Wohnen Eure Einrichtungsideen

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ab wann stellt ihr eigentlich eure Frühlings-/Osterdeko auf?
Ich habe heute so ein süßes Holzhäschen gekauft, aber bin mir unsicher, ob es dafür nicht noch zu früh ist :ashamed::grin:
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab nur Deko für Weihnachten, aber nicht vor März oder zumindest nicht vor Faschingsende, würde ich sagen. :tongue:
 

Benutzer82466  (42)

Sehr bekannt hier
Gar nicht :ninja: Aber ich würde es aufstellen, wenn ich Lust dazu hätte - die Temperaturen sind doch schon recht frühlingshaft :thumbsup:
 

Benutzer159029  (29)

Öfters im Forum
Ab wann stellt ihr eigentlich eure Frühlings-/Osterdeko auf?
Ich habe heute so ein süßes Holzhäschen gekauft, aber bin mir unsicher, ob es dafür nicht noch zu früh ist :ashamed::grin:

Ich stelle die eigentlich im Februar auf, nachdem ich die Winter- und Weihnachtsdeko verstaut habe. Die bleibt dann bis so Mai, wo es dann sommerlich wird und im September irgendwann fange ich mit Herbst an, bevor Ende November wieder Winter und Weihnachten an der Reihe sind.
 

Benutzer138543  (26)

Meistens hier zu finden
Ich hab keine Osterdecko :grin:
Irgendwo hatte ich mal nen Porzellanhasen, aber ich glaub den hab ich weggetan.
Weihnachtsdecko auch nur den Adventskranz und 2 so weihnachtliche Lampen^^
Absolut kein Dekofan, paar Kerzen ok und Bilder gerne aber sonst.. Ein Hufeisen habe ich auch noch :smile:
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Ich fang damit jetzt nach Fasching an :smile: auf den Bauernmärkten verkaufen sie ja auch schon Palmbuschen.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:

Ich musste die Gruppe wieder verlassen, was für schöne Dinge die Leute da überstreichen wollen, da blutet einem ja das Herz :ratlos::seenoevil:
Off-Topic:
Das Grundprinzip scheint zu lauten „Einfach mal Kreidefarbe draufklatschen, das macht Alles besser!“ :grin:
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Off-Topic:
Das Grundprinzip scheint zu lauten „Einfach mal Kreidefarbe draufklatschen, das macht Alles besser!“ :grin:
Dagegen darf man sich dann auch nicht äußern, da "es in der Gruppe nur um die Farben geht".
Schon traurig.
 

Benutzer114808  (34)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Dagegen darf man sich dann auch nicht äußern, da "es in der Gruppe nur um die Farben geht".
Schon traurig.
Off-Topic:
Wer nicht streichen will, sucht auch keine Infos darüber. Ich kann es gut verstehen, dass sie das unterbinden. Ist keine Hobby-Gruppe, sondern ein Teil ihres Geschäfts/Geschäftsmodell.
Zudem wird ja auch viel mit Wachs dort gearbeitet, es geht also nicht ausschließlich um‘s Streichen.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Ich musste die Gruppe wieder verlassen, was für schöne Dinge die Leute da überstreichen wollen, da blutet einem ja das Herz :ratlos::seenoevil:
Ich finde diesen Trend ja auch unglaublich hässlich: Schönes Holz mit hässlicher Kreidefarbe verschandeln.

In meiner Gegend steht ein (zumindest von außen) wunderschönes, aufwändig renoviertes Fachwerkhaus zum Verkauf. Auch der Innenausbau ist sehr hochwertig. Aber es stehen nicht nur shabby-hässliche Möbel drin, sondern auch die wunderschön freigelegten Holzbalken wurden mit dieser hässlichen Farbe verschandelt. :kopfwand:
(Ich will mir gar nicht ausmalen, wie viel Zeit und/oder Geld man investieren müsste, um diese Balken wieder in einen ansehnlichen, kreidefarbefreien Zustand zu bringen - und das zusätzlich zu einem gerade noch sechsstelligen Kaufpreis. :what:)
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Off-Topic:

ich habe ja selbst meine Küche gestrichen, das finde ich jetzt schon deutlich besser als früher.

Lustig finde ich, wenn man anfängt Türen oder alte Plastikstühle mit der teuren Farbe und dem noch teureren Lack zu streichen, anstatt neue zu kaufen, was deutlich, deutlich wirtschaftlicher wäre.
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:

ich habe ja selbst meine Küche gestrichen, das finde ich jetzt schon deutlich besser als früher.

Lustig finde ich, wenn man anfängt Türen oder alte Plastikstühle mit der teuren Farbe und dem noch teureren Lack zu streichen, anstatt neue zu kaufen, was deutlich, deutlich wirtschaftlicher wäre.
Bei ollen Küchen und ausgeblichenen Möbel ist es ja wirklich eine Verbesserung, aber wenn dann "antike" handgefertigte Möbel aus Echtholz bemalt werden sollen, dann fehlt mir einfach das Verständnis :ashamed:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Vielleicht hat jemand gerade ne passende Idee.

Ich suche nen Wäschkorb/Wäschewagen mit integrierter Trennung. Ideal wäre es, wenn "drinnen" (Deckel wäre nett) 3 Fächer sind, 2 wären aber auch okay.

Quasi sowas, aber unterteilt:

BRANÄS Wäschekorb, gefüttert - Rattan - IKEA Schweiz

Möglichst kein Metall dran und ausgeben möchte ich nicht über 200 Euro. Jemand ne Idee? (Ausser einfach 2-3 nebeneinander stellen)
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Kannst du ein Regal stellen?
Trofast ist als Wäschekorb sehr beliebt, Kallax mit Körben als Einsätzen kann man wohl auch dafür nutzen.
[doublepost=1582760189,1582760027][/doublepost]Ålgot kann das auch hab ich eben gesehen.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Danke Greeny, mit dem richtigen Wort bin ich direkt fündig geworden! :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren