Eure "Facebook"-Freunde

Benutzer49550  (37)

Beiträge füllen Bücher
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook?
130

2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich?
ja, ausnahmslos

3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)?

4. Wann addet ihr jemanden als Freund?
Sobald ich denjenigen besser kennengelernt habe. Einmalige Kontakte nicht. Da ich meine Informationen auch nur für Freunde freigebe will ich das auch nur solche (oder eben auch Bekannte die ich wirklich kenn) lesen

5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde?
die Anzahl ist mir völlig egal

6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?
Ja, darauf achte ich. Wenn das jemand ist der 800 "Freunde" hat mach ich mir da schon gedanken.

7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet?
ja- immer wieder, mindestens 2-3 mal i Jahr
 
F

Benutzer

Gast
Off-Topic:


Die steht dir ja auch zu - ist aber in diesem Thread überhaupt nicht gefragt. :zwinker:
(Bitte keine Diskussion a la "Facebook ist Mist" und "Ich bin wegen Sicherheitslücken grundsätzlich nicht bei Facebook" und "Leute, wie könnt ihr euch nur auf so einem Portal aufhalten" usw.)
Gut, dann halt anders! :tongue:


1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook? Keine

2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich? nö, s. 1.

3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)? gar nicht.

4. Wann addet ihr jemanden als Freund?
Nie

5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde? (Oder ist das für euch nebensächlich?) Nichts.

6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?
--> zB bei Leuten, die ihr gerade neu Kennengelernt habt - achtet ihr auf die Anzahl und nehmt bei enormer Freundesanzahl eher Abstand oder gar bei einer sehr geringen Anzahl von Freunden?! Ist mir egal.

7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet? Das mache ich in anderen Sachen (Foren,Skype, ...)
 
M

Benutzer

Gast
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook?

ca. 250

2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich?

Ja, Anfragen von Fremden/Leuten, die ich kaum kenne, nehme ich nicht an.

3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)?

-

4. Wann addet ihr jemanden als Freund?

Ich adde sehr selten und erst, wenn ich den Anderen relativ gut kenne, einzige Ausnahme sind Urlaubsbekanntschaften.

5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde?

Eher unwichtig, ich achte nur drauf, nicht über 300 Freunde zu kommen.

6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?

Wenn jemand sehr viele FB-Freunde hat, stufe ich das als oberflächlich ein und bin tendenziell abgeschreckt.

7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet?

Ja, ab und zu.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook?
etwas mehr als 100, genaue Zahl müsste ich nachsehen

2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich?
nein, aber fast alle

3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)?

Auf Facebook habe ich noch nie jemanden kennen gelernt. Also von anderen Internetportalen.

4. Wann addet ihr jemanden als Freund?
--> Also seid ihr eher jemand, der sofort, nachdem er jemand neues auf einer Party, bei Freunden oder sonst wo kennengelernt hat, bei Facebook als Freund hinzufügt? Oder wartet ihr eine Weile ab, wie sich das weitere Kennenlernen mit dieser Person entwickelt? Oder addet ihr so gut wie nie selbst sondern wartet, ob der andere anfragt?

"Sofort" nach dem Kennenlernen adde ich niemanden. Erst, wenn man sich etwas besser kennt und FB auch schon mal zur Sprache kam ("Bist du da eigentlich auch?"). Sonst ist es mir irgendwie peinlich, wenn der andere denkt, ich hätte nichts Besseres zu tun, als ihn direkt dort zu suchen. Wenn mich jemand "sofort" adden will, würde ich das wohl annehmen, ihn aber erst mal auf die "Restricted"-Liste setzen.

5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde? (Oder ist das für euch nebensächlich?)
Nebensächlich.

6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?
--> zB bei Leuten, die ihr gerade neu Kennengelernt habt - achtet ihr auf die Anzahl und nehmt bei enormer Freundesanzahl eher Abstand oder gar bei einer sehr geringen Anzahl von Freunden?!

Eine sehr große Anzahl wirkt für mich irgendwie beliebig und daher etwas abschreckend, auch wenn ich ja weiß, dass viele Freunde für irgendwelche Spiele sammeln. Eine sehr geringe Anzahl von Freunden finde ich nicht schlimm, schon gar nicht im Sinne von "Was für ein Soziopath".

7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet?

Hab bisher sehr selten jemanden gelöscht, und dass eher aus anderen Gründen - weil ich den Kontakt ganz abbrechen wollte, oder weil ich erst später gemerkt habe, dass ich denjenigen eigentlich doof finde. :grin:
 

Benutzer119262 

Sorgt für Gesprächsstoff
1. Wie viele Freunde habt ihr bei Facebook?
Haargenau 100

2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich?
Bis auf 4-5 Leute, ja.

3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)?
Die besagten 4-5 Leute habe ich in einem Online Spiel kennengelernt. Allerdings kenne ich diese schon 5-6 Jahre, daher habe ich sie angenommen.

4. Wann addet ihr jemanden als Freund?
Sobald er mir sympathisch ist.
Aber wenn ich ehrlich bin, habe ich bisher immer sehr schnell Leute geaddet, weil ich auch so ein "ich-habe-viele-freunde-auf-facebook-jetzt-bin-ich-cool"-Typ war. Aber mittlerweile überlege ich mir 5x, ob ich jemanden adde. Die meisten posten nämlich nur mist und am Ende hat man mit ihnen eh nichts zu tun.

5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde?
Wayne. Besser 10 richtige, als 1.000 falsche Freunde.

6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?
Unwichtig. Leute mit über ~400 Freunden schrecken mich meist eher ab, weil diese oft nicht mal die Hälfte davon kennen und dann denken, dass sie voll die Fame-Bitches wären.
Da mag ich's lieber, wenn jemand ehrlich ist, und alle löscht, die nichts mit einem zu tun haben.

7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet?
Regelmäßig nicht. Ich adde ja kaum welche, daher ist das unnötig.
Aber z.B. haben einige aus meiner jetzigen Klasse das Examen nicht geschafft, und solche Leute lösche ich dann direkt wieder, da ich weiß, dass ich mit denen nie wieder was zu tun haben werde. (War eher so'n notdürftiges adden)
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook? 112


2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich? Bis auf vier ja

3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)? Die vier "Nichtpersönlichen" kenne ich aus langjähriger Forenschreiberei.

4. Wann addet ihr jemanden als Freund? Meist werde ich angefragt. Ich adde selbst meist nur, wenn ich Facebook dann tatsächlich auch als direkten und schnellen Kommunikationsweg nutzen möchte.

5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde? Dat is mir völlig wurscht.

6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen? Wenns gar arg viele sind, denk ich mir schon mal "Muss mann denn JEDEN adden?"

7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet? Hab ich schonmal gemacht, ja. Aber mache ich nicht regelmäßig.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook?
Öhm... ich musste gerade nachschauen... und es sind ca. 130 Freunde.

2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich?
Ja.

3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)?
-

4. Wann addet ihr jemanden als Freund?
Das ist unterschiedlich... der einen oder anderen, netten, neuen Bekanntschaft schicke ich schon mal eine Freundschaftsanfrage, wenn mir danach ist.

5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde?
Nichts.

6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?
Das ist mir ziemlich egal... ich finde es höchstens seltsam, wenn jemand tausende "Freunde" hat, von denen er den Großteil höchstwahrscheinlich nicht mal kennt.

7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet?
Ich habe bisher eigentlich noch keine Freunde gelöscht, weil ich es durchaus ganz nett finde, z.B. auch von alten Schulkameraden noch etwas zu erfahren, auch wenn wir schon lange kaum noch Kontakt haben.
 

Benutzer97362 

Verbringt hier viel Zeit
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook?
Etwa hundert
2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich?
Ja
4. Wann addet ihr jemanden als Freund?
Nur wenn ich mich mit jemandem schon länger gut verstanden habe oder er/sie wirklich klasse ist. Aber fast immer werde ich zuerst geaddet, dann nehme ich eigentlich immer an.
5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde? (Oder ist das für euch nebensächlich?)
Egal
6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?--> zB bei Leuten, die ihr gerade neu Kennengelernt habt - achtet ihr auf die Anzahl und nehmt bei enormer Freundesanzahl eher Abstand oder gar bei einer sehr geringen Anzahl von Freunden?!
Egal
7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet?
Erst ein, zwei mal
 

Benutzer115557  (24)

Meistens hier zu finden
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook?
Gerade nachgeschaut und erschreckender Weise über 250. :hmm:
2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich?
Eigentlich schon, aber ein paar wenige über eine Ecke
3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)?
-
4. Wann addet ihr jemanden als Freund?
Generell adde ich nur, wenn eine Person mir aufgefallen ist und sympatisch war. Sonst würde ich aber fast sagen, dass ich mehr Anfragen bekomme und die Person dann aber auch nur annehme, wen ich sie schon mal gesehen oder auch schon mal ein Wort mit ihr gewechselt habe.
5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde?
Nichts, ehrlich gesagt, ist mir meine Zahl schon zu groß.
6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?!
Nichts, wenn jemand allerdings zu viele Freunde hat, denke ich mir meinen Teil.
7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet?
Joar, kommt gelegentlich mal vor. Müsste ich aber auch mal wieder machen.
 

Benutzer73842  (34)

Meistens hier zu finden
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook?
78

2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich?
Ja, definitiv, mal mehr, mal weniger

3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)?
-

4. Wann addet ihr jemanden als Freund?
Wenn ich jemanden näher kennengelernt habe oder nach jemandem suche, wo ich glaube dass es interessant sein könnte zu wissen was es neues gibt und was er/sie für Interessen hat. Das ist aber selten, also bekomme ich eher Anfragen als dass ich welche verschicke.

5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde?
Nichts

6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?
Siehe oben, ist mir egal.

7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet?
Ja, mache ich regelmäßig, ich schaue, mit wem ich noch regelmäßigem Kontakt habe, oder eben nicht, wer mich mit seinen Spieleanfragen oder Fotos nervt oder bei wem mich die Neuigkeiten einfach nicht mehr interessieren.

Ich danke euch für die Antworten. :smile:
- Gern :zwinker:
 

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook? 120

2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich? Nein

3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)? Ich habe sie in einem Forum (nicht diesem hier) kennengelernt.

4. Wann addet ihr jemanden als Freund?
Ich adde so gut wie gar nicht selbst, ich warte eher, bis mir jemand eine Anfrage schickt.

5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde? Völlig egal

6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?
Ich finde Leute mit hunderten oder tausenden Freunden seltsam. Wirkt für mich sehr nach Freundesammlern, die sich mit einer größeren Freundeanzahl direkt mal toller fühlen. Ausgenommen sind davon natürlich Leute, die tatsächlich mehr oder weniger in der Öffentlichkeit stehen und daher einen großen Kontaktkreis haben (ich habe beispielsweise einige Sportler im Freundeskreis, die viel rumkommen und so natürlich viele Leute kennenlernen).

7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet? Ja, mache ich regelmäßig.
 

Benutzer126719 

Sorgt für Gesprächsstoff
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook? 201
2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich? Alle, bis auf ca. 10.
3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)? Sowohl auf Facebook selbst als auch auf anderen Internetportalen. Außerdem "Freunde von Freunden" , die man aus best. Gründen geaddet hat/ von denen man geaddet wurde.
4. Wann addet ihr jemanden als Freund? --> Also seid ihr eher jemand, der sofort, nachdem er jemand neues auf einer Party, bei Freunden oder sonst wo kennengelernt hat, bei Facebook als Freund hinzufügt? Oder wartet ihr eine Weile ab, wie sich das weitere Kennenlernen mit dieser Person entwickelt? Oder addet ihr so gut wie nie selbst sondern wartet, ob der andere anfragt?


5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde? (Oder ist das für euch nebensächlich?)

das ist mir ziemlich egal :smile:6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?
--> zB bei Leuten, die ihr gerade neu Kennengelernt habt - achtet ihr auf die Anzahl und nehmt bei enormer Freundesanzahl eher Abstand oder gar bei einer sehr geringen Anzahl von Freunden?!

Ne, nicht wirklich..
7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet?
Kommt auch hier darauf an wer. Zum Beispiel habe ich letztens jemanden gelöscht, der bzw. die zu mir keinen Kontakt aus Grund X mehr wollte. Anders würde ich nie einfach so jemanden löschen...auch nicht nach etwas längerer Zeit keinen Kontakt mehr :smile:.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook?
ca 150
2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich?
außer 5, 6 ja
3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)?
3: externe Mitarbeiter von der Arbeit, 3 andere aus unterschiedlichen Foren.
4. Wann addet ihr jemanden als Freund?
--> Also seid ihr eher jemand, der sofort, nachdem er jemand neues auf einer Party, bei Freunden oder sonst wo kennengelernt hat, bei Facebook als Freund hinzufügt? Oder wartet ihr eine Weile ab, wie sich das weitere Kennenlernen mit dieser Person entwickelt? Oder addet ihr so gut wie nie selbst sondern wartet, ob der andere anfragt?
Wenn ich das Gefühl habe, dass ich mich gerne mit der Person weiter austauschen möchte.
5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde? (Oder ist das für euch nebensächlich?)
Ein Indikator dafür, wenn es mal wieder zu viele sind :zwinker:
6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?
--> zB bei Leuten, die ihr gerade neu Kennengelernt habt - achtet ihr auf die Anzahl und nehmt bei enormer Freundesanzahl eher Abstand oder gar bei einer sehr geringen Anzahl von Freunden?!

7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet?
ja.
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook?
Um die 100
2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich?
außer 2 - 3 ja
3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)?
in der Stammbar kennengelernt
4. Wann addet ihr jemanden als Freund?
Eigentlich nur wenn regelmäßiger Kontakt besteht, sprich treffen oder eben schreiben.
5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde? (Oder ist das für euch nebensächlich?)
Absolut nichts. Mir geht es lediglich darum das ich dadurch Kontakt zu meinen Freunden halten kann, gerade weil viele nicht in Deutschland leben ist mir das sehr wichtig geworden.
6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?
Ebenfalls nichts. Finde das sowieso leicht komisch wenn man mehr als 1000 Leute hat und dann noch behauptet ja ich kenne jeden einzelnen.Aber naja, jedem das seine
7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet?
Außer nach Absprachen eigentlich nicht, da ich ja mit allen Kontakt über FB halte würde mir das wenig bringen. Geändert wird nur wenn mir jemand sagt er hat ein anderes Profil o.ä.
 

Benutzer89584 

Meistens hier zu finden
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook?
33

2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich?
Bis auf wenige Ausnahmen ja

3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)?
Meist in einem Chat.

4. Wann addet ihr jemanden als Freund?
Wenn ich jemanden kenne und ihn auch mag sofort, sonst lehne ich ab.

5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde?
ist mir sowas von egal :grin:
6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?
nichts.

7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet?

Ja!
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook? Ungefähr 50.

2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich? Ja, bis auf zwei Personen, die ich schon seit Jahren aus einem Forum kenne und mit denen ich häufigen Kontakt pflege.

3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen? Internetforum vor über 5 Jahren.

4. Wann addet ihr jemanden als Freund? Wenn ich Kontakt zu der Person haben möchte.

5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde? Egal. Die wenigen persönlichen Infos, die ich auf Facebook habe, darf nicht jeder sehen, also bleibt die Anzahl entsprechend klein und beschränkt sich auf Freunde und gute Bekannte.

6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen? Egal, außer jemand hat extrem viele Freunde und gleichzeitig viele persönliche Infos... dann denke ich mir meinen Teil, aber weiter schlimm finde ich es auch nicht.

7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet? Ja, ich lösche ab und zu mal Leute.
 

Benutzer103439 

Verbringt hier viel Zeit
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook? ~ 250

2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich? Ja

3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)? -

4. Wann addet ihr jemanden als Freund?
Eigentlich adde ich selten Leute von mir aus. Mach ich nur, wenn ich mich mit einer Person sehr gut verstanden habe und die Chance besteht, dass man sich nochmal wieder sieht.

5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde? Nichts.

6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen?
Bei einer sehr hohen Zahl bin ich schon eher irritiert und denke mir einen kleinen Teil, aber eigentlich ist es mir egal.

7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet?
Sollte ich mal machen, aber eigentlich seh ich fast alle Leute, die ich da habe immer noch mal, auch wenn ich mit denen da nicht schreibe.
 

Benutzer121310 

Benutzer gesperrt
1. Wieviel Freunde habt ihr bei Facebook? 25.

2. Kennt ihr alle eure Facebook-Freunde persönlich? Bis auf vier Leute schon.

3. Wenn nein: Wie hat der Kontakt zu diesen Leuten begonnen (auf Facebook selbst oder auf anderen Internetportalen)? Foren.

4. Wann addet ihr jemanden als Freund? Wenn ich zu jemanden ein herzliches Bekanntenverhältnis führe. Reines Kennen reicht für mich da nicht aus.

5. Was bedeutet euch die Anzahl eurer Facebook-Freunde? Ist mir egal.

6. Was bedeutet euch die Anzahl der Facebook-Freunde bei anderen Personen? Keine Ahnung, ich wundere mich manchmal nur, wenn manche wirklich sehr viele Freunde habe.

7. Aktualisiert ihr ab und zu eure Freundesliste, indem ihr zB regelmäßig Leute löscht, mit denen ihr länger keinen Kontakt hattet? Nö.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren