Eure Erfahrungenmit Dates

Benutzer153352  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ein freundliches "Hallo" an Alle erst mal

Ich bin nicht gerne Single, darum habe ich mich etwa ein halbes Jahr nach meiner Trennung bei einer einschlägigen Internet-Plattform angemeldet.
Ich hatte seitdem doch einige Dates. Meine Erfahrungen sind eher gemischt und ich kann logischerweise auch nur über die Frauen berichten. Man sollte denken, dass wer sich bei einer solchen Plattform anmeldet, auch weiss was er/sie will. Das schien mir desöfteren gar nicht der Fall.
Ein grösseres Problem sind für mich die Erwartungen, die die Leute haben, sowohl an die Person wie auch an eine Beziehung als Ganzes. Ich bin jetzt bald mitte dreissig, hatte schon ein paar längere Beziehungen und ich glaube begriffen zu haben, was realistisch ist und was eher weniger. Viele Frauen erwarteten ein funken. Einige sogar bevor man sich überhaupt gesehen, geschweige denn zusammen telefoniert hat. Und dann sollte es noch ein funken sein dass man damit einen Waldbrand auslösen könnte... Andere warten einige auf einen Prinzen der hoch zu Ross kommt - nur ein Traummann ist gut genug. Andere wollten zwar eine Beziehung, hatten aber alle Hände voll zu tun mit Beruf, Freunden und wollten daran auch nichts ändern. Wer keine Zeit für eine Beziehung hat solls doch einfach sein lassen.
Ich bin, so glaube ich, sehr pragmatisch: Eine Frau muss mir gefallen (Ich hasse Menschen die sagen das Äussere zähle doch nicht. Sehbehinderte dürfen das sagen. Alle anderen belügen sich und andere. Und auf was gucken wir denn als erstes wenn wir jemanden kennen lernen?). Ich muss sie symphatisch finden und auf intelektueller Ebene muss es auch funktionieren, man sollte zusammen reden können. Weiter sollten auch die Lebensziele +/- übereinstimmen. Sonst "verschwendet" man seine Zeit. Ein funken halte ich beim ersten Date nicht für nötig und perfekt muss sie auch nicht sein - ich bin es auch nicht. Die Chemie muss aber stimmen. Sind diese Punkte erfüllt, bin ich gerne bereit einen Schritt weiter zu gehen. Und irgendwann mal muss man halt den Sprung ins kalte Wasser wagen. Ein Risiko enttäuscht zu werden gibts nämlich immer - auch wenns funken sollte wie bei einem Waldbrand.
Geklappts hats auf jeden Fall erst mal nicht. Natürlich frage ich mich auch obs an mir liegen könnte.

Binich schlichtweg zu unromantisch mit meinen Ansichten? Oder sehen die Leute zu viel Fern und halten die Liebe in Filmen für real?
Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht bei Dates?

Habt alle einen schönen Tag
 

Benutzer155728 

Sehr bekannt hier
  • Ich habe letztes Jahr über so eine Plattform ziemlich schnell jemanden kennengelernt. Immerhin ergab sich daraus eine 4-monatige Liaison. Jetzt habe ich mich vor etwa 4 Wochen wieder dort angemeldet und bin ähnlich ratlos, wie du.
    Keine Ahnung, was die Frauen dort erwarten, aber du bist mit deinen Erfahrungen nicht allein. Die erste Hürde ist ja schonmal eine Antwort zu kriegen. Ich halte mich für durchaus kreativ beim Anschreiben, meistens zumindest :grin:
    Aber dann gehts ja weiter. Ich habe auch den Eindruck, vielleicht weil die Ladies so ne große Auswahl haben?,dass man sofort den richtigen Nerv treffen muss, sonst fliegt man raus. Natürlich nahezu unmöglich ob der meist spärlichen Informationen und der bis dato kurzen Unterhaltung.
    Andererseits soll ich schon Familie planen, obwohl wir uns noch nie gesehen haben??
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Wer keine Zeit für eine Beziehung hat solls doch einfach sein lassen.

Das. Damit habe ich ein Problem.

Wenn ich ein Date habe mit jemandem und ihm passen meine Ansichten nicht oder er kommt mit SOWAS, dann habe ich spätestens ab dem Punkt keine Lust mehr denjenigen kennenzulernen.

Dau magst deine Ansichten zu haben, solltest aber nicht den Fehler machen die Wünsche und Ansichten deiner Datepartnerinnen ins Lächerliche und Unrealistische zu ziehen.

Ich brauche keinen Waldbrand aber doch zumindest einen Funken. Denn wenn ich den nicht habe, dann kann ich mich auch einfach mit dem Anderen anfreunden. Zu mehr würde es dann aber nicht reichen.
 

Benutzer153352  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Das. Damit habe ich ein Problem.

Wenn ich ein Date habe mit jemandem und ihm passen meine Ansichten nicht oder er kommt mit SOWAS, dann habe ich spätestens ab dem Punkt keine Lust mehr denjenigen kennenzulernen.

Es ist ja nicht so, dass ich sowas sage. Das sind die Frauen, die ich in der Regel nicht treffe. Ich ziehe niemandes Ansichten ins Lächerliche.
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
Man sollte denken, dass wer sich bei einer solchen Plattform anmeldet, auch weiss was er/sie will.
Wenn man länger dabei ist lernt man dass dies einfach ein Irrglaube ist. Ich habe viele Menschen kennen gelernt. Durch eine Facebook-Singlegruppe die regelmäßige Usertreffen veranstaltet auch Männer auf der Suche.

Alle wissen was sie wollen, bei vielen ändert sich das jedoch oft. Manche wollen eine Beziehung wenn sie alleine sind und ihre Freiheit wenn sie jemanden kennen gelernt haben. Andere haben es überhaupt nicht eilig, genießen es neue Leute kennen zu lernen und wenn es nicht der Märchenprinz ist, bleiben sie single. Andere wünschen sich mehr jemanden an der Seite zu haben und sind kompromissbereiter.

Unter anderem habe ich auch Männer kennen gelernt, die wirklich gut aussehen, witzig sein können, mit denen man reden kann. Einer von ihnen war seit 12 Jahren single und jammerte dauernd rum, dass er niemand findet. Ich wusste aber das er viele Dates hat.

Manche wollen immer das was sie gerade nicht haben. Wie sehr sich die Leute wirklich eine Beziehung wünschen ist einfach total unterschiedlich. Das spürt man auch. Die Leute ticken total verschieden, manchmal sind es auch schlechte Erfahrungen wodurch sie sich zwar prinzipiell Nähe wünschen, dies aus Angst dann aber nicht zulassen.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Ich denke du gehst die Sache zu pragmatisch an und willst schon quasi vor dem ersten Date wissen ob diese Frau Heiratsmaterial ist. Das bedeutet aber für mich das du das Pferd von hinten aufzäumst.
Geh doch mal ohne alldieweil Erwartungen in ein Date lediglich mit der Hoffnung auf ein paar kurzweilige Stunden und lern die Frau kennen alles andere entwickelt sich dann oder auch nicht das kannst du vorher nicht wissen nur wenn du Männchens kennen lernen als Zeitverschwendung ansiehst verpasst du sehr viele Chancen und vielleicht auch die richtige Frau.
 

Benutzer153352  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke du gehst die Sache zu pragmatisch an und willst schon quasi vor dem ersten Date wissen ob diese Frau Heiratsmaterial ist. Das bedeutet aber für mich das du das Pferd von hinten aufzäumst.
Geh doch mal ohne alldieweil Erwartungen in ein Date lediglich mit der Hoffnung auf ein paar kurzweilige Stunden und lern die Frau kennen alles andere entwickelt sich dann oder auch nicht das kannst du vorher nicht wissen nur wenn du Männchens kennen lernen als Zeitverschwendung ansiehst verpasst du sehr viele Chancen und vielleicht auch die richtige Frau.

Das kann sein. Ich würde aber keine Frau ablehnen allein wegen dem. Ich denke viele Leute haben zu konkrete Vorstellungen und geben der Sache als solches keine Chance sich zu entwickeln. Das schliesst auch mich ein.
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
Stonic Stonic
Teilweise gebe ich dir recht, denn auch wenn sich zwei eine Beziehung wünschen, heißt das überhaupt nicht das dieser Kontakt auch in die Richtung läuft. Manchmal ergibt sich trotzdem was lockeres, weil es für eine Beziehung Ausschlussgründe gibt, vielleicht einfach die Gefühle nicht ausreichen.

Auf der anderen Seite weiß ich gerne wenn ich mit jemanden in Kontakt trete, welche Wünsche die Person hat und ob sich das mit meinen deckt. Suche ich eine Beziehung, die andere Person nicht, muss ich halt abwiegen ob ich sie so interessant finde, dass ich mich trotzdem mit ihr treffe. Unter anderem wird für diese Entscheidung relevant sein, wie viel Zeit ich gerade habe.
 
A

Benutzer

Gast
Also ich war voriges jahr auf mehreren dating-seiten angemeldet. Mir hat nur einer so richtig gut gefallen und mit dem hab ich ca. 1 monat lang geschrieben bevor wir uns das erste mal getroffen haben. So hatten wir zeit zu erfahren was der andere will und so. Dann haben wir uns getroffen und wir haben nichts anderes getan als uns darüber zu unterhalten was wir wollen und haben gemerkt das wir die gleichen interessen haben. Auch wenn wir uns gut verstanden haben war das erste date nicht so besonders. Aber wir haben weiter kontakt gehabt und haben dann unser zweites date gehabt. Das lief überraschend gut und der funke ist übergesprungen. Wir sind dann zusammen gekommen. Jetzt sind wir schon 8 monate zusammen und glücklich miteinander.

Also ich finde wenn man nicht das gleiche will hat das keinen sinn. Man sollte gleich von anfang an miteinander darüber reden damit keine missverständnisse entstehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren