Wohnen Eure Einrichtungsideen

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Wir haben unser Vollholzbett damals von Hasena gekauft. Bewegte sich preislich in etwa in dem Rahmen, der dir vorschwebt :smile:. Konnte man in jedem deutschen "Bettengeschäft" anschauen und bestellen.

Off-Topic:
Und natürlich auch auf bald ein herzliches Willkommen in München!
Danke fuer den Link. Da gibt's schoene Sachen.

Ich habe gerade dieses Bett entdeckt :smile:
http://www.holzconnection.de/bett/bett-nussbaum-cuba

In Massivholz DV. Der Preis sieht doch schon viel besser aus als von dem "Fancy" Bett.

Off-Topic:
Danke!
[DOUBLEPOST=1366201997,1366199567][/DOUBLEPOST]
Da wir auch gerade umgezogen sind in eine Loft ähnliche Wohnung auf zwei Etagen sind wir gerade auf der Suche nach nem Esstisch. Werde ihn aber selber bauen, weil ich die Preise einfach für überzogen halte, da bin ich wohl zu geizig 500-800 Euro für nen Esstisch auszugeben. Ich schätze mal es wird auf sowas oder ähnlich hinauslaufen: Klick
Selber bauen ist immer gut, wenn man es kann :smile:

Unser Esstisch wird ein uraltes Familienerbstueck in Nussbaum wie dieser ungefaehr, aber aufgearbeitet und mit der Moeglichkeit ihn durch Einlegeplatten zu vergroessen.
http://www.kiefer.de/auktion_artikel_details.aspx?KatNr=3601&Auktion=77

Nicht modern, aber mit viel Geschichte und umsonst :zwinker:
 

Benutzer112177 

Meistens hier zu finden
Es ist so bitter. Seit 2006 oder so giere ich auf den IKEA Stockholm 1,5 Sessel, der aber halt 700 Euro kostet, also nicht grade Studentenbudget. Jetzt hätte ich das Geld.......und er wurde grade aus dem Programm genommen :cry: :hmpf: Ernsthaft, das kann doch nicht wahr sein! In zwei Wochen hätte ich ihn kaufen wollen :unsure:
WAS? Ich wollte den auch immer haben, irgendwann... :flennen:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Woaaahh, ich nehme alles zurück. Hab' grad genau so einen Sessel auf eBay für 300 Euro ersteigert, den muss ich zwar 200km von hier abholen, macht aber nichts. Mensch, ich hatte richtig Herzklopfen die letzten 30sek, ich hasse diese Auktionen. :grin:

Aber ich freu mich sooooo, das könnt ihr euch kaum vorstellen :ashamed: :upsidedown:
 
2 Woche(n) später

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Mittlerweile sind wir mit dem Umzug fast fertig und es ist (meiner Meinung nach) mega schön geworden. Besonders die Küche ist soooooo toll geworden, ich würde sie am Liebsten die ganze Zeit anstarren. Der neue Geschirrspüler läuft (auch wenn man ihn nicht hört), der Waschtrockner wäscht (den hört man auch nicht), der riesige PAX-Schrank ist eingerichtet,... wenn wir fertig sind und nicht mehr so viel Kram rumsteht mache ich mal ein paar Fotos :smile:
Bis die Bilder an der Wand sind und so dauert es natürlich noch ein bisschen.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Das klingt toll.
Und ich beneide dich, dass du das Gröbste hinter dir hast. Meine bessere Hälfte und ich ziehen auch bald um und mir graut schon etwas davor. Aber wenn man es dann hinter sich hat, ist es immer ein tolles Gefühl.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Zugegebenermaßen bin ich selten so entspannt umgezogen (auch wenn ich total k.o. bin :grin:). Wir haben uns eigentlich alles liefern lassen, das Meiste bis in die Wohnung, nur eine Fuhre IKEA mussten wir von der Haustür in die Wohnung bringen - aber halt mit Aufzug. :ashamed: Wir hatten viele liebe Helfer die teils weit angereist sind, sonst wären wir mit Sicherheit noch nicht mit den Möbeln fertig. Und die Küche wurde uns auch aufgebaut.. das hätte ich auch NIE so geschafft... NIE! :grin: Ich meine, die haben für die Küche ohne viele Pausen und in echt gutem Tempo jetzt über 10 Stunden (!) gebraucht. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie viele Tage man dann für eine große Küche mit Hoch- und Oberschränken braucht... :eek:

Und, seid ihr auch schon am Einrichtungspläne schmieden? :link:

Edit: hier ein kleiner Eindruck der Küche 8702118427_69d88527ed_z.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Wir ziehen in den Altbau nach ganz oben, kein Aufzug. :argh:
Die Vorstellung hat mir ziemlich Kopfzerbrechen bereitet, bis ich von meinem Freund angemotzt wurde, dass ich mir keinen Kopf machen soll und dass wir das schon machen. Er hat gut reden, er hat ja schließlich kein Gummi in den Armen. :grin:
Aber gut, wir werden sehen. Irgendwie muss es gehen und wir haben auch einige Helfer zusammen bekommen. Lust habe ich trotzdem nicht drauf.
Und irgendwie ist es auch ein komisches Gefühl, weil es der erste Umzug ist, bei dem mir mein Papa nicht hilft.

Und, seid ihr auch schon am Einrichtungspläne schmieden? :link:
Kann man so sagen. Wir zeichnen gerade einen maßstabsgetreuen Grundriss und dann schneiden wir unsere Möbel aus Papier aus und dann wird fröhlich hin und her geschoben, bis wir mit der Raumgestaltung zufrieden sind.
Einen Kühlschrank mussten wir für die Küche extra kaufen, der Rest ist schon drin. Hat den Vorteil, dass sie uns das Teil liefern und wir es nicht selbst hochtragen müssen. Der wird dann für unsere Maßstäbe ein echtes Luxusteil. Bisher haben wir so einen kleinen Einbaukühlschrank, der ein winziges integriertes Gefrierfach hat. Jetzt gibt es einen Großen mit seperaten Gefrierteil. Hach wird das schön, wenn man dann auch mal eine Packung Eis kaufen kann, weil man noch genug Platz hat... :grin:
Kurz vor dem Umzug geht es dann noch zu Ikea. Ich gönne mir endlich einen neuen Schreibtischstuhl und dann möchten wir noch 1 oder 2 Regale kaufen, damit wir endlich mehr Stauraum haben.
Ansonsten wird die Einrichtung nicht allzu spektakulär. Wir behalten unsere zusammengewürfelten Möbel. Mit unserem Budget können wir keine allzu großen Sprünge machen. Aber wenn es dann erst einmal geschafft ist, wird es bestimmt sehr schön.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Puh, so langsam sind es nicht mehr viele Kisten, die weg müssen - halt nur noch so Kruscht-Kisten die man am Liebsten einfach so wie sie sind auf den Wertstoffhof fahren würde :zwinker:

Die Küche ist schöner geworden als ich sie mir vorgestellt hatte. Bisher ist es noch ein bisschen zu wenig Stauraum, wobei es sehr hilft, wenn man was Lebensmittel angeht von 0 anfängt (abgesehen von Gewürzen, Essig und Öl). Die ganzen trockenen Vorratslebensmittel (von Mehl bis Quinoa) sind in Vorratsgläsern, im Schrank sind nur Tomatenpuree und so was. Und hell ist sie :smile:

Im Wohnzimmer stehen die Sitzmöbel noch ein bisschen "awkward", aber bisher ist uns keine bessere Lösung eingefallen. Eigentlich gefällt es mir auch ganz gut. Mein Sessel ist jedenfalls himmlisch :tongue:
Und das Schlafzimmer ist eh toll.. An den schmalen PAX-Korpus kommt noch eine weiße Tür, da fehlen bisher leider die Scharniere. Man kriegt leider schwer den ganzen Raum auf's Bild :grin: Das Kopfteil vom Bett finde ich auch toll. Und den Schrank :grin:

Ach, mir gefällt es sehr. Die Wohnung ist sehr hell und man hat morgens und abends Sonne in der Bude. Fein!

Danke für eure ganzen Tipps :smile:
 

Benutzer37179  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Im Wohnzimmer stehen die Sitzmöbel noch ein bisschen "awkward", aber bisher ist uns keine bessere Lösung eingefallen. Eigentlich gefällt es mir auch ganz gut. Mein Sessel ist jedenfalls himmlisch :tongue:

Sehr hübsch. :smile:

Off-Topic:
Die Lampe haben wir auch, die ist toll. :grin:
 

Benutzer78178 

Meistens hier zu finden
Sieht toll aus :smile:
Aber: das Bett sieht irgendwie winzig aus, wirkt das nur so, oder ist was wirklich klein? Sieht aus wie ein 1,20m Bett :grin:
 

Benutzer71398  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Sieht toll aus :smile:
Aber: das Bett sieht irgendwie winzig aus, wirkt das nur so, oder ist was wirklich klein? Sieht aus wie ein 1,20m Bett :grin:

das dachte ich mir auch grad :grin: Und aus der Perspektive siehts noch dazu voll kurz aus.... Da kuscheln wohl zwei gern :tongue: Aber tolles Kopfteil und den Pax lieeebee ich, den würd ich glatt allein beanspruchen wollen ^^
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Ist ein ganz normales 1,40x2,00m Bett :grin: Aber ja, wir sind Kuschelschläfer :whistle: :ashamed: In Wien hatten wir ein 2x2m Bett, das war totale Verschwendung, wir haben immer auf einer Hälfte geschlafen :grin:
 
V

Benutzer

Gast
Schön habt ihr's :smile:. Freut mich vor allem, dass du deinen Sessel doch noch bekommen hast, nachdem er ja aus dem Sortiment genommen wurde.
Das Kopfteil finde ich auch ganz toll, passt sehr gut zum Bett. Und so eine neue Küche ist schon ein Träumchen. Haaaach. Da finde ich unsere gleich nochmal hässlicher :grin: (furchtbar altmodisch blau, haben wir aber günstig von meinem Schwager bekommen. Und mittlerweile mag ich sie irgendwie trotz all ihrer Hässlichkeit :grin:).
 
1 Monat(e) später

Benutzer132942  (40)

Ist noch neu hier
echt gute tipps hier, bin grad in eine neue wohnung gezogen und kann da jeden hinweis gebrauchen :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
3 Woche(n) später

Benutzer133444  (28)

Ist noch neu hier
Ich finde ja Muscheln, Sand, Steine und andere Kleinigkeiten sehr schön zum Einrichten. Es erinnert mich immer an meine schönen Urlaubserlebnisse und auch daheim ist es dann einfach gemütlicher.
Hier ein schöner Beitrag, wie man seinen Urlaub mit nach Hause bringt.
Danch würde ich auch immer meinen Farbstil ausrichten. Also helle Sandtöne oder leichtes blau. Dadurch gibt es auch keine Einschränkungen und teuer sind Strandutensilien auch nicht. Das würde auch zum hellen Parkett passen
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn der Thread eh grade hochgerutscht ist..... unser Küchenbereich ist endlich komplett :grin: Jetzt wo auch die allerletzten Kisten weg sind, der ganze Krutsch futsch, das Gäste-/Arbeitszimmer mit einem richtigen Bett ausgestattet ist, fühlt sich die Wohnung noch viel kompletter und schöner an :herz:

9181782211_612512e7fa_z.jpg


9181782597_93922c0069_z.jpg
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Bei den Stühlen muss ich nur noch die Sitzflächen neu beziehen, vermutlich türkis. Aber mein Auto ist in der Werkstatt und mit der S-Bahn zu IKEA ist doooof :grin:
Die sind übrigens aus den 60ern und auch von meiner Tante gemopst :whistle: Das Buffet ist aus den 30ern. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren