Eure Hobbies (gern auch ungewöhnliche)

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Fantasy-Rolllenspiel (Pen&Paper, also das wo man sich direkt gegenüber sitzt) :cool:
 

Benutzer160853  (34)

Meistens hier zu finden
Kriminologie und historische Kriminalfälle. In meinem Bücherregal stehen ganze Regalmeter Literatur über Serienmörder oder Fachliteratur zu historischen Fällen.

Ich sammle Stadionzeitungen, Programmhefte von Sportveranstalltungen und Sportzeitungen. Inzwischen dürfte ich weit über 1000 Exemplare haben.

Ich sammle Ergebnisse von Boxkämpfen. Was mal als Ablenkung im Abitur gedacht war, wurde zum Hobby. Ich notiere regelmäßig Resultate von Boxkämpfen in Schreibblöcken. Das führt gelegentlich zu der eigenartigen Lage, dass ich für einen neuseeländischen Meisterschaftskampf sehr früh aufstehe oder für den Schwergewichtstitel in Idaho die Nacht durchmache.

Daneben habe ich noch klassiche Hobbies, wie Lesen, Freude, Sport und Literatur.
 

Benutzer160278  (25)

Öfters im Forum
Badminton :love:

Würde ich gerne auch auf 4mal die Woche ausbauen...mal sehen.

Ich könnte mir auch noch andere Hobbys vorstellen, aber dazu fehlt mir die gefühlte Zeit und das (reale) Geld :grin:
 

Benutzer138543  (25)

Meistens hier zu finden
Reiten: Dressur, Ausreiten, Springen, Western
aktuell hauptächlich Dressur, 4 Mal die Woche auf 3 verschiedenen Pferden :smile:
Joggen (momentan kann ich mich nur 1 Mal die Woche motiveren)
Gassi gehen (je nach Bedarf der Besitzer, aber mindestens 1 mal wöchentlich)
Tagebuch schreiben
Serien suchten
Lesen
Und natürlich was mit meinem Freund und Freunden unternehmen wie Kino, Essen gehen, Cocktails trinken, Feiern, Shoppen usw.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Sind Kinder ein Hobby? :grin:
Ich treffe ich 1-2 die Woche mit anderen Familien.
Zusätzlich gehen wir gezielt nach draußen und unternehmen "Kindersachen", wie Zoobesuche, Spielplatznachmittage, etc.

Ich bin aus gesundheitlichen Gründen zurzeit wieder viel zuhause, daher nähe ich (endlich wieder) viel, vor allen Kinder- und Babykleidung.
Mein Mann und ich schauen gerne Serien und sind in diversen Internetforen.
Mit Freunden gibt es regelmäßig Spieleabende, gerne auch kompliziertere Brettspiele.
 

Benutzer43798  (41)

Sehr bekannt hier
Pen&Paper Rollenspiele
Live-Rollenspiel (Fantasy)
PC spielen (Rollenspiele, Strategie, Taktik, Aufbau, Arcade)
Brettspiele
Kochen
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ach hier sind ja spannende Sachen dabei :smile:

Ich glaube, etwas so ausgiebig, und regelmäßig zu betreiben, dass ich es als Hobby bezeichnen würde... hm. Eher nicht. Ich hab viele Interessen, und versuche denen so gut wie möglich, aber ausschließlich aus Spaß an der Freude nachzugehen.

Sprachen lernen und Wiener Stadtgeschichte sind grade die größten Bereiche.
Stadtspaziergänge mit Fotoapparat, ausgiebige Wanderungen mit Hund, Artikle schreiben im Kaffeehaus, bummeln über Flohmärkte, besondere Museen... solche Dinge füllen meine Freizeit aus.

Ich "sammle" Schmuck und Espressotassen, aber nicht exzessiv, eher so, dass ich es kaufe, wenn es mir über den Weg läuft und ich es schön finde. Taschen, Schals und Bücher hab ich auch enorm viele, und generell umgebe ich mich gern mit schönen Dingen - das macht, dass ich mich wohl fühle :zwinker:
Im Laufe meines Aufwachsens hab ich alles möglich gesammelt, woran ich mich immer noch erfreue, sind meine Mineralien.

Ich lese und schreibe gerne, fremde Kulturen und historische Entwicklungen haben es mir angetan. Ich liebe es, neue Dinge zu lernen, und möglichst viel zu Wissen. Dabei bin und bleibe ich Theoretikerin. Was mich gar nicht in keiner Form reizt, ist basteln und Handwerk, oder Handarbeiten.

Sportlich gesehen geh ich laufen, baue Yogaübungen abends ein, und skifahren udn schwimmen bei Gelegenheit.

Nichts davon kann oder betreibe ich dermaßen zielgerichtet und ausführlich, dass es mehr als ein Interesse ist.
Am ehesten als wirkliches Hobby wäre Reisen zu nennen - das betreibe ich tatsächhlich ausgiebig und mit Leidenschaft. Und dabei schreibe und fotografiere ich. Nein, ich blogge nicht :grin:
Sonst ist mein Job mein Hobby, schätze ich :zwinker:

Und wie so oft fällt mir auf, meine Interessen sind zumeist allein für mich zu verfolgen - habs nicht so mit Team-Kram :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Neben ein paar kleinen Hobbys wie Zumba tanzen, Kochen oder ab und zu "zocken" verbringe ich sehr gerne meine Zeit mit dem Discofox tanzen :smile:
 

Benutzer158340 

Planet-Liebe Berühmtheit
..würde auch wahnsinnig gern mal Pen&Paper Spiele (z.B. Dungeons and Dragons) ausprobieren, finde nur keine interessierten Mitspieler :hmm:
Schon auf spielerzentrale.de angemeldet? Wenn man keine Angst vor Fremden hat, finden sich darüber recht zuverlässig Mitspieler. (D&D ist aber out of print. Wenn du den Nachfolger probieren willst, such nach "Pathfinder")

Wie man an voriger ANtwort ableiten kann, gehören P&P-Rollenspiele zu meinen Hobbies. Am liebsten Pathfinder, aber ich hab schon gespielt: D&D und AD&D, DSA (3 und 4), Schadowrun (3), Ironclaw/Jadeclaw, Agone, BESM, Vampire: Masquerade (und Konsorten wie Werewolf: Apocalypse etc.... das ganze Universum da halt), Ars Magica und ein paar kleinere Independants. Wegen Kind aber grade nur seeeehr eingeschränkt, da ich den ja nicht für einen Tag bis spät abends mal eben irgendwo im Bällebad abgeben kann :grin:

Wenn Lesen als Hobby zählt, dann das natürlich auch. Ebenso diverse Filme - die ich ebenso wegen Kind grade nicht im Kino gucken kann.

Zocken geht zumindest, wenn der Krümel schläft. :grin:

Kochen und backen tu ich leidenschaftlich gerne. Küche hinterher aufräumen eher weniger...

Und dann bin ich in einem Verein für Living History, genauer gesagt die römische Kaiserzeit um ca. 100 n.Chr., für das ich dann mehr oder weniger aktiv recherchiere, Ausrüstung herstelle/nähe und bei diversen Museumsfesten dann interessierten Leuten was über das Leben als römische Frau zu der Zeit erzähle, gerne auch über Kindererziehung, Götterkult, Sklavenhaltung, Alltagsbedingungen.... alles :grin: Und wenn ich was nicht weiß, weiß ich wen aus dem Verein, der es weiß :grin:
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Und dann bin ich in einem Verein für Living History, genauer gesagt die römische Kaiserzeit um ca. 100 n.Chr., für das ich dann mehr oder weniger aktiv recherchiere, Ausrüstung herstelle/nähe und bei diversen Museumsfesten dann interessierten Leuten was über das Leben als römische Frau zu der Zeit erzähle, gerne auch über Kindererziehung, Götterkult, Sklavenhaltung, Alltagsbedingungen.... alles :grin: Und wenn ich was nicht weiß, weiß ich wen aus dem Verein, der es weiß :grin:

Soooowas klingt ja cool! Ah, ich glaube, wenn ich mehr Zeit hätte, wäre solche Living History Dinge echt was für mich. Theater und Geschichte :love: Nur keine Handarbeit, wenn möglich. Und die Zeit müsste ich mir noch suchen.
Aber hach, das klingt schon toll. Museumguide war auch immer einer meiner Traumberufe.
Und irgendwann werde ich noch Stadtführerin :herz:
 

Benutzer158340 

Planet-Liebe Berühmtheit
Soooo viel Zeit braucht das an und für sich nicht. Hauptsächlich sollte man halt an ein paar Veranstaltungen = Wochenenden teilnehmen können, so ca. 3 - 6 Mal im Jahr (in vollen Jahren auch mal 10). Im Verein kann man sich anfangs ja auch alles leihen, oder ein paar Sachen von befreundeten Handwerkern kaufen. (Meine Fibeln hab ich nicht selber gegossen :grin: ) Aber man sollte wetterfest sein (wir machen das auch bei Regen. Wenn nicht grade wieder der Blitz einschlägt und die ganze Veranstaltung daher abgesagt wird, machen wir das), damit klar kommen, dass in unseren (handgenähten! Darauf sind wir stolz :grin: )Zelten auch tatsächlich übernachtet wird und sich halt für den Teil der Geschichte interessieren. Die Schüchternen dürfen sich auch immer gerne ins Küchenzelt flüchten und da beim Essen zubereiten helfen oder von da aus erstmal zuschauen, wie das so funktioniert. Oder beim Wolle färben helfen. Oder solche kleinen Aufgaben.

Das ist bei uns im Verein sogar lieber gesehen, als wenn da ein Superchecker gleich mit einem Sack voll Ausrüstung ankommt, von dem die Hälfte zu groß oder falsch ist.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Kriminologie und historische Kriminalfälle. In meinem Bücherregal stehen ganze Regalmeter Literatur über Serienmörder oder Fachliteratur zu historischen Fällen.
Jep, ich habe auch einen kleinen Serienmörder und Psychopathen Tick.
Ansonsten: Fotografieren, Reisen und das wälzen von Reiseführern, Konzerte und Festivals, Wandern, Serienjunken, Zocken, Gärtnern, Kochen, alles nichts allzu außergewöhnliches.
Obwohl: Ich bau für mein Leben gern Lego ^^ ist vielleicht nicht so ganz altersentsprechend :ashamed:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mir fällt gerade auf, dass ich in meiner Aufzählung tatsächlich mein größtes und wichtigstes Hobby vergessen habe:
Ich bin ausgebildeter Übungsleiter und versuche, Kinder für meinen Sport zu begeistern.
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
- Meine Familie :zwinker:
- Die Natur, Pflanzen, Tiere. Natursport. Wir verbringen unsere Zeit am liebsten draußen
- Gesundes, leckeres, pflanzenbasiertes Kochen mit Familie und Freunden
- Gesundheit. Ein gesundes und glückliches Leben führen
- Lesen: Non-Fiction, gerne medizinische Fachliteratur und Philosophie, Anthropologie und Soziologie
- Musik: ich spiele Klavier, Gitarre und weitere Instrumente, aber auch tanzen und singen mache ich ständig
- Effektiver Altruismus
- Mit Holz arbeiten
- Politik, wenn Zeit ist versuche ich mich da zu engagieren
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer164729  (25)

Ist noch neu hier
An Autos schrauben (selbst ist die Frau^^); mein Hund und schlafen(davon bekomm ich viel zu wenig :grin:)
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Interessanter Thread :smile:


Live-Rollenspiel (Fantasy

Wie läuft so was ab?

dann interessierten Leuten was über das Leben als römische Frau zu der Zeit erzähle, gerne auch über Kindererziehung
Hast du da Linktipps zu? Vor allem Kindererziehung klingt spannend.
Obwohl: Ich bau für mein Leben gern Lego ^^ ist vielleicht nicht so ganz altersentsprechend :ashamed:
Baust du frei, oder nach Bauplänen?
 

Benutzer158340 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Hast du da Linktipps zu? Vor allem Kindererziehung klingt spannend.
Uh, Links ist so eine Sache, weil im Netz immer sehr viel Quatsch steht (gerade auch in Zeitungsartikeln *schüttel* Das ist teils echt gruselig) und so manche pseudowissenschaftliche Superfeministen meint, die römische Zeit immer als Extrembeispiel für weibliche Unterdrückung herzunehmen und Wunder-weiß-was zu konstatieren (was ebenfalls totaler Quatsch ist). Daher sind da die gedruckten Sachen weitaus korrekter, wenn auch... staubiger geschrieben.

Aber du kannst dich gerne mal auf Theoria Romana durchklicken (Ja, ist ein Wiki extra über römisches Zeugs, aber ist gut recherchiert und wirklich sehr ausführlich),
oder auf
imperium-romanum.com - Gesellschaft - Frauen

An Buchempfehlungen kann ich "Frauenwelten in der Antike" sehr empfehlen.

Oder, du gehst am Pfingswochenende in die Saalburg, da sind meine Vereinskollegen (ich leider nicht, ist mir mit Krümel zu weit weg), weil da sind Culinaria (und ja, da gibts römische Küche zu futtern) im Museum. Und das ein oder andere kannst du da sicher auch so live fragen.

Oder, bevor ich den Thread sprenge, du fragst mich per PN, ich laber dich auch gerne zu :grin:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Kriminologie und historische Kriminalfälle. In meinem Bücherregal stehen ganze Regalmeter Literatur über Serienmörder oder Fachliteratur zu historischen Fällen.
This. Aber nicht nur Bücher, sondern auch viele Filme und Reportagen. :zwinker:

-Ansonsten habe ich ein übergesteigertes Interesse an Martial Arts. Kampfkunstliteratur, Biografien, Filme - aber vor allem lebe ich die Kampfkunst. (Mittlerweile trainiere ich wieder regelmäßiger, wenn auch ohne Dojo.) Die Philosophie dahinter ist mir sehr wichtig.

-Generell habe ich ein Faible für die asiatische Kultur und interesse mich sehr dafür.

-Ich zeichne seit dem ich denken kann. Und ich zeichne vor allem Dinge, die andere Menschen etwas befremdlich finden. Leichen, Zombies, Vampire, Werwölfe, Blut, düstere Gestalten, Krieger, Waffen (am liebsten Schwerter) u. ä.

-Ansonsten liebe ich den Sport. Körperliche Ertüchtung verschafft mir Freude. :grin:

-Oh und ich koche gerne und vor allem abwechslungsreich. Die asiatische Küche hat es mir vor allem sehr angetan.

-zocken tue ich auch, aber eher schubweise. Aber wenn mich etwas fesselt, dann komme ich schwer von los. (Ist bei Büchern, Serien und beim Zeichnen auch der Fall)
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Hast du da Linktipps zu? Vor allem Kindererziehung klingt spannend.
Baust du frei, oder nach Bauplänen?

Beides. Ich hab einige dieser schweineteuren Star Wars Sammlerstücke zum Beispiel.
Und dann bau ich gern meine Jahreszeitliche Deko frei: Lego-Weihnachtsbaum ^^oder Super Mario sind da meine Lieblingsstücke.
Und praktisches: Stifthalter, Handtuchhaken, im Moment bau ich an einem "Lampenschirm" :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren