Eure Erfahrung mit Metallbetten

Benutzer90320 

Benutzer gesperrt
Hallo.

Ich überlege mir, ein schwarzes Metallbett zu kaufen. Bin mir aber noch unsicher, ob es genauso gut ist wie ein massiveres Holzgestell.

Hat jemand ein Metallbett und kann mir seine Erfahrungen sagen?
Ist es wackliger, unbequemer, "einsturzgefährdeter" beim Sex?

Sagt mir eure Erfahrungen?
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Also ich hatte bis jetzt zwei Metallbetten. Gewackelt haben beide nicht obwohl sie relativ billig waren aber das eine hat ganz furchtbar geknarrt/gequietscht wenn sich der Lattenrost auf dem Metall bewegt hat.
Beim anderen war alles kein Problem, weder wackeln noch irgendwelche Geräusche.
Außerdem eignen sich Metallbetten immer so gut um Fesseln etc. dran anzubringen.
 
M

Benutzer

Gast
Ich hab seit 4 Jahren ein Bett mit einem dunklen Metall-Gestell. Es ist sehr stabil und ideal zum Fesseln.

Manchmal quietscht der Lattenrost auf dem Metall, aber das nehm ich dann in Kauf :grin:
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
das kommt wohl immer aufs bett an... vor allem stabilität und co :-/
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
solltest du dich doch noch für ein holzbett entscheiden, würde ich dir von einem malm von ikea abraten. ich habe mir sagen lassen, dass das ganz furchtbar knarrt. :zwinker:
 

Benutzer100634 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mein Freund hat ein Metallbett. Und wenn ich oben bin und mich ein bisschen mehr bewege, knallt das immer gegen Boden und Wand. Da finde ich mein Ikea-Malm-Holzbett definitiv angenehmer. :grin:.
 

Benutzer88477 

Sorgt für Gesprächsstoff
solltest du dich doch noch für ein holzbett entscheiden, würde ich dir von einem malm von ikea abraten. ich habe mir sagen lassen, dass das ganz furchtbar knarrt. :zwinker:

Off-Topic:
Mein Freund hat das Ikea Malm Bett. Das Problem liegt daran, dass der Lattenrost nicht richtig aufliegen kann bei diesem Bett und dadurch knarscht es manchmal:rolleyes: Also der Lattenrost rutscht quasi ein weniger hin und her, haben schon alles möglich ausprobiert, nachgepolstert, Latten an die Seiten vom Lattenrost gelegt...Nichts hilft. Aber gut muss man mit leben:grin:
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
Mein jetziges Metallbett ist auf jeden Fall um einiges leiser als die Holzvorgänger und nach meinem Gefühl auch wesentlich stabiler. :hmm:
 

Benutzer96994 

Öfters im Forum
Off-Topic:
Mein Freund hat das Ikea Malm Bett. Das Problem liegt daran, dass der Lattenrost nicht richtig aufliegen kann bei diesem Bett und dadurch knarscht es manchmal:rolleyes: Also der Lattenrost rutscht quasi ein weniger hin und her, haben schon alles möglich ausprobiert, nachgepolstert, Latten an die Seiten vom Lattenrost gelegt...Nichts hilft. Aber gut muss man mit leben:grin:
Off-Topic:
Ich hab das Bett auch und ich habe an Kopf- und Fußseite des Lattenrostes Latten drangebohrt und da wackelt nichts mehr.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
mein freund hat eins bzw schlafen wir beide drauf, weil wir ja zusammenwohnen. das ist das beste bett, in dem ich je geschlafen habe.
 

Benutzer100650 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe auch ein Metalbett und da knarrt nichts und stabil genug ist es auch auf jeden Fall...
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich habe mein Holzbett zum einstürzen gebracht und mein Freund durch Sex sein Metallbett. Insofern ...
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
solltest du dich doch noch für ein holzbett entscheiden, würde ich dir von einem malm von ikea abraten. ich habe mir sagen lassen, dass das ganz furchtbar knarrt. :zwinker:
Knarren tut unser Malm nicht, aber es quietscht ziemlich laut und wir muessen staendig die Schrauben nachziehen. Deshalb kaufen wir uns fuer die neue Wohnung naechsten Monat ein Massivholzbett. Bei Metallbetten habe ich leider auch schlechte Erfahrungen mit Geraeuschen gemacht.
 

Benutzer15875 

Meistens hier zu finden
Ich habe auch das Malm von Ikea. Ich glaube die Geräusche kommen eher daher, dass der Lattenrost bei Belastung immer auf diesen Mittelbalken schlägt. Ich fand die Metallbetten bei Ikea jedoch alle eher wackelig. Bin mit dem Malm zufrieden und mußte in den 4 Jahren die ich das Bett jetzt habe noch keine Schraube nach ziehen. Für meine neue Wohnung steht bald wieder ein Bett an. Mal sehen was ich da nehme.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe so ein Metallhochbett von Ikea. Das ist an der Wand festgeschraubt und macht kaum Geräusche. Jedenfalls sind es nicht mehr als in einem normalen Bett.
 
2 Woche(n) später
L

Benutzer

Gast
Hey Leute,
sich fesseln kann man sich auch in einem Massivholzbett. Wir haben mit meinem Süßen ein Tischler angerufen und mit ihm über unsere Wünsche gequatscht und das Holzbett nach Maß bestellt. Eine exklusive Kopfstütze war natürlich auch dabei. Wir genießen unser Traumbett schon ein Jahr und die Kopfstütze sieht immer noch ganz gut aus! :zwinker: Unser Tischler findet ihr bei Cocobolo - Massivholzmöbel online bestellen
Letztendlich ist der Partner entscheidend und nicht das Bett! Da habe ich aber wirklich Glück!
Viele Grüße,
Holger
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren