Eure Fahrfehler / Verkehrsverstöße

Benutzer41990  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Hier soll niemand für seine Fahrfehler kritisiert werden, also erzählt einfach :zwinker:
Meine sind bisher:
- Vorfahrt genommen
- rote Ampel überfahren
(beide Male die Situation falsch eingeschätzt :frown:)
Beides zum Glück ungesühnt geblieben.

Irgendwie schäme ich mich auch dafür, aber passiert ist passiert :frown:
...aber aus Fehlern lernt man :smile:
 

Benutzer8458  (38)

Verbringt hier viel Zeit
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung...

die liste geht noch einige male so weiter
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung...

die liste geht noch einige male so weiter
*lol*

also was "schlimmes" hab ich bisher noch nicht gemacht... zwar öfter mal ne ampel bei dunkelorange überfahren oder 10km/h zu schnell oder so...
 

Benutzer28114 

Verbringt hier viel Zeit
Bin mal in dunkeln gegen die Einbahn gefahren. Pech, das mir ausgerechnet da ein Polizeiauto entgegenkommen musste...
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung...

die liste geht noch einige male so weiter

oh ja. auf meiner liste ist das auch ein prominenter punkt. angehalten wurde ich noch nie. ich habe sogar bei meiner praktischen fahrprüfung die geschwindigkeit übertreten ;D - 40 in der 30erzone.. fahrprüfer hats bemerkt. und trotzdem bestanden :grin:
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung...

die liste geht noch einige male so weiter

ja, das kann ich so übernehmen. ich fahre meistens so 10 km/h drüber bzw. außerorts 20 (und ich habe damit noch nicht ansatzweise einen unfall gebaut, also keine moralpredigten... das erlebe ich eher bei leuten die zu langsam und unsicher fahren!), da bleibt das nicht aus.

rote ampeln waren auch schon mal dabei. einmal geblitzt über 1 sek.
 

Benutzer41990  (30)

Verbringt hier viel Zeit
rote ampeln waren auch schon mal dabei. einmal geblitzt über 1 sek.
...zum Glück stehen in ländlichen Gegenden solche Blitzer nicht, lohnt sich wohl nicht *g*

Geschwindigkeitsübertretung bin ich aber auch dabei, Mann fährt halt meistens so, dass es im Falle eines Falles noch bei einer Ordnungswidrigkeit bleibt :zwinker:

@Hilfiger was gibt das denn für 'ne Strafe?
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
über geschwindigkeitsregelungen kann man lang und breit philosophieren. jedenfalls sollte man sich "in control" fühlen. in ortsgebieten fahr ich selten die volle geschwindigkeiten, weil es mir zu gefährlich ist, da kids abzuschießen.
auf der autobahn oder landstraße, wenn die sicht gut ist.. wayne?
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
...zum Glück stehen in ländlichen Gegenden solche Blitzer nicht, lohnt sich wohl nicht *g*

das ärgerliche war, dass ich auch noch wusste, dass da ein blitzer steht. aber ich war quasi 50 km/h zu schnell, weil ortseinfahrt und dann entschied ich mich gegen die bremse :grin:
 
R

Benutzer

Gast
Naja, einmal bin ich aus Versehen in ne Einbahnstraße gefahren (die war zum Glück sehr kurz :zwinker:) und an besonders ungünstigen Stellen, wenn mehrere Spuren ineinanderführen und links Vorfahrt hat, übersehe ich das auch gern.
Das Schlimmste war allerdings, als ich im Dunkeln bei grüner Ampel nach rechts abgebogen bin und die Fußgänger in dieser Straße ebenfalls grün hatten (der blinkende orange Pfeil zeigte in die falsche Richtung, daher war er für mich nicht zu sehen) - da hätte ich beinahe wen überfahren. :ratlos:
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
och ich denke schon so einiges, aber gepackt worden nur 2 mal.
einmal geblitzt und einmal mit handy am ohr, dabei bin ich nur dran um zu sagen, geht nicht, hab kein headset bei. und just in dem moment mußten die natürlich neben mir fahren. grr.

ansonsten könnte ich mich dem anschließen
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung
geschwindigkeitsübertretung...

die liste geht noch einige male so weiter

und noch unangeschnallt fahren, aber das hab ich mir zum glück wieder abgewöhnt.
ähm, absichtlich mal falsch parken, bzw. nichts bezahlen.
kirschgrün ist auch immer mal wieder gerne genommen.
hin und wieder zu dicht auffahren, allerdings noch kein drängeln, bzw. kofferraumkriechen, das mir selbst zu blöd und zu unsicher, ich lasse mich lieber ein wenig zurückfallen und fahr wieder vor und das spiel dann mehrere male, wenn mal wieder jemand 10km freie strecke braucht um nach rechts zu fahren. irgendwann hat da mal gar nichts mehr geholfen, da hab ich mich zurück fallen lassen, bin nach rechts rüber und bin rechts an dem auto vorbei gezogen, nach mir lustigerweise auch noch einige autos. mit ca 80 auf der linken spur, das sogar die lkw rechts schneller sind, geht dann doch zu weit.

joar ich denke das wars im großen und ganzen.
lustig daran ist nur, das ich bisher zwei autounfälle hatte, ich aber beide male nicht schuld war :engel:
 

Benutzer12049  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hiho,

Rennleitung hat mich eben mit 28 zu schnell (-3 toleranz) angelasert...
War gottseidank in einer Kurve und hab glücklicherweise nicht Vollgas gegeben...

Fazit: 1 Punkt, 50€


Das war toll ;/


VG
Simon
 

Benutzer78232 

Verbringt hier viel Zeit
3 x geblitzt worden und einmal 4 Wochen Fahrverbot + 4 Punkte wegen nicht einhalten des Mindestabstands auf der Autobahn .
 

Benutzer62713 

Verbringt hier viel Zeit
Öh... zählen nur Auto-Verkehrssünden? ^^

Mit dem Auto...
einmal in die Gegenfahrbahn reingefahren, ich dachte das wär ne Einbahnstraße. Zum Glück kam mir kein Auto entgegen, denn sonst hätte es schön gekracht.

Ansonstens immer über gelb gefahren, aber das ist ja keine Verkehrssünde, oder doch?

Öhhhhmmmm *grübel* joaaa.... mir fällt jetzt so sonst nichts mehr ein...

Ansonstens als Fußgänger (ziemlich doofer Fehler ^^):
Ich bin mit meinen Freundinnen zum Videothek gelaufen und hab schon die Polizisten mit ihren Radarkontrollgeräten gesehen. Hab darüber auch nochmal ausgibig mit meinen Freundinnen geredet, weil das eigentlich eine Strasse ist, in denen die Geschwindigkeitsgrenze so gut wie nie überschritten wird (Edeka Ein- und Ausfahrt)... Joa... wir haben sie also ziemlich gut wahrgenommen. Dummerweise ist da auch ne Ampel, die Ewigkeiten braucht, bis sie endlich grün wird und nur für 2 Sekunden oder so grün ist. Man ist also nicht mal halb über die Strasse, dann ist die Ampel schon wieder rot. Auf dem Rückweg sind wir einfach über rot gegangen und wir hatten die Polizisten total vergessen, wir waren natürlich in genau ihrem Blickfeld ^^... Tjoaaa... Konnten uns aber nochmal gut rausreden, da keine Kids da waren und so, sonst hätten wir pro Person 10€ zahlen müssen.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
3 x geblitzt worden und einmal 4 Wochen Fahrverbot + 4 Punkte wegen nicht einhalten des Mindestabstands auf der Autobahn .
Solche Leute hasse ich ja...


Gekriegt haben sie mich bisher nur bei Geschwindigkeitsübertretung, allerdings habe ich prompt nach dem Bestehen des Scheines während der allerersten Fahrt aus Versehen eine rote Ampel überfahren. Zu meiner Rechtfertigung, es war so eine kleine, überflüssige Ampel die nur aus rot und gelb/orange besteht und an der Stelle von meiner Seite aus keinerlei praktische Funktion erfüllte [...].
Tüdelü, wenige Fahrten später tauchte plötzliche eine Einbahnstraße aus dem Nichts auf, deren Schild umgeknickt war. Zum Glück hatte ich einen ortskundigen Beifahrer dabei, der relativ schnell merkte, dass wir uns in der falschen Richtung befanden.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Einmal bin ich mit 60 anstatt 50 geblitzt worden (über Gelb gehuscht und dabei unzulässig beschleunigt). 15 €.

Insgesamt zeigt die Tachonadel innerorts ca. 55-57 (effektiv isses weniger), in Tempo-30-Zonen 30-33 und ansonsten auch so ca. 10% über Erlaubtem. Wenn ich allerdings nachts (wie heute) durch Wälder fahre, reduziere ich auf 70-80. Ich hab keinen Bock, mich mit Hirschen und Wildschweinen anzulegen, gibt nur Ärger. Und was soll's auch - auf die 10 Minuten Ersparnis kann ich gern verzichten.
 

Benutzer53832 

Benutzer gesperrt
Vor 3 Jahren um 2 Uhr nachts auf einer gähnend leeren Autobahn mit 70 km/h zuviel geblitzt worden. (das erste und einzige mal)
Einmal dienstlich gegen einen Betonmast geschleudert.

Das wars. Nichtmal Parkverstöße.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Einige Geschwindigkeitsüberschreitungen, Parken ohne Parkschein, Parken im Halteverbot. Das waren die Sachen, wo ich zahlen musste.

Die manchmal roten Ampeln, Handytelefonate, nicht angeschnallt gefahren, ein Bier getrunken, da passierte nie was. Letzten Sommer mit dem Motorrad außerorts 140 km/h, aber da kam natürlich auch nichts, weil von vorne geblitzt wurde.

Ich bin ja ganz dankbar, dass hier bislang nur von vorn geblitzt wird. Da entgeht man den Briefen mit dem Motorrad zum Großteil. Kennzeichen notiert nie jemand. Ich hoffe, das bleibt noch einige Zeit so.

Hier sind die Polizisten immer sehr human. Ich wurde letzte Woche angehalten, weil ich 25 km/h zu schnell war und telefoniert hatte. Sie meinten nur, ich solle in Zukunft doch bitte langsamer fahren und nicht mehr telefonieren und das war's. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren