Eure Einschätzung bitte...

Benutzer151494 

Benutzer gesperrt
Hallo zusammen!

Ich brauche mal eure Einschätzung meiner aktuellen Situation, da ich im Moment wirklich sehr verunsichert bin, was wahrscheinlich auch an den gemachten Erfahrungen liegt...

Also:

Ich treffe mich seid ca. 4 Wochen mit einem echt super Typen. Ich kennen ihn über einen Freund und habe vor 4 Wochen ca. die Initiative ergriffen und ihn einfach mal angeschrieben.. Haben uns dann nach 3 Tagen auch das erste Mal in einer Bar getroffen und stundenland gequatscht.. Es war super nett und wir sind uns wirklich sehr ähnlich (Gleiche Interessen etc.) und haben uns super verstanden.

Nach dem Treffen hat er sich 3 Tage überhaupt nicht gemeldet bis ich mich dann bei ihm gemeldet habe. Er schlug sofort ein nächstes Treffen für die darauffolgende Woche vor. Ich war bei ihm zuhause und wir haben uns unterhalten, Filme angeschaut und er hat mich geküsst..

Nach dem Date wieder das gleiche: Er hat sich nicht gemeldet. Erst als ich mich wieder gemeldet habe, haben wir ein neues Treffen ausgemacht..

In der gleichen Woche war ich nochmals bei ihm. Er hat gekocht, und wir haben Filme geschaut und sind auch intim geworden.. Er war sehr nervös, weshalb es nicht der Hammer war, was mich aber bei ihm absolut nicht gestört hat..

Nach dem Date wieder das gleiche: Er hat sich nicht gemeldet. Erst als ich mich wieder gemeldet habe, haben wir ein neues Treffen ausgemacht..

Beim vierten Treffen waren wir in einem Biergarten, weil das Wetter so toll war und haben uns einfach wieder super verstanden, geneckt und viel gelacht.. Es kam aber zu keinem weiteren Körperkontakt. Nur als er mich nach Hause gebracht hat, hat er mir einen Abschiedskuss verpasst :smile: So wie bei den Treffen ausser dem ersten zuvor auch.

Natürlich musste auch jetzt wieder ich mich zuerst melden..

Das letzte Treffen, am Dienstag, (1 Woche nach dem 4. Date) fand bei mir statt. Es war super schön, viel gekuschelt, viel gelacht und diesmal hat auch der Sex viel besser funktioniert..

Bis heute hat er sich leider mal wieder immer noch nicht gemeldet..

Ich kann einfach nicht einschätzen, wie das ganze läuft bzw. auf was das hinaus läuft, weil es mich tierisch verunsichert, dass er sich nie von sich aus mal meldet.. Ich weiß wahrscheinlich sollte ich mir nicht so viele Gedanken machen, aber mir ist das einfach alles etwas wenig von seiner Seite aus irgendwie... :frown:
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
frag ihn doch mal? vielleicht hat er ja in irgendeinem tollen pickup buch den rat gelesen, dass er sich zurückziehen und der Frau das melden überlassen soll um Interesse zu schüren :smile:?!

außer das mit dem melden, finde ich klingt es nämlich so, als würde sich da etwas ganz wunderbares anbahnen :zwinker:
 

Benutzer133315  (24)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich würde ihn einfach mal vorsichtig einen Anstupser nach einem Date geben, so von wegen, wenn du das nächste mal meldest, dann gibt's auch ein nächstes mal. Oder du sprichst ihn lieb drauf an :smile:
Sonst scheint es ja gut zu laufen
 

Benutzer151494 

Benutzer gesperrt
Ja deswegen bin ich ja so verunsichert..

frag ihn doch mal? vielleicht hat er ja in irgendeinem tollen pickup buch den rat gelesen, dass er sich zurückziehen und der Frau das melden überlassen soll um Interesse zu schüren :smile:?!

Glaube ich nicht. Wir haben uns beim vierten Date sehr über solche "Dating-Regeln" lustig gemacht, weil ich es da schonmal kurz angesprochen hatte, dass ich es komisch finde, dass er sich nicht meldet und mich das verunsichert.. Er sagte, er hat sich dabei aber gar nichts gedacht.. Mag sein, aber dann wundert es mich, dass es immer noch so ist... :/

Ich würde ihn einfach mal vorsichtig einen Anstupser nach einem Date geben, so von wegen, wenn du das nächste mal meldest, dann gibt's auch ein nächstes mal. Oder du sprichst ihn lieb drauf an :smile:
Sonst scheint es ja gut zu laufen

Das hab ich ja eigentlich schon... :/
[DOUBLEPOST=1429801741,1429801447][/DOUBLEPOST]Und was ich auch nicht ganz so toll finde ist, dass er Freitags und Samstag noch nie Zeit hatte.. Da hätte man ja wenigstens mehr Zeit um etwas zu unternehmen.. Bisher haben wir uns immer Abends nach der Arbeit getroffen..
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
ist er beruflich sehr eingespannt oder hat viele Hobbys und freunde, die zeit in Anspruch nehmen? daran kann es auch liegen, dass er so viel um die ohren hat, dass er gar nicht dazu kommt dran zu denken und wenn du dich dann meldest freut er sich und nimmt sich ja auch immer gleich zeit für dich.

ich sehe da nicht so viele Möglichkeiten.
  • du kannst die zeit mit ihm genießen und darauf vertrauen, dass er sich nicht mit dir treffen würde, hätte er kein Interesse und dich weiterhin bei ihm melden. vielleicht ändert sich das ja nach einiger zeit noch.
  • du könntest dich wieder bei ihm melden, es noch einmal ansprechen und sagen, dass du ab jetzt wartest bis er sich mal von sich aus meldet.
  • oder: du meldest dich gar nicht mehr und wartest ab.
ich wäre für die erste Variante :smile:
 

Benutzer151494 

Benutzer gesperrt
Ich glaube nicht dass er sooo eingespannt ist.. Meist ist er am Wochenende mit seinen Freunden unterwegs und die trinken irgendwo was oder so.. Ist für mich so ja auch super in Ordnung und ich bin froh, wenn Mann sein eigenes Leben hat... Aber ich finde es halt auch komisch, dass man sich nicht mal einen Samstagabend oder so Zeit nehmen kann..

Ich habe ihm vorhin wieder geschrieben, weil mich dieses "ich meld mich nicht um mich interessant zu machen"-Spielchen ganz schön gegen meine Natur geht.. Mal sehen ob er später etwas antwortet..

Ich will ihn einfach gern öfters, als mal einen Abend in der Woche sehen.. Ich finde das ist doch n der Kennenlernphase auch ganz normal oder findet ihr, dass 1 mal die Woche treffen vollkommen ausreichend sind?...
 

Benutzer150106 

Verbringt hier viel Zeit
Ich will ihn einfach gern öfters, als mal einen Abend in der Woche sehen.. Ich finde das ist doch n der Kennenlernphase auch ganz normal oder findet ihr, dass 1 mal die Woche treffen vollkommen ausreichend sind?...

Das kann ich gut nachvollziehen und grade in dr Kennenlernphase habe ich mich mit meinem damaligen Freund ca. 3x die Woche getroffen - es ging dann auch ziemlich schnell, dass wir zusammen gekommen sind.

Wegen dem Melden : das Problem hatte ich auch schon mal, ich habe die Person dann einfach direkt gefragt, warum er immer wartet, dass ich mich melde und wieso von ihm gar nichts kommt? Und noch dazu, dass mich das ein bisschen stört und er mir so nicht grade zeigt, dass er mich vermisst bzw an mich denkt etc.

Allerdings hatte er es dann eingesehen und das auch geändert.

Ich persönlich finde es auch merkwürdig, dass er eben von sich aus dann gar nichts schreibt, wenn doch eure Treffen so toll verliefen? (die klingen echt nach mehr!!)

Aber ich glaube du wirst nicht drum herum kommen, ihn einfach nochmal darauf anzusprechen.
Sollte mehr aus euch werden, dann ändert sich das vielleicht nie und du störst dich ewig daran?! :smile:
 

Benutzer151494 

Benutzer gesperrt
Aber ich glaube du wirst nicht drum herum kommen, ihn einfach nochmal darauf anzusprechen.
Sollte mehr aus euch werden, dann ändert sich das vielleicht nie und du störst dich ewig daran?!

Ja genau das ist es, was mich so unsicher macht derzeit.. :frown: Ich hab es ihm ja eigentlich schon gesagt.. Wenn ich schreibe, antwortet er aber auch immer und schlägt dann ein Treffen vor.. Aber das ist dann meist erst in der nächsten Woche.. :/
 

Benutzer151494 

Benutzer gesperrt
Also wie erwartet: Ich hab ihm gestern geschrieben, ob wir uns am Wochenende sehen können. Antwort war eigentlich klar: Er hat am Wochenende keine Zeit und hat dann wieder ein Treffen für nächste Woche vorgeschlagen...

Es ist zwar super, dass er dann sofort einen Ersatztermin vorschlägt, der liegt aber wieder eine Woche nach dem letzten Treffen.. Jetzt bin ich sehr unsicher, wie ich weiter vorgehen soll..

1) Sollte ich es einfach im Sand verlaufen lassen, weil mir das einfach zu wenig ist? Wenn es in der ersten Phase schon so komploziert ist, sich öfter als einmal die Woche zu sehen, wird das dann in einer eventuellen Beziehung besser?

2) Soll ich einfach so tun als würde mich das nicht stören?
 

Benutzer149220 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

ich kann das einfach nicht mehr still mitlesen. Gruselig!

Meinen Vorrednerinnen kann ich nur beipflichten, das klingt nach mehr ( :smile: )!

Und wenn er nicht "aus den Puschen kommt", dann mach Nägel mit Köpfen. Du wirst dich bestimmt nicht damit zufrieden geben es im Sande verlaufen zu lassen. Der nächste Thread wird vermutlich lauten "Wie bekomme ich ihn aus meinem Kopf".

Die erste unverbindliche Phase kann durchaus kompliziert sein, vorallem bei dem hin und her das du hier beschreibst. Das sollte also quasi "normal" sein (im Bezug auf euer Verhältnis).

Wäre ich an seiner Stelle und hätte Gründe bspw. Freitags und Samstags immer mit Freunden weg zu gehen und würde nun eine Beziehung anfangen, also eine Verbindlichkeit eingehen, dann würde sich mein Leben ändern und damit auch meine Priorisierung von Wünschen und Zeitplanung.

Ich an seiner Stelle, würde dich meinen Freunden vorstellen, dich mit nehmen auf die Pirsch oder aber ganze Wochenenden mit dir verbringen und auch mal meinen Kumpels sagen: "Sorry Leute, meine Liebste hat mich in Beschlag oder sowas.".

Was ich sagen möchte:
+ Mach etwas verbindliches draus.
+ Gib ihm einen Wink.
+ Frag ihn ob er sich das vorstellen kann.
+ Ob auch er mehr möchte. Dir ist es zu wenig!

zu 2. : Es stört dich, tu nicht so als täte es nicht. Das hilft dir auf lange Sicht nicht und wäre keine Grundlage für eine Beziehung. Schließlich hast du hier einen Thread erstellt, weil es dich stört und Rat suchst!

-> Mach was für dich am Besten ist ;-)

greetz
Apfelsaft
 

Benutzer151732  (27)

Ist noch neu hier
Dieses Verhalten kenne ich von mir selbst. Als eun Mädchen mit mir gefiltert hat bin ich auch selbst nie zu ihr gegangen oder gab sie angeschrieben. Bei mir lagt das an mein geringes Selbstbewusstsein. Ich mochte sie konnte aber nicht von alleine auf ihr zugehen. Dies könnte auch eine Erklärung füt sein Verhalten sein.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ganz ehrlich: Dieser Mann verunsichert dich schon seit Wochen und so wie es scheint, hast du es bisher noch nicht geschafft Nägel mit Köpfen zu machen. Wenn dich das ganze so mitnimmt (und bei der Anzahl an Threads, die du bisher erstellt hast, nehme ich an dass es so ist), dann sprich ihn doch endlich darauf an oder was ist daran so schwer? :zwinker:
 

Benutzer151494 

Benutzer gesperrt
tottie tottie : und wie sollte man sich als Frau dann weiter verhalten. Ein Mann sollte doch auch etwas in so was investieren oder?

Da wir uns ja nur einmal die Woche sehen, finde ich es schwierig ihn darauf anzusprechen weil es dann in der Situation einfach unpassend ist

derApfelsaft derApfelsaft wie soll ich ihm denn einem Wink geben? :/
 

Benutzer151732  (27)

Ist noch neu hier
Ja man sollte es zeigen wen man jemanden gerne hat. Aber wen der Mann das nicht kann gibts es nur eine Möglichkeit. Du musst den Schritt machen. Sonst verlauft es sich in Sand.
 

Benutzer151494 

Benutzer gesperrt
Ja aber wenn wir uns nur einmal die Woche sehen wird das schwierig :/
[DOUBLEPOST=1429882379,1429879485][/DOUBLEPOST]
Ja man sollte es zeigen wen man jemanden gerne hat. Aber wen der Mann das nicht kann gibts es nur eine Möglichkeit. Du musst den Schritt machen. Sonst verlauft es sich in Sand.

Und wie stellt sich so ein Mann diesen vor ohne sich überrumpelt zu fühlen?
[DOUBLEPOST=1429882538][/DOUBLEPOST]
Und wenn er nicht "aus den Puschen kommt", dann mach Nägel mit Köpfen

Und wie? :/
 

Benutzer149220 

Verbringt hier viel Zeit
Beispielsweise mit:

"Du ich hab Lust mit dir ein Wochenende mal zu verbringen."

"Meinst du wir können uns auch mal an einem Wochenende treffen?"

"Die Treffen unter der Woche sind echt klasse! Ich würde aber auch gerne mal ohne Arbeit davor einen schönen Tag mit dir verbringen, wie wäre es denn mit dem XX.XX.XXXX Samstag?"

Sowas in der Art. Nicht zu fordernd, lieb nett aber bestimmt, mit klarer Absicht.

greetz
Apfelsaft
 

Benutzer151494 

Benutzer gesperrt
Das hab ich bereits getan.. Ich hab ihm gesagt das es mir an einem Wochenende besser passt, weil da einfach mehr Zeit und Ruhe ist.. Darauf ist er aber eigentlich nicht wirklich eingegangen und hat das Treffen für Dienstags vorgeschlagen...
[DOUBLEPOST=1429885313,1429884792][/DOUBLEPOST]Ich würde ihm halt gerne mal zwischen den Treffen was schreiben, um ihm zu zeigen, dass ich an ihn denke und er mir was bedeutet, aber ohne irgendwie klammernd zu wirken oder ihn in irgendeine Verlegenheit zu bringen, mir auch sowas zu schreiben..

Hat da jemand Vorschläge zu?
 

Benutzer151732  (27)

Ist noch neu hier
Wen du ihn auch zwischen den Treffen schreiben möchtest dann du es auch. Das er eöauf ein Treffen am Wochenende nicht drauf eingegangen ist. Kann ich auch nicht verstehen. Grundsätzlich hat aber jede Person ein Grund für ihr handeln.
 

Benutzer151494 

Benutzer gesperrt
Also Update:

Wir haben uns am Dienstag getroffen und waren im Kino. Leider hatten wir keine Zeit vorher und nachher noch etwas Zeit miteinander zu verbringen und im Kino haben wir uns zwar gut verstanden, aber es war sehr distanziert.. Ich wollte nicht in die Vollen gehen, weil ich das Gefühl hatte, dass wäre ihm zu schnell gehen in der Öffentlichkeit :zwinker:

Nja ich hab ihm dann nach dem Date noch geschrieben, dass ich echt sehr gern Zeit mit ihm verbringe und das er gut Schlafen soll . Darauf kam leider keine Antwort mehr...
 

Benutzer149220 

Verbringt hier viel Zeit
Schade... (Umarmung hier einfügen)
 

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
500
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren