
Als unattraktiv empfinde ich sehr starkes Engagement bei Jusos,JU etc etc

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?

Ehrenamtlich eine zeitlang, mittlerweile zu alt dafür.
Politisch kommt nicht in die Tüte.

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?

Es gibt durchaus mal Wochenenden wo ich quasi rund um die Uhr mit meinem Hobby eingebunden bin, aber ich verbringe auch sehr gerne Zeit auf dem Sofa mit Buch und Keksen.


11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?

Musizieren :love:


12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?

Optimierungsbedarf insofern, als dass mein Studienort zu weit von meinem Heimatort liegt und ich deshalb nur an wenigen Proben teilnehmen kann. Hier gibts leider keine vernünftigen Musikvereine.


13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?

Ein großer Teil des Freundeskreises rekrutiert sich aus dem musikalischen Umfeld :grin:
Ich denke schon, dass es wichtig ist. Würde sie nicht verstehen können, warum ich 4-5 Wochenenden im Sommer 24/7 auf Achse bin, dann wäre das wohl ein größerer Krisenherd.

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?

Fußball - Stadionbesuche und Kneipenbesuche bei CL-Spielen
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Benutzer

Gast
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?

Football spielen. Meinen Hund zähl ich auch mal zu Hobbie dazu oder Freizeitbeschäftigung.


2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?

Naja im Footballverein, früher im Kampfsportverein.

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?

Jop, siehe oben.

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?

Mit Vereinsgebühren und allem drum und dran sicherlich so um die 60-80 Euro im Monat.

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?

Nein, ich wüsste auch garnicht wo ich die Zeit dafür hernehmen sollte. Sport für den körperlichen Ausgleich zur Arbeit brauch ich auf keinen Fall.


6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?

Kampfsport. Konnte ich mit meinem Beruf nicht mehr vereinbaren und ich habe mich entgegen gesetzt des Kampfsport-Lifestyles entwickelt.


7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?

Teamsportarten sind schon ganz cool, wobei man da auch immer irgendwo anwesenden sein "muss". Gerade bei einem wie mir, der viel und lange arbeitet klappt das nicht immer so gut.

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?

Ich mag es allgemein, wenn Frau Sport macht. Ist aber keine Bedingung und bekommt auch keine Pluspunkte von mir.

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?

Um gotteswillen... Das Bürokratieren überlasse ich Menschen die die Geduld dafür haben.



10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?

Ich bin permanent den ganzen Tag aktiv und freue mich nach Feierabend auf mein Sofa. Sport als Ausgleich brauche ich nicht. Daher tue ich auch nur Sportarten die mich wirklich ansprechen, denn oftmals ist zum Feierabend schon garkeine Energie mehr für sportliche Aktivitäten vorhanden.


11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?

Arbeiten.

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?

Absolut zufrieden.

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?

Meine Freundin mag es, eine "Spielerfrau" zu seien aber ich glaube nicht das man die gleichen Hobbies mögen muss.


14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?

Handwerk, Football, Autos, Kampfsport, Technik. Mehr fällt mir gerade nicht ein. Bis auf den Kampfsport gehe ich den Interessen regelmäßig nach bis hin zu täglich.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Meine Hobbys (ich deutsch das Wort jetzt einfach ein...) wechseln so schnell dass ich selbst kaum weiß, was ich da gerade mache... aber gut, wagen wir mal den Versuch:

1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Derzeit wären das:
Yoga (2x die Woche)
Animes (täglich)
Gesellschaftsspiele (jede Woche bestimmt einmal)
Zocken (unregelmäßig aus Zeitnot)
Fotografie (unregelmäßig)

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?
Üblicherweise ist der dominierende Bereich bei mir Musik, aber derzeit gibt es dafür zu wenig Freiraum.

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?
Arbeitsmäßig war ich Mitglied im Konsolenspiel- und Musikclub, aber das hat sich jetzt auch erledigt.

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?
Also Yoga kostet schon und dann und wann ein neues Spiel kaufen... tja, sagen wir mal so 50-70€ ist das wohl schon.

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?
Schwimmen! Die Hürde die dort zu nehmen ist, wäre allerdings erst einmal Schwimmen zu lernen...
Aikido! Dafür ist mein Leben aber derzeit auch zu unstet.
Kalligraphie!
Meine Güte, ich habe noch 100 Dinge mehr, wenns einmal dazu kommt, was ich gern gut können wollen würde...

6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?
Dutzende!
Auf Eis liegen derzeit: Klavierspielen, Gitarrespielen, Zeichnen, Malen, Poetry Slam, Jonglage, Rollenspiel, LARP, Bloggen, eSport, Origami, Theater...
Warum ich damit aufgehört habe? Es wurde Zeit für etwas Neues oder die Umstände haben eine weitere Ausübung verhindert (Zeit).

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?
Meine Hobbys helfen mir irgendwie, zu mir zu finden und Energie zu tanken. Das passiert bei mir introvertierten Tierchen allein oftmals besser als in der Gruppe. Allerdings kommt es drauf an: Gesellschaftsspiele genieße ich sehr und andere Hobbys finden auf Bühnen statt. Das geht dann eben nicht ohne andere Wesen.

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?
Ich mag Menschen, die sich künstlerisch beschäftigen. Musik steht sehr hoch im Kurs. Fitnesskanonen und Menschen die sich massiv dem Sport widmen sind mir oftmals sehr unsympathisch. Ansonsten bewerte ich geekmäßige Hobbys häufig positiv oder zumindest neutral.

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?
Ich gehe wählen. Das wars dann auch schon mit meinem politischen Engagement.

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?
Gerade bin ich sehr aktiv, aber normal ist das nicht. Üblicherweise vernichte ich ganze Wochenenden mit völlig sinnentleerten Dingen.

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?
Ich schwanke zwischen Zocken und Klavierspielen. Kommt drauf an, wo ich gerade mehr skill habe...

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?
Ach, ich würde gerne meine ganzen alten Hobbys reaktivieren, aber dafür bräuchte ich mehr Leben als eine Katze oder jemand muss den 36 Tag einführen...

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr? Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?
Ich habe keine Partnerin, aber wenn, dann muss sie meine Hobbys nicht teilen. Ein Freundeskreis für gewisse Gruppenaktivitäten ist leider ein notwendiges Übel. Ansonsten ist es halt nett, wenn man jemanden hat, mit dem man sich fachmännisch austauschen kann.

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?
Ich interessiere mich für so ziemlich alles was mit Kunst zu tun hat. Ich besuche gern Museen, Konzerte, Opern, Theater, Kinos, Veranstaltungen, Poetry Slams, reise herum und saug alles an Kultur auf, was ich bekommen kann. Ansonsten verfolge ich, was in der Gamingszene so vor sich geht und pilgere auch jedes Jahr zur Gamescom. Philosophie hat mich früher sehr stark interessiert, jetzt weniger. Pyschologie ist dafür auf einem aufsteigenden Ast. Aus beruflichen Gründen interessiere ich mich für Weltraum, Technologie, Innovation und allen was mit Computern zu tun hat. Aus privaten Gründen interessiere ich mich für Beziehungen, Liebe und Sex. Für soziale Studien führe ich Feldexperimente an homo sapiens durch. Was mich weniger interessiert ist Politik, Geschichte und Sport, aber selbst da gibt es Ausnahmen.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?
Musik (täglich-. Da es mir allerdings an Talent fehlt, genieße ich nur passiv)
Musicals (hören regelmäßig/ Besuche: ca. 1x im Jahr)
Mangas (phasenweise, momentan 1,2x pro Woche)
Kochen (3-4x pro Woche)
Mein Ehrenamt (3-8x Monat)
Reisen (immer wenn es Zeit und Geld zulassen)

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?
Musik läuft bei mir immer. Da ich aber tatsächlich absolut kein Talent zum selber spielen haben, genieße ich täglich meine Dosis.
Ich arbeite im Ehrenamtlich im Bereich der Jugendprävention. Ganz grob gesagt, geht es dabei um Aufklärung. Die Arbeit macht mir großen Spaß und ich gehe hin, so oft ich kann.

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?
Mitglied bin ich nirgendwo.

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?
Im Moment sehr wenig. Meine Mangasammlung wächst seit Monaten nicht mehr wirklich/nur gelegentlich. Wenn ich endlich wieder die Zeit zum regelmäßigen Schwimmen finde, werden es alles in allem so 15€ sein.
(Die Lebensmittel fürs Kochen zähle ich mal nicht dazu. Ich muss mich ja eh irgendwie ernähren :zwinker: ).

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?
Ich wollte immer eine asiatische Kampfkunst lernen. Irgendwie hat es sich aber nie ergeben und jetzt fehlt mir dafür auch die Zeit.

6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?
Ich habe 6 Jahre lang Volleyball gespielt. Irgendwie hat sich das mit dem Schulabschluss dann verlaufen.
Handball habe ich 2 oder 3 Jahre gepielt. Weil es parallel zum Volleyball zuviel wurde, musste ich mich dann entscheiden.

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?
Ich finde beides gut. Die Mischung macht es wohl auch hier. Gelegentlich bin ich auch wirklich froh, wenn ich meine Ruhe habe und mal wieder in einen Manga schauen kann. An anderen Tagen freue ich mich dafür mehr umso mehr auf den Trubel in meinem Ehrenamt.

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?
Sport finde ich irgendwie immer attraktiv. Besonders toll, wenn man dabei auf einer Wellenlänge ist.
Im Prinzip ist mir das aber eigentlich egal. Mir ist es eigentlich viel wichtiger, dass mein Partner etwas hat, woran er Freude hat und womit er gerne seine Zeit (auch gerne mal ohne mich) verbringt.

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?
Wie schon gesagt: Ja, im Bereich der Aufklärung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?
Ich habe auch gerne mal meine Ruhe auf dem Sofa. Eine ausgewogene Mischung wird favorisiert.

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?
Ganz spontan hätte ich jetzt schlafen gesagt. :grin: ich liebe schlafen, aber das ist ja kein Hobby. :ashamed:

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?
An sich bin ich zufrieden. Mehr Freizeit an sich wäre aber nett, dann könnte ich auch endlich mal wieder mehr Sport machen. Das kommt gerade leider zu kurz.

Ich würde auch gerne öfter ins Theater gehen. Aber da arbeiten wir dran.

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?
Im Freundeskreis hören viele meine Musik. Meine beste Freundin ist auch so ein Musicalfan.
Es ist sicherlich hilfreich, wenn es gewisse Schnittmengen gibt. Ich halte es aber für absolut nicht notwendig, dass man den Großteil seiner Hobbies teilt.

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?
Literatur, Theater, Geschichte, Politik, Musik, Reisen, Gesellschaft, Kultur,...
Ich studiere es. :grin: In den anderen Bereichen versuche ich mich möglichst gut zu informieren und einen guten Überblick (wenn man das so nennen will) zu behalten.
 

Benutzer129931 

Ist noch neu hier
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?
-zeichnen, malen etc.
-fotografieren
-musik hören/machen
-eigentlich alles wo man sich kreativ selbstverwirklichem kann :zwinker:

Je nachdem wie ich zeit habe eigentlich immer :smile:

2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?

wie gesagt, alles kreative :zwinker:
ich bin halt der selbstverwirklichungstyp :grin:

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?

nein

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?

kommt drauf an. wenn ich mir neue ausrüstung kaufe gebe ich was aus. das geht dann von 99ct bis 300€...

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?

bestimmt, fällt mir eh nicht ein

6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?

ich habe so gut wie alle sportarten ausprobiert und abgebrochen. ich bin nunmal die größte Niete im Sport die je auf diesem Planeten gewandelt ist. immerhin habe ich es versucht.

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?

allein allein.. ich bin ein einzelgänger

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?

Musiker finde ich eigentlich immer attraktiv :smile:

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?

nein

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?

ich bin faul ind liebe es meine ruhe zu haben, von daher verbringe ich die meiste zeit daheim :zwinker:

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?

vermutluch zeichnen und dabei zu sehen dass es gelingt :smile:

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?

ich wäre gerne aktiver, sportlicher, mehr unterwegs und extrovertierter. aber es gibt ebem solche und solche charaktere

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?

ich glaube das ist sehr wochtig. Leider kenne ich kaum solche menschen :frown:

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?

irgendwie wiederholen die fragen sich... ich spiele gitarre, bass, klavier und versuche mich in allen denkbaren künstlerischen bereichem zu entfalten, das genüht doch als antwort oder?
 

Benutzer133588 

Benutzer gesperrt
1. Habt ihr Hobbies, denen ihr regelmäßig nachgeht?
Wenn ja, welche und wie oft?
a) Feuerwehrmann spielen ca. 1x bis n-mal die Woche
b) Fitnessstudio für die Bewegung (2x die Woche)
c) Squash (1x die Woche)
d) Lesen (wenn ich die Zeit finde)
e) Technik (ich fand technische Spielereien schon immer Toll, ab und zu)
f) Kino, Theater, usw. (regelmäßig unregelmäßig)


2. Betätigt ihr euch ganz gezielt in einem besonderen Bereich?
(Z.B. Musik, Sport etc.) Wenn ja, warum?
Sport: Ja man will ja etwas für seine artgerechte Haltung tun.

3. Seid ihr Mitglied in irgendwelchen Vereinen etc.?
siehe 1.a.

4. Wieviel Geld gebt ihr im Monat so ungefähr für eure Hobbies aus?
60 bis 80 Euro würde ich sagen.

5. Gäbe es ein Hobby, mit dem ihr gerne anfangen würdet?
Wenn ja, was hat euch bisher davon abgehalten?
Ich würde gerne ein Instrument spielen können. Abgehalten hat mich die Zeit und ich fürchte auch das fehlende Talent.

6. Gibt es irgendwelche Freizeitbeschäftigungen, denen ihr früher mal nachgegangen seid und die ihr irgendwann aufgegeben habt? Aus welchen Gründen?
Als Kind hab ich mal Fußball gespielt. Irgendwann erkannte ich, dass dies nicht meine Sportart ist. Ich habe auch einen Tauchschein gemacht. Das würde ich gerne wieder auffrischen, aber die Zeit fehlt.

7. Sind euch prinzipiell Hobbies lieber, die man in der Gruppe ausübt oder solche, die man alleine ausübt?
Wenn ich im Fitnessstudio bin, bin ich ganz gern alleine. Der Rest macht nur in der Gruppe wirklich Spaß.

8. Findet ihr gewisse Freizeitbeschäftigungen bei anderen Menschen explizit attraktiv oder unattraktiv? Wenn ja, welche?
Mich würde jemand der viel Sport treibt wohl eher ansprechen als jemand mit einer künstlerischen Begabung.

9. Engagiert ihr euch in irgendeiner Art politisch/ehrenamtlich?
1.a

10. Seid ihr generell eher der aktivere Typ, was eure Freizeitgestaltung anbelangt oder verbringt ihr auch mal ganz gerne Zeit auf dem Sofa?
Ich tausche das Sofa gerne, da schlafe ich eh immer ein ;-).

11. Was ist eure absolute Lieblingsbeschäftigung?
Das kann ich nicht mit Absolutheit sagen, die Reihenfolge oben ist aber nicht schlecht.

12. Seid ihr mit der Art und Weise, wie ihr eure Freizeit verbringt, zufrieden oder gäbe es in euren Augen Optimierungsbedarf? Wenn ja, inwiefern?
- Ist in Ordnung -

13. Habt ihr einen Partner/Freundeskreis, der ähnliche Interessen hat wie ihr?
Glaubt ihr, dass es nötig ist, ähnliche Hobbies zu haben?
In einer Beziehung. Nein, nicht zwingend.

14. Wofür interessiert ihr euch? (Also z.B. Politik, Literatur, Geschichte, Film, Musik, Umweltschutz, Fußball...)
Inwiefern geht ihr diesen Interessen nach?
Politik - lesen und wählen. Irgendwann später evtl. auch machen ?!?
Literatur - nicht über den eigenen Konsum hinaus.
Musik - Ja, auch auf Konzerte gehe ich.
Generell finde ich Technik interessant, damit beschäftige ich mich beruflich und privat.

Ich freue mich auf eure Antworten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren